Rat

6 einfache hausgemachte Erdbeerweinrezepte

6 einfache hausgemachte Erdbeerweinrezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heute gibt es viele hausgemachte Erdbeerweinrezepte. Es gibt ein klassisches Rezept, das auf Beeren, Zucker und Wasser basiert. Es gibt auch komplexere Optionen mit Rosinen, Erdbeeren und Himbeeren. Sie können auch ein Getränk aus fermentierter Marmelade zubereiten. Dies wird Ihnen helfen, das verdorbene Produkt zu verwenden und köstlichen Wein herzustellen.

Technologische Merkmale

Das Getränk darf aus Garten- oder Waldbeeren hergestellt werden.

In diesem Fall sollten die folgenden Regeln beachtet werden:

  1. Die Früchte müssen vollreif und von guter Qualität sein. Überreife Beeren funktionieren nicht.
  2. Erdbeeren sollten aussortiert werden, die Stiele, faulen und verdorbenen Beeren entfernen. Sie müssen auch schimmelige Früchte entfernen.
  3. Vor der Zubereitung des Getränks werden die Früchte nicht gewaschen. Auf der Oberfläche der Beeren befindet sich natürliche Hefe, die für die Fermentation notwendig ist. Wenn die Frucht stark verschmutzt ist, darf sie etwas gewaschen werden.
  4. Gartenerdbeeren haben ein saftigeres Fruchtfleisch und enthalten mehr Zucker. Daher benötigt es weniger Zucker.
  5. Erdbeeren enthalten viel Zucker. Daher besteht bei der Herstellung des Produkts die Gefahr einer großen Menge an Sedimenten.
  6. Es ist wichtig, den Prozess während des Kochens zu kontrollieren. Die Gärung kann länger dauern als fruchtig.
  7. Für das Getränk ist ein großer Glasbehälter erforderlich.
  8. Nach einer Weile wird das Produkt nicht blassrosa, sondern bernsteinfarben.

Wie man zu Hause Erdbeerwein macht

Um ein köstliches Produkt zuzubereiten, sollten Sie sich strikt an das Rezept halten. Es gibt viele Herstellungsmöglichkeiten.

Klassisches Rezept

Dies ist ein einfaches Rezept, das die folgenden Zutaten erfordert:

  • 5 Kilogramm reife Erdbeeren;
  • 1,5 kg Zucker;
  • 3 Liter Wasser;
  • 5-7 Gramm Weinhefe.

Zuerst sollten die Beeren geknetet und mit Sand bedeckt werden. Zum Erhitzen herausnehmen, an einem Tag Wasser gießen und mischen.

Gießen Sie dann die Masse in einen Glasbehälter und verschließen Sie ihn mit einer Wasserdichtung. An einen dunklen Ort bringen. Bestehen Sie für ein paar Monate. Der Inhalt sollte regelmäßig gemischt werden.

Wenn das Produkt fermentiert ist, entfernen Sie die Geruchssiegelung und filtern Sie das Getränk. In Glasbehälter füllen, schließen und lagern. Es wird empfohlen, das Produkt kühl zu halten.

Besser einen dunklen Ort für ihn wählen.

Rosinen verwenden

Um ein Produkt auf diese Weise herzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  • 4 Kilogramm Erdbeeren;
  • 2,5 kg Kristallzucker;
  • 3 Liter Wasser;
  • 100 Gramm Rosinen.

Zunächst werden die Beeren zu einem Püreezustand zerkleinert. Dann werden 2 Liter Wasser mit 1 Kilogramm Zucker gemischt und 5 Minuten gekocht. Dann sollten Sie Beerenpüree, Sirup, 1 Liter Wasser und Rosinen mischen.

Das Geschirr mit Gaze abdecken und 5 Tage ruhen lassen. Während dieser Zeit beginnt die Fermentation. Alle 9 Stunden sollte die Masse mit einem Holzspatel gerührt werden. Dann wird empfohlen, es abzusieben und 500 Gramm Zucker hinzuzufügen. Setzen Sie die Geruchsfalle auf und befestigen Sie sie sicher.

5 Tage einwirken lassen. Dann 500 Gramm Zucker hinzufügen und erneut einen Handschuh anziehen. Nach 5 Tagen den restlichen Kristallzucker hinzufügen. Gießen Sie nach ein paar Monaten den Wein ein. Dies geschieht mit einem dünnen Rohr, um das Sediment nicht zu berühren.

Gießen Sie das fertige Produkt in Flaschen und halten Sie es kühl. Dies erfolgt für 3-4 Monate. Dies wird dazu beitragen, den Geschmack des Produkts zu verbessern.

Aus Erdbeeren und Walderdbeeren

Nehmen Sie für einen solchen Wein Folgendes:

  • 4 Kilogramm Walderdbeeren;
  • 10 Kilogramm Erdbeeren;
  • 3,2 Kilogramm Kristallzucker;
  • 20 Gramm Tannin;
  • 2 Gramm Sherryhefe;
  • 700 Milliliter Weinalkohol - seine Stärke sollte 70% betragen.

Die Beeren sollten herausgedrückt werden, um Saft zu erhalten. Insgesamt sollten 8 Liter Flüssigkeit austreten. Wenn es zu wenig davon gibt, lohnt es sich, Wasser einzuschenken. Die Hälfte des Kristallzuckers in die resultierende Flüssigkeit geben und mischen. Gießen Sie das Getränk in einen Glasbehälter und verschließen Sie ihn mit einem Wasserverschluss.

Nach 3-7 Tagen beginnt das Stadium der ruhigen Gärung. In diesem Stadium lohnt es sich, der Masse Hefe zuzusetzen und zu rühren. Nach 3 Monaten wird empfohlen, den Wein abtropfen zu lassen und Weinalkohol, Kristallzucker und Tannin hinzuzufügen.

Likörwein aus Erdbeeren und Himbeeren

Für dieses Produkt ist Folgendes erforderlich:

  • 5,5 kg Himbeeren und Walderdbeeren;
  • 43 g Weinsäure;
  • 30 Gramm Tannin;
  • 2,5 kg Kristallzucker.

Es wird empfohlen, die Früchte mit einem Viertel Zucker zu kombinieren, mit Gaze zu bedecken und bis zum Beginn der Gärung stehen zu lassen. Dann den Saft auspressen und mit Weinsäure mischen. In einen Glasbehälter gießen, Wasserdichtung anbringen. Fügen Sie wöchentlich 100 Gramm Kristallzucker pro 1 Liter Flüssigkeit hinzu.

Wenn sich die Zusammensetzung aufhellt, lohnt es sich, den restlichen Kristallzucker zu filtern und zuzugeben. Gründlich mischen und in einen Glasbehälter gießen. Bestehen Sie 2 Monate. Dies sollte bei einer Temperatur von + 10-14 Grad erfolgen.

Erdbeerwein

Für dieses Getränk ist Folgendes erforderlich:

  • 5 Kilogramm Garten- und Walderdbeeren;
  • 3 Kilogramm Zucker;
  • 2 Liter Wasser;
  • 2 Gramm Sherryhefe.

Die Beeren müssen gehackt und mit 2 Kilogramm Zucker kombiniert werden. Mit Gaze abdecken und warten, bis die Gärung beginnt. Dann muss der Saft abgelassen und das Fruchtfleisch abgewischt werden. Gießen Sie Wasser in die Würze und erhitzen Sie sie. Dies geschieht bis zu 35 Grad. Saft einrühren und abseihen.

In einen Glasbehälter gießen und eine Wasserdichtung anbringen. Nach 3-7 Tagen Sherryhefe hinzufügen und gründlich mischen. Lassen Sie den Wein nach dem Ende der Gärung abtropfen. Es wird empfohlen, es mehrmals durch den Filter zu führen.

Zucker hinzufügen und in Glasflaschen gießen. Verschließen Sie das Geschirr mit Stopfen und sichern Sie es mit Draht.

Um die Hefe wieder zu aktivieren, muss das Getränk warm gehalten werden. Dies erfolgt bei einer Temperatur von +22 Grad.

Aus fermentierter Marmelade

Dieses Getränk erfordert:

  • 3 Liter dicke Marmelade;
  • 5 Liter sauberes Wasser;
  • 50 Gramm Rosinen.

Das Wasser zum Kochen bringen, mit Marmelade kombinieren und Rosinen hinzufügen. Es sollte nicht gewaschen werden. Mischen und mit Gaze bedecken. Stellen Sie den Behälter 10 Tage lang an einen warmen Ort. Entfernen Sie die restlichen Beeren aus dem Glas und ziehen Sie einen Handschuh an. Die Gärung dauert 1 Monat. Dann das Getränk abseihen, in Flaschen füllen und fest verschließen.

Weitere Lagerung des Produktes

Es wird empfohlen, das fertige Getränk in Glasbehälter zu gießen und kühl zu halten. Nach einer Weile ändert der gereifte Wein Farbe und Geschmack. Es ist besser, das funkelnde Produkt horizontal zu halten. In diesem Fall lohnt es sich, das Temperaturregime bei +14 Grad zu beobachten.

Erdbeerwein ist ein beliebtes Getränk mit ausgezeichnetem Geschmack. Bei seiner Herstellung sollte die Technologie strikt eingehalten werden.


Schau das Video: Wein selber herstellen, Teil 1 Maische ansetzen (Kann 2022).