Rat

Rezepte für eingelegte Gurken mit Basilikum für den Winter

Rezepte für eingelegte Gurken mit Basilikum für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eingelegte und eingelegte Gurken sind Klassiker der Winterzubereitung. Aromatische Kräuter und Gewürze tragen dazu bei, den üblichen Geschmack des Produkts zu diversifizieren, von dem letztendlich der Erfolg des Snacks auf dem Esstisch abhängt. Zahlreiche Rezepte unterscheiden sich nur in der Menge an Salz, Zucker und Essig - den Hauptkonservierungsmitteln, von denen die Stärke der Marinade abhängt und ansonsten völlig von den Geschmackspräferenzen der Gastgeberin abhängt.

Basilikum - das königliche Gewürz

Lorbeerblätter, Meerrettichwurzeln, Dillschirme, Senfkörner werden zu den üblichen Paprikaschoten und Knoblauch hinzugefügt. Diese Zutaten sind in fast allen Rezepten enthalten. Aber nur die würzigen Kräuter von Koriander, Basilikum, Sellerie, Petersilie und Koriander können den Geschmack grundlegend verändern.

Die Liste der duftenden Grüns ist lang, aber die Bewertungen sprechen von einem sehr angenehmen, ungewöhnlichen Geschmack der mit Basilikum zubereiteten Zubereitungen. Dieses Gewürz wird harmonisch mit dem Geschmack eingelegter Gurken kombiniert und verleiht ihnen einen neuen Geschmack.

Basilikum ist eine Pflanze, deren Blätter und Blüten als Gewürz verwendet werden. Es hat einen adstringierenden, leicht bitteren Geschmack und ein sehr starkes Aroma. Basilikum ist in Rezepten für Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichte, alle Arten von Getränken und Saucen enthalten. Stimuliert perfekt den Appetit und fördert die Verdauungsprozesse. Basilikum zeichnet sich durch die Farbe der Blätter und die Eigenschaften des Geruchs aus. Die Farbe der Blätter reicht von hellgrün bis lila.

Zum Beizen und Beizen von Gurken ist es besser, Basilikumsorten mit Aromen von Nelken, Piment, Lorbeer, Zimt und Anis aus der ganzen Vielfalt der Gerüche zu wählen. In Gurken und Marinaden passt das Gewürz gut zu Minze, Estragon, Koriander, Majoran, Petersilie. Der Name der Pflanze bedeutet wörtlich "ein königlicher Duft".

Eingelegte Gurken, Gourmet, mit Basilikum

Basilikum ist ein autarkes Gewürz. Um sein Aroma so gut wie möglich zu spüren, geben Sie nicht zu viele duftende Kräuter in ein Stück. Koriander ist in guter Harmonie damit. Es ist jedoch üblich, in Winterpräparaten kein Grün zu verwenden, sondern Grassamen, die als Koriander bezeichnet werden, zumal der Geschmack der Pflanze und ihrer Samen grundlegend unterschiedlich ist.

Um eingelegte Gurken mit Basilikum für den Winter zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Gurken;
  • ein Bündel Basilikum;
  • Dillschirme;
  • Koriander;
  • Lorbeerblätter;
  • schwarze Pfefferkörner.

Zum Gießen der Marinade benötigen Sie:

  • Wasser - 1 l;
  • grobes Steinsalz - 1 EL. l.;
  • Kristallzucker - 2 EL. l.;
  • Essigessenz (70%) - 0,5 TL.

Es ist besser, Zelentsy klein, stark und ohne Anzeichen einer Verschlechterung zu wählen. Vor der Konservierung der Gurken werden diese 2-3 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht und gründlich gewaschen. Während dieser Zeit wird der Behälter vorbereitet. Am bequemsten ist es, Dosen mit einem Volumen von 750 ml bis 3 Litern zum Einmachen zu verwenden. Abhängig von der Größe der rohen Gurke wird die Anzahl der Beizgläser berechnet. Glasbehälter und Blechdeckel werden mit Soda gewaschen und gründlich unter fließendem Wasser gespült. Geschirr wird sterilisiert, Zinndeckel gekocht.

  1. Die Gläser sind mit Gurken gefüllt. Dill-Regenschirme, mehrere Basilikumzweige und Lorbeerblätter sollten dazwischen gelegt werden.
  2. Mit Gurken gefüllte Gläser werden mit kochendem Wasser gegossen. Nach 10 Minuten wird das abgekühlte Wasser abgelassen und der Vorgang erneut wiederholt.
  3. Die Marinade wird in einem separaten Behälter zubereitet. Salz und Zucker werden in einem abgemessenen Wasservolumen gelöst, am Ende des Kochens wird Essigessenz hinzugefügt.
  4. In diesem Stadium können Sie die Stärke der Sole einstellen. Probieren Sie es einfach und fügen Sie Salz oder Essig hinzu, wie Sie möchten.
  5. Erbsen von schwarzem Pfeffer, Koriander werden in Gläser gegossen und Gurken werden mit kochender Marinade bis zum Hals gegossen.
  6. Die Konservierung wird mit verdeckten Deckeln aufgerollt. Kleine Gläser werden eingewickelt, um den Abkühlvorgang zu verlängern.

Für den Winter in Gläsern geerntete Gurken werden sehr lange gelagert. In kalten Kellern mit konstanter Temperatur, kein einziges Jahr. Auf diese Weise konserviere ich Gurken die ganze Zeit und auch nach einem Jahr im Keller bleiben sie knusprig und sehr lecker. Für die Langzeitlagerung werden Rezepte mit einer höheren Stärke der Marinadenfüllung verwendet, was sich jedoch im Geschmack des Produkts widerspiegelt.

Diese Option eignet sich zum Einmachen von kleinen Gurken und Essiggurken.

Verschiedene Rezepte weisen auf die Verwendung von süßen roten und gelben Paprikaschoten, Karotten und Miniaturtomaten in Marinaden hin. Alle diese Zusatzstoffe werden nach Geschmack mit Basilikum und Koriander kombiniert und sehen in Dosen wunderschön aus. Sie können einfach für ein attraktiveres Aussehen der Werkstücke verwendet werden.


Schau das Video: Eingelegte Tomaten für den Winter, auf Russische Art. Pickled tomatos. Selbstversorger Rezept (Kann 2022).