Rat

7 einfache Rezepte zum Einlegen einer Platte mit Blumenkohl für den Winter

7 einfache Rezepte zum Einlegen einer Platte mit Blumenkohl für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wintergurken werden normalerweise aus Tomaten und Gurken hergestellt. Aber der sortierte Blumenkohl für den Winter wird köstlich sein. So viele Gemüsesorten werden in einem Glas kombiniert, um das Wintermenü und Gerichte aus Fleisch, Nudeln und Reis zu dekorieren. In der Marinade behalten alle Produkte ihre vorteilhaften Eigenschaften.

Merkmale des Kochens mit Blumenkohl für den Winter sortiert

Blumenkohl wird zum Verzehr empfohlen, da er Vitamine und Mineralien enthält. Die Menge an Mineralsalzen und Zucker ist unterschiedlich. Die Kohlköpfe enthalten Kohlenhydrate, Ballaststoffe, die sich günstig auf den Darm auswirken. Blumenkohl ist nützlich für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten.

Das Kochen einer Blumenkohlplatte für den Winter ist einfach. Teilen Sie es in kleine Scheiben von 3-5 cm Größe. Das einzige ist, dass Sie zuerst kochendes Wasser über sie gießen oder sie für 3-4 Minuten in heißem kochendem Wasser senken müssen. Achten Sie darauf, etwas Salz ins Wasser zu geben. Dann werden die Blütenstände in kaltes Wasser getaucht

Tomaten, Paprika, Karotten passen gut zu Blumenkohl.

Anforderungen an die Hauptzutaten

Wählen Sie kleine Kohlköpfe zum Beizen. Sie sollten nicht herauswachsen. In der Farbe sollten die Blütenstände weißlich und zart sein. Überwachsen, mit einer dunklen Spitze, müssen Kohlköpfe nicht genommen werden. Sie sind zäh und geschmacklos, wenn sie mariniert werden.

Für Kohl werden reife Tomaten ausgewählt. Karotten werden mittelgroß benötigt. Die Marinade wird klassisch zubereitet und enthält 100 Gramm Zucker, 50 Gramm Salz, Essig in 9% für 1,5 Liter Wasser, 1-2 Esslöffel.

Wie man Behälter vorbereitet

Für verschiedenes Gemüse mit Blumenkohl müssen Sie Gläser nehmen. Der 3-Liter ist am besten. Für eine kleine Familie sollte es jedoch in Behältern von 1 oder 0,7 Litern eingelegt werden.

Waschen Sie den Behälter zunächst mit warmem Wasser, Backpulver und Senfpulver. Dann werden die Dosen sterilisiert. Sie werden in den Ofen gestellt und auf eine Temperatur von 150-180 Grad erhitzt. 15 bis 30 Minuten in einem Schrank aufbewahren. Vor dem Legen von Gemüse wird der Behälter leicht abgekühlt.

Kochmethoden

Blumenkohl wird nach verschiedenen Rezepten mit anderen Früchten des Gartens eingelegt. Jede Hausfrau hat ihren eigenen Weg. Und der Geschmack des Sortiments hängt davon ab, welches Gemüse dem Kohl zugesetzt wird.

Klassisches Sortiment mit Blumenkohl in einem Drei-Liter-Glas

Am besten kochen Sie die Platte in einem großen 3-Liter-Glas, damit Sie genügend Gemüse aufbewahren können. Für einen Blumenkohlkopf müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • mittelgroße Früchte von Tomaten - 5-6 Stück;
  • 2-3 Paprikaschoten;
  • 4 Gurken 7-10 Zentimeter lang.

Für einen Snack benötigen Sie Knoblauch, Petersilie und Dill. Zweige mit Gemüse werden in ein vorbereitetes Glas gegeben, ganz oder gehackt. Gemüse wird gemischt und dicht in einem Behälter verpackt. Zelentsy und Tomatenfrüchte werden ganz gelegt und Pfefferkapseln in Scheiben oder Streifen geschnitten. Knoblauchzehen, Pfefferkörner und Lorbeerblätter können ebenfalls verwendet werden. Eine gut gekochte Marinade wird verwendet, um den Inhalt zu füllen.

Die Konservierung endet mit der Pasteurisierung verschiedener Dosen. Das Verfahren wird 25 bis 30 Minuten lang durchgeführt, wonach das eingelegte Gemüse mit Metalldeckeln aufgerollt wird.

Schnelles Rezept ohne Sterilisation

Wenn Sie nicht viel Zeit verschwenden möchten, können Sie ein Rezept verwenden, das keine Sterilisation des Werkstücks vorsieht. Eine Gemüseplatte mit Blumenkohl wird mit dem gleichen Gemüse wie im klassischen Rezept zubereitet.

Sie können geschnittene Karotten hinzufügen. Einige Gemüsesorten können aus dem Sortiment gestrichen werden und durch andere ersetzt werden.

Um das Werkstück nicht zu sterilisieren, müssen Sie die Produkte zuerst mit kochendem Wasser in das Glas gießen und 10-15 Minuten lang erhitzen. Nach dem Ablassen des Wassers benötigen Sie eine Marinade. Es wird durch Zugabe von Zucker, Salz, Essig, schwarzen Erbsen und Pimenterbsen zum Wasser zubereitet.

Option in Tomate

Das Rezept enthält auch Blumenkohl, Gurken und Paprika. Es wird empfohlen, Auberginen zu nehmen, die in Scheiben oder Kreise geschnitten sind. Sie werden mit Salz vorgestreut, um die Bitterkeit zu beseitigen. Sie können kleine Zwiebeln setzen, indem Sie sie in zwei Hälften schneiden.

Tomatensaft wird anstelle von Tomaten verwendet, obwohl auf Wunsch mehrere ganze Früchte in ein Glas gegeben werden können. Es ist besser, Saft aus reifen Tomaten selbst zuzubereiten. Sie werden durch einen Fleischwolf, Entsafter geleitet. Achten Sie jedoch darauf, dass keine Samen und Schalen mehr im Inneren sind. Aus 1,7 Kilogramm Tomaten wird ein Liter Saft gewonnen. Es muss mit einem Löffel Salz, 2 - Zucker gekocht werden. Am Ende einen Esslöffel Essig mit 9% einfüllen.

Gießen Sie Gemüse mit Tomatensaft, einige Minuten gekocht. Das Werkstück muss unbedingt sterilisiert werden.

Mit Zwiebeln und Paprika

Für dieses Rezept müssen Sie ein Sortiment vorbereiten:

  • geteilter Blumenkohl - 1 Kilogramm;
  • Strohhalme aus Paprika-Schoten - 300-400 Gramm;
  • Zwiebelringe - 200-300 Gramm;
  • Gewürze.

Das gehackte Gemüse mischen, salzen und 6 Stunden ruhen lassen. 1-2 Stück Dill, Lorbeerblatt, 6 Pfefferkörner werden in saubere Litergläser gegeben, Blumenkohl mit Zwiebeln und Paprika ist oben drauf. Die Bestandteile des Salats werden mit gekochter Marinade gegossen. Achten Sie darauf, das Werkstück zu pasteurisieren.

Mit Paprika und Karotten

Zusätzlich zu den Hauptzutaten: Blumenkohlkohl, Pfefferscheiben und Karottenscheiben benötigen Sie Meerrettich und seine Blätter. Geschälte und gewaschene Wurzeln und würzige Blätter werden am Boden des Glases platziert. Es gibt auch einen Regenschirm aus Dill, Johannisbeerblättern und Kirschen. Schwarze Erbsen und Piment, Lorbeerblätter und Knoblauchzehen stören nicht. Dann kommen die Hauptkomponenten des Sortiments. Sie sind fest an den Schultern der Dose gestapelt. Zuerst mit kochendem Wasser verbrühen. Nach 20 Minuten ist das Wasser abgelassen und an seiner Stelle befindet sich eine kochende Marinade.

Mit Zitrone

Anstelle von Essig wird Zitronensäure zur Konservierung verwendet. Es macht die Marinade weich. Das Kochen geht so:

  1. Karottenscheiben, Pfefferscheiben, in Blütenstände unterteilter Kohl, geschälte Knoblauchzehen werden der Reihe nach in Gläser gegeben.
  2. Zuerst müssen Sie nur kochendes Wasser gießen.
  3. Nach 15 bis 20 Minuten wird das Wasser in einen Topf gegossen, wobei Zucker, Salz und am Ende Zitronensäure hinzugefügt werden. Sie brauchen einen Teelöffel für ein Literglas.
  4. Nach 5 Minuten Kochen die Marinade in den Inhalt des Glasbehälters gießen.

Benötigen Sie Nähte mit Metallkappen.

Mit Tomaten und Gurken

Wenn in diesem Rezept ein Kilogramm Kohl genommen wird, gibt es zweimal weniger Gurken und Tomaten. Marinade wird zubereitet aus:

  • Liter Wasser;
  • ein Esslöffel Salz;
  • 2 - Zucker;
  • 3 - Essig zu 9%.

Aus Gewürzen Pfefferkörner nehmen. Die Marinade wird gedreht, nachdem einmal kochendes Wasser über das Gemüse gegossen wurde. Eingelegtes Gemüse wird als Beilage für Fleisch- und Kartoffelgerichte verwendet.

Lagerungsregeln für Werkstücke

Gläser mit verschiedenem Blumenkohl werden für den Winter in einen Keller oder Keller gestellt, wo die Lagertemperatur 3-5 Grad Celsius beträgt. Sie müssen die Vorbereitung für den Winter innerhalb von sechs Monaten verwenden. Mit der Zeit wird Kohl unter dem Einfluss der Marinade zäh und sieht unansehnlich aus.


Schau das Video: Knoblauch selber einlegen (Kann 2022).