Rat

Pflanzen und Pflegen von Pyrethrum, Blumensorten und Wachstumsregeln

Pflanzen und Pflegen von Pyrethrum, Blumensorten und Wachstumsregeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mutterkraut ist eine der unprätentiösen Pflanzen, die von Gärtnern gepflanzt werden. Er bildet spektakuläre Blütenstände in verschiedenen Farben. Sie sehen aus wie Kamillenblüten. Diese Pflanze hat auch medizinische Eigenschaften. Seine Blüten werden in der Volksmedizin aktiv zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. Weitere Informationen zum Pflanzen und Pflegen von Mutterkraut im Garten.

Allgemeine Beschreibung und Eigenschaften

Pyrethrum hat mehrere Namen: Jungfernchrysantheme, exklusive Matrix, dalmatinische, kaukasische Kamille. Es wird hauptsächlich einjährig angebaut. Die Höhe der Büsche variiert zwischen 20 Zentimeter und 1 Meter.

Das Wurzelsystem ist mächtig. Die Blätter sind gefiedert, hellgrün. Sie verströmen einen Chrysanthemenduft. Die Knospen sind weiß, creme, gelb, pink gefärbt. Sie blühen Ende Mai oder Anfang Juni. Die Blüte dauert bis zum Frost.

Vor- und Nachteile einer Blume

Die positiven Eigenschaften von Pyrethrum umfassen die folgenden Eigenschaften:

  • spektakuläres Aussehen von Pflanzen;
  • lange Blütezeit;
  • unprätentiöse Sorgfalt;
  • gute Immunität;
  • die Möglichkeit, es als Schneidanlage zu verwenden.

Bei der dalmatinischen Kamille wurden keine signifikanten Mängel festgestellt.

Sorten von Pyrethrum

Spezialisten haben viele Arten von Kultur entwickelt. Die wichtigsten sind:

  1. Mutterkraut. Der Busch erreicht eine Höhe von 50 Zentimetern. Die Blüten sind einfach oder doppelt. Sie sind weiß oder gelb gefärbt. Die beliebtesten Sorten: Zilbeoteppich, Dal White, Virgo.
  2. Mutterkraut ist Scutellum. Dies ist eine große Vielfalt an Kultur. Am Stiel wachsen 15-20 Blüten. Sie werden in losen Schilden gesammelt. Im Juni blühen Knospen mit weißen Blütenblättern.
  3. Kamille Robinson. Große Knospen der Kultur sind rosa, rot, lila gefärbt. Die Robinson Giants lösen sich im Juni auf. Matricaria dieser Sorte verträgt Halbschatten gut.
  4. Mutterkraut ist rosa. Die Triebe der Pflanze werden bis zu 70 Zentimeter groß. Bei vollständiger Auflösung erreichen die Knospen der persischen Kamille einen Durchmesser von 5 Zentimetern. Die Blütenblätter der Blume sind rosa, die Mitte ist gelb.
  5. Mutterkraut ist rot. Es wird auch die kaukasische Kamille genannt, da der Geburtsort der Blume der Kaukasus ist. Die Blätter der Kultur sind doppelt gefiedert. Die Blütenblätter der Knospen sind dunkle Kirschen.
  6. Mehrjährige Mutterkraut. Die Blütenblätter der Knospen sind weiß gefärbt. Blütenstände können einfach oder doppelt sein. Die Höhe der Büsche beträgt 20-100 Zentimeter.
  7. Pyrethrum Crimson Riesen. Große Kamillenblütenstände der Kultur sind purpurrot gefärbt. Die Blätter sind anmutig, federleicht. Die Büsche vertragen den harten Winter gut.
  8. Mutterkraut Goldball. Die mehrjährige Pflanze wird einjährig kultiviert. Die Höhe der Büsche beträgt 20-25 Zentimeter. Sphärische Blütenstandskörbe sind gelb gefärbt. Ihr Durchmesser beträgt 3-4 Zentimeter.
  9. Terry Fieber. Die Blütenstände der Kultur sind Frottee. Die Blütenblätter können weiß, gelb, pink gefärbt sein.

Weitere Informationen. Die Pflanze wird in der Volksmedizin als Antipyretikum eingesetzt. Für diese Eigenschaft erhielt die Kultur den Namen "Pyrethrum", was übersetzt "Fieber", "Hitze" bedeutet.

Landing Feinheiten

Matricaria beginnt Ende Februar oder Anfang März zu pflanzen. Der Samen ist vorgeschichtet.

Boden und Kapazität

Viele Züchter bevorzugen das Vorwachsen aus Samen. Für die Aussaat werden Behälter mit niedrigen Seiten gewählt. Sie sind mit einer Mischung aus Torf und Sand gefüllt. Samen werden auf der Oberfläche verteilt, mit Wasser aus einer Sprühflasche besprüht und leicht mit einem Substrat bestreut. Um die Gewächshausbedingungen aufrechtzuerhalten, ist der Behälter mit Folie bedeckt.

Sämlingspflege

Die Samenbox wird in einen Raum mit einer Temperatur von 18-20 ° C gestellt. Das Abdeckmaterial wird jeden Tag entfernt, um die Pflanzen zu lüften. Nach dem Auflaufen der Sämlinge wird der Film entfernt. Wenn 3-4 Blätter auf den Sämlingen gebildet werden, beginnen sie zu pflücken. Dazu wird jeder Busch vorsichtig mit einer Pinzette in einen kleinen Topf gepflanzt. 2 Wochen vor dem Pflanzen an einem festen Ort beginnen junge Büsche zu härten.

Umpflanzen

Matricaria wird auf der Baustelle gepflanzt, nachdem die Frostgefahr vorbei ist. Wählen Sie zum Pflanzen einen Bereich aus, der morgens und abends von der Sonne beleuchtet wird. Fast alle Kulturarten vertragen Halbschatten gut.

Das Pflanzen von Sämlingen auf offenem Boden erfolgt wie folgt:

  • Löcher mit einer Tiefe von 20-25 Zentimetern in einem Abstand von 25-30 Zentimetern graben;
  • Büsche sind mit einer Erdscholle bepflanzt;
  • mit einem Substrat bedecken;
  • reichlich bewässert.

Um die Feuchtigkeit zu speichern, kann die Stelle mit Torf, Stroh und Grasschnitt gemulcht werden.

Blumenpflege Regeln

Die Pflege besteht in der Bewässerung und regelmäßigen Fütterung der Pflanzen. Um das dekorative Erscheinungsbild der Kultur zu erhalten, werden die Stängel mit verblassten Knospen abgeschnitten.

Bewässerung

Mutterkraut hat ein gut entwickeltes Wurzelsystem. Daher müssen die Büsche nicht häufig gewässert werden. Sie bewässern das Land nur bei längerer Dürre. Nach dem Gießen wird der Boden gelockert. Das Verfahren fördert die vom Wurzelsystem benötigte Luftzirkulation.

Top Dressing und Düngung

Mutterkraut wächst am liebsten auf fruchtbaren Böden. Daher werden Nährstoffe mindestens dreimal pro Saison hinzugefügt. Verwenden Sie einen komplexen Mineralverband. Beim Graben des Landes wird verrotteter Mist eingebracht.

Beschneidung

Verblasste Knospen werden entfernt. Das Verfahren trägt zur dekorativen Wirkung des Busches bei. Außerdem wachsen neue Triebe aus den ruhenden Seitenknospen. Am Ende der Saison kann der Gärtner die neuen blühenden Pinsel bewundern.

Überwinterung

Der Luftteil mehrjähriger Pyrethrum-Arten wird im Spätherbst abgeschnitten. Der Stammkreis ist mit Torf oder verrottetem Mist bestreut. Das Mulchmaterial verhindert das Einfrieren der Wurzeln. Im Frühjahr wird der Mulch geharkt.

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Mutterkraut hat eine gute Immunität. Die Kultur ist selten von Krankheiten und Schädlingen betroffen. Der Pilz entsteht in der Regel aus einem Überschuss an Feuchtigkeit im Boden. Daher müssen Sie die Pflanzen sparsam gießen. Fungizide werden eingesetzt, um das Auftreten von Krankheiten zu verhindern. Verfallene Büsche werden von der Baustelle entfernt.

Zur Vorbeugung und Entsorgung schädlicher Insekten werden Insektizide eingesetzt. Laubfressende Schnecken werden von Hand geerntet.

Zuchtmethoden

Dalmatinische Kamille kann an der Stelle durch Samen verdünnt werden, die einen Busch teilen, Stecklinge. Die Samenvermehrung erfolgt im Spätwinter oder Frühjahr. Der Samen wird zuerst in einen flachen Behälter gepflanzt. Während sich die Pflanzen entwickeln, sitzen sie in getrennten Behältern. Die gewachsenen Büsche werden in den Boden gepflanzt.

Für Stecklinge Wurzeltriebe abschneiden. Die unteren Teile werden in einem Wachstumsstimulator behandelt, der in Töpfe mit lockerem Boden gepflanzt wird. Die Behälter sind mit Folie abgedeckt. Bald beginnen sich Wurzeln auf den Stecklingen zu bilden. Auf dem Gelände werden gut verwurzelte Triebe gepflanzt. Einmal alle 2-3 Jahre wird mehrjähriges Mutterkraut geteilt. Der Eingriff wird im Herbst durchgeführt. Das Wurzelsystem wird ausgegraben und in Teile geteilt. Jedes Stück wird in ein zuvor vorbereitetes Loch gepflanzt.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Niedrig wachsende Pyrethrum-Sorten werden zum Einkanten von Blumenbeeten verwendet, die als Rand entlang des Gartenwegs gepflanzt werden. Hohe Büsche können als separate Insel vor dem Hintergrund des Rasens gepflanzt werden. Kultur ist auch mit Mixborders, Rabatki, Blumenbeeten dekoriert. Pflanzen sehen in Kombination mit Glocken, Fingerhüten und Nelken spektakulär aus.


Schau das Video: Kamelie mit über 1000 Blüten (Kann 2022).