Rat

12 besten Winter King Gurkenrezepte

12 besten Winter King Gurkenrezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gemüsesalat, bei dem es sich hauptsächlich um Gurken mit Zwiebeln handelt, ist eine unkomplizierte Vorspeise, aber unglaublich beliebt und vielseitig für jedes Menü. Deshalb wurde dieses Rezept für Gurken so genannt - "Der Winterkönig". Es ist möglich, diese Konserven nicht nur selbst zu essen, sondern sie dürfen auch für die Zubereitung von ersten Gängen (Gurke, Kharcho) und zweiten Gängen (Eintopf in einem Topf) verwendet werden.

Merkmale der Zubereitung des Gurkensalats "Winter King" für den Winter

Vor der Zubereitung eines Snacks müssen die Gurken ein oder zwei Stunden lang in kaltes Wasser getaucht werden. Sie schmecken also definitiv nicht bitter. Wenn der Sommer trocken ist, nehmen sie Wasser auf und ziehen später keine überschüssige Salzlösung aus dem Glas ( Durch Verringern des Füllstands wird die Haltbarkeit verkürzt.

Die Besonderheiten der Auswahl der Zutaten

Es wird empfohlen, eingelegte Gurken zu wählen, die an ihrer dünnen Haut und den schwarzen Dornen erkennbar sind. Sie können minderwertige Gurken nehmen - überreif, krumm. Zwiebeln sollten roh probiert werden - sie sollten süß sein.

Regeln für die Behältervorbereitung

Der "Winterkönig" selbst muss normalerweise nicht sterilisiert werden, daher müssen die Gläser vorbereitet und gründlich sterilisiert werden. Sie können sie mit heißem Wasser und Soda waschen, mit kochendem Wasser abspülen und in einem auf 110 ° C erhitzten und sofort ausgeschalteten Ofen trocknen.

Kochen Rezepte

Jede Variation der Vorspeise darf interessanter gemacht werden, um Änderungen wie neue Gewürze vorzunehmen.

Klassischer Salat

Zutaten:

  • 2,5 kg Gurken;
  • 50 g Zucker;
  • 400 g Zwiebeln;
  • ein paar Dillzweige;
  • 1 Glas Sonnenblumenöl;
  • 20 g Speisesalz;
  • 60 ml Essig;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 3 Lorbeerblätter.

Verfahren:

  • Die Gurken in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und den Dill mit einem Messer abschneiden.
  • Gemüse mit Kräutern mischen, Essig, Zucker, Pfeffer, Öl, Salz einrühren und eine halbe Stunde ruhen lassen;
  • Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich die Farbe ändert, die Gläser mit Vorspeise füllen und die Deckel festziehen.

Karottenoption

Was du brauchst:

  • 2 kg Gurken;
  • 60 g Zucker;
  • 750 g Karotten;
  • 12 Knoblauchzehen;
  • 40 g Speisesalz;
  • frischer Dill;
  • 100 ml Essig;
  • 4 Lorbeerblätter;
  • 8 Pimenterbsen.

Wie man kocht:

  • Gurken in Würfel schneiden, Karotten in Streifen schneiden, Gemüse hacken, Knoblauch mit einer Presse hacken, Zucker hinzufügen, mischen, eine halbe Stunde beiseite stellen;
  • andere Produkte hinzufügen, bis zum Sprudeln erhitzen und sofort vom Herd nehmen;
  • Übertragen Sie das Werkstück in einen Glasbehälter und schließen Sie die Deckel.

Mit Knoblauch

Zutaten:

  • 2 kg Gurken;
  • 100 g Zucker;
  • 750 g Zwiebeln;
  • 5 Knoblauchzehen;
  • 0,5 TL Senfkörner;
  • 60 ml Essig;
  • 20 g Speisesalz;
  • 0,5 Tassen raffiniertes Öl.

Verfahren:

  • Gurken in Würfel schneiden, Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch in der Presse hacken, Kräuter hacken;
  • Gemüse mischen, mit Zucker, Senf, Salz bestreuen, Öl einfüllen, 1 Stunde entfernen;
  • Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, Essig hinzufügen und 5 Minuten herunterzählen;
  • Teilen Sie den Salat in Glasbehälter, schließen Sie die Deckel.

Mit Tomaten

Was du brauchst:

  • 2,5 kg Gurken;
  • 1 kg Tomaten (rot und gelb);
  • 14 Knoblauchzehen;
  • frischer Koriander, Dill, Petersilie;
  • 1 Glas Pflanzenöl;
  • 40 g Steinsalz;
  • 100 ml Essig;
  • 5 Stücke. Nelken;
  • Koriander.

Wie man kocht:

  • Gurken in Scheiben schneiden, Tomaten - in Scheiben schneiden;
  • Knoblauch mit einer Presse hacken, Kräuter hacken;
  • Mischen Sie Gemüse mit den restlichen Zutaten und stellen Sie das Geschirr 1,5 Stunden lang beiseite.
  • Legen Sie das Werkstück fest über die Gläser und sterilisieren Sie sie.

Mit Sellerie

Zutaten:

  • 2,5 kg Gurken;
  • 600 g Zwiebeln;
  • 200 g gestielter Sellerie;
  • 20 g Speisesalz;
  • 60 g Zucker;
  • roter trockener Paprika;
  • 50 ml Essig.

Verfahren:

  • Gurken in Scheiben schneiden, Zwiebeln - in Würfel, Sellerie - in Abkürzungen schneiden, salzen, mischen, eine halbe Stunde beiseite stellen;
  • den Rest der Produkte hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen;
  • Den Salat in einen Glasbehälter geben und die Deckel festziehen.

Mit Paprika

Was du brauchst:

  • 2 kg Gurken;
  • 500 g frischer Paprika;
  • 40 g Speisesalz;
  • 750 g Karotten;
  • 400 g Zwiebeln;
  • 100 ml Essig;
  • 80 g Zucker;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer.

Wie man kocht:

  • Gurken und Karotten im Kreis hacken, aus Samen geschälte Schoten - in Streifen, Zwiebeln - in halben Ringen, umrühren, eine halbe Stunde beiseite stellen;
  • Die restlichen Produkte einrühren, bis zum Kochen erhitzen und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • Füllen Sie die Dosen mit dem Rohling und rollen Sie die Deckel auf.

Mit Sterilisation kombinieren

Zutaten:

  • 2,5 kg Gurken;
  • 20 g Speisesalz;
  • 500 g Zwiebeln;
  • frischer Dill;
  • 50 ml Essig;
  • 50 g Zucker;
  • 6 Erbsen schwarzer Pfeffer.

Verfahren:

  • Senden Sie die Lampen an die Erntemaschine - verwenden Sie den mittleren Modus.
  • Gurken auf die gleiche Weise hacken und mit Zwiebeln kombinieren;
  • das Grün mit einem Messer hacken;
  • Gemüse, Salz, Paprika, Zucker und Salz hinzufügen und eine halbe Stunde ruhen lassen;
  • Alles mit Essig übergießen, den Salat in einen Glasbehälter geben und sterilisieren.

Mit geschälten Gurken

Was du brauchst:

  • 3 kg Gurken;
  • 100 g Zucker;
  • 1,5 kg Tomaten;
  • 250 g Zwiebeln;
  • 12 Knoblauchzehen;
  • 20 g Steinsalz;
  • 0,5 Tassen Sonnenblumenöl;
  • 100 ml Apfelessig;
  • 420 ml Wasser.

Wie man kocht:

  • Die in Scheiben geschnittenen Tomaten 25 Minuten in Wasser köcheln lassen, dann pürieren, die Schalen wegwerfen und die Masse wieder ins Wasser geben.
  • Öl, Essig, Zucker, Salz einrühren, 3 Minuten kochen lassen;
  • Gurken schälen und in Würfel schneiden, Zwiebeln - in halben Ringen, Knoblauch - in Scheiben schneiden;
  • Übertragen Sie alles Gemüse auf die Tomatenmasse und zählen Sie 5 Minuten;
  • Bewegen Sie den Snack in Glasbehälter, schrauben Sie die Deckel wieder auf.

Zuckerfrei

Zutaten:

  • 2 kg Gurken;
  • 300 g Zwiebeln;
  • 200 g Karotten;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • 40 g Speisesalz;
  • 120 ml Essig;
  • 2/3 Tasse Sonnenblumenöl
  • frischer Dill.

Verfahren:

  • Das Karottenwurzelgemüse auf der groben Seite reiben, die Gurken mit Zwiebeln in Würfel schneiden, den Dill und den Knoblauch mit einem Messer hacken, mischen;
  • mit anderen Produkten mischen, zweieinhalb Stunden ruhen lassen;
  • zum Kochen bringen, die Hitze auf niedrig stellen und eine halbe Stunde herunterzählen;
  • Legen Sie das Werkstück in Gläser, rollen Sie die Deckel auf.

Mit Petersilie

Was du brauchst:

  • 2,5 kg Gurken;
  • 50 g Zucker;
  • 500 g Zwiebeln;
  • frische Petersilie und Dill;
  • 20 g Speisesalz;
  • 50 ml Essig;
  • 15 Erbsen Piment.

Wie man kocht:

  • Gurken in Würfel schneiden, Zwiebeln in Würfel schneiden, Kräuter hacken, salzen, umrühren, 30 Minuten beiseite stellen;
  • alles andere hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen;
  • Legen Sie das Werkstück in einen Glasbehälter und ziehen Sie die Deckel fest.

Roher Salat

Zutaten:

  • 2 kg Gurken;
  • 200 g Zwiebeln;
  • 20 Knoblauchzehen;
  • 80 g Speisesalz;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 70 ml Essig.

Verfahren:

  • Die Gurken in Scheiben schneiden, die Zwiebeln - in halben Ringen den Knoblauch mit einer Presse hacken, kneten;
  • Pfeffer mit Salz und Essig mischen, mit Gemüse mischen, 8 Stunden in den Kühlschrank stellen;
  • Legen Sie den Salat in einen Glasbehälter, gießen Sie auch den abgetrennten Saft ein und rollen Sie die Deckel auf.

Würziger Salat

Was du brauchst:

  • 2,5 kg Gurken;
  • 1 kg Lauch;
  • 2/3 Tasse Olivenöl
  • 1 PC. Knoblauch;
  • 120 ml Essig;
  • 20 g Speisesalz;
  • 10 schwarze Pfefferkörner;
  • 8 Pimenterbsen;
  • 5 Lorbeerblätter;
  • 8 schwarze Johannisbeeren und Kirschblätter.

Wie man kocht:

  • Gurken in Kreise, Knoblauch und Zwiebeln schneiden - grob hacken, mischen, 30 Minuten entfernen;
  • fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu, warten Sie noch eine halbe Stunde;
  • Füllen Sie die Gläser mit Snacks und sterilisieren Sie sie.

So lagern Sie die Konservierung in einer Wohnung

Bis zu sechs Monate wird der Snack perfekt bei Raumtemperatur gelagert - bis zu +16 ° C ... + 18 ° C, an einem Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Nach dem Öffnen des Behälters wird das Produkt gemischt, in den Kühlschrank gestellt und innerhalb von 7-10 Tagen verbraucht.


Schau das Video: Meine Tomaten 2020, Verkostung, Sortentipps, Tomatensoße (Kann 2022).