Rat

Anleitung zur Verwendung von Milchaustauscher zum Füttern von Kindern und welches Mittel zu wählen ist

Anleitung zur Verwendung von Milchaustauscher zum Füttern von Kindern und welches Mittel zu wählen ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Milchaustauscher wird verwendet, um Kinder von Geburt an zu füttern. Normalerweise wird es ab dem zweiten Lebenstag verwendet. Es wird empfohlen, dies zu tun, wenn bei mehreren Lämmern nicht genügend Muttermilch vorhanden ist. Um die normale Entwicklung von Haustieren zu erreichen und negative Folgen für ihre Gesundheit zu vermeiden, müssen die Regeln für die Vorbereitung der Lösung genau befolgt werden. Die Technologie der Fütterung der Jungen ist von nicht geringer Bedeutung.

Die Wichtigkeit der ersten Fütterung nach dem Lämmen

In der ersten Lebensstunde sollte das Neugeborene Kolostrum erhalten. Geschieht dies nicht, besteht die Gefahr, dass das Kalb verkümmert. Eine Verzögerung der ersten Fütterung um 2-3 Stunden in 50% der Fälle führt zum Tod von Jungtieren.

Bei mehreren Lämmern haben Ziegen möglicherweise nicht genug Muttermilch. In einer solchen Situation müssen sie mit Vollmilchersatz gefüttert werden. Diese Produkte sind ausgewogen und enthalten viele leicht verdauliche Proteine ​​und Energie. Sie enthalten pasteurisierte Milchbestandteile, die frei von schädlichen Mikroorganismen sind.

Wie man Milchaustauscher für Kinder züchtet

Zur Herstellung der Zusammensetzung wird empfohlen, das Produkt mit warmem Wasser im Verhältnis 1: 4 oder 1: 5 zu verdünnen. Manchmal kann der Hersteller andere Verhältnisse angeben. Um die Zusammensetzung vorzubereiten, müssen Sie warmes Wasser verwenden. Es sollte auf 45 Grad erhitzt werden. In diesem Fall können Sie kein kochendes Wasser verwenden.

Die Zusammensetzung muss gründlich gemischt werden, damit sich keine Klumpen darin befinden. Danach wird empfohlen, die Mischung so abzusieben, dass sie vollständig homogen wird. Wenn Klumpen in der Zusammensetzung verbleiben, können sie die Öffnung der Brustwarze verstopfen. Gießen Sie dann den Milchaustauscher in spezielle Flaschen und füttern Sie die Kinder.

Es wird nicht empfohlen, die Zusammensetzung zu dick zu machen. Diese Mischung kann Verdauungsstörungen und andere Verdauungsprobleme verursachen.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Mit einer übermäßigen Menge Wasser in der Zusammensetzung nimmt der Nährwert des Produkts ab und es tritt keine Sättigung auf.

Künstliche Fütterungstechnik

Das Wachsen von Kindern mit einem Vollmilchaustauscher dauert 1,5 bis 2 Monate. Während dieser Zeit frisst das Jungtier etwa 9 Kilogramm Trockenmischung. Es ist wichtig, die Gebrauchsanweisung der Zusammensetzung genau zu befolgen. Die tägliche Aufnahme der Substanz hängt vom Alter des Kindes ab:

  • in 1-7 Tagen - 900-1200 Milliliter;
  • nach 1-3 Wochen - 1300-1600 Milliliter;
  • bis zu 2 Monaten - 1700-1900 Milliliter.

Anschließend werden die Kinder auf die Ernährung erwachsener Tiere übertragen. In diesem Stadium verschwindet die Notwendigkeit, einen Milchaustauscher zu verwenden. Es wird empfohlen, dass Sie Flaschen oder Nippeleimer verwenden, um Ihre Haustiere zu füttern. Es ist verboten, zu diesem Zweck Tassen oder Tröge zu verwenden. Das Verschlucken großer Mengen Milch kann dazu führen, dass Babys ersticken.

Wenn zu große Portionen in die Verdauungsorgane gelangen, kann die Milch gerinnen. Dies führt zu Durchfall und Erschöpfung. Zum Füttern der Kinder dürfen Babyflaschen verwendet werden. Sie werden in Apotheken oder Kindergeschäften verkauft. Um den Fütterungsprozess zu optimieren, wird empfohlen, spezielle Geräte zu verwenden - Nippeleimer. Mit Hilfe eines solchen Geräts ist es möglich, mehrere Jungen gleichzeitig zu füttern.

Bei der Verwendung von Vollmilchersatz wird empfohlen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  1. Beobachten Sie das Trinkvolumen. Es ist strengstens verboten, die Kinder zu überfüttern. Übermäßiges Essen kann Durchfall verursachen. Das Auftreten von Verdauungsstörungen bei Kindern provoziert sogar den Tod.
  2. Reduzieren Sie die Anzahl der Fütterungen und erhöhen Sie gleichzeitig das Futtervolumen. Je älter das Kind ist, desto seltener muss es gefüttert werden. In den ersten Lebenswochen benötigt das Junge fünf Mahlzeiten pro Tag. Im Alter von einem Monat reichen ihm 3 Fütterungen pro Tag. Gleichzeitig wird empfohlen, die Ernährung schrittweise durch milchfreie zu ersetzen und neue Produkte einzuführen.
  3. Die Mischung kann nicht als Ersatz für Kolostrum verwendet werden. Wenn die Ziege nach der Geburt gestorben ist, wird empfohlen, gefrorenes Kolostrum zu verwenden. Auch Übergangsmilch aus einer anderen Gebärmutter ist geeignet. Dank der Fütterung des Kindes mit Kolostrum in den ersten 4 Tagen seines Lebens ist es möglich, eine Immunität herzustellen.
  4. Es wird empfohlen, die Welpen schrittweise in den Milchaustauscher zu überführen. Dies hilft, Verdauungsstörungen vorzubeugen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass viele Milchaustauscher antibakterielle Inhaltsstoffe enthalten.
  5. Wenn Kolostrum, Milch oder Milchaustauscher nicht verfügbar sind, wird Kuhmilch verwendet. Es lohnt sich jedoch, die Kinder schrittweise auf dieses Produkt umzustellen. Mit einer solchen Diät kann das Haustier überleben, jedoch ist es in Bezug auf Indikatoren den Kindern, die unter der Gebärmutter aufgezogen wurden, deutlich unterlegen.
  6. Es ist wichtig, die Trinkbecher sauber zu halten. Sie müssen so installiert werden, dass die Kinder das Wasser nicht verunreinigen können.

Welches ist besser zu wählen

Um die richtige Komposition auszuwählen, wird empfohlen, sich auf die folgenden Kriterien zu konzentrieren:

  • den Ruf des Herstellers und die Popularität des Produkts;
  • die Zusammensetzung der Mischung, das Vorhandensein und das Volumen der pflanzlichen Inhaltsstoffe;
  • Übereinstimmung der tatsächlichen Parameter des Nährwerts mit den vom Hersteller angegebenen;
  • Verfügbarkeit von Anweisungen für die Verwendung von Milchpulver, abhängig vom Alter der Jungen.

Die beliebtesten Produkte auf dem Markt sind:

  • Spectolak 20;
  • "Kormilak";
  • "Novilam W";
  • BIOLAK-16;
  • Ovilak.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen und Kontraindikationen?

Bei Verwendung der Zusammensetzung in der empfohlenen Dosierung treten keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen auf. Gleichzeitig können für Kinder bestimmte Mittel nicht für andere Tiere verwendet werden. In Bezug auf Sicherheitsparameter für das Leben und die Gesundheit von Tieren muss ein Milchaustauscher die veterinärmedizinischen und hygienischen Anforderungen erfüllen, die auf die vorgeschriebene Weise genehmigt wurden.

Bei Verstößen gegen die in der Anleitung angegebenen Proportionen besteht die Gefahr von Darmproblemen und negativen Folgen.

Für die Zubereitung der Komposition ist es wichtig, sauberes Geschirr zu verwenden. Es wird empfohlen, kochendes Wasser über den Behälter zu gießen. Verstöße gegen die Regeln für die Verdünnung der Zusammensetzung führen zum Auftreten von Durchfall. Milchaustauscher wird oft verwendet, um Kinder zu füttern. Dieses Produkt wird verwendet, wenn einer Ziege Milch fehlt. In diesem Fall ist es wichtig, die Anweisungen und die Dosierung genau zu befolgen.


Schau das Video: Schnelles Wildes Kohl-Kimchi mit Lauch u0026 Karotte. für ein 350 g Weckglas (Kann 2022).