Angebote

Die leckersten und ungewöhnlichsten Quarkaufläufe

Die leckersten und ungewöhnlichsten Quarkaufläufe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zahlreiche Quarkaufläufe sind in fast jeder Familie beliebt. Schließlich ist es nicht nur nützlich, sondern auch ein sehr schmackhaftes Produkt. Mit seiner Hilfe können Sie süßes Gebäck kochen, aber vergessen Sie nicht, dass guter hausgemachter Hüttenkäse gut zu Kräutern, Gemüse und sogar Fleisch passt. Erstellen Sie nach den besten Rezepten mit Ihren Lieblingsspeisen fantastische Aufläufe, die mit aromatischem Tee serviert, mit Milch abgespült oder als Hauptgericht zum Abendessen serviert werden können.

Quarkauflauf "Pikant"

Zu Hause können Sie einfach und schnell einen köstlichen aromatischen Auflauf mit Kräutern zum Frühstück zubereiten. Wenn Sie alle Empfehlungen Schritt für Schritt ausführen, erhalten Sie ein Gericht, das Sie für ein Picknick oder einen Familienurlaub mitnehmen können. Vergessen Sie nicht, dass Quark proteinreich ist, bei Gastritis oder Pankreatitis ist Vorsicht geboten.

Zutaten

  • 20 g Olivenöl;
  • 30 g Salz;
  • 25 g süßer Paprika;
  • 60 g Gemüse (Zwiebeln und Dill);
  • 50 g Grieß;
  • 40 g Knoblauch;
  • 4 Eier
  • 200 g Ricotta;
  • 500 g Hüttenkäse.

Kochen:

  1. Trennen Sie das Eigelb vorsichtig von den Proteinen und mischen Sie es mit dem Quark.
  2. Ricotta-Rost.
  3. In einem tiefen Behälter den Quark mit Ricotta, gehackten Kräutern und Knoblauch, Grieß, Salz und Gewürzen mischen.
  4. Schlagen Sie das Weiße mit einem Mixer und geben Sie eine Prise Salz hinzu.
  5. Kombinieren Sie die Quarkmasse mit Proteinen und mischen Sie sie vorsichtig mit einem Spatel.
  6. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten.
  7. Sie können kleine Aufläufe in Silikonformen machen und dann die Oberseite des Quarks mit Olivenöl bestreuen.
  8. Bei mittlerer Temperatur backen. Es wird empfohlen, dass Sie den Auflauf herausnehmen und einige Zeit vor dem Kochen mit Ricotta bestreuen.

Backen Sie nicht bei hohen Temperaturen, das Backen wird hart und trocken sein.

Mit Brot: ein Rezept für einen einfachen Hüttenkäse-Auflauf zu Hause

Die Besonderheit eines solchen Auflaufs besteht darin, dass er nicht traditionell zubereitet wird, sondern in kleinen Brötchen mit Kleie, die im Voraus in einer Brotmaschine hergestellt werden können. Die Kochtechnik ist sehr leicht und die richtigen Zutaten finden Sie in jedem Kühlschrank. Kinder backen gerne Portionen, und selbst eine faule Hausfrau kann es backen, es ist so einfach.

Zutaten

  • 20 g Knoblauch (1 Nelke);
  • Salz;
  • 200 g Pfeffer (bulgarisches Rot);
  • 120 g Hartkäse;
  • Grüns nach Geschmack;
  • 1 großes Hühnerei;
  • 190 g Quark (etwas mehr als eine Packung);
  • 6 kleine ungesüßte Brötchen;
  • 100 g Reis.

Kochalgorithmus:

  1. Etwas Salz salzen und bei schwacher Hitze Reis dazugeben.
  2. Das Ei und den Quark mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Quarkmasse mit einem Mixer aufschlagen. Ohne mit dem Schlagen aufzuhören, Pfeffer, Salz, gehacktes Gemüse, geriebenen Hartkäse und Reis hinzufügen.
  4. Den Pfeffer backen. Dafür sind eine Mikrowelle und ein Backofen perfekt. Kann im Wasserbad gedämpft werden. Schälen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Kombinieren Sie die Pfefferwürfel mit der Quarkmischung.
  6. Schneiden Sie die Hüte an den Brötchen ab, nehmen Sie die Mitte heraus und setzen Sie die Füllung ein.
  7. Gefüllte Brötchen in den nicht heißen Ofen geben. Das Kochen dauert ungefähr 10 Minuten.

Zum Servieren mit vorgestanzten Hüten abdecken und mit Gemüse dekorieren.

"Waldbeere": Schritt für Schritt Rezept für Quarkaufläufe mit Beeren

Das ideale Backen wird mit Preiselbeeren erreicht, aber mit Blaubeeren oder Johannisbeeren wird es nicht schlimmer. Von allen Aufläufen ist es die leckerste. Die Geschichte einer solchen Delikatesse ist erhalten geblieben. In einer armen Familie, die in einer alten Hütte im Wald lebte, gab es ständig nicht genug Geld für Essen und sie hatten eine Ammenkuh. Einmal nahmen die Kinder wilde Beeren auf, brachten sie zu ihrer Mutter und sie mischte sie mit Hüttenkäse, um die Familie zu ernähren. Die Kinder mochten den Hüttenkäse nicht und als Mama für einen Moment herauskam, versteckten sie den Topf im Ofen, damit niemand ihn finden konnte. Mutter kehrte zurück, fing an, nach dem Verlust zu suchen, und fand nach einer Weile. Im heißen Ofen verwandelten sich die Produkte in ein köstliches saftiges Gericht, das ihre Kinder sehr mochten, und das Rezept ist bis heute erhalten geblieben, wir kochen es gerne.

Zutaten

  • 50 g Zitronenschale;
  • 60 g Grieß;
  • 5 g Vanillin;
  • 100 g Zucker;
  • 2 Hühnereier;
  • 90 g Öl;
  • 100 g Beeren;
  • 450 g Hüttenkäse;
  • 100 g Äpfel.

Kochen:

  1. Die Beeren abspülen und auf einem Handtuch etwas abtrocknen. Äpfel schälen und in kleine Scheiben schneiden. Nach dem Trocknen in Wasser einweichen.
  2. Zucker mit Eiern und Zitronenschale in einer tiefen Schüssel verquirlen. Eischaum steigt gut auf, aber wenn er fällt oder sich bereits gesetzt hat, schlagen Sie weiter.
  3. Fügen Sie hier alle anderen Produkte außer Beeren und Äpfeln hinzu.
  4. Sie können den Auflauf mit Kakao oder Instantkaffee abwechseln.
  5. Legen Sie Quark, Äpfel und Beeren in einer gefetteten Form in Schichten. Von oben unbedingt Quark einfüllen. Vergessen Sie nicht, die Form mit Mehl zu bestäuben, um sich später nicht den Kopf zu zerbrechen. Warum sind Backwaren fest auf den Boden gesunken?
  6. Wie viel zu backen ist - bestimmen Sie selbst: Es sollte eine schöne Kruste erscheinen.

Bevor Sie in den Ofen legen, können Sie mit zerkleinerten Keksen bestreuen, Sandkrümel sind perfekt für dieses Dessert. Und falls gewünscht, empfiehlt es sich, einen kalten Auflauf auf einen Souffle mit Schlagsahne oder Schokolade zu gießen.

"Unglaublich": Rezept für Quarkaufläufe mit Früchten

Ein gewöhnlicher königlicher Auflauf ist dem beim Kochen sehr ähnlich. Sie unterscheiden sich darin, dass man nach einem so einfachen Rezept mit Pfirsichen, Marillendosen, Zwetschgen experimentieren kann. Es wird schön sein, mit Pflaumen oder getrockneten Aprikosen zu ergänzen. Ein solcher Auflauf ist sehr nützlich zum Abnehmen, da es kein Mehl und keine Eier gibt, daher gibt es auch keinen Überschuss an Gluten. Es ist besser, es ein paar Stunden vor dem Abendessen zu machen, kaltes Backen ist nützlicher.

Zutaten

  • 15 g Zimt;
  • 50 g Zucker (Sie können ihn durch Honig ersetzen);
  • 5 g Vanillin;
  • 100 g trockener Herkules (Sie können stattdessen Müsli nehmen);
  • 100 g Äpfel;
  • 150 g Dosen Aprikosen, Pflaumen, Pfirsiche;
  • 650 g Hüttenkäse (vorzugsweise gekörnt).

Wie man kocht:

  1. Reiben und mischen Sie Äpfel ohne Kern und schälen Sie sie mit Hüttenkäse. Wenn der Geschmack sehr sauer ist, müssen Sie etwas mehr Zucker hinzufügen.
  2. Kochen Sie Herkules in Wasser weich (Sie können einen Schnellkochtopf verwenden) und schlagen Sie ihn in einem Mixer.
  3. Alle Zutaten vermengen, gut mischen. Der Teig der richtigen Konsistenz sollte dick und elastisch sein. Achten Sie auf das Verfallsdatum des Hüttenkäses - aufgrund des sauren Produkts kann dieser flüssiger sein und das Backen ruinieren.
  4. Legen Sie ein tiefes Backblech hinein und backen Sie, wobei Sie die Bereitschaft mit einem Stäbchen prüfen.

Mit Gelee oder Naturjoghurt gekühlt servieren.

"Poppy Paradise": Ein Rezept für Quarkauflauf mit Mohn

Ähnliche Rezepte für Auflauf gibt es auf den kulinarischen Websites von Belonika und Camellina, aber dieses Rezept ist sehr selten. Mohnfüllung in Kombination mit Kiwi ist sehr ungewöhnlich, aber das Aroma und der Geschmack eines solchen Desserts werden sicherlich nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder ansprechen. Mehl wird durch ein anderes Produkt ersetzt - Reis und Hirseflocken. Die Vorteile sind großartig und das Backen wird schneller.

Zutaten

  • 100 g Kiwi;
  • 350 g Hüttenkäse;
  • 200 g saure Sahne (Ryazhenka ist auch perfekt);
  • 80 g Zucker;
  • 80 g Mohn;
  • 2 große Eier;
  • 300 g Getreide (Hirse und Reis in gleichen Mengen).

Garprozess:

  1. Müsliflocken in einer tiefen Schüssel vermengen.
  2. Gießen Sie sie mit Eigelb, Sauerrahm und Zucker, zu einer homogenen Masse zerkleinert.
  3. Hüttenkäse mahlen. Schlage die Weißen gut. Wenn sich die Proteinmasse absetzt und nicht auf dem Schneebesen ruht, fahren Sie mit dem Schneebesen fort. Vorsichtig mit Hüttenkäse kombinieren.
  4. In einer gefetteten Form die meisten Flocken, eine Schicht Quark, in Kiwischeiben schneiden und mit geröstetem Mohn bestreuen.
  5. Gießen Sie alle übrig gebliebenen Flocken.
  6. Eine halbe Stunde backen.

Abkühlen lassen und Schokoladencreme einfüllen.

Wie man aus Mehl einen leckeren Quarkauflauf macht: ein Rezept aus der Kindheit

Die Eltern haben in ihrer Kindheit einen unglaublich zarten und schmelzenden Hüttenkäse-Auflauf mit Mehl zubereitet. Es stellt sich heraus, dass das Kochen keine professionellen Kochkünste erfordert, da es schnell und einfach zubereitet wird.

Es wird benötigt:

  • ein Kilogramm Hüttenkäse mit mittlerem Fettgehalt;
  • Dessertlöffel Salz;
  • ein Paar Eier;
  • eine Tüte Vanillin;
  • 4 Esslöffel Zucker;
  • 4 Esslöffel Mehl;
  • 20 Gramm Butter.

Kochen:

  1. Der Ofen erwärmt sich auf eine Temperatur von 200 Grad.
  2. Die Form für den Ofen ist gut mit Butter geschmiert. Es sollten nicht nur der Boden, sondern auch die Wände des Formulars bearbeitet werden.
  3. Hüttenkäse wird durch ein Sieb gerieben.
  4. Die Quarkmasse wird mit Zucker, Salz und Vanille vermischt. Alles mischt sich gut.
  5. Mehl wird in den Quark gesiebt, der Teig wird mit einer Gabel geknetet, damit sich darin keine Klumpen bilden.
  6. Die Eier werden in die Mischung getrieben, alles wird gut geknetet, bis es gleichmäßig ist.
  7. Der Teig wird für den Ofen in die Form gegeben und mit einem Löffel ein wenig gerammt.
  8. Das Gericht wird 40 Minuten lang goldbraun gegart.

Um zu verhindern, dass die Knusperlinge während des Garens aus dem Auflauf verschwinden, sollte der Backofen nicht geöffnet werden.

Leckere Quarkauflauf (Video)

Mit diesen einfachen Rezepten können Sie dieses gesunde Produkt - Hüttenkäse - fast täglich zubereiten. Vergessen Sie nicht, dass die Haltbarkeit dieses wertvollen Produkts nicht sehr lang ist. Verwenden Sie nur frischen Hüttenkäse. Er ist am nützlichsten. Kochen Sie köstliche duftende Aufläufe, sie werden mit Sicherheit zu den beliebtesten und beliebtesten Leckereien in Ihrer Familie. Guten Appetit!



Bemerkungen:

  1. Rumford

    das Helle

  2. Akik

    Entschuldigung, dass ich einmischt, aber Sie konnten nicht ein bisschen im Detail malen.

  3. Gular

    mmm)) so cool))

  4. Culley

    Die Frage ist interessant, ich werde auch an Diskussionen teilnehmen. Ich weiß, dass wir zusammen eine richtige Antwort geben können.

  5. Dair

    Ich werde diesen Artikel zu Ihren Lesezeichen hinzufügen.



Eine Nachricht schreiben