Rat

Wie man Gurken auf einem Balkon oder einer Fensterbank zu Hause anbaut und bindet

Wie man Gurken auf einem Balkon oder einer Fensterbank zu Hause anbaut und bindet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alle Gärtner bauen auf ihren Parzellen Gurken an, aber nicht jeder weiß, wie man Gurken auf dem Balkon bindet und wie man sie zu Hause anbaut. Dieses köstliche Gemüse wächst sowohl in Gewächshäusern als auch auf offenem Land gut. Zu Hause auf der Fensterbank kann es das ganze Jahr über Getreide produzieren. Wir werden nun überlegen, wie sie angebaut, gepflegt und vor allem wie sie gebunden werden.

Wer baut Gemüse auf dem Balkon an

Wenn es keinen Platz für die Aussaat von Gurken gibt und Sie hausgemachte Gurken essen möchten, pflanzen Hobbygärtner Gemüse auf dem Balkon oder auf der Fensterbank. Im zweiten Fall ernten Gurken auch im Winter, da die Temperatur das ganze Jahr über zwischen 18 und 25 Grad im Raum bleibt. Es ist so bequem, auf den Balkon zu gehen und ein paar frische, köstliche Gurken für einen Salat zu pflücken! Aber nicht nur Gurken, Tomaten und Paprika werden zu Hause angebaut, auch Petersilie und Dill sorgen für eine gute Ernte. So ist die Zubereitung eines frischen, gesunden Salats aus Gemüse und Kräutern im Winter so einfach wie das Schälen von Birnen.

Anbaumethoden

Wo Gurkensämlinge pflanzen? Diese Frage stellen sich alle Liebhaber von frischem Gemüse.

  • In Plastikflaschen.
  • In Blumentöpfen.
  • Pfannen.
  • Sonderverkauf Kunststoff-Sämlingskästen.
  • Kuchendeckel.

Voraussetzung für diese Behälter ist das Vorhandensein von Drainagelöchern am Boden und ausreichend Platz für das Wurzelsystem. Um 3 Büsche in einem Behälter wachsen zu lassen, benötigen Sie einen Abstand von 6 Litern. Um den Boden von unten zu befeuchten, werden die Behälter in eine Schüssel gestellt, damit überschüssige Flüssigkeit hineinfließt, und dann wird sie wieder absorbiert. Es ist besser, Behälter mit heller Farbe zu verwenden, um die Pflanze vor Überhitzung zu schützen.

Die Wahl des Standortes ist ein wichtiger Faktor für eine gute Ernte zu Hause. Der Balkon auf der Nordseite ist nicht für das Pflanzenwachstum geeignet. Es ist besser, Gurken auf einer Fensterbank oder einem Balkon in Südost- und Ostrichtung zu pflanzen. Der Balkon oder die Loggia ist verglast, aber bei heißem Wetter sind die Türen für den Luftaustausch geöffnet. Es ist ratsam, das Vorhandensein von Entwürfen auszuschließen. Die Gurke toleriert sie nicht, so dass sie sterben kann.

Starkes sengendes Sonnenlicht ist auch schädlich für Pflanzen, daher ist es besser, sie in der schwülen Hitze zu beschatten.

Landung

Hier entscheidet jeder Gärtner für sich: entweder Gurkensämlinge auf dem Balkon für Setzlinge pflanzen oder Samen sofort zum Hauptwachstumsort. Setzlinge werden im März auf einer Fensterbank gezüchtet und dann für weiteres Wachstum in große Behälter umgepflanzt.

Das Pflanzen von Samen auf Balkonen erfolgt Ende April - Anfang Mai. Es ist nicht ratsam, früher zu pflanzen. Die Pflanze stirbt an extremen Temperaturen. Die Zusammensetzung des Landes spielt auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Sämlinge. Sie können das ganze Jahr über Gemüse auf der Fensterbank anbauen. Sie müssen nur genügend Licht für die Reifung und das Wachstum der Pflanze bereitstellen.

Dazu benötigen Sie Land mit einem Säuregehalt von 6,3 bis 6,8. Mischen Sie auch Gartenerde mit gekaufter Erde in einem Verhältnis von 4 zu 1 und fügen Sie Perlit hinzu. Torf-, Humus- und Gartenerde zu gleichen Anteilen sind auch eine hervorragende Grundlage für zukünftige Ernten. Um Larven und andere Schädlinge loszuwerden, wird die Erde im Ofen erhitzt - desinfiziert.

Samenauswahl

Für das Pflanzen zu Hause müssen Sie Samen auswählen, die speziell für diese Zwecke entwickelt wurden. Die am besten geeigneten Gurkensorten für den Anbau zu Hause:

  • Ameise.
  • Buyan.
  • Olympiade.
  • Marathon.
  • Balkon.

Dies sind Gurkensorten, die sich ideal für den Heimgebrauch eignen.

Die Ameise ist berühmt für ihre frühe Reifung, Gurken werden am 38. Tag nach der Keimung der Samen gebildet. Es braucht keine Bestäubung und ergibt einen Ertrag von 10 Kilogramm Gurken.

Buyan erfordert auch keine Bestäubung, Gurken erscheinen 45 Tage nach der Keimung. Der Ertrag ist nicht hoch - bis zu 5 Kilogramm pro Quadratmeter.

Olympiada ist eine ertragreiche Gurkensorte, die sich gut für den Anbau zu Hause an einem Fenster eignet. Mit der richtigen Pflege liefert sie 45 Kilogramm Gemüse pro Meter.

Der Marathon ist aufgrund der kurzen Peitsche für den Eigenanbau geeignet, der Ertrag beträgt bis zu 25 kg.

Der Balkon wurde speziell von Züchtern für den Heimanbau gezüchtet. Erfordert sorgfältige Wartung und Bewässerung. Ergibt bis zu 11 Kilogramm Ernte.

Wachstum

Also, das Land und die Samen wurden ausgewählt, jetzt werden wir direkt mit dem Pflanzen fortfahren.

Vor dem Pflanzen müssen die Samen 30 Minuten lang in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung eingeweicht und dann in Kisten oder Blumentöpfe gepflanzt werden. Wenn sie gefärbt sind, ist die Verarbeitung abgeschlossen, daher werden solche Samen sofort in den Boden gepflanzt. Einige Gärtner keimen vor dem Pflanzen. Dies geschieht, um sicherzustellen, ob es wächst oder nicht.

Die Entwässerung von Blähton oder anderen Materialien wird um 1 Viertel in den Behälter gegossen, dann wird der vorbereitete Boden gegossen, eine 2 cm tiefe Vertiefung wird mit einem Finger vorgenommen, mit Wasser verschüttet, ein Samen oder ein Schössling wird gepflanzt, mit Erde bestreut. Vor den ersten Gurkentrieben auf dem Balkon wird der Boden mit einer Folie bedeckt und beim Trocknen aus einer Sprühflasche gesprüht, um ein Austrocknen des Bodens zu verhindern. Wenn der Boden während dieser Wachstumsphase austrocknet, stirbt der Sämling ab.

Wenn der Spross aus dem Boden kommt, wird der Film entfernt und die Wurzelbewässerung etwa alle zwei Tage durchgeführt. Dies hängt von den Wetterbedingungen und der Trocknungsgeschwindigkeit des Bodens ab. Überschüssige Feuchtigkeit und Austrocknen der Erde dürfen nicht zugelassen werden. Während des Wachstums der Pflanze wird sie alle zwei Wochen mit in Wasser gelösten Düngemitteln gefüttert. Wenn die Früchte reifen, werden sie entfernt, was das Wachstum neuer Eierstöcke ermöglicht. Bei starker sengender Sonne ist die Pflanze im Schatten, sonst versengen die Strahlen die Blätter und die Pflanze stirbt ab. Für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit im Raum wird ein Behälter mit Wasser neben die Pflanzen gestellt, der die Luft verdampft und befeuchtet. Das Besprühen der Blätter ist notwendig, um die Pflanze mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn Sie alle Regeln einhalten, erhalten Sie eine hervorragende Ernte an leckerem und gesundem Gemüse.

Wie man Gurken auf eine Fensterbank bindet

Während die Gurken wachsen, müssen Sie darüber nachdenken, wie und wie Sie sie binden können. Dafür benötigen Sie:

  1. Gitter.
  2. Wäscheleine.
  3. Kletterpflanzennetz.
  4. Stifte.
  5. Metalldraht.

Wenn 7-8 Blätter an der Pflanze gebunden sind und Antennen erscheinen, müssen die Gurken gebunden werden, um ein besseres Wachstum und den Zugang aller Blätter zum Sonnenlicht zu gewährleisten. Dazu wird ein horizontales Seil in einer Höhe von 1,5 Metern von den Stehkästen gezogen. Wie binde ich Gurken richtig auf die Loggia und die Fensterbank?

  • Strumpfband auf einem Gitter.
  • Strumpfband mit Seilen.
  • Lockiges Strumpfband.
  • Strumpfband auf einer Stange.

Binden Sie ein Gitter an eine horizontale Wäscheleine, befestigen Sie den Boden an den Stiften und setzen Sie es in den Boden ein, wo die Gurken wachsen. Wickeln Sie den Schnurrbart auf das Netz und bilden Sie die weitere Wachstumsrichtung.

Die Seile sind mit einem Ende an der horizontalen Führung befestigt, das andere Ende ist ganz unten am Borretschstamm befestigt. Die Ranken sind an das vertikale Seil gewickelt.

Ein lockiges Strumpfband wird wie folgt hergestellt: Es wird ein starrer Draht genommen, dem die gewünschte Form gegeben werden kann. Wir geben ihm die Form eines Kreises, oval oder spiralförmig, führen die gegenüberliegenden Enden in den Boden ein und wickeln den Schnurrbart auf. So gibt es ein lockiges Strumpfband von Gurken auf den Fensterbänken. So erhält der Borretsch sogar die Form einer Kugel, indem mehrere Stangen in Form einer Kugel in den Blumentopf eingeführt und mit einer Pflanze geflochten werden.

Es gibt viele figürliche Gestaltungsschemata, die Schönheit des Busches hängt vom Fantasieflug des Gärtners ab.

Das Gurkenstrumpfband auf der Fensterbank wird wie auf dem Balkon ausgeführt. Am Gesims ist ein Gitter oder Seil befestigt. Wenn es möglich ist, die Schrauben festzuziehen, werden sie an den Seiten der Fensterbank in einer Höhe von 2 Metern eingeschraubt und ein Seil gebunden. Seile oder Gitter werden vertikal gebunden und der Borretsch wird geführt.

Es gibt Gärtner, die den Stiel in den Boden einführen und einen Weinstock darum wickeln oder ihn an mehreren Stellen binden, um Stabilität zu gewährleisten.

Warum sind Gurken gefesselt?

Borretschstrumpfbänder sind für ein besseres Pflanzenwachstum gemacht.

  1. Sonnenlicht erreicht alle Blätter, die Früchte reifen schneller.
  2. Die Vegetation ist wasserfreundlich und stört nicht.
  3. Es sieht ordentlich aus, eine Borretschwand wird gebildet.
  4. Es ist leicht, an reife Früchte zu gelangen, da sich die Blätter sonst schließen und überreif werden können.

Eine gesunde Ernte hängt davon ab, wie die Gurken auf dem Balkon gebunden sind. Der gebundene Ast wächst nach oben und erreicht 2 Meter. Dann beginnt er abzusinken und beschattet die Hauptpflanze. Aus diesem Grund erhält es nicht die erforderliche Lichtmenge und die Früchte reifen schlecht. Daher wird die Pflanze beschnitten, wenn sie die Länge des obersten Seils erreicht. Die Seitentriebe sollten an getrennte Seile gebunden werden, damit sie den Hauptstrauch nicht umschlingen und das Wachstum der Pflanze hemmen.

Ernte

Während die Gurken reifen, werden die Früchte aus der Pflanze entfernt. Wenn die letzte Gurke gepflückt wird, wird die Pflanze zusammen mit der Wurzel vom Boden entfernt. Das verbleibende Land wird zur Aussaat neuer Samen genutzt. So können Gurken zu Hause fast das ganze Jahr über angebaut werden und genießen den Prozess des Pflanzenwachstums und eine köstliche Ernte. Und mit frischen Kräutern erhalten Sie einen köstlichen und gesunden Vitaminsalat.


Schau das Video: Wie du Knoblauch richtig anbaust und somit Geld sparen kannst! (Kann 2022).