Rat

Rezept für hausgemachten Sekundärwein aus Isabella Trester

Rezept für hausgemachten Sekundärwein aus Isabella Trester


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Trauben sind nicht nur raffinierte und gesunde Beeren, sondern auch der Hauptrohstoff für die Herstellung verschiedener alkoholischer Produkte. Hausgemachter Isabella-Tresterwein ist ein beliebtes Getränk. Um ein schmackhaftes Produkt zu erhalten, reicht es aus, die Rohstoffe richtig vorzubereiten, die Kochtechnologie zu beachten und die notwendigen Lagerbedingungen zu schaffen.

Merkmale der Herstellung des "zweiten" Weins aus Isabella

Wenn der "primäre" Wein aus reinem Traubensaft hergestellt wird, ist der Hauptbestandteil des "sekundären" Weins Kuchen. Da die Qualität des Produkts erheblich vom Zustand des Rohmaterials abhängt, wird empfohlen, die Beeren nicht trocken zu drücken. Dank dessen werden die Knochen nicht gequetscht und die bittere Tönung wird nicht im Getränk vorhanden sein.

Erfahrene Winzer empfehlen, die grobe Schale der Isabella-Trauben im Kuchen zu belassen. Da dem Getränk durch die in der Schale enthaltenen Substanzen ein eigenartiger aromatischer Geschmack verliehen wird.

Was wird für das Rezept benötigt

Ein exquisites Getränk zu Hause zuzubereiten ist einfach. Die Hauptsache ist, sich an das Rezept zu halten. Um Wein zu bekommen, benötigen Sie:

  • Zucker in einer Menge von 170-270 g pro Liter Kuchen;
  • 15 kg Beeren;
  • Trinkwasser (in einem Anteil von 250-300 ml pro 1 kg Kuchen).

Da sich das Beerenbouquet des Weins durch besondere Noten von Erdbeergeruch auszeichnet, werden Gewürze oder Gewürze nicht zusätzlich verwendet.

Aufbereitung der Rohstoffe

Für die Zubereitung von Kuchen werden reife und saftige Beeren verwendet. Die Trauben werden aussortiert, wodurch durch Pilze oder Schimmel beschädigte Früchte entfernt werden.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Es wird nicht empfohlen, die Beeren zu waschen, da sich auf der Hautoberfläche natürliche Weinhefe befindet.

Die Beeren werden aus den Trauben gepflückt, geknetet und in eine Flasche gegossen. Der Behälter ist mit einem gewebten Tuch abgedeckt, um die Belüftung zu gewährleisten und Insekten oder Mücken vom Eindringen in das Produkt auszuschließen. Stellen Sie die Flasche an einen warmen, trockenen Ort. Die Trauben beginnen in 3-4 Tagen zu gären. Um das Auftreten von Schimmel auf der Oberfläche zu verhindern, wird der Flascheninhalt 2-3 mal täglich gerührt.

Für die Zubereitung von Sekundärwein wird eine Mischung aus gepressten Früchten verwendet. Es wird empfohlen, das resultierende Fruchtfleisch sofort zu verwenden, um das Einsetzen des Essigsäuerungsprozesses zu verhindern.

Wie man zu Hause Isabella-Tresterwein macht

Zu Hause ist es einfach, aus dem Kuchen einen köstlichen "sekundären" Wein zu machen, dessen Geschmack dem "primären" Getränk nicht unterlegen ist. Es ist wichtig, die Kochtechnologie zu befolgen.

  1. Der Kuchen für die Gärung wird in einem Behälter ausgelegt.
  2. Das Traubenprodukt wird gemischt mit Zuckersirup gegossen.
  3. Der Behälter zum Fermentieren des Kuchens wird in einen dunklen und warmen trockenen Raum gestellt.
  4. Sobald das Fruchtfleisch seinen reichen Farbton verliert, wird das Produkt herausgedrückt und die Flüssigkeit in saubere Flaschen gegossen.

Die Behälter mit dem Getränk werden in einen kühlen dunklen Raum oder Keller gestellt, um den Fermentationsprozess abzuschließen. Der Wein ist in 4-6 Monaten trinkfertig.

Speicherbedingungen und -regeln

Hausgemachter Wein aus Traubenkuchen kann mehrere Jahre (ca. 4-4,5 Jahre) gelagert werden, wenn das Produkt unter den richtigen Lagerbedingungen gelagert wird. Die optimale Lagertemperatur beträgt 8-11 ° C. Der Raum sollte dunkel und trocken sein. Die Flaschen auf den Gestellen sind horizontal angeordnet, damit die Korken nicht austrocknen.

Isabella-Trauben gehören zum Tisch und technisch. Es ist nicht schwer, sich um die Rebe zu kümmern, und der Wein erweist sich als ungewöhnlich duftend. Daher ist die Sorte bei Sommerbewohnern beliebt, und es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Wein selbst.


Schau das Video: hausgemachtes Wurst Rezept in einer Flasche, es ist ein köstliches und einfaches Rezept #151 (Kann 2022).