Rat

Wie man vietnamesische Ferkel zu Hause füttert, um mehr Fleisch zu haben

Wie man vietnamesische Ferkel zu Hause füttert, um mehr Fleisch zu haben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Landwirte sind an der Aufzucht vietnamesischer Ferkel beteiligt. Bisher galten diese Tiere als exotisch und wurden daher in Haushalten nur selten gefunden. Heute sind sie jedoch genauso verbreitet wie gewöhnliche Schweine. Viele Menschen, die solche Tiere aufziehen, sind daran interessiert, wie sie vietnamesische Ferkel während der Aufzucht füttern können.

Merkmale der Fütterung vietnamesischer Schweine

Um kleine Topfbauchschweine richtig zu füttern, müssen Sie sich mit den Eigenschaften ihrer Ernährung vertraut machen. Menschen, die solche Tiere schon lange aufziehen, empfehlen, ihnen mehrmals täglich Futter in Dosen zu geben. Im Sommer werden sie zweimal täglich gefüttert, und im Winter werden solche Tiere dreimal täglich gefressen.

Die Ernährung vietnamesischer Ferkel sollte folgende Nährstoffkomponenten enthalten:

  • 5% Fett;
  • 15% Faser;
  • 12% Protein.

Vor dem Füttern der Tiere muss die tägliche Futterverbrauchsrate ermittelt werden. Bei Berechnungen muss auf dem Gewicht des Tieres aufgebaut werden. Wenn sein Gewicht beispielsweise 40-50 Kilogramm beträgt, muss er jeden Tag 300 Gramm Futter essen. Die Schweine müssen mehr Getreide gefüttert werden. Gleichzeitig wird empfohlen, sie stärker mit Gerste zu füttern, da er am besten von Ferkeln aufgenommen wird. Es wird gemahlen oder sogar leicht gebraten. Gerste fördert das Wachstum von Tieren und beschleunigt auch deren Gewichtszunahme.

Was ist verboten zu füttern

Viele Menschen betrachten vietnamesische Schweine als Allesfresser, die mit allem gefüttert werden können. Es gibt jedoch Futter, das solchen Schweinen unerwünscht ist. Einige Lebensmittel können ihren Körper schädigen und ihr Wachstum negativ beeinflussen. Eine unausgewogene Ernährung führt auch zu Fettleibigkeit, wodurch bei Tieren viel subkutanes Fett gebildet wird. Fettleibigkeit gilt als die Hauptkrankheit vietnamesischer Schweine. Erfahrene Landwirte raten daher davon ab, ihnen viel Futter zu geben, das für gewöhnliche weiße Ferkel hergestellt wird.

Es ist notwendig, der täglichen Ernährung gesättigte Futtermittel hinzuzufügen, die Ballaststoffe und Pflanzenbestandteile enthalten. Solche Lebensmittel sollten häufiger gegeben werden, da sie von vietnamesischen Schweinen schneller aufgenommen werden. Es ist kontraindiziert, solchen Schweinen grobes Futter zu geben, da es weniger verdaulich ist. Außerdem sollten Sie Tiere nicht in großen Mengen mit Heu und Stroh füttern. Dies kann die Funktion ihres Verdauungssystems negativ beeinflussen.

Wie füttert man vietnamesische Schweine für mehr Fleisch?

Um mehr Fleisch von vietnamesischen Ferkeln zu erhalten, müssen Sie sich mit den Merkmalen ihrer Fütterung vertraut machen.

Neugeborenes

Für das schnelle Wachstum von Jungsauen in den ersten Wochen nach der Geburt sollten sie nur mit Muttermilch gefüttert werden. Nach 7-10 Tagen nimmt jedoch die Milchmenge bei der Mutter ab, und daher hören die Schweine auf, zu viel zu essen.

Experten empfehlen, Ergänzungsfuttermittel in die Ernährung aufzunehmen, damit die Tiere nicht hungern.

Im Schweinestall, in dem vietnamesische Ferkel aufgezogen werden, sind Futtertröge installiert. Zunächst werden der Ernährung von Tieren kleine und gebratene Weizenkörner zugesetzt. Dann wird nach und nach Mais mit Gerste hinzugefügt. Die Körner sind sehr nützlich, insbesondere während des Auflaufens der Zähne. Sie kratzen am Zahnfleisch und lassen neue Zähne schneller ausbrechen.

Schweine sollten auch mehr flüssiges Futter in ihrer Nahrung haben. Zum Beispiel können sie mit Wasser oder Gerstenbrei verdünntes Haferflockenmehl erhalten. Wenn die Schweine 2-3 Wochen alt sind, wird ein solcher Brei auf Magermilch zubereitet. Drei Wochen alte Ferkel erhalten grünes Gras und Heu.

1 bis 6 Monate

Um mehr Fleisch von den aufgezogenen Schweinen zu bekommen, ist es notwendig, über die Ernährung bis zum Alter von sechs Monaten nachzudenken. In diesem Fall kann die Ernährung nach Monat abweichen:

  • Zuerst. Erfahrene Landwirte empfehlen, monatliche Ferkel mindestens fünfmal täglich zu füttern. Dies ist notwendig, um die Funktion des Verdauungssystems zu verbessern. Regelmäßige Fütterung fördert die Produktion von Magensaft, wodurch die Nahrung viel besser verdaut wird. Mehr Weizen, Gerste und Haferflocken werden der Ernährung monatlicher Tiere hinzugefügt.
  • Zweite. 2 Monate alte Ferkel müssen seltener gefüttert werden, nur dreimal täglich. Die Tiere erhalten mehr Kürbis, Kartoffeln und geriebene Rüben. Es wird auch empfohlen, Ferkel mit Weizen oder Roggen zu füttern. Jedes vietnamesische Schwein sollte jeden Tag mindestens drei Kilogramm Futter essen.
  • Dritter und vierter. Wenn die Ferkel drei Monate alt sind, beginnen sie, Muskeln aufzubauen und ihre Knochen zu stärken. Eine wirksame Diät zum Muskelaufbau in diesem Alter sollte aus proteinreichen Lebensmitteln bestehen. Jedes Schwein sollte täglich vier Kilogramm Futter essen.
  • Fünfter und sechster. Wenn das Schwein sechs Monate alt ist, sollte es täglich sechs Kilogramm Futter essen. Diese Tiere werden mit Obst, Gemüse, Mais und Erbsen gefüttert. Sie können auch lose oder granulierte Lebensmittel gefüttert werden.

Im Winter

Viele Menschen, die vietnamesische Schweine züchten möchten, sind daran interessiert, wie sie im Winter gefüttert werden können. Damit sie im Winter schneller an Gewicht zunehmen können, erhöht sich die tägliche Nahrungsaufnahme auf das 3-4-fache. Anstelle von frischem Gras wird der Diät Heu mit getrockneten Spitzen hinzugefügt. Hülsenfrüchte, die viel Protein enthalten, werden ebenfalls zur Ernährung hinzugefügt. Manchmal füttern die Bauern sie im Winter mit Milch und Hefe. Um Muskelmasse aufzubauen, erhalten die Tiere mehr Kleie und Mischfutter.

Bei Bedarf werden zusätzlich Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel mit nützlichen Mikroelementen in die Ernährung aufgenommen.

"Liprot" wird dem Lebensmittel zugesetzt, das vorab mit Wasser geschieden wird. Geben Sie dazu vier Esslöffel des Arzneimittels in einen mit Wasser gefüllten Eimer.

Im Sommer

Im Sommer, wenn die Lufttemperatur 20 Grad Celsius überschreitet, wird die Menge der Diät um ein Viertel reduziert. Die Mast der Tiere im Sommer erfolgt hauptsächlich mit Obst, Gemüse und Kräutern. Es wird empfohlen, Ferkel regelmäßig für Spaziergänge freizulassen, damit sie nicht an einem Ort sitzen und nicht mit Fett schwimmen. Wenn möglich, werden sie auf die Wiese entlassen, damit sie mehr grünes Gras fressen. Die Schweine müssen nur abends in den Stall gefahren werden. Im Sommer müssen Sie zweimal täglich vietnamesische Schweine füttern - morgens und abends.

Schlachtfutter

Viele Landwirte ziehen zu Hause Schlachttiere auf. In diesem Fall muss alles so gemacht werden, dass die aufgezogenen Ferkel viel Fleisch haben. Daher ist es notwendig, Lebensmittel, die viel Protein enthalten, zur Ernährung hinzuzufügen. Erfahrene Landwirte empfehlen, konzentrierteres Futter zu verwenden und Gemüse hinzuzufügen. Sie können auch Ihre eigene Ferkelmischung herstellen:

  • Ernährungsformel aus gleichen Mengen Hafer, Erbsen und Mais
  • 40% Weizenkörner gemischt mit 60% Hafer;
  • Gerste gemischt mit Mais im Verhältnis von zwei zu eins.

Wartung und Pflege

Vietnamesische Ferkel sind bekannt für ihre unprätentiöse Pflege. Trotzdem gibt es eine Reihe von Punkten, die bei der Haltung solcher Tiere berücksichtigt werden müssen:

  • Hochwertiges Belüftungssystem in der Scheune. Es wird benötigt, damit die Schweine im Sommer nicht zu heiß werden.
  • Betonboden. Räume, in denen Ferkel gehalten werden, müssen Betonböden haben. Dank dessen werden sie nicht in der Lage sein, die Erde zu graben und den Bodenbelag zu zerstören.
  • Das Vorhandensein eines Ortes zum Wandern. Im Frühling und Sommer sollten Tiere laufen dürfen. Daher sollte es in der Nähe des Stalls einen Bereich geben, in dem die Schweine herumlaufen und gegebenenfalls das grüne Gras knabbern können.

Fazit

Einige Landwirte wollen vietnamesische Schweine züchten. Zuvor müssen Sie sich jedoch mit den Merkmalen der Pflege sowie mit der Mast vertraut machen, um Fleisch zu erhalten.


Schau das Video: my best friend hank (Kann 2022).