Rat

4 Rezepte für Dosen-Zucchini mit Paprika für den Winter zu Hause

4 Rezepte für Dosen-Zucchini mit Paprika für den Winter zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Sommer ist die beste Zeit des Jahres, um alle Arten von Gemüse zu genießen und sich für den Winter mit preiswerten Lebensmitteln zu versorgen. Der unbestrittene Marktführer im Bereich Naturschutz ist Zucchini - ein schmackhaftes und gesundes Gemüse. Die besten Rezepte für Zucchini mit Paprika für den Winter helfen Ihnen dabei, eine interessante und schmackhafte Zubereitung zuzubereiten, die sicherlich Fans von verschiedenem Gemüse begeistern wird.

Geheimnisse der Zucchini-Dose mit Paprika für den Winter

Wenn Sie die Geheimnisse der Zucchini-Dose kennen, wird der Garvorgang einfacher. Junge Zucchini können sofort gehackt werden, während altes Gemüse geschält und Samen entfernt werden müssen. Damit der Rohling eine schöne goldene Farbe hat, wird empfohlen, Karotten und Zwiebeln in die Schüssel zu geben. Die Schärfe und Pikantität der Konservierung kann durch Hinzufügen oder Reduzieren der Menge an Pfeffer, Knoblauch und scharfen Saucen eingestellt werden.

Wie man die richtigen Zutaten auswählt

Junges und kleines Gemüse wird empfohlen, da es süßer ist und viel schneller kocht. Zucchini mit weißer Haut sind zur Konservierung geeignet. Der Pfeffer sollte frisch sein, ohne Beschädigungen oder Anzeichen von Lethargie. Es wird empfohlen, einem Gemüsesnack Knoblauch, Kreuzkümmel und Piment hinzuzufügen.

Vorbereitung der Behälter

Um die Haltbarkeit der Werkstücke zu verlängern, müssen Glasbehälter einem Sterilisations- oder Pasteurisierungsprozess unterzogen werden. Zuvor werden die Behälter gründlich mit einer Sodalösung gewaschen und dann im Ofen oder in der Mikrowelle erhitzt. Pasteurisierung wird auch verwendet - kochende Behälter in einem Wasserbad.

Die besten Rezepte

Liebhaber von Gemüsezubereitungen werden die besten Rezepte für die Konservierung von Zucchini mit Paprika lieben.

Zucchini mit Paprika "Schwiegermuttersprache"

Ein Gemüsesalat mit einem ungewöhnlichen Namen passt perfekt zu den Hauptgerichten. Zutaten:

  • Zucchini - 1,6 Kilogramm;
  • Tomaten - 1 Kilogramm;
  • Paprika - 3 Stück;
  • Knoblauch - 5 Nelken;
  • Essigessenz - 70 Milliliter;
  • Öl - 100 Gramm;
  • Kristallzucker - ¼ Glas;
  • Salz - ein Esslöffel.

Vorbereitung:

  1. Schneiden Sie das Gemüse in Würfel, scrollen Sie die Tomaten und Paprika in einem Fleischwolf.
  2. Gießen Sie die Nudeln in einen Behälter, fügen Sie Zucker und Salz hinzu. Nach dem Kochen das Öl einfüllen und die Mischung fünf Minuten köcheln lassen.
  3. Gemüse, Knoblauch, Essig hinzufügen und eine halbe Stunde kochen lassen.

Es muss noch in sterile Behälter gegeben werden.

Mit Honig

Honigsauce wird den Geschmack einer würzigen Gemüsezubereitung aufhellen. Was brauchen Sie:

  • Zucchini - 1 Kilogramm;
  • Salz - zwei Prisen;
  • Öl - 200 Gramm;
  • Pfeffer - 3 Stück;
  • Koriander - ein halber Teelöffel;
  • Essigessenz - 4 Esslöffel;
  • Honig - 3 Esslöffel;
  • Knoblauch - 6 Nelken.

Wie man kocht:

  1. Schneiden Sie die Zucchini und den Pfeffer der Länge nach und schneiden Sie das Gemüse in kleine Würfel. Die gehackten Zutaten in einen Topf geben, salzen, Knoblauch hinzufügen und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Mischen Sie Honig mit Öl, Pfeffer und Essig und gießen Sie diese Mischung über Zucchini.
  3. Warten Sie zwei Stunden.

Die fertige Mischung in Behälter teilen und sterilisieren.

Zucchini Lecho

Pflanzlicher Lecho kann die Ernährung im Winter abwechslungsreich gestalten. Eine solche Zubereitung kann mit Beilagen serviert oder als separates Gericht verzehrt werden. Für einen duftenden Snack benötigen Sie:

  • Zucchini - 2 Kilogramm;
  • Pfeffer - 5 Stück;
  • Tomaten - 10 Stück;
  • Zwiebeln - 8 Stück;
  • Tomatenmark - 300 Gramm;
  • geruchloses Öl - ein Glas;
  • Wasserliter;
  • Kristallzucker - ein Glas;
  • Salz - ein Esslöffel;
  • Essigessenz - ein Esslöffel.

Wie man kocht:

  1. Zuerst müssen Sie das Essen zubereiten: Schneiden Sie die Zucchini in Quadrate, hacken Sie die Paprika, Zwiebeln und Tomaten.
  2. Bereiten Sie die Sauce zu: Mischen Sie in einem Liter Wasser die Tomatenpaste, das Öl und die Essigessenz. Salz und Zucker die Mischung. Dann alles gründlich mischen.
  3. Die Sauce über die Zutaten gießen, auf den Herd stellen und kochen. Bei schwacher Hitze zehn Minuten kochen lassen.
  4. Ordnen Sie das heiße Gemüsesortiment in Behältern an.

Es bleibt nur mit kochendem Wasser zu verarbeiten und die Behälter aufzurollen.

Koreanisches Rezept mit Gurken und Karotten

Nach diesem Rezept können Sie ein helles und herzhaftes Gericht zubereiten. Koreanische Gewürze verleihen dem Werkstück ein unglaubliches Aroma und einen erstaunlichen Geschmack. Was zu nehmen:

  • Zucchini - 1 Kilogramm;
  • Gurken - 500 Gramm;
  • Karotten - 300 Gramm;
  • Pfeffer - 2 Stück;
  • Zwiebeln - 100 Gramm;
  • Kristallzucker - 3 Esslöffel;
  • Öl- und Essigessenz - ¼ Glas;
  • Koreanische Gewürze nach Geschmack;
  • Salz - ein halber Esslöffel.

Wie man kocht:

  1. Gemüse kleinschneiden. Mischen Sie in einem separaten Behälter Kristallzucker, Salz, Gewürze, Essigessenz und Öl.
  2. Gießen Sie die Marinade über das Gemüse und mischen Sie. Drei Stunden einwirken lassen, bis die Zutaten den Saft fließen lassen.
  3. Teilen Sie die festen Bestandteile in Gläser, stopfen Sie und gießen Sie den restlichen Saft.

Es bleibt nur zu sterilisieren und aufzurollen.

Regeln für die Lagerung von Zucchini in Dosen mit Paprika

Mit Zucchini und Paprika in Dosen können bis zu zwei Jahre gelagert werden. Wenn während des Kochvorgangs Essig hinzugefügt wurde, werden diese Rohlinge 3-4 Jahre gelagert. Banken werden an kühlen, dunklen Orten gelagert. Zu diesem Zweck sind ein Keller, ein Keller, ein Kühlschrank oder eine Speisekammer geeignet. Es wird nicht empfohlen, Behälter bei Raumtemperatur zu halten.


Schau das Video: Rezept Ikra (Kann 2022).