Rat

TOP 10 einfache Rezepte für die Herstellung von Stachelbeermarmelade für den Winter

TOP 10 einfache Rezepte für die Herstellung von Stachelbeermarmelade für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Herstellung von Stachelbeermarmelade bietet den Gastgebern einen köstlichen Leckerbissen für den Winter. Da die Beere Pektine enthält, die zur Verdickung des Produkts beitragen, wird daraus eine dicke Marmelade erhalten. Diese Beere eignet sich als Füllung für süße Kuchen oder als hervorragende Sauce für Pfannkuchen und Pfannkuchen. Darüber hinaus wird empfohlen, Marmelade mit verschiedenen Zusatzstoffen zuzubereiten, um den Geschmack der Delikatesse zu verändern.

Stachelbeermarmelade ist eine großartige Ergänzung zum Tee.

Merkmale des Kochens zu Hause

Es gibt einige Geheimnisse, einen Leckerbissen zu Hause zu machen. Es unterscheidet sich von Marmelade, in der Sie ganze Früchte hinzufügen können. Die Beeren sollten eine matschige Konsistenz haben: Sie müssen gehackt werden.

Bei der Vorbereitung müssen Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

  1. Sie sollten der für Marmelade zubereiteten Masse keine Gelatine hinzufügen, da diese Früchte natürliches Pektin enthalten.
  2. Es sollten nur vollreife Früchte ausgewählt werden. Es ist erforderlich, sie gründlich zu waschen und die Schwänze an beiden Enden mit einer Nagelschere abzuschneiden.
  3. Um die Anzahl der Samen zu verringern, muss der resultierende Brei durch ein Sieb geleitet werden. Dadurch sieht das Produkt besser aus und schmeckt besser.
  4. Es ist unbedingt erforderlich, die Bereitschaft der Marmelade zu überprüfen. Lassen Sie es dazu auf einen Teller fallen und halten Sie es mit einem Löffel fest. Wenn die Kanten des Tropfens nicht konvergieren, ist der Stau fertig.
  5. Sie können nicht in einer Aluminiumschale kochen, da Stachelbeeren viele Säuren enthalten. In Kombination mit Aluminium entstehen schädliche Substanzen.
  6. Vergessen Sie nicht, beim Kochen häufig umzurühren.

Bei der Vorbereitung eines Produkts für den Winter wird die gekochte Marmelade in sterilisierte Gläser gefüllt und dann mit Metalldeckeln aufgerollt.

Wie man Stachelbeeren für Marmelade wählt

Bevor Sie mit dem Kochen der Marmelade beginnen, müssen Sie die Beeren vorbereiten. Es ist wünschenswert, dass sie reif und frisch sind und die Schale nicht beschädigt ist.

Es ist notwendig, die Früchte mit großer Sorgfalt zu sortieren. Wenn versehentlich eine faule Beere eindringt, können wir davon ausgehen, dass die Produkte verdorben sind.
Marmelade wird aus verschiedenen Beerenarten hergestellt. Sie können reif, grün, rot und schwarz sein. Zum Kochen ist es besser, die Farben der Beeren nicht zu verwechseln.

Die besten Rezepte

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Rezepte und Marmeladenrezepte. Alle von ihnen haben einen eigenartigen und einzigartigen Geschmack. Es ist nicht schwer, sie zu kochen, und wenn Sie sie im Winter öffnen, können Sie sie nicht nur genießen, sondern sich auch an den Sommer erinnern.

Ein einfaches Rezept für den Winter

Dieses Rezept gilt als Klassiker. Für die Zubereitung können Sie die Früchte von Pink, Grün und Schwarz nehmen. Dies hat keinen wesentlichen Einfluss auf den Geschmack des Genusses.
Zutaten:

  • Stachelbeeren - 2 Kilogramm;
  • Zucker - 2 Kilogramm;
  • Wasser - 150 Milliliter.

Vorbereitung:

  1. Spülen Sie die Früchte gründlich unter fließendem Wasser ab. Dies ist bequemer, wenn Sie die Beeren in ein Sieb geben.
  2. Um die Stachelbeere zu erweichen, gießen Sie sie mit Wasser über und kochen Sie sie bei geschlossenem Deckel etwa 5 Minuten lang in einem Topf.
  3. Nehmen Sie die Beeren aus der Pfanne und mahlen Sie sie in einem Sieb. Entfernen Sie dabei die Haut und die Körner.
  4. Den vorbereiteten "Brei" wieder in einen Topf geben, Kristallzucker hinzufügen, kochen, gelegentlich bei schwacher Hitze umrühren und den Schaum regelmäßig abschöpfen.

Die Garzeit beträgt 30-40 Minuten.

In einem Multicooker

Das Kochen in einem Multicooker erleichtert den Vorgang erheblich. Am wichtigsten ist, dass Sie sich keine Sorgen über das Brennen der Marmelade machen müssen.
Zutaten:

  • rote Stachelbeere - 2 Kilogramm;
  • Zucker - 10 Gläser;
  • Wasser - 8 Esslöffel.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren waschen und verarbeiten, dabei die Spitzen entfernen.
  2. Gießen Sie Wasser in einen Multikocher, fügen Sie 5 Esslöffel Zucker hinzu, schalten Sie "Eintopf" ein und warten Sie, bis das Wasser kocht.
  3. Fügen Sie die Beeren hinzu, kochen Sie sie 15 Minuten lang bei geschlossenem Deckel. Schauen Sie beim Kochen in die Pfanne, um festzustellen, ob die Haut der Stachelbeere gebrochen ist.
  4. Mahlen Sie die vorbereitete Masse in einem Mixer, schicken Sie alles zurück zum Multikocher und fügen Sie die restlichen 5 Esslöffel Zucker hinzu. Bei geöffnetem Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  5. Rühren Sie die Marmelade regelmäßig um und überprüfen Sie ihre Bereitschaft, indem Sie einen Tropfen auf einen Teller fallen lassen: Sie sollte sich nicht ausbreiten.

Legen Sie das fertige Produkt in sterilisierte Gläser und rollen Sie die Deckel auf.

Durch einen Fleischwolf

Diese Methode ist gut, weil der Fleischwolf die Haut perfekt schneidet. Aufgrund dessen ist es leicht, eine Püree-Masse zu erhalten.

Zutaten:

  • grüne Stachelbeeren - 1 Kilogramm;
  • Zucker - 1 Kilogramm;
  • Kiwi - 3 Stück;
  • Minze - 3 Zweige.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren waschen, die Spitzen entfernen. Entfernen Sie die Haut von der Kiwi.
  2. In einem Fleischwolf mahlen. Füllen Sie einen Topf mit dem Inhalt, bringen Sie ihn bei schwacher Hitze zum Kochen und vergessen Sie nicht, Zucker hinzuzufügen.
  3. Legen Sie die Minze in ein Bündel. Entfernen Sie die Marmelade, nachdem Sie sie hergestellt haben.

30 Minuten kochen lassen.

Stachelbeermarmelade mit Orange

Diese Marmelade besticht durch ihren ungewöhnlichen Geschmack und das angenehme Zitrusaroma.

Zutaten:

  • rosa Stachelbeere - 2 Kilogramm;
  • Zucker - 2 Kilogramm;
  • orange - 2-3 Stück.

Vorbereitung:

  1. Kochen Sie die Stachelbeeren zum Kochen, indem Sie die Stiele waschen und entfernen.
  2. Schälen Sie die Haut von Orangen, entfernen Sie Samen und weiße Trennwände.
  3. Beeren und Früchte in einem Fleischwolf mahlen. Um die Anzahl der Samen zu verringern, können Sie durch ein Sieb mahlen.
  4. Zucker hinzufügen und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Eine halbe Stunde kochen lassen.

Mit Minze

Die Zugabe von Minze verbessert die Schmackhaftigkeit des Produkts.

Zutaten:

  • schwarze Stachelbeeren - 3 Kilogramm;
  • Wasser - 2 Gläser;
  • gelierender Zucker - 1 Kilogramm;
  • frische Minze - 10 Zweige.

Vorbereitung:

  1. Gießen Sie die Beeren mit Wasser und kochen Sie sie 15 Minuten lang, bis sie weicher werden.
  2. Reiben Sie die Stachelbeeren durch ein Sieb, um die Samen zu entfernen und Brei zu erhalten.
  3. Die Masse in einen Topf geben, mit Zucker bedecken und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  4. Die vorgekochten und gewaschenen Minzblätter in die Marmelade geben und alles gut mischen.
  5. Zum Kochen bringen und den Inhalt in Gläser füllen.

Mit Zitronensäure

Zutaten:

  • rosa Stachelbeeren - 1 Kilogramm;
  • Zucker - 1 Kilogramm;
  • Zitronensäure - auf der Spitze eines Messers.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren waschen, die Stiele entfernen, in einem Mixer hacken.
  2. Setzen Sie den Koch mit zugesetztem Zucker auf Gas. Auf diese Weise unter leichtem Rühren und Entfernen des Schaums 30 Minuten kochen lassen.
  3. Am Ende des Garvorgangs Zitronensäure hinzufügen, ein wenig kochen und in Gläsern verschließen.

Mit Himbeeren

Zutaten:

  • rosa Stachelbeere - 1 Kilogramm;
  • Himbeeren - 1 Kilogramm;
  • Zucker - 1600 Gramm.

Diese beiden Beeren ergeben eine sehr leckere Marmelade mit einem angenehmen Aroma. Himbeeren verleihen der Marmelade auch eine geleeartige Konsistenz, sodass sie beim Kochen dick wird.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren hacken und mit Zucker kochen.
  2. Um die Anzahl der Samen zu verringern, wird empfohlen, die Himbeeren durch ein Sieb zu geben und dann zur Marmelade zu geben.
  3. In Gläsern anrichten, bis die Marmelade abgekühlt ist.

Mit Gelatine

Zutaten:

  • Stachelbeeren - 2 Kilogramm;
  • Zucker - 2 Kilogramm;
  • Wasser - 0,5 Liter;
  • Vanille - 1 Beutel;
  • Gelatine - 180 Gramm.

Vorbereitung:

  1. Spülen Sie die Beeren ab, indem Sie die Spitzen entfernen.
  2. In einem Fleischwolf mahlen.
  3. Um Gelatine herzustellen, lösen Sie den Inhalt des Beutels in warmem Wasser auf und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten lang anschwellen.
  4. Eine homogene Masse aus Stachelbeeren und Zucker kochen.
  5. Nach Beendigung des Garvorgangs nach etwa einer halben Stunde unter leichtem Rühren Gelatine und Vanillin hinzufügen. Nahaufnahme in Banken.

In einer Brotbackmaschine

Die einfachste Art, Marmelade zuzubereiten, ist eine Brotbackmaschine, da dort ein fertiges Programm vorhanden ist.

Es ist notwendig:

  1. Die Beeren waschen, die Spitzen entfernen, in einem Fleischwolf mahlen.
  2. Gießen Sie Zucker in der gleichen Menge wie Stachelbeerbrei in den Behälter.
  3. Stellen Sie den "Jam" -Modus ein und schalten Sie "Start" ein.

Warten Sie auf fertige Produkte.

Mit Zitrone

Zutaten:

  • Stachelbeere - 1800 Gramm;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Zucker - 1600 Gramm;
  • gelierender Zucker - 40 Gramm;
  • Zitronenminze - 6 Zweige.

Vorbereitung:

  1. Stachelbeeren waschen und hacken.
  2. Schneiden Sie die Zitrone in kleine Stücke, fügen Sie Zucker und gelierendes Pektin hinzu, ein Bündel Zitronenmelissenzweige.
  3. 5 Minuten kochen lassen.

Der gelierende Zucker wird die Marmelade in kurzer Zeit eindicken. Entfernen Sie am Ende des Garvorgangs die Zitronenmelissenzweige. Nahaufnahme Marmelade in Gläsern.

Mit einem Mixer

Zutaten:

  • Stachelbeeren - 1 Kilogramm;
  • schwarze Johannisbeere - 1 Kilogramm;
  • Zucker - 2 Kilogramm.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren müssen gewaschen, die Spitzen entfernt werden.
  2. Mit einem Mixer mahlen und die Beeren in einen Brei verwandeln.
  3. Zucker hinzufügen.
  4. In einem Emaille-Topf kochen. Es dauert ungefähr 5 Minuten.

In Gläsern anrichten, ca. 1 Monat nicht essen, bis es sich verdickt.

Mit Agar-Agar

Zutaten:

  • Stachelbeeren - 800 Gramm;
  • Wasser - 100 Gramm;
  • Agar Agar - 16 Gramm;
  • Zucker 200 Gramm.

Vorbereitung:

  1. Die Beeren hacken. Zu diesem Zeitpunkt Agar-Agar in Wasser einweichen und etwa 20 Minuten lang nicht verwenden.
  2. Mischen Sie die Stachelbeeren mit Zucker und kochen Sie den Inhalt etwa 3 Minuten lang, fügen Sie dann Agar-Agar hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten lang.
  3. In Banken teilen.

Mit Pektin

Zutaten:

  • Stachelbeeren - 2 Kilogramm;
  • Zucker - 2 Kilogramm;
  • Wasser - 250 Milliliter;
  • Pektin - 14 Gramm;
  • Vanillin - 1 Packung.

Vorbereitung:

  1. Beeren waschen, mit einem Fleischwolf hacken.
  2. Etwa 5 Minuten kochen lassen, durch ein Sieb passieren, um die Samen zu entfernen.
  3. Zucker hinzufügen und weitere 35 Minuten kochen lassen, dann Pektin hinzufügen. Die Garzeit beträgt 5 Minuten.
  4. Klappen Sie die Gläser auf und schließen Sie sie.

Kernlos

Um eine kernlose Marmelade herzustellen, wird empfohlen, die Beere zuerst leicht zu kochen, damit die Haut Risse bekommt, und sie dann durch ein Sieb zu geben. Die Zuckermenge ist direkt proportional zum Volumen der Beeren. Das Kochen dauert ungefähr eine halbe Stunde.

Rohe Stachelbeermarmelade

Es ist schön, sich an den Sommer im kalten Winter zu erinnern, nachdem ich Stachelbeermarmelade probiert habe. Es muss zubereitet werden, indem aus Beeren ein Brei hergestellt wird. Fügen Sie die erforderliche Menge Zucker hinzu. Alles auf schwache Hitze stellen, die Mischung ca. 10 Minuten köcheln lassen, aber nicht zum Kochen bringen. Dann in Gläser füllen und die Sterilisationsregeln beachten.

Lager

Nach der Sterilisation wird empfohlen, die Marmelade bei Raumtemperatur oder an einem kühlen Ort in einem speziellen Schrank für Rohlinge aufzubewahren. Die Lagerzeit beträgt 2 Jahre.

Stachelbeermarmelade ist eine sehr schmackhafte und gesunde Delikatesse. Nachdem Sie sich mit der Kochtechnologie vertraut gemacht haben, müssen Sie nicht viel Arbeit aufwenden.


Schau das Video: Mit diesem einfachen und köstlichen Rezept werden Sie sicher auf Brot verzichten! (Kann 2022).