Angebote

Wunderbare Rezepte für Kartoffel- und Wurstaufläufe

Wunderbare Rezepte für Kartoffel- und Wurstaufläufe



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Hausfrauen haben nach dem Abendessen eine Beilage und wissen nicht, wo sie sie verwenden sollen. Und ein solches Universalgericht wie ein Auflauf benötigt nicht viel Zeit zum Kochen oder für zusätzliche teure Produkte. Für die Zubereitung genügt es, mehrere Würste, Tomaten und ein Stück Käse im Kühlschrank zu finden und diesen Produkten etwas mehr Fantasie zu verleihen.

Auflauf mit Kartoffeln, Würstchen und Gemüse: ein Ofenrezept

Folgende Komponenten werden zum Kochen benötigt:

  • 4 Kartoffeln;
  • 3 Eier
  • 200 g Würste;
  • 2 Tomaten;
  • 100 g Brokkoli;
  • 200 g Käse;
  • eine Mischung aus Paprika;
  • getrockneter Dill;
  • etwas Salz;
  • ein Esslöffel Pflanzenöl.

Kochen in sieben Schritten:

  1. Alle 4 Kartoffeln in der Schale kochen, schälen und mit einer Reibe hacken. 3 Eier, Pfeffer, Dill zur Kartoffel geben und mit Salz abschmecken. Alles mischen und die Tasse beiseite stellen.
  2. Entfernen Sie die Pfanne, stellen Sie den Herd auf, schicken Sie den Brokkoli dorthin und lassen Sie ihn 10 Minuten köcheln.
  3. Nehmen Sie ein Backblech und fetten Sie es über die gesamte Fläche mit Olivenöl ein.
  4. Auf einem Backblech die Kartoffeln mit Eiern und Gewürzen gleichmäßig verteilen.
  5. Die in Kreise geschnittenen Würste auf die Kartoffelmasse und auf die obersten Brokkolistücke auf der gesamten Fläche des Backblechs legen.
  6. Dünn gehackte Tomaten auf den Brokkoli legen und dann mit geriebenem Hartkäse bestreuen.
  7. Den mitgelieferten Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech hineinlegen. Im Ofen sollte eine Schüssel mit Wurst und Gemüse 20 Minuten lang gekocht werden.
  8. Entfernen Sie nach einiger Zeit die Pfanne und lassen Sie den Auflauf etwas abkühlen, um den Schneidevorgang zu erleichtern.

Auflauf mit Kartoffeln und Wurst mit Käse: ein traditionelles Rezept

Zum Kochen benötigen Sie solche Komponenten:

  • 7 Kartoffelstücke;
  • 250-300 g Würste;
  • Hartkäse - 250 Gramm;
  • Milch 100 Gramm;
  • 3 Eier
  • 3 EL. l Mayonnaise;
  • Salz;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, frischer Dill.

Garprozess:

  1. Nehmen Sie die Kartoffeln, schälen Sie sie und schneiden Sie sie in etwa einen Zentimeter dicke Kreise. Dann können Sie es nach Ihrer Wahl halb durchkochen oder roh kochen. In diesem Fall sollten die Kreise jedoch dünner sein.
  2. Nehmen Sie die Würste Ihrer Wahl und schneiden Sie sie in 1 cm dicke Kreise.
  3. Der nächste Schritt ist das Reiben des Käses. Um dies zu tun, nehmen Sie den Käse, Sie können verschiedene Käsesorten nehmen, reiben Sie es in einer Tasse.
  4. Fügen Sie dem Käse Milch, Eier, Mayonnaise, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzu. Alle Komponenten müssen gut gemischt werden, um eine homogene Masse zu erhalten. Natürlich können Sie das Rezept ändern, indem Sie Ihre eigenen Zutaten oder andere Gewürze hinzufügen. Zum Beispiel können Sie Knoblauch oder getrocknetes Basilikum hinzufügen.
  5. Nehmen Sie eine Form an - es kann ein Backblech, eine spezielle Form oder eine gewöhnliche Bratpfanne sein. Schmieren Sie Ihre Form mit Margarine und geben Sie die Hälfte der Kartoffeln, Würste, die Hälfte der Käsemischung, die restlichen Kartoffeln und die restliche Käsemasse darauf und bestreuen Sie sie mit gehacktem grünem Dill.
  6. Den Backofen einschalten und auf 180 Grad vorheizen, das Formular hineinschicken. Im Ofen sollte sie 25-30 Minuten verbringen.

Nehmen Sie die Pfanne nach einiger Zeit heraus, lassen Sie sie abkühlen und nehmen Sie den Auflauf heraus.

Der fertige Auflauf kann mit frischen Tomaten oder einfach mit hausgemachter Sauerrahm serviert werden.

Guten Appetit.

Auflauf mit Kartoffelpüree und Würstchen: Ein Rezept für Feinschmecker

Dies ist ein Rezept für einen eher ungewöhnlichen Auflauf, der sowohl zum Frühstück als auch zum Nachmittagstee serviert werden kann. Um ein Gourmet-Gericht zuzubereiten, benötigen Sie nur 30 Minuten Freizeit.

Für die Zubereitung von drei Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 300 g Würste;
  • ein Pfund Kartoffeln;
  • 1 Ei
  • ein halbes Glas Milch;
  • 50 g Sahne-Margarine;
  • mittlerer Zwiebelkopf;
  • Knoblauchzehe;
  • Salz, Pfeffer;
  • 50 g Hartkäse, aber wenn Sie mehr Käse mögen, dann können Sie 100 g.

Kochen:

  1. Alle Kartoffeln schälen und in die Pfanne geben, mit Wasser füllen, etwas Salz hinzufügen und kochen, bis sie gar sind. Dann das Wasser aus der Kartoffel abtropfen lassen, abkühlen lassen und in Kartoffelpüree mit 30 g Butter und einem Ei zerdrücken. Dann im Püree nach und nach warme Milch hinzufügen. Die Masse sollte homogen und zart sein, aber nicht flüssig.
  2. Zwiebel und Knoblauch hacken. In einer Pfanne 20 g Butter mit Salz und Pfeffer anbraten.
  3. Nehmen Sie eine spezielle Auflaufform, verteilen Sie sie mit Margarine, geben Sie die Hälfte der Kartoffelpüree hinein und schneiden Sie die Würste in Kreise darauf. Dann die restlichen Kartoffelpürees hineinlegen, die Oberfläche vorsichtig mit einem Löffel glatt streichen, die fein gehackten Stücke des restlichen Öls verteilen. Den Auflauf ganzflächig mit geriebenem Käse bestreuen. Legen Sie die Form für 20 Minuten in den Ofen, während es auf 180 Grad vorgewärmt werden muss.
  4. Nehmen Sie nach der Zeit den Auflauf heraus und schneiden Sie ihn in portionierte Stücke.

Blätterteigauflauf mit Kartoffeln, Würstchen und Nudeln mit Käse: ein originelles und sehr befriedigendes Rezept

Viele Hausfrauen möchten ihre Gäste mit etwas Originellem überraschen.

Um diesen wunderbaren Auflauf zuzubereiten, benötigen Sie die üblichen Produkte:

  • ein Pfund Kartoffeln;
  • 150 g Nudeln;
  • 200 g Würste;
  • 400 g Käse;
  • 100 g Butter;
  • 400 g Tomaten;
  • eine Mischung aus Pfeffer und Salz.

Garprozess:

  1. Alle Kartoffeln schälen, in zentimeterdicke Kreise schneiden. Schicken Sie es in die Pfanne, füllen Sie es mit Wasser und kochen Sie es. Dann abtropfen lassen und eine Weile beiseite stellen.
  2. Nimm eine Pasta deiner Wahl und koche sie. Abgießen und etwas Butter dazugeben.
  3. Nehmen Sie Würste und schneiden Sie sie in dünne Kreise (nicht mehr als einen Zentimeter dick).
  4. Nehmen Sie eine feuerfeste Form, in der Sie einen wunderbaren Auflauf backen, fetten Sie ihn mit Butter ein und geben Sie ein Drittel der Kartoffeln auf den Boden der Form. Oben ist ein Drittel der in Scheiben geschnittenen Würste, dann liegt die Hälfte der in dünne Tomatenscheiben geschnittenen Nudeln darauf. Dann noch einmal ein Drittel der Kartoffeln der Gesamtmasse, gefolgt von einem Drittel der Würste der Gesamtmasse, noch einmal eine Schicht der restlichen Nudeln, gefolgt von dem restlichen Teil der Würste und abschließend alle restlichen Kartoffeln.
  5. Die restlichen gehackten Tomaten darauf legen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  6. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform hineinschicken. Im Ofen 20 Minuten backen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  7. Erst danach ist es möglich, es aus der Form zu nehmen und auf eine schöne Schale zu legen.

Während des Servierens können Sie einen Löffel saure Sahne über jede Portion geben und mit Kräutern bestreuen.

Lazy Auflauf mit Nudeln ohne Kartoffeln

Zutaten

  • Würstchen - 8 Stück;
  • Makkaroni - 200 g;
  • Eier - 6 Stück;
  • 1 Tasse Milch;
  • 250 g Hartkäse;
  • 2 Esslöffel saure Sahne oder Mayonnaise;
  • etwas Salz.

Kochen:

  1. Nehmen Sie einen kleinen Topf und kochen Sie die Nudeln darin, bis sie fast fertig sind. Abgießen und eine Minute ruhen lassen.
  2. Würste nehmen, in einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  3. Nehmen Sie dann ein Backblech mit hohen Seiten und fetten Sie es vorsichtig mit Öl ein.
  4. Legen Sie eine halbe Pasta. Darauf gehackte Würste und die restlichen Nudeln.
  5. Nehmen Sie eine separate Tasse und schlagen Sie die Eier. Um sie gut zu schäumen, müssen sie zuerst im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dann fügen Sie Salz, Mayonnaise und Milch hinzu. Alle diese Komponenten müssen gründlich mit einem Mischer geschlagen werden, bis eine homogene Masse entsteht. Verteile die resultierende Mischung gleichmäßig über den gesamten Bereich der Pfanne. Geriebenen Hartkäse darüber streuen und die Pfanne 40 Minuten in den Ofen stellen. Der Ofen muss auf 150 Grad erhitzt werden.
  6. Wenn der Auflauf fertig ist, in Portionen schneiden.

Sie können jede Portion mit Sauerrahm oder Ketchup servieren. Guten Appetit.

Kartoffelauflauf mit Wurst und Käse in einem Slow Cooker (Video)

Dies ist nur ein kleiner Teil der Rezepte zum Kochen von Aufläufen mit Kartoffeln und Würstchen. Sie können experimentieren, indem Sie neue Zutaten hinzufügen. Zum Beispiel können Sie anstelle von Tomaten Paprika, Knoblauch oder Paprika für die Würze hinzufügen. Es ist möglich, es interessanter zu machen, indem man eine Schicht von zum Beispiel grünen Erbsen hinzufügt. Sie können Ihren Auflauf süß machen, indem Sie Zucker hinzufügen. Experimentieren Sie und überraschen Sie Ihre Familie mit neuen Gerichten!