Rat

Beschreibung der Tomatensorte Salute, Merkmale des Anbaus und der Pflege

Beschreibung der Tomatensorte Salute, Merkmale des Anbaus und der Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Grüße, liebe Leser und Gärtner. Die Sommerhaussaison wird bald kommen und es ist Zeit, Samen zu kaufen. Schauen wir uns an, welche Eigenschaften die Salute-Tomate (oder Feuerwerkstomate) hat.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Eigenschaften die Salyut-Tomatensorte aufweist, wie Sie sie besser pflegen und wann Sie sie in den Boden pflanzen können.

Charakteristisch

Zunächst sollte gesagt werden, dass diese Sorte in der Zwischensaison ist und die Reifung etwas mehr als 120 Tage dauern wird. Sie werden wissen, dass die Tomaten reif sind, wenn sie voller Saft sind und rotrosa werden. Es gibt auch eine Farbe der Sorte, die sich durch Originalität aufgrund von Streifen gelber Flecken auszeichnet.

Die Früchte sind mittelgroß, fleischig und ideal zum Einmachen oder Backen von ganzen Früchten. Der Geschmack ist recht gut, so dass Tomaten dieser Sorte auch roh verwendet werden, beispielsweise in Salaten. Tomaten sind stark, daher sind sie gut transportiert und lange gelagert. Die Höhe des Busches ist durchschnittlich, ca. 30 cm, ca. 5 Blütenstände bilden sich auf der Bürste.

Honiggruß

Es gibt eine spezielle Tomatensorte, die zur selben Sorte gehört. Honigtomaten zeichnen sich aus durch:

  • gelb-rote Farbe;
  • große Größe;
  • ungewöhnlicher Geschmack.

Die Früchte dieser Sorte haben honigsüße Noten, daher werden sie am häufigsten zur Herstellung von kalten Saucen oder ungewöhnlichen Gerichten verwendet.

Im Gegensatz zum klassischen Salut benötigen gelbe Tomaten mehr Pflege. Ihre Früchte sind viel weicher und anfälliger für Infektionen.

Die Ernte

Der Ertrag an Tomaten Salute ist hoch, die Büsche sind breit und kräftig und tragen gut Früchte. Außerdem reifen die Früchte allmählich, so dass die Ernte in der Regel mehrmals geerntet wird. Die Büsche werden wie ein Feuerwerk mit Früchten bestreut, daher der Name der Sorte. Aus einem Paar Büschen können Sie durchschnittlich 7-8 Kilogramm sammeln, während jede Frucht einzeln etwa 40 Gramm wiegt. Anhand dieser Informationen können Sie die Anzahl der Früchte selbst beurteilen.

Grundierung

Diese Tomatensorte ist für den Anbau in warmen Klimazonen gedacht. Meistens wird es im Süden Russlands oder in der Region Moskau angebaut. In Regionen mit einer Durchschnittstemperatur wird diese Sorte am besten gepflanzt in:

  • Gewächshäuser;
  • Gewächshäuser;
  • unter einer Filmabdeckung;
  • unter Spinnvlies.

Bei ausreichender Erwärmung des Bodens und warmer Luft wächst die Tomate und trägt gute Früchte.

Es wird empfohlen, Sprossen in Gewächshäusern oder Gewächshäusern zu pflanzen, da die Früchte leicht mit verschiedenen Infektionen kontaminiert sind. Zusätzlich ist es möglich, den Boden mit einer Filmbeschichtung zu isolieren. Darüber hinaus bildet sich darunter Kondenswasser, das den Pflanzen zusätzliche Feuchtigkeit verleiht. Und an heißen Tagen schützt ein Gewächshaus oder ein Spinnvogel die Büsche vor der sengenden Sonne.

Landung

Es ist besser, es später in den Boden zu pflanzen, wenn sich die Erde erwärmt. Dies sollte in einem Abstand von 30–40 cm voneinander erfolgen. Es ist besser zu pflanzen und zu pflücken, nachdem die ersten Blätter auf dem Trieb erscheinen. Laut Beschreibung geschieht dies ungefähr einen Monat, nachdem Sie die Samen gepflanzt haben. Es ist besser, von März bis April mit dem Pflanzen von Samen zu beginnen, damit die Ernte im Hochsommer gefällt.

Im ersten Monat sollten die Sämlinge zu Hause keimen, da die Triebe zunächst eher schwach sind.

Die Sprossen müssen gepflanzt werden, obwohl die Größe der Büsche überhaupt nicht so groß ist, aber das Wurzelsystem braucht einen Platz, um zu wachsen und stärker zu werden.

Dies bedeutet nicht, dass diese Sorte nicht gewartet werden muss, sondern regelmäßig gewässert werden muss, um überschüssige Stiele abzuschneiden. Es wird auch empfohlen, es gelegentlich mit Lösungen mit Mineraldünger zu gießen. Die Stiele können durch Binden an eine Stütze weiter gestärkt werden. Verwenden Sie dazu einen Stock, auf den Sie eine Fruchtbürste legen können, damit sie nicht am Boden hängt.

Kundenbewertungen

Laut Kundenrezensionen hat die Salut-Tomatensorte einen hohen Ertrag und damit besteht kein Grund zur Sorge, dass die Früchte von schlechter Qualität sind oder überhaupt nicht. Viele haben es zu ihrem Favoriten gemacht und pflanzen es weiterhin jährlich. Und sie sind zufrieden, auch im Vergleich zu den neuen Samen, die zum Testen genommen werden.


Schau das Video: Die 8 häufigsten Fehler bei der Jungpflanzenanzucht (Kann 2022).