Angebote

Die Technologie des Kräuteranbaus auf Hydrokultur zu Hause

Die Technologie des Kräuteranbaus auf Hydrokultur zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gegenwärtig werden verschiedene unbegründete Methoden zum Anbau von Gemüse, Beeren und Kräutern zu Hause und in Gewächshäusern angewendet. Die Hydroponik für Erdbeeren und andere Kulturpflanzen ist in unserem Land seit einiger Zeit sehr beliebt, hat sich aber inzwischen positiv bewährt.

Grundausstattung

Der Mangel an Erde macht es möglich, die Sauberkeit im Raum auf einfache Weise aufrechtzuerhalten, und aus diesem Grund ist es sehr praktisch, Grünpflanzen in der Hydrokultur zu Hause auf der Fensterbank anzubauen. Grundausstattung und Nährlösung lassen sich ganz einfach mit eigenen Händen erledigen.

Hydroponik wird am häufigsten für den Anbau von Frühlingszwiebeln sowie für fast alle Arten von Salat, Petersilie, Dill, Spinat, Sauerampfer, Fenchel, Basilikum und Koriander oder anderen würzig-aromatischen Kräutern verwendet. Es ist am besten, frühreife und frühreife Sorten von Grünpflanzen mit Hydrokultur anzubauen.

Am häufigsten werden Grüns mit der Methode der Hydrokultur kultiviert. Die Vorteile dieser Methode sind:

  • hohe Rentabilität angesichts des geringen Verbrauchs der Lösung und der geringen Energiekosten;
  • der effizienteste Düngemittelverbrauch;
  • schnelles Wachstum und Entwicklung der grünen Kultur;
  • Umweltfreundlichkeit der Produkte.

Um ein solches System selbst zu erstellen, müssen Sie Folgendes verwenden:

  • Kunststoffrinnen mit optimalem Querschnitt und Löchern für Landeschalen;
  • Standardplastikbecher mit Schlitzen;
  • einen mit einer Nährlösung gefüllten Behälter;
  • Wasserpumpe und Timer.

Wie man grüne Zwiebeln in der Hydrokultur züchtet

Eine Seite der Kunststoffrinne sollte mit einem Stopfen verschlossen werden. Es wird empfohlen, die Kunststoffrinne in einem Winkel von etwa einem Prozent zur Horizontalen auf Gestelle zu stellen.

Nährlösung für Grüns

Hochwertige Nährstofflösungen, die im Hydroponiksystem verwendet werden, gelangen durch speziell angefertigte kalibrierte Löcher in das Wurzelsystem der Grünkultur. Eine richtig zubereitete Nährlösung ist ein Garant für die Gewinnung hochwertiger Gemüse- und Grünprodukte. Die anfänglichen Daten des Wassers, das zur Herstellung der Lösung verwendet wird, sind dargestellt:

  • allgemeine Indikatoren für die Konzentration löslicher Salze;
  • qualitativer und quantitativer Gehalt an essentiellen Nährstoffen;
  • Steifigkeitsindikatoren.

Experten und erfahrene Gärtner empfehlen für die Zubereitung einer Nährlösung:

  • Komplexdünger "Kemira-hydro";
  • körniges Calciumnitrat;
  • Monokaliumphosphat;
  • flüssiges Magnesiumnitrat;
  • Kaliumnitrat;
  • Magnesiumsulfat;
  • 58% Salpetersäure;
  • 77% Phosphorsäure.

Wasser zur Herstellung der Lösung sollte eine Temperatur von 18-20 ° C haben. Der Gehalt an Nährstoffen in der Lösung kann in Abhängigkeit von der Vegetationsperiode der Grünkultur variieren. Der Standard-pH-Wert der fertigen Lösung liegt im Bereich von 5,8 bis 6,5.

NutzungsbedingungenNP

Zu

Sa

Mg

S

Frühling131-14040-45224-26985-9050-5921
Sommer115-13035-40130-22075-8556-5921
Fallen120-17540-43245-35092-9535-5721-32
Winter170-18040-50340-36095-10032-4021-32

Für den Anbau von Salat sollte eine spezielle Nährstoffzusammensetzung hergestellt werden. Im Winter ist das Nährstoffverhältnis wie folgt:

  • Stickstoff - 180;
  • Phosphor - 50-70;
  • Kalium - 3604
  • Magnesium - 50-60;
  • Calcium - 80-100.

Im Sommer sollte die Nährlösung für den Anbau von Salat folgende Zusammensetzung haben:

  • Stickstoff - 140;
  • Phosphor - 50-70;
  • Kalium - 220;
  • Magnesium - 40-55;
  • Calcium - 80.

Jegliche Änderungen können das Wachstum und die Entwicklung der grünen Kultur nachteilig beeinflussen, erlauben es jedoch nicht, am Ausgang qualitativ hochwertige Produkte zu erhalten.

Merkmale der wachsenden Technologie zu Hause

Die Technologie beinhaltet die Lokalisierung des Wurzelsystems der grünen Kultur in einer speziell vorbereiteten hydroponischen Installation. Um das aktive Wachstum und die Entwicklung des Wurzelsystems der Pflanzen zu gewährleisten, sollten spezielle künstliche Substrate verwendet werden. Als Vermiculit kann man den kleinsten Anteil an Blähton, großflächig gewaschenem Sand oder Mineralwolle verwenden.

Die Pflanzenernährung erfolgt durch eine spezielle Nährstoffmischung auf Basis wasserlöslicher mineralischer und organischer Bestandteile. Der grundlegende Punkt in der Hydrokultur-Technologie ist die Nutzung des Wasserumlaufs durch die geringe Größe der Pumpe sowie durch zwei Standard-Metall-Kunststoff-Rohre und zwei Behälterbehälter.

Aus dem ersten Behälter-Behälter wird mittels einer Pumpe ein konstanter Flüssigkeitsstrom in den zweiten Behälter-Behälter geleitet, der über dem ersten angeordnet werden soll. Das Rohrende sollte U-förmig gebogen sein. Die Entwässerung erfolgt nach dem Siphonprinzip. Der obere Behälter sollte mit einer Mischung aus normaler Mineralwolle und Vermiculit gefüllt sein, in die zu Hause angebaute grüne Pflanzen gepflanzt werden.

Pflegetipps

Sämlingsmaterial sollte in kleinen Plastiktöpfen oder speziellen Sämlingskassetten, die mit losem und atmungsaktivem Nährsubstrat gefüllt sind und deren Feuchtigkeitsgehalt etwa 38-42% betragen sollte, wachsen. In jeden Topf müssen mehrere Samen der Grünkultur gesät und bei Raumtemperatur relativ reichlich mit Wasser bewässert werden. Das optimale Temperaturregime für die Keimung liegt bei 22-24 ° C mit Indikatoren für die Luftfeuchtigkeit bei 94%. Die Länge des Tageslichts sollte ungefähr 14-15 Stunden betragen.

Nach dem Auftreten von zwei echten Blättern sollten die mikroklimatischen Bedingungen geändert werden. Temperaturindikatoren müssen auf 15-17 ° C abgesenkt werden Zu diesem Zeitpunkt sollten die Temperaturindikatoren der Nährlösung 18,0 bis 18,5 ° C betragen. Es ist sehr wichtig, die bisherige Luftfeuchtigkeit im Grünen mit Hydrokultur aufrechtzuerhalten. Standard-Wachstumsstimulatoren dürfen gemäß den Anweisungen des Herstellers zweimal verwendet werden.

Hydroponik: wachsende Samen und Sämlinge

Es sei daran erinnert, dass die Methode der modernen Hydrokultur am besten für den Anbau fast aller Arten von Beeren, Gemüse und Grünpflanzen geeignet ist. Die Methode ist absolut nicht für den Anbau von Wurzelfrüchten geeignet. In den meisten Fällen wird die Hydrokultur für den Anbau von Gurken, Tomaten und verschiedenen grünen Feldfrüchten, Gartenerdbeeren und Zierpflanzen in Innenräumen verwendet.