Rat

Gebrauchsanweisung für Rizoplan und Zusammensetzung des Fungizids, Dosierung und Analoga

Gebrauchsanweisung für Rizoplan und Zusammensetzung des Fungizids, Dosierung und Analoga


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Biologische Produkte zum Schutz von Pflanzen vor Pilzen und anderen Krankheiten sind aufgrund ihrer natürlichen Zusammensetzung bei Gärtnern besonders beliebt. Im Gegensatz zu Produkten, die Chemikalien enthalten, wirken sie langsamer, schädigen jedoch nicht den Boden und die menschliche Gesundheit. Die Verwendung von "Rizoplan" in persönlichen Parzellen und Feldern ermöglicht die Vermeidung von Krankheiten wie Wurzelfäule, Gefäßbakteriose und Mehltau.

Die Zusammensetzung und Form der Freisetzung des Fungizids

Das biologische Fungizid "Rizoplan" wird auf der Basis lebender Zellen von Pseudomonas fluorescens hergestellt. Diese Bodenbakterien zerstören effektiv die Erreger der meisten Pilzkrankheiten, die Kulturpflanzen betreffen. Ihre Konzentration in der Fungizidzubereitung beträgt 1 Milliarde KBE / ml.

Das biologische Produkt wird in Form einer flüssigen Lösung verkauft, die vor Gebrauch in Wasser verdünnt werden muss. Rizoplan ist in 5-Liter-Plastikdosen verpackt. Der Hersteller des biologischen Produkts ist das inländische Unternehmen Biopesticides LLC.

Wann zu verwenden und wie es funktioniert

Das biologische Produkt ist für die Vorsaatbehandlung von Saatgut, Keimlingswurzeln vor dem Pflanzen von Erde und Pflanzen während der gesamten Vegetationsperiode konzipiert. Dank lebender Mikroorganismen zerstört der Wirkstoff effektiv Krankheitserreger wie Mehltau und Mehltau in Trauben, Schwarzbein- und Gefäßbakteriose in Kohl, Klumpenfäule in Zuckerrüben, Septorien und Wurzelfäule in Getreide, Spätfäule in Kartoffeln.

Das auf lebenden Bakterien basierende Präparat zeichnet sich nicht nur durch bakterizide und fungizide Wirkungen aus, sondern stimuliert auch das Wachstum von Kulturpflanzen.

Die Gebrauchsanweisung gibt an, in welchen Fällen die Verwendung von Rizoplan ratsam ist:

  • Dressing und Vorbereitung für das Pflanzen von Saatgut von Getreide und Gemüsepflanzen;
  • Behandlung von Kartoffelknollen vor dem Einpflanzen in den Boden;
  • Wurzelbewässerung von Pflanzen während der gesamten Vegetationsperiode;
  • Verarbeitung von Boden- und Gewächshausstrukturen nach der Ernte;
  • Bewässerung von Zierpflanzen in Innenräumen.

Nachdem das Biofungizid in das Gewebe einer Kulturpflanze gelangt ist, wirkt es deprimierend auf pathogene Mikroorganismen, was zu deren Tod führt.

Die Gärtner führten die folgenden Punkte auf die Vorteile von Rizoplan zurück:

  • erhöht die Produktivität von Getreide und Gemüse um 10%;
  • stimuliert die Immunität der Pflanzen und die Resistenz gegen widrige Wetterbedingungen;
  • erhöht den Proteingehalt im Getreide um bis zu 20% und verbessert dessen Qualität;
  • in jeder Phase der Vegetationsperiode verwendet werden;
  • trägt zur Sättigung des Bodens mit nützlichen Mikroorganismen bei und stellt die Fruchtbarkeit wieder her;
  • führt nicht zur Entwicklung von Resistenzen, daher kann das Fungizid mehrere Saisons hintereinander angewendet werden;
  • Es wird in Tankmischungen mit fast allen Chemikalien verwendet, mit Ausnahme von quecksilberhaltigen Produkten.
  • trägt zur Herstellung von umweltfreundlichem Gemüse bei.

Gebrauchsanweisung für "Rizoplan"

In der Anleitung gab der Hersteller die Verbrauchsraten des Biofungizids an, die während der Verwendung des Produkts eingehalten werden müssen.

Der Verbrauch von "Rizoplan" für verschiedene Kulturpflanzen ist in der Tabelle angegeben:

KulturpflanzeKrankheiten, gegen die das Medikament angewendet wirdBiofungizid-VerbrauchsrateVerbrauch der Arbeitslösung
ZuckerrübeMehltau und Falscher Mehltau2 Liter pro Hektar Pflanzfläche300 Liter, 1-2 mal während der Vegetationsperiode behandelt
FrühlingsgersteWurzel- und Fusarienfäule, Rhynchosporium, Samenschimmel0,5 bis 1 LiterNehmen Sie für die Verarbeitung von Pflanzen 20 Liter pro Hektar, um das Saatgut vor dem Pflanzen einzuweichen - 10 Liter pro Tonne
KartoffelnSpätfäule und Makrosporiose1 LiterVerwenden Sie 10 Liter Lösung, um eine Tonne Knollen vor dem Einpflanzen in den Boden zu verarbeiten
TraubenOidium und Mehltau4 Liter pro Hektar PlantageDie Trauben werden während der Vegetationsperiode bis zu viermal mit 800 bis 1000 Litern Flüssigkeit pro Hektar verarbeitet
ApfelbäumeMoniliose und Schorf5 LiterBei einer 4-fachen Behandlung pro Saison benötigen Sie 800 bis 1000 Liter Arbeitsflüssigkeit
KohlGefäßbakteriose und schwarzes Bein2 LiterWährend der Vegetationsperiode 2-3 Mal kultiviert, mit 300 bis 400 Litern pro Hektar Feld
ErdbeereGraufäule4 Liter2x Verarbeitung mit 300 Litern Arbeitslösung

Biofungizid hat nach der Behandlung keine Wartezeit, daher können Sie bei Bedarf einige Tage nach der Anwendung des Produkts ernten.

Die Sprühlösung sollte unmittelbar vor der Verwendung des Fungizids hergestellt werden, damit es seine Wirksamkeit nicht verliert. Zunächst wird die in der Anleitung angegebene Menge des Arzneimittels in einer kleinen Menge Wasser (2-3 Liter) gelöst, wonach die Mutterlauge in den zur Hälfte mit Wasser gefüllten Sprühtank gegossen und der Mischer eingeschaltet wird. Nachdem Sie eine Lösung mit homogener Konsistenz erhalten haben, fügen Sie das restliche Wasser hinzu und mischen Sie erneut.

Die nach der Verarbeitung verbleibende Lösung muss gemäß den Sicherheitsanforderungen entsorgt werden. Es wird empfohlen, Pflanzen bei klarem Wetter und minimaler Windgeschwindigkeit morgens oder abends zu besprühen.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Medikament

Biofungizides Präparat "Rizoplan" gehört zur 4. Toxizitätsklasse für Menschen, Warmblüter und Insekten. Wenn Sie damit arbeiten, müssen Sie jedoch einfache Sicherheitsregeln befolgen. Verwenden Sie während der Verarbeitung Schutzkleidung und Handschuhe sowie eine Maske.

Am Ende des Sprühens der Pflanzen waschen sie das gesamte Werkzeug gründlich, waschen die Kleidung und duschen mit Seife. Wenn Lösungstropfen auf die Haut oder die Schleimhäute gelangen, waschen Sie sie mit viel Wasser.

Womit ist es kompatibel?

Das Biofungizid "Rizoplan" kann in Tankmischungen mit fast allen Chemikalien verwendet werden. Die einzige Ausnahme bilden quecksilberhaltige Medikamente.

Wie und wie viel können Sie speichern

Das Präparat auf der Basis lebender Bakterien ist kurz haltbar - nur 60 Tage ab Produktionsdatum. Daher müssen Sie beim Kauf die Produktionsnummer sorgfältig überprüfen. Das Biofungizid wird in einem dunklen und trockenen Hauswirtschaftsraum bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad aufbewahrt.

Was kann ersetzt werden

Sie können Rizoplan durch ein Medikament wie Planriz Bio ersetzen.