Rat

Ist es notwendig und wie lange Ziegenmilch zu kochen, gelten die Regeln für die Produktlagerung

Ist es notwendig und wie lange Ziegenmilch zu kochen, gelten die Regeln für die Produktlagerung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Frage, ob es dennoch notwendig ist, die Ziegenmilchleistung zu kochen, ist sehr relevant. Es gibt keine eindeutige Antwort darauf. In Bezug auf den Nährwert kommt dieses Produkt dem einer Brust nahe, so dass es durchaus möglich ist, ein Kuhprodukt durch dieses zu ersetzen. Die Zusammensetzung der Ziegenmilch ist einzigartig, verursacht keine Allergien und wirkt sich günstig auf Kinder aus. Mit seiner Hilfe werden geschwächte Babys gestillt. Das Kochen sollte separat besprochen werden.

Kann Ziegenmilch gekocht werden?

Logischerweise ist es durchaus möglich, Ziegenmilch einer Wärmebehandlung zu unterziehen. Es wird nicht schlimmer, aber das Kochen wird garantiert das Vorhandensein von Mikroorganismen lindern. Eine andere Frage ist, dass beim Erhitzen einige nützliche Substanzen zerstört werden können. Es gibt keinen Kompromiss.

Lassen Sie Liebhaber von frischer Milch ruhig trinken, ohne zu kochen. Alle anderen haben allen Grund, auf Nummer sicher zu gehen. Dieses Problem wird besonders relevant, wenn das Produkt Ziegenmilch von privaten Viehzüchtern gekauft wird. Es gibt keine 100% ige Garantie dafür, dass Ziegen unter angemessenen hygienischen Bedingungen gehalten werden. Und beim Melken, Überlaufen wird sauberes Geschirr verwendet.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Wir vertrauen auf den Verkäufer, seinen Ruf - trinken Sie es roh. Wenn Sie Zweifel haben, kochen Sie es.

Wofür ist das?

Natürlich ist ungekochte Milch, sowohl von Ziegen als auch von Kuh, aus Sicht der Ernährungswissenschaftler äußerst vorteilhaft. Es enthält Eiweiß, Fett, Kalzium, Carotin, Caprinsäure und Linolsäure. Der Legende nach ist es kein Zufall, dass in der Nähe von Moskau eine spezielle Staatsfarm angelegt wurde, auf der Ziegen der Saanen-Rasse gebracht wurden, um das Produkt an die Parteielite zu liefern. Rohmilch enthält übrigens viel ionisiertes Kalzium, das nicht kochbeständig ist. Es ist unverzichtbar für die Behandlung von Ulkuskrankheiten, für die Entfernung von Schwermetallen (z. B. bei Vergiftungen oder Bestrahlung) bei der Rehabilitation von Krebspatienten. Ziegenmilch ist eine Rohstoffquelle für die Herstellung von Solekäse, Feta-Käse.

Aber bevor Sie Milch trinken, die auf dem Markt oder von der Großmutter eines "Freundes" gekauft wurde, ist es besser, sie zu kochen. Da eine solche Maßnahme viele Darminfektionen lindert, wird eine Reihe von Mikroorganismen. Besonders wenn das Produkt für ein Kind bestimmt ist. In Analogie zum kochenden Rohwasser kennt jeder die Vorteile lebensspendender Waldquellen und -quellen. Aber aus irgendeinem Grund kochen die Menschen weiterhin methodisch Wasser und retten sich so vor den "Freuden" der Bekanntschaft mit fremden Bakterien. Daher ist die Auswahl begrenzt. Sie wissen, dass Sie (das Kind) durch das Dampfprodukt nicht verletzt werden - trinken Sie es roh.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenn Sie an der Sauberkeit der Ziegenbesitzer zweifeln, kochen Sie es. Dieses Verfahren wird die Qualität der Milch nicht wesentlich verschlechtern.

Produktauswahlregeln

Ziegenmilch mit all ihren Vorteilen hat einen kleinen Nachteil: Sie hat oft einen bestimmten Geschmack und Geruch. Dies ist auf das Vorhandensein von Fettsäuren zurückzuführen, die aus den Talgdrüsen am Euter des Tieres in das Produkt gelangen.

Zuchtrassen, bei denen Milch praktisch keine unangenehmen Bestandteile enthält. Ein einfaches Verfahren ermöglicht es Ihnen, diese Momente teilweise loszuwerden: Waschen Sie das Euter vor dem Melken. Es ist auch wichtig, die Tiere unter normalen Bedingungen zu halten, um das Gehege zu reinigen.

Dann ist das Vorhandensein dieser Faktoren minimal und die Milch schmeckt fast wie bei einer Kuh. Dies hat großen Einfluss auf die Qualität des Produkts und darauf, womit die Ziege gefüttert wurde: Gras von den Berghängen, umweltfreundliche Pflanzen oder was auch immer, bei freier Beweidung. Es wird angenommen, dass die Krimziegen eine angenehme, süßliche Milch geben: Sie weiden auf den Hügeln, die Berge sind mit Lavendel bewachsen.

Qualitätsziegenmilch ist weiß, sie wird niemals gelb. Sahne sollte nicht darin schwimmen. Nur erfahrene Verkoster können das Produkt anhand seines Nachgeschmacks bestimmen. Es sollten keine Anzeichen von Zucker oder Sedimenten vorhanden sein. Wenn Sie es bezweifeln, nehmen Sie es nicht besser. Idealerweise sollten Sie Milch kaufen, deren Qualität durch ein Zertifikat bestätigt wird.

Und weiter. Ein gutes Produkt wird definitiv sauer. Dies kann beobachtet werden, wenn Sie etwas Milch an einem warmen Ort lassen.

Wie mache ich das richtig?

Wenn Sie sich dennoch zum Kochen entschließen, sollten Sie einige einfache Regeln berücksichtigen. Übrigens zeigt das Kochen gleichzeitig, ob die Milch "knifflige" Zusatzstoffe enthält oder nicht. Hier sind sie:

  1. Die Verarbeitung sollte nicht im Laufe der Zeit verlängert werden. Der Siedepunkt von Milch beträgt 100,5 Grad. Laut Laborstudien kann Ziegenmilch 10 Minuten lang 130 Grad standhalten, ohne Nährstoffe zu zerstören. In der Praxis ist es besser, diese Lücke auf 5 zu reduzieren.
  2. Es wird dringend empfohlen, den Vorgang mehrmals zu wiederholen. Das Endergebnis ist alles andere als Milch.
  3. Verwenden Sie keine Mikrowelle und kochen Sie nicht ohne Rühren.
  4. Am besten vor Gebrauch verarbeiten. Rohe Frischmilch kann problemlos bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nur zuerst sollte es in eine saubere Schüssel (Glas oder Topf, Dose) gegossen werden.

Das Ersetzen des Kochens durch Pasteurisierung ist zulässig. Dann ist der Temperaturbereich unterschiedlich, bis zu 72 Grad. So behält die Milch ihre Eigenschaften bis zu 10 Tage an einem kalten Ort. Und die dritte Verarbeitungsoption ist das Einfrieren. Wenn die Milch auf -20 Grad abgekühlt wird, erhöht sich die Haltbarkeit auf sechs Monate.

Ziegenmilch für Baby

Aus einer Reihe von Gründen wird Kindern, insbesondere kleinen, empfohlen, gekochte Milch zu geben. Bis zu einem Jahr raten Kinderärzte überhaupt nicht. Babys haben die Mikroflora von Magen und Darm noch nicht vollständig gebildet. Darüber hinaus ist die Reaktion des Körpers auf das Rohprodukt nicht bekannt.

Wenn sich das Kind daran gewöhnt, jeden Tag gesunde Ziegenmilch zu trinken, können Sie nach und nach versuchen, diese auf eine "Rohkost" umzustellen.

Und nur eine unwissende, unwissende Person wird die Vorteile von Milch, die darin enthaltenen Substanzen, in Frage stellen. Kinder, die bereits in jungen Jahren Ziegenmilch verwenden, werden stark, gesund und erkranken seltener. Darüber hinaus gibt es viel Kalzium, das für die Bildung des Skeletts so notwendig ist.

Wie lagere ich?

Frische Milch ohne "verstärkende" Zusatzstoffe kann problemlos im Kühlschrank aufbewahrt werden. Im Folgenden sind die wichtigsten Methoden mit Angabe der Haltbarkeit aufgeführt:

VerarbeitungsmethodeTemperatur, GradHaltbarkeitsdatum
RohBis zu 3 Tage im Kühlschrank
Sieden100,55-7 Tage an einem kalten Ort
Pasteurisierung56-7210 Tage im Kühlschrank
Einfrierenminus 20Bis zu 6 Monate in einer Zelle

Wenn Sie wissen, dass Sie innerhalb des angegebenen Zeitraums Zeit haben, ein Naturprodukt zu konsumieren, ist keine zusätzliche Verarbeitung erforderlich. Gießen Sie es einfach in einen anderen Behälter, der zuvor mit Soda gewaschen wurde. Kochen verlängert definitiv die Haltbarkeit. Auch hier sollten Sie nicht unnötig darauf zurückgreifen, weil "es so akzeptiert wird".


Schau das Video: Ziegenmilch-Tankstelle: Frische Milch aus dem Automaten. Unser Land. BR (Kann 2022).