Rat

Rezepte für die Herstellung von Zwiebelkaviar für den Winter mit schrittweisen Anweisungen

Rezepte für die Herstellung von Zwiebelkaviar für den Winter mit schrittweisen Anweisungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rohlinge für den Winter werden normalerweise im Sommer oder Herbst hergestellt. Zwiebelkaviar kann jedoch zu jeder Jahreszeit hergestellt werden. Es ist vielseitig und passt gut zu jedem Hauptgericht als Ergänzung. Es kann auch als Snack oder einfach auf Brot verteilt werden. Darüber hinaus stärkt Kaviar die Immunität in der kalten Jahreszeit. Als nächstes wird eine Methode zum schnellen Kochen von Zwiebelkaviar sowie ein Rezept für die Vorbereitungen für den Winter ausführlich beschrieben.

Merkmale der Ernte von Zwiebelkaviar für den Winter

Zwiebelkaviar, der ohne spezielle Verarbeitung und Sterilisation des Behälters hergestellt wurde, steht einen Monat im Kühlschrank und verschlechtert sich nicht. Diese Option ist jedoch nicht für die Langzeitlagerung von Rohlingen für den Winter geeignet.

Damit sie sich nicht verschlechtern und erst im Winter stehen, müssen Sie die Kochfunktionen beachten:

  • Behälter müssen mindestens 20 Minuten lang sterilisiert werden;
  • Sie müssen das Glas nicht bis zum Rand füllen und eineinhalb bis zwei Zentimeter bis zum Rand lassen.
  • Es ist unmöglich, die Lagertemperatur drastisch zu ändern und volle Dosen von Hitze zu Kälte zu transportieren, da sie sonst platzen können.

Die Besonderheiten der Wahl der Zutaten

Der Hauptbestandteil dieses Kaviars ist Zwiebel. Kochen ist einfacher, wenn Sie dafür große Köpfe wählen. Im klassischen Rezept werden gewöhnliche Zwiebeln verwendet, die Sie auch mit Weiß oder Rot kombinieren können - auf diese Weise wird der Geschmack des Gerichts interessanter.

Als Experiment können Sie jedes Glas mit verschiedenen Kombinationen aufrollen, um später das perfekte Rezept für sich selbst zu finden.

Normalerweise sind Tomaten auch in Zwiebelkaviarrezepten enthalten, aber Sie können sie durch Tomatenmark ersetzen. Karotten sind auch ein häufiger Bestandteil von Kaviar und können zur Regulierung der Schärfe verwendet werden: Je häufiger Sie sie verwenden, desto weicher und weicher wird der Geschmack. Sonnenblumenöl kann Olivenöl oder Maisöl ersetzen.

Für Säureliebhaber Zitronensaft oder Weinessig hinzufügen. Um Gewürze hinzuzufügen, fügen Sie der Kaviarmasse Knoblauch, schwarzen Pfeffer oder Chili hinzu. Duftende Kräuter sind auch nicht überflüssig: Petersilie, Dill, Basilikum reichen aus.

Vorbereitung der Behälter

Rohlinge für den Winter werden traditionell in Gläsern aufbewahrt. Es sind diese Gerichte, die in Kombination mit engen Deckeln eine Langzeitlagerung ermöglichen. Die wichtigste Regel sollte jedoch beachtet werden: Das Geschirr sollte nicht nur sauber, sondern auch steril sein. Dies gilt nicht nur für Dosen, sondern auch für Deckel.

Wie können Sie Gläser zu Hause sterilisieren:

  • im Ofen;
  • in der Mikrowelle;
  • gedämpft über einem Topf.

Es ist auch wichtig, die Gläser auf Risse und Chips zu überprüfen. Sterilisationsdeckel sollten 15 Minuten in Wasser gekocht werden.

Methoden zur Herstellung von Kaviar aus Zwiebeln

Zwiebelkaviar ist in seiner Beliebtheit unverdient schlechter als Kürbis und Auberginen. Die Zubereitung ist jedoch viel einfacher: Es werden nur wenige Zutaten benötigt, und das Kochen dauert weniger lange.

Für Rohlinge für den Winter ist die klassische Version mit Sterilisation von Dosen besser geeignet. Sie können jedoch darauf verzichten, wenn Sie nicht vorhaben, Zwiebelkaviar längere Zeit ohne Aufmerksamkeit zu lassen.

Klassisches Rezept

Dies ist das beliebteste Rezept für lang anhaltenden Zwiebelkaviar. Es ist besser, sterilisierte Gerichte im Voraus zuzubereiten, um nicht vom Kochen abgelenkt zu werden.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 Kilogramm Zwiebeln;
  • eine Dose Tomatenmark oder ein Pfund Tomate;
  • 60 Milliliter Sonnenblumenöl (oder ein anderes Öl);
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kochen von Zwiebelkaviar für den Winter:

  1. Zwiebel schälen und grob hacken.
  2. Die Hälfte der gehackten Zwiebel in einer Pfanne bei schwacher Hitze braten. Sie müssen den Inhalt der Pfanne ständig umrühren und sicherstellen, dass die Zwiebeln nicht verbrennen. 15 Minuten braten reicht aus.
  3. Der Rest der Zwiebel sollte mit kochendem Wasser verbrüht und in einem Sieb weggeworfen werden.
  4. Jetzt müssen Sie alle Zwiebeln mischen und 20 Minuten in einem Topf köcheln lassen. Dort müssen Sie Tomatenmark (oder Tomaten) und Gewürze hinzufügen. Denken Sie daran, das Gemüse ständig umzurühren.
  5. Dann sollte die resultierende Mischung durch einen Fleischwolf geleitet oder mit einem Mixer gehackt werden.
  6. Danach sollte die Mischung einige Minuten in einer Pfanne gedünstet werden.
  7. Ohne auf die Abkühlung zu warten, muss der Kaviar in vorbereitete Gläser überführt werden (nach der Sterilisation sollten sie nur warm sein).
  8. Ein Baumwolltuch sollte am Boden der Pfanne platziert werden und erst dann sollten die Gläser platziert werden. Dann wird die Pfanne mit heißem Wasser (Temperatur 80 Grad) gegossen. Die Banken sollten also eine halbe Stunde stehen, nur dann können sie mit Deckeln dicht verschlossen werden.
  9. Die Werkstücke sollten auf Raumtemperatur abkühlen, danach können sie an einen kühlen Ort gebracht werden.

Option ohne Sterilisation

Falls Zwiebelkaviar nicht langfristig gelagert werden muss, können Sie ihn kochen, ohne die Behälter zu sterilisieren.

Ein solcher Rohling kann etwa einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden. In diesem Fall unterscheidet sich das Kochrezept mit Ausnahme der letzten Schritte nicht von dem zuvor beschriebenen.

Es reicht aus, den Zwiebelkaviar in eine saubere Schüssel zu geben, abkühlen zu lassen und in den Kühlschrank zu stellen. Es ist besser, nicht sofort zu essen, sondern mindestens 12 Stunden ziehen zu lassen - dann öffnet sich der Geschmack besser.

Wie und wie viel können Sie speichern

Zwiebelkaviar wird bei Temperaturen von +2 bis +7 Grad gelagert. Hierzu eignet sich die Lagerung in einem trockenen Keller, auf dem Balkon oder im Kühlschrank. Es ist wichtig, den Kälteeinbruch in dem Raum zu überwachen, in dem die Werkstücke aufbewahrt werden: Bei Temperaturen unter Null können die Dosen platzen.

Sie sollten Aktien nicht länger als ein Jahr mit Zwiebelrohlingen belassen - es besteht die Gefahr, dass sie sich verschlechtern. Ein geöffnetes Glas sollte nicht länger als zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Schau das Video: Top 3 Programmiersprachen in 2021, um einen Job zu kriegen ohne Studium (Kann 2022).