Anleitung

Erdbeer "Salsa": Sortenbeschreibung und Anbauempfehlung

Erdbeer "Salsa": Sortenbeschreibung und Anbauempfehlung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Erdbeersorte "Salsa" wurde vor mehr als fünfzehn Jahren von Züchtern erworben. Gartenerdbeere "Salsa" wurde in den Niederlanden gezüchtet und gehört zur Kategorie der spätreifen Beerenfrüchte.

Charakterisierung und Beschreibung der Sorte

Erdbeeren, die "Salsa" genannt werden, bilden Beeren von sehr großer Größe, abgerundete konische oder ausgerichtete konische Form. Die durchschnittliche Masse marktfähiger Beeren, die einer kompetenten Landtechnik unterliegen, beträgt mindestens 35-37 g. Das Fruchtfleisch einer reifen Beere ist saftig und aromatisch mit einem sehr angenehmen Geschmack.

Die Sortenbeschreibung lässt den Schluss zu, dass Fragaria Salsa in den meisten Regionen unseres Landes sowie in Weißrussland und der Ukraine für den Anbau bestens geeignet ist. Es gibt Fälle von sehr erfolgreichem Anbau in Gebieten mit nicht nachhaltiger Landwirtschaft, mit Monsun und häufigen Regenfällen sowie einer Trockenperiode von Mitte Mai bis Ende Juli.

Gartenerdbeere "Salsa" zeichnet sich durch die Bildung von hohen und ziemlich kräftigen Büschen mit schönen hellgrünen Blättern und hohen Stielen aus, auf denen leuchtend rote Beeren mit ausgeprägter Brillanz gebildet werden, die nicht zum Zerkleinern neigen. Die Transportfähigkeit der gepflückten Beeren ist ausgezeichnet, und die Ernte ist in der Lage, eine lange Zeit nach der Ernte eine Präsentation und einen ausgezeichneten Geschmack beizubehalten.

Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten, aber beim Anbau dieser Beerenkultur auf kohlensäurehaltigen Böden kann Chlorose beobachtet werden. Das Vorhandensein eines sehr leistungsfähigen und gut entwickelten Wurzelsystems macht die Sorte trockenheitstolerant. Geerntete Pflanzen können nicht nur frisch verwendet werden, sondern eignen sich auch für alle Arten der Verarbeitung und des Gefrierens. Fragaria Salsa hat eine hohe Frostbeständigkeit und ist perfekt für den Anbau im Freiland geeignet.

Erdbeer "Salsa": Sortenbeschreibung

Pflegetipps

Um beim Anbau von Salsa-Erdbeeren einen stabilen und hohen Ertrag zu erzielen, Es ist sehr wichtig, die folgenden Empfehlungen zu beachten:

  • Gartenerdbeeren "Salsa" sollten wegen der hohen Produktivität und der raschen Erschöpfung des Bodens nicht länger als 3-4 Jahre an einem Standort angebaut werden.
  • Die Düngung von Fragaria Salsa mit Stickstoffdüngern im Frühjahr und Sommer beschleunigt das Wachstum und die Entwicklung und wirkt sich positiv auf die Verlegung der Blütenknospen für den späteren Ertrag aus.
  • Im Herbst müssen Sie die Beerenkultur mit Phosphor- und Kalidünger versorgen oder zu diesem Zweck komplexe Düngemittel in Form von halb gereiftem Pferde- oder Kuhmist sowie Humus verwenden.
  • Die Bewässerung muss nach Bedarf durchgeführt werden, um eine Übertrocknung oder übermäßige Benetzung des Bodens zu vermeiden.

Es ist sehr wichtig, Beerenplantagen systematisch zu jäten, den Boden zu lockern und die Gartenerdbeersträucher mit einer Bordeaux-Mischung zu behandeln (vorbeugend - vor der Blüte und nach der Ernte). Bei Bedarf werden systemische Insektenschutzmittel eingesetzt.

Landefunktionen

Das Pflanzen und Wachsen von Fragaria Salsa unterscheidet sich nicht wesentlich vom Anbau anderer Sorten von Gartenerdbeeren. Erdbeer-Salsa ist in der Lage, auf nahezu jedem Bodentyp gut zu wachsen und eine gute Produktivität zu erzielen. Der Ertrag hängt jedoch direkt vom Fruchtbarkeitsgrad des Anbaugebiets ab.

Das beste Ergebnis wird beim Anbau von Gartenerdbeeren "Salsa" auf Parzellen erzielt, die in Bezug auf die mechanische und chemische Zusammensetzung durch leichte oder mittlere Böden mit einem Säuregehalt von höchstens pH 5,0 bis 6,5 gekennzeichnet sind. Bei der Vorbereitung der Anbaufläche ist es sehr wichtig, ungefähr 5 bis 6 kg organisches Material und ungefähr 40 g Mineraldünger pro Quadratmeter herzustellen. Das Pflanzen kann erst erfolgen, nachdem sich der tiefe Grabboden abgesetzt hat.

Tipps und Bewertungen von Gärtnern

Erdbeer "Salsa" ist zu Recht in der Gartenarbeit beliebt geworden. Bewertungen Gärtner charakterisieren die Erdbeeren "Salsa" positiv. Negative Bewertungen werden meistens mit der Verwendung von Pflanzmaterial schlechter Qualität zum Anpflanzen oder mit einer erheblichen Verletzung der landwirtschaftlichen Anbautechnik einer Beerenkultur in Verbindung gebracht.

Erfahrene Gärtner, die im Anbau von Gartenerdbeeren tätig sind, um die Ernte weiter zu verkaufen, geben an, dass die Beeren der Sorten "Wima Zanta", "Queen Elizabeth" und "Salsa" etwa gleich groß sind, sich jedoch in Form und Geschmack stark unterscheiden. Es ist die Sorte Salsa, die von den Verbrauchern von Beerenprodukten die höchsten Bewertungen erhält.

Wie man Erdbeeren pflanzt

Die späte Sorte mit hoher Produktivität ist im Vergleich zu großfruchtigen Kulturen günstig und eignet sich sehr gut für den Anbau in Regionen und Gebieten mit relativ strengen Wintern. Unabhängig von den Wetterbedingungen werden die Beeren nicht nur sehr groß, sondern auch duftend, mit saftigem Fruchtfleisch und einem sehr angenehmen Geschmack gebildet. Hervorragende Winterhärte wird durch Beständigkeit gegen Vertikillose und Mehltau ergänzt, wodurch Sie nicht nur marktfähige, sondern auch umweltfreundliche Beeren erhalten.


Sehen Sie sich das Video an: Emily Erdbeer Pop geht in den Garten Cartoons für Kinder (Kann 2022).