Rat

Gefrierrezept für Borschtsch mit Rüben für den Winter

Gefrierrezept für Borschtsch mit Rüben für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zubereitung von Borschtsch im Winter und Sommer ist immer unterschiedlich. Schließlich werden im Sommer frische Tomaten, Zucchini und Paprika zu Ihrem Lieblingsgericht hinzugefügt. Im Winter ist Gemüse teuer, und nicht jede Hausfrau kann es sich leisten, Borschtsch solche Zutaten zuzusetzen. Das Einfrieren zum Kochen von Borschtsch für den Winter wird daher seit langem von erfahrenen Hausfrauen gemeistert, und die meisten von ihnen bereiten eine solche Zubereitung sofort mit Rüben vor.

Merkmale des Einfrierens von Borscht Dressing für den Winter

Durch das vorbereitete Dressing wird die Garzeit für Ihr Lieblingsgericht im Winter erheblich verkürzt. Jetzt müssen Sie kein Gemüse mehr schneiden und dann köcheln lassen, da alles bereits im Dressing enthalten ist. Die Borschtschzubereitung wird einfach aufgetaut und mit Kohl und Kartoffeln in die fertige Brühe gegeben.

Wichtig! Für die Zubereitung des Dressings werden nur frische Rohstoffe verwendet.

Gekochte gefrorene Rüben, geeignet für die Zubereitung von Salaten und Vinaigrettes, aber nicht in Borschtsch eingelegt.

Erforderliche Zutaten

Jede Hausfrau hat wahrscheinlich ihr eigenes Rezept für ihr Lieblingsgericht. Daher sollte man bei der Auswahl der Zutaten zum Einfrieren von den Vorlieben und Vorlieben der Familie ausgehen. Jemand fügt Borschtsch Sellerie oder Petersilienwurzel hinzu, während andere ihren Geschmack nicht ertragen können.

Betrachten Sie die Grundrezepte für das Einfrieren, die jederzeit für Sie angepasst werden können, und fügen Sie Ihre Lieblingskomponenten hinzu.

Zur Vorbereitung des Werkstücks benötigen Sie folgendes Gemüse:

  1. Wurzelfrüchte von Karotten und Rüben - jeweils 0,7 Kilogramm.
  2. Tomaten und mehrfarbige Paprikaschoten - je 0,7 Kilogramm.
  3. Zwiebelköpfe - 0,7 Kilogramm.
  4. Tomatenmark.
  5. Fügen Sie Kräuter und Gewürze hinzu, um zu schmecken.
  6. Salz, Zucker, Pfeffer werden nach Wunsch hinzugefügt.

Rat! Das Verhältnis der verschiedenen Zutaten des Dressings ist ungefähr angegeben. Jede Hausfrau fügt nach eigenem Ermessen Gemüse und Gewürze hinzu.

Wie man Borschtsch richtig einfriert

Zunächst werden die Bestandteile des Verbands gründlich unter fließendem Wasser gewaschen und geschält. Samen und Trennwände werden von Paprika entfernt, Tomaten werden auf Wunsch geschält. Dazu wird das Gemüse geschnitten, mit heißem Wasser verbrüht und die Haut entfernt.

Nun wählen wir die Methode zum Mahlen der Zutaten. Jemand mag in Streifen geschnittenes Gemüse, und jemand liebt Würfel. Außerdem wird häufig Wurzelgemüse für Borschtsch durch eine Reibe geleitet und Tomaten in einem Mixer gehackt.

Die zerkleinerten Bestandteile des Werkstücks werden gemischt, mit Nudeln und Gewürzen gewürzt und in portionierten Beuteln oder Behältern ausgelegt. Jetzt ist die Mischung zur Herstellung des aromatischen Borschtsches für die Langzeitlagerung im Gefrierschrank bereit.

Wenn die Gastgeberin es gewohnt ist, dem Borschtsch gedünstetes oder gebratenes Gemüse hinzuzufügen, wird die Mischung vor dem Einfrieren in eine Pfanne mit Pflanzenöl gegeben, mit Gewürzen und Tomatenmark gewürzt und zur Bereitschaft gebracht. Nachdem der Verband abgekühlt ist, wird er in Portionen geteilt und zum Einfrieren geschickt.

Rat! Senden Sie zur Lagerung Portionen für eine Borscht-Zubereitung, um den Rest der Zubereitungen nicht aufzutauen.

In welchem ​​Behälter soll das Werkstück aufbewahrt werden?

Zur Aufbewahrung des Werkstücks verwenden Sie am besten kleine Plastiktüten mit Schlössern oder speziellen Portionsbehältern. Nachdem Sie die Mischung auf diese Weise verpackt haben, müssen Sie nicht die gesamte Wintervorbereitung auftauen.

Gehacktes Gemüse setzt Saft frei, der, wenn er gefroren ist, die Zutaten zu einem großen, hässlichen Klumpen zusammenklebt. Um dies zu vermeiden, schütteln Sie die Beutel oder Behälter in den ersten 3-4 Stunden nach dem Auffinden von Gemüse im Gefrierschrank in Abständen von 1 Mal in 30-40 Minuten. Dies verhindert, dass die Zutaten die Mischung in einen großen Klumpen verwandeln.

Lagerbedingungen

Lagern Sie den vorbereiteten Verband in Kühl- oder Gefrierschränken bei einer Temperatur von nicht mehr als -18 Grad. Je nach Temperaturregime wird Gemüse in diesem Zustand bis zu einem Jahr gelagert. Wenn der Gefrierschrank aus irgendeinem Grund aufgetaut ist, sollten Sie versuchen, die Tankstelle so schnell wie möglich zu benutzen. Wenn Gemüse wieder eingefroren wird, verschlechtern sich Aussehen und Geschmack der Zutaten, was zum Verlust nützlicher Bestandteile und Vitamine führt.

Regeln zum Auftauen

10-15 Minuten vor dem Kochen von Borschtsch wird gefrorenes Gemüse aus dem Gefrierschrank genommen und aufgetaut. Wenn die Gastgeberin das Dressing vor dem Hinzufügen zum ersten Gericht brät, reichen 5 Minuten zum Auftauen aus. Bereits gebratenes, gefrorenes Dressing wird 20 bis 30 Minuten vor dem Hinzufügen zum Borscht aus dem Gefrierschrank genommen.

Es wird nicht empfohlen, das Werkstück aufzutauen und erneut einzufrieren, um das Aussehen und den Geschmack der Zutaten nicht zu verlieren.

Nachdem die Gastgeberin die Borschernte für den Winter vorbereitet hat, erleichtert sie die Zubereitung ihres Lieblingsgerichts und senkt die Arbeitskosten erheblich.


Schau das Video: Borschtsch. Rote-Bete-Suppe mit Rindfleisch. #yumtamtam (Kann 2022).