Rat

25 Arten und Sorten von Begonien mit Beschreibungen und Merkmalen

25 Arten und Sorten von Begonien mit Beschreibungen und Merkmalen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Floristen und Gärtner auf der ganzen Welt haben Begonien seit langem in die Liste der schönsten Pflanzen aufgenommen. Immerhin hat die Blume mehr als 1000 Sorten und Sorten. Floristen, Gärtner und Designer verwenden dekorative Sorten der Familie Begonia, um Blumenbeete, Steingärten und Gartendekorationen zu schaffen. Begonie ist buschig, in Form von Lianen und Zwergsträuchern, die ampelös auf dem Boden kriechen.

Wie wählt man eine Begonie?

Bei der Auswahl der Arten und Sorten von Begonien müssen Sie entscheiden, wo sie angebaut werden sollen. Tuberöse Pflanzensorten werden auf persönlichen Parzellen und in Gärten angebaut, aber Begonien mit einem faserigen und verzweigten Wurzelsystem fühlen sich unter Innen-, Haus- und Gewächshausbedingungen besser an.

Nicht nur schöne Begonienblumen haben dekorative Eigenschaften. Verschiedene Sorten und Arten von Pflanzen haben mehrfarbiges oder mehrfarbiges Laub, das auch eine hohe dekorative Leistung aufweist.

Die beliebtesten Kultursorten: Merkmale und Beschreibung der Sorten

Um die richtige Pflanze zum Pflanzen auszuwählen, müssen Sie sich vorstellen, wie diese oder jene Art von Begonie aussieht. Kennen Sie seine Größe, die Farbpalette der Blütenstände und Blätter, die Regeln für das Pflanzen und die weitere Pflege für diesen bestimmten Blumentyp.

Ewige Blüte

Mit Hilfe langjähriger Züchterarbeit wurden viele Hybridsorten einer Blume gezüchtet. Die immer blühende Begonie unterscheidet sich von ihren Verwandten durch eine lange Blütezeit, schöne Blütenstände und dekoratives Laub.

Kleine Begonien werden gepflanzt, um Blumenbeete und Ränder in Parks und Plätzen großer Städte zu schmücken. Und Blumenbüsche sind am häufigsten auf persönlichen Grundstücken und in Gärten zu finden.

Diese Art von Kultur ist für die klimatischen Bedingungen unprätentiös und wächst daher auf freiem Feld gut. Zu Hause und mit der richtigen Pflege blüht diese Pflanzensorte das ganze Jahr über.

Liane

Die Pflanze hat historische Wurzeln in den tropischen Wäldern Südamerikas, daher ist es nicht verwunderlich, dass es Sorten von Lianenbegonien gibt.

Die Triebe einer solchen Blume entwickeln sich schnell und strecken sich nach oben, klammern sich und flechten Hindernisse auf ihrem Weg. Liana Begonie wächst bis zu 3 Meter, daher benötigt die Pflanze viel Platz und Luft. Die Blütenstände sind groß und haben verschiedene Schattierungen.

Dekorativ laubabwerfend

Eine Vielzahl von Sorten zeichnet sich durch belaubte und dekorative Laubbegonien aus. Die Pflanze hat ein gut entwickeltes Wurzelsystem, daher keine Lufttriebe, und die Blätter der Blume wachsen direkt aus den Wurzeln.

Der Hauptvorteil dieser Art sind schöne Blätter, die sich in verschiedenen Formen, Größen und Farben unterscheiden.

Royal Rex

Eine Pflanze in Form eines Busches mit großen bunten Blättern. Es ist die Laubdecke, die dieser Art besondere dekorative Eigenschaften verleiht.

Die Länge des Blattes beträgt bis zu 30 cm, die Breite bis zu 20 cm, die Hauptfarbe ist grün mit einem metallischen oder silbernen Farbton. An den Rändern befindet sich ein burgunderroter oder violetter Rand, der gezackte Rand des Blattes ist weiß, burgunderrot oder rot. Die Blütenstände sind klein, blühen mit rosa Blüten.

Die Sorte wird durch Stecklinge oder durch Teilen von ausgewachsenen Büschen vermehrt.

Königliche Escargot

Eine Sorte mit dekorativen, mehrfarbigen Blättern. Die äußeren und mittleren Bereiche der Blätter sind oliv und braun gefärbt. Ein breiter Streifen eines silbernen Schattens verläuft entlang des mittleren Teils der Blattplatte. Von oben sind die Blätter mit einem burgunderfarbenen Haufen bedeckt und drehen sich an der Basis zu ungewöhnlichen Spiralen. Pflanzenhöhe überschreitet selten 30 cm.

Metallic oder Metallic

Ein Busch mit ovalen Blättern in grünlichen und olivgrünen Tönen. An den Rändern der Blattplatten befinden sich Rahmen in Form von Dentikeln, und die Blätter selbst sind von oben mit Pollen bedeckt, der im Licht mit metallischen Reflexen schimmert.

Bauer oder gestromt

Kleine Büsche mit immergrünen Blättern von ungewöhnlicher Farbe. Die Blattspreite im oberen Teil hellgrüner Töne, an deren Rändern braune, graue oder schwarze Flecken deutlich chaotisch zum Ausdruck kommen. Der untere Teil der Blätter ist mit einem feinen, weißen Haufen bedeckt. Blütenstände sind locker, blühen mit weißen und rosa kleinen Blüten.

Mason

Eine sehr dekorative Pflanze mit einem dicken Stiel und bunten Blättern. Die Blattplatten sind gewellt, länglich, oval, von hellgrünen Tönen mit dunklen Flecken, die bizarre Muster auf ihnen bilden. Die Blütenstände sind locker mit kleinen weißen und grünlichen Blüten.

Kleopatra

Cleopatra Begonienbüsche werden bis zu 50 cm groß. Die Blätter der Pflanze sind groß und haben eine ähnliche Form wie Ahornblätter. Der äußere Teil des Laubes ist ein Teller mit verschiedenen Grün- und Oliventönen, der innere Teil ist burgunderrot und rot. Die Stecklinge sind hoch und mit kleinen weißen Zotten bedeckt.

Die Blütenstände sind klein, blühen mit rosa Blüten. Die aktive Blütephase dieser Begoniensorte fällt auf die Wintermonate. Bei richtiger Pflege blüht die Pflanze mehrmals im Jahr.

Kaiserliche

Die Heimat der Sorte ist Mexiko. Kleine Büsche bis 25 cm mit ungewöhnlichen Blättern haben hohe dekorative Eigenschaften.

Die Blattplatte ist bis zu 10 cm groß, mit kleinen Pickeln, hellgrünen und olivfarbenen Farbtönen mit silbernen Spritzer. Es tritt mehrmals im Jahr in die aktive Blütephase ein. Die Blütezeit ist im Januar und dauert bis zum Frühjahr. Ende August blüht die Begonie wieder auf.

Während der Blütezeit produziert die Pflanze einen Stiel, auf dem sich ein gruppenartiger Blütenstand mit weißen und grünen Schattierungen kleiner Blüten befindet.

Kragen oder Manschette

Kragenbegonienbüsche werden bis zu 50 cm groß. Große Blätter der Pflanze sind mit dekorativen Eigenschaften ausgestattet. Der obere Teil der Blattplatte ist grün mit kleinen Zotten an den Rändern. Der innere Teil der Blätter weist für die Art ungewöhnliche, unscharfe Wucherungen auf, weshalb diese Sorte ihren Namen erhielt. Es gibt auch flauschige Wucherungen an den Basen der Stecklinge.

Die Periode der aktiven Blütephase findet mitten im Winter statt und dauert bis März. Zu diesem Zeitpunkt produziert die Pflanze einen Stiel mit einem brötchenförmigen, losen Blütenstand, der mit leuchtend rosa Blüten blüht.

Die Sorte liebt beleuchtete Gebiete und reichlich Wasser im Sommer.

Busch

Eine Vielzahl von Arten von Buschbegonien ermöglicht es Ihnen, ihre dekorativen Eigenschaften sowohl auf dem offenen Feld persönlicher Parzellen als auch für den Indoor-Anbau zu nutzen. Büsche sind Miniaturbüsche, nur 10-15 cm, und es gibt auch große Sorten bis zu 1,5-2 m. Pflanzen zeichnen sich durch eine Vielzahl von Blättern und eine große Auswahl an Farben während der Blüte aus.

Koralle

Hoher Strauch von 50 bis 100 cm mit geraden Stielen und ovalen Blattplatten. Die Außenseite der Blätter hat eine satte grüne Farbe mit mehreren silbernen Flecken. Die Innenseite der Blattplatte ist rot oder braun. Die Blütenstände sind groß und dicht. Während der aktiven Blütezeit öffnen sich kleine Korallenblüten.

Fuchsie

Bush bis zu 1m hoch. mit verzweigten Zweigen. Grüne Blattspreiten sind oval, mittelgroß und glänzend. Blütenstände hängen in Büscheln und blühen in kleinen Blüten in Rot- und Rosatönen.

Tuberös

Tuberöse Begoniensorten zeichnen sich durch eine lange Blütezeit und große Blütenstände in verschiedenen Schattierungen und Farben aus. Die Platten sind glänzend, matt, gewellt und Nickerchen, grün und olivfarben. Die aktive Phase verschiedener Arten von Knollenbegonien beginnt im Frühjahr und dauert bis zum Spätherbst.

Blühende Begonie

Pflanzen, die zu dieser Art gehören, sind für die klimatischen Bedingungen unprätentiös. Daher haben Temperaturabfälle oder heiße Tage keinen Einfluss auf die Entwicklung und die reichliche Blüte von Begonien. Viele Sorten dieser Art können sowohl im Sommer als auch im Winter mehrmals im Jahr blühen.

Hogweed

Diese Sorte von Begonien hat einen kriechenden Stiel von bis zu 50 cm. Die Blätter sind groß, ähnlich wie Ahorn, mit einer daumenförmigen Präparation. Die Blattplatte ist grün mit olivfarbenen oder braunen Reflexen, die Mitte der Blattplatte ist mit silbernen Streifen durchgeschnitten.

Während der Vegetationsperiode wächst ein langer Pfeil des Stiels, auf dem ein Huftierblütenstand mit kleinen rosa und weißen Blüten erscheint.

Gelb

Die gelbe Begoniensorte wird häufig von Züchtern verwendet, um neue Pflanzenarten zu erzeugen. Büsche der gelben Begonie wachsen bis zu 0,5 m. Die Zweige sind flexibel, mit großen Blattplatten bis zu 20 cm entlang der Ränder mit kleinen Zähnen. Wenn die Blütephase beginnt, erscheinen Blütenstände mit gelben Blüten.

Greif

Eine Hybridsorte basierend auf königlicher Begonie. Die Pflanze eignet sich für den Anbau zu Hause und in Wintergärten. Im Sommer wird es in Gärten gebracht, wo es Blumenbeete, alpine Landschaften und Pavillons schmückt.

Hohe Stängel mit großen Blättern von satten Grüntönen mit schwarzer Tönung und silbernen Flecken. Die Unterseite der Blattplatte ist rot oder burgunderrot.

Während der Blütezeit ist es mit kleinen rosa Blüten bedeckt.

Room Bover

Begonien dieser Sorte werden zu Hause gezüchtet. Eine Miniaturpflanze mit großen Blättern in dunkelgrünen Tönen, ähnlich wie Ahorn, mit tiefen Schnitten. Blütenstände in Form kleiner Rispen, blühen mit weißen und rosa kleinen Blüten. Lange Blüte, kommt im Frühling.

Terry pink

Kleine Begonie, Büsche werden bis zu 20 cm groß, mit grünem Laub und großen, gefüllten Blüten. Die aktive Blüte beginnt im Hochsommer und endet im Spätherbst.

Winde

In seiner natürlichen Umgebung wächst die Sorte in den tropischen Wäldern Brasiliens. Eine Pflanze mit flexiblen Zweigen bis zu 2 Metern. Das Laub ist spärlich, satte Grüntöne. Die Abmessungen der Blattplatte betragen durchschnittlich 9 bis 12 cm. Blütenstände sind uviform, blühen mit kleinen, weißen Blüten. Die Blütezeit beginnt im Winter und endet Mitte des Frühlings.

Ampelnaya

Die ampelöse Sorte der Blüte hat lange, flexible Stängel, die nach unten gerichtet sind. Wenn die Pflanze in die Blütephase eintritt, sind sie mit Blütenständen mit großen Blüten verschiedener Farben bedeckt. Besonders schön blühen ampelöse Begonien mit gefüllten Blüten. Diese Art von Pflanze wird zum Aufhängen von Blumentöpfen und Töpfen, Gartengrundstücken und Pavillons verwendet.

Rotblättrig

Die Pflanze erhielt ihren Namen von der Farbe des Laubes. Der obere Teil der Blätter ist satte Grüntöne mit wachsartigem Schimmer. Aber die Innenseite der Blattplatte ist rot. Die Blätter sind breit und rund. Kleine Blütenstände blühen mit zarten, rosa Blüten.

Kleine Büsche sehen gut aus in hängenden Blumentöpfen und Töpfen.


Schau das Video: Sie schüttet etwas Essig auf ihre Pflanzen, was dann passierte erstaunt selbst Gärtner! (Kann 2022).