Rat

TOP 20 einfache Rezepte für grüne Tomatensnacks für den Winter

TOP 20 einfache Rezepte für grüne Tomatensnacks für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Spät im Herbst, wenn die letzten unreifen Tomaten entfernt wurden, ist es Zeit, einen grünen Tomatensnack für den Winter zuzubereiten. Und in den Regionen, in denen dieses Gemüse im Allgemeinen nur schwer reift, sind solche Rezepte nur ein Glücksfall. Unreife Tomaten enthalten die gleichen Vitamine wie reife, und die Zubereitungen daraus sind mäßig scharf. Sie werden sowohl als Beilage als auch als Vorspeise für Salzkartoffeln oder Fleisch verwendet.

Merkmale der Zubereitung von Snacks aus grünen Tomaten für den Winter

Unreife Tomaten schmecken etwas anders als reife. Sie haben weniger Zucker, daher werden Paprika und Karotten normalerweise für süße Zubereitungen verwendet, und Peperoni oder Knoblauch werden hinzugefügt, um die Vorspeise würziger zu machen.

Es ist ratsam zu warten, bis die Früchte nicht mehr sehr grün sind und eine braune oder weißliche Farbe annehmen. Wenn Tomaten reich an Grün sind, enthalten sie Solanin - eine Substanz, die in großen Mengen schädlich ist und auch bitter schmeckt. In den weiß gewordenen Früchten gibt es praktisch kein Solanin. Sie können es entfernen, indem Sie es in leicht salzigem Wasser einweichen. Wenn wir das Wasser ein paar Mal wechseln, bekommen wir den normalen Geschmack von Konserven.

Vorbereitung der Behälter und Hauptzutaten

Wie andere Werkstücke erfordert auch diese Arbeit Sauberkeit. Einmachgläser müssen gewaschen, sterilisiert und die Deckel gekocht werden. Wenn das Rezept die Technologie des kalten Salzens verwendet, müssen die Gläser nicht sterilisiert werden, sondern müssen gut gewaschen und getrocknet werden.

Einige Tipps zur Auswahl der Zutaten:

  • Nehmen Sie zum gleichmäßigen Salzen von Früchten Tomaten gleicher Größe und Dichte.
  • Es ist besser, beschädigtes Gemüse beiseite zu legen, und mit dunklen Flecken sind sie nicht zum Beizen geeignet.

Snack-Rezepte

Grüne Tomaten sind in verschiedenen Zubereitungen sehr beliebt. Wir haben verschiedene Rezepte für Vorspeisen gefunden, die schnell und einfach zuzubereiten sind.

Grüne Tomaten mit Knoblauch

Viele Leute finden diese würzige Vorspeise schmackhafter als gewöhnliche reife Tomaten. Darüber hinaus wird es schnell eingelegt, buchstäblich an einem Tag, an dem Sie es probieren können. Und für die Langzeitlagerung muss es in den Keller oder in die Kühlkammer geschickt werden. Zutaten für 9 kg grüne Tomaten:

  • Dill und Petersilie - je mehr, desto duftender wird die Zubereitung;
  • 400 g Knoblauch;
  • ein Dutzend frische Paprikaschoten;
  • 10 Liter Wasser;
  • 360 g Zucker;
  • 260 g grobes Salz;
  • 450 g 9% Essig.

Fortschritt:

  1. Schneiden Sie gleichmäßige, nicht sehr große Tomaten quer, damit sie nicht auseinander fallen, sondern gefüllt werden können.
  2. Bereiten Sie die Füllung vor - hacken Sie die Kräuter, hacken Sie den Knoblauch gut, fügen Sie den gehackten Pfeffer hinzu, Sie können Ingwer reiben. Setzen Sie die Mischung vorsichtig in die Einschnitte ein.
  3. In Gläser oder Eimer umfüllen.
  4. Für die Salzlösung den Zucker und das Salz kochen und am Ende den Essig einfüllen. Leicht abkühlen lassen und übergießen.

Option mit Karotten und Paprika

Diese Vorspeise hat ein Minimum an Arbeit und einen recht angenehmen, reichen Geschmack.

Kochen für 2 kg Tomaten:

  • 1 kg Karotten;
  • 3 große Zwiebeln;
  • 4-5 fleischige Paprika;
  • Jeweils 200 g Essig, raffiniertes Öl und Zucker (das Volumen kann reduziert werden);
  • 2,5 EL. l. mit einem kleinen Objektträger von grobem Salz.

Wie man kocht:

  1. Gemüse schneiden - Tomaten in Scheiben schneiden, Karotten grob reiben oder in Streifen schneiden, Pfeffer in Streifen schneiden, Zwiebeln in Halbringen.
  2. In einen Behälter falten, mit Zucker und Salz bestreuen. Alles muss eine Weile stehen, damit der Saft fließt.
  3. Nach 3-4 Stunden anfangen zu kochen, Öl einfüllen. Wenn die Mischung zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Flamme und kochen Sie sie etwa 30 Minuten lang. Gießen Sie dann den Essig ein und lassen Sie ihn kochen, dann packen Sie ihn in Gläser.

Auf Georgisch

Eine würzige Vorspeise ohne Essig wird Liebhaber der georgischen Küche ansprechen.

Die Produkte sind mit einem Layout für 2 kg Tomaten angegeben:

  • Sellerie, Koriander, Basilikum (jeweils ein paar Trauben);
  • ein paar bittere Paprika;
  • eine große Knoblauchzehe;
  • 4 Tabelle. Salz;
  • ein paar Lorbeerblätter.

Kochen:

  1. Schneiden Sie die Tomaten in ein Kreuz und nicht bis zur Basis, wo sich der Stiel befindet. Innerhalb der Schnitte gut innen salzen.
  2. Gemüse, Knoblauch, Pfeffer fein hacken, mischen und mit dieser Mischung entlang der Schnitte füllen.
  3. Ein Glas mit weitem Mund unterheben und mit dem Rest des Salzes bestreuen.
  4. Legen Sie die Unterdrückung darauf, damit die Tomaten Saft geben.
  5. An einen warmen Ort für drei bis vier Tage stellen, um den Fermentationsprozess zu starten.
  6. Sie können in 2 Wochen essen, wenn sie vollständig gesalzen sind. Und sie halten sie in der Kälte.

Es kommt vor, dass unreife Tomaten trocken sind und möglicherweise nicht genug eigener Saft vorhanden ist. Dann wird empfohlen, das restliche Salz in einem Liter kochendem Wasser aufzulösen und die Salzlösung in ein Glas zu gießen. Wenn ein würzig-saurer Geschmack unerwünscht ist, können Sie einen Löffel Zucker hinzufügen.

Mit Chilischoten

Ein herzhafter Snack mit Wodka aus einem Minimum an Produkten:

  • 5 kg Tomaten;
  • mehr Grün;
  • 5 Köpfe frischer Knoblauch;
  • Z Art. Salz;
  • ein Dutzend Erbsen Piment;
  • 1 Tasse Zucker;
  • 1 Chili Pfeffer;
  • 0,2 Liter Essig.

Tomaten werden in Scheiben geschnitten, alles andere wird geschnitten und der bittere Pfeffer muss stark gehackt werden. Salz mit Zucker mischen und zu Gemüse geben, Essig einfüllen. Die Mischung sollte stehen. Ordnen Sie die Gewürze in Gläsern, gießen Sie die Gemüsemischung darauf und gießen Sie die Salzlösung. Es muss den Inhalt vollständig abdecken

Stellen Sie sicher, dass Sie die Dosen 30 Minuten lang (1 Liter) dämpfen. Dann rollen sie auf.

Mit Kohl

Produkte:

  • 400 g Kohl, Gurken und Tomaten;
  • 100 g Karotten und Paprika;
  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe;
  • ein paar Esslöffel Butter und einen halben Esslöffel. Löffel Essenz 70%.

Gemüse gleich groß hacken (Kohl kann größer gehackt werden). Knoblauch - fein gehackt durch eine Knoblauchpresse, Pfefferkörner, Zwiebeln und Kräuter. Alles mischen, salzen, damit es etwas salziger als nötig ist. Lassen Sie den Saft zwei Stunden einwirken. Schalten Sie die Hitze ein und fangen Sie einfach an, ein wenig zu kochen. Gießen Sie Essig, Öl, rühren Sie um und geben Sie Gläser hinein. Vorbehaltlich einer herkömmlichen Sterilisation.

In Öl

Natives Olivenöl extra würzt diesen außergewöhnlichen Snack:

  • eineinhalb Kilo Tomaten;
  • 0,4 kg Salz;
  • 0,8 l Weinessig;
  • ein halber Liter Öl;
  • Chili nach Geschmack und trockenem Oregano.

Die Tomatenhälften in eine Schüssel geben, mit Salz bedecken und 2-3 Stunden beiseite stellen. Wenn der Saft erscheint, lassen Sie ihn abtropfen, aber spülen Sie das Gemüse nicht aus. Einfach Essig einfüllen und über Nacht ziehen lassen.

Am Morgen herausnehmen, herumfließen lassen und ein wenig trocknen lassen, in sterile Gläser füllen, Oregano und Pfeffer schichten und dann Öl einfüllen. Ein solches Werkstück wird in der Kälte gelagert.

Mit Zucchini

Pro Kilogramm Tomaten und der gleichen Menge Zucchini werden genommen:

  • ein Pfund Zwiebeln;
  • 100 g Mayonnaise und Tomatenmark;
  • ein halbes Glas raffiniertes Öl;
  • 1 Esslöffel. Sahara;
  • ein halber Teelöffel Salz;
  • halbe 1 TL Essenz;
  • etwas schwarzes Pfefferpulver.

In einer dickwandigen Schüssel die gewürfelte Zwiebel in Öl braten, herausnehmen und Tomatenmark in das Öl geben. Ein wenig braten und, sobald das Öl rosa wird, gewürfelte Tomaten, Zucchini, Salz, Pfeffer und Mayonnaise hinzufügen. Eine Stunde köcheln lassen, dann die gebratenen Zwiebeln hinzufügen und 15 Minuten weiter schmoren. Am Ende den Salzgehalt bewerten, Zucker hinzufügen, umrühren und die Essigessenz einfüllen, gut umrühren. In verarbeiteten Gläsern anrichten.

Mit Koriander und Paprika

Köstliches armenisches Rezept. Ein Pfund unreife Tomaten wird genommen:

  • ein Haufen Koriander;
  • 1 scharfer roter Pfeffer;
  • großer Knoblauch;
  • Salzlösung - 40 ml Wasser, 40 ml Essig, halber Esslöffel. Salz.

Gemüse, Knoblauch und Pfeffer hacken. Die Tomaten vierteln, mit Kräutern und Gemüsemischung bestreuen, alles mischen. Falten Sie fest in das Glas. Gießen Sie gekochte Salzlösung ein. Starten Sie die Sterilisation (eine Viertelstunde) und rollen Sie sie auf. Lassen Sie die Gläser verkehrt herum abkühlen.

Mit Paprika

Dieser schmackhafte Snack ist einfach und bei Hausfrauen beliebt. Layout für 6 halbe Liter Dosen:

  • 2 kg unreife Tomaten;
  • 1 kg Pfeffer;
  • 0,6 kg Zwiebeln;
  • ein halbes Glas Steinsalz;
  • 80 g Zucker;
  • 180 g Butter;
  • ein Dutzend Erbsen aromatischen Pfeffers;
  • 100 g Salz;
  • 180 ml Essig 5%.

Kochen:

  1. Falte zufällig gehackte Tomaten in einen großen Topf (normalerweise werden kleine Früchte in 4 Teile geschnitten, große - kleinere);
  2. Entfernen Sie die Samen vom Pfeffer, schneiden Sie sie in große Streifen und legen Sie sie in einen Topf.
  3. Legen Sie die in halbe Ringe geschnittene Zwiebel dort.
  4. Rühren Sie das Gemüse um und bestreuen Sie es mit Salz und Zucker. Lassen Sie es eine Viertelstunde lang stehen, damit die Mischung Saft ergibt.
  5. Warten Sie, bis der Saft kocht, geben Sie Öl hinzu und kochen Sie alles bei schwacher Hitze etwa fünf Minuten lang, wobei Sie es mit einem Deckel abdecken. Fügen Sie Essig kurz vor dem Ende hinzu.
  6. Übertragen Sie den Salat in heiße sterilisierte Gläser und schließen Sie die Deckel.

Mit Gurken und Kohl

Manchmal wird diese Vorspeise "Donau" -Salat und häufiger "Donskoy" genannt. Alles, was im Spätherbst in den Betten bleibt, ist gut.

Hier ist ein Rezept für 1 kg Tomaten (es werden sowohl grüne als auch braune und reife Tomaten verwendet):

  • ein halbes Kilogramm Kohl, Rübenzwiebeln, Karotten, Gurken;
  • ein Dutzend Stücke Paprika;
  • zwei Knoblauchzehen;
  • ein Glas raffiniertes Öl;
  • 1 Chili Pfeffer;
  • 1 Esslöffel. Löffel mit 70% Essenz;
  • 3 EL. Salz und 6 EL. Sahara.

Kochen:

  1. Schneiden Sie alles Gemüse auf ungefähr die gleiche Größe und Form. Die Ausnahme bilden Tomaten, die in Scheiben geschnitten werden, und Chilischoten, die in kleinere Stücke geschnitten werden.
  2. In einen Topf geben, Salz und Zucker hinzufügen, Essig und Öl hinzufügen. Wenn Saft gegeben wird, auf ein kleines Feuer köcheln lassen. Ein paar Mal umrühren und 40 Minuten kochen lassen. Übertragen Sie die heiße Mischung in trockene verarbeitete Gläser, rollen Sie sie auf und lassen Sie sie verkehrt herum.

Mit Reis

Verschreibungspflichtige:

  • 1,5 kg Tomaten;
  • ein halbes Kilogramm Zwiebeln, Karotten und Paprika;
  • ein halbes Glas trockener Reis und Zucker;
  • 1 Esslöffel. Salz;
  • 100 g Butter.

Die Zwiebel in Butter braten, herausnehmen. Dann die grob geriebenen Karotten anbraten. Die Tomaten in einem Fleischwolf wenden und den Pfeffer in Streifen schneiden. Reis in leicht gesalzenem Wasser kochen. Das gesamte Gemüse 45 Minuten köcheln lassen (wenig kochen), kurz Reis hinzufügen, bis es fertig ist, und alles zusammen kochen. In Gläser füllen, schließen.

Mit Karotten und Zwiebeln

Für 2 kg Tomaten:

  • ein Pfund Zwiebeln, Karotten, Paprika;
  • 2 EL. Salz;
  • ein halbes Glas Butter;
  • 3 EL. Sahara;
  • 4 EL. Essig.

Gemüse nach dem Zufallsprinzip hacken, Tomaten sollten größer sein als andere Bestandteile. Mit Salz und Zucker bedecken und einige Stunden ziehen lassen.

Wenn der Saft erscheint, eine halbe Stunde unter gelegentlichem Rühren kochen. Dann Öl, Essig einfüllen und eine weitere Viertelstunde kochen lassen. Sie können Gewürze verwenden - Pfefferkörner für Geschmack, Koriander und was auch immer Sie mögen.

Der Salat wird heiß in Gläser gefüllt und aufgerollt. Banken werden auf den Kopf gestellt und mit einer warmen Decke bedeckt.

In Tomatensaft

Ein unkompliziertes Rezept für 3 kg Tomaten:

  • 1 Liter fertiger Tomatensaft;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln;
  • 1-2 Paprika;
  • 4 EL. Essig;
  • 3 EL. Kristallzucker;
  • 3 EL. Salz;
  • etwas Nelken und Pfeffer.

Kochen Sie den Saft mit Gewürzen und Essig. Legen Sie einige Zwiebelringe, schneiden Sie sie in Streifen Paprika, hacken Sie zufällig Tomaten in verarbeitete Gläser und gießen Sie kochenden Saft über alles. Die Sterilisation dauert 15-20 Minuten.

Mit Honig und Paprika

Ein würziger und würziger Snack ist überhaupt nicht süß, obwohl er Honig enthält. Produkte für 5 Kilo Tomaten:

  • ein paar Stücke Bitter und Paprika;
  • 3 gute Knoblauchzehen;
  • Gemüse (Basilikum, Koriander, Petersilie, Dill);
  • für Salzlake - 1 Liter Wasser, 1 Teelöffel mit Honig, 2 EL. l Salz, 1 TL Essig.

Mahlen Sie Knoblauch, Kräuter und Paprika in einem Mixer oder Fleischwolf. Schneiden Sie die Tomaten, gießen Sie kochendes Wasser darüber und lassen Sie sie eine halbe Stunde abkühlen. Aus dem Wasser nehmen und mit einer würzigen Mischung füllen. Überweisung an Banken. Mit einer Marinade aus Essig, Salz und Zucker gießen. Sterilisation durchführen. Aufrollen.

Mit Grüns

Ein einfaches Rezept mit Gärung. Für 3 kg Grundgemüse:

  • viel Petersilie, Estragon, Dill, Sellerie;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • Koriandersamen, Senf - optional;
  • grüne Blätter von Meerrettich, Kirschen, Johannisbeeren;
  • Salzlösung mit einer Rate von 3,5 EL. Salz pro Liter Wasser.

Geben Sie etwas Gemüse und Schnittlauch in einen Beizbehälter (z. B. einen Eimer oder einen Plastikbehälter), dann Tomaten, wieder eine Schicht Gewürze und Kräuter, wieder Tomaten. Gießen Sie kalte Salzlösung und lassen Sie es gären. Sie können in ein paar Wochen essen, aber es gibt solche Lücken im Keller.

Schnelles Rezept

Eine solche Vorspeise wird in 1 Stunde zubereitet. Für sie brauchst du:

  • 4 kg unreife Tomaten;
  • 1 Kilo Rübenzwiebeln, Paprika, Karotten;
  • 1 Glas Zucker und Sonnenblumenöl;
  • 1/2 Tasse Essig
  • ein paar Kunst. Esslöffel Salz.

So kochen:

  1. Wir sammeln Gemüse in einem großen Becken - Pfeffer in Streifen geschnitten, Tomatenscheiben, Zwiebelringe oder Halbringe, grob geriebene Karotten. Alles salzen, mit Zucker bestreuen, Essig und Öl einschenken.
  2. Nach dem Mischen zum Kochen bringen. Während des Kochens gelegentlich umrühren und warten, bis sich die Farbe der Tomaten ändert. Im Allgemeinen sollte es ungefähr 20 Minuten vom Kochen bis zur Bereitschaft dauern.
  3. Während der Salat schmort, waschen Sie die Gläser und sterilisieren Sie sie auf irgendeine Weise. Wir verschieben die heiße Vorspeise in Gläser und Kork. Sie sollten unter der Decke abkühlen.

Würzige Vorspeise mit grünen Tomaten

Für eine 3-Liter-Dose dieses Snacks müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • 2 kg Tomaten;
  • 6 Paprika;
  • 1 Schote Paprika;
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe;
  • ein guter Haufen Grüns;
  • Jeweils 100 g Zucker, Essig, Öl;
  • ein paar EL. Löffel mit einem Haufen Salz.

Tomatenviertel, Pfefferstreifen, bittere Pfefferringe, Knoblauchblätter, gehacktes Gemüse, mischen und in ein 3-Liter-Glas geben. Füllen Sie das Glas allmählich, während sich das Gemüse absetzt.

Bereiten Sie das Salzlake-Dressing vor, indem Sie Öl, flüssigen Honig, Essig, Salz und Zucker mischen. Zum Auflösen gut schütteln und in ein Glas gießen.

Die Gläser müssen regelmäßig geschüttelt werden, damit der Inhalt gleichmäßig mariniert wird. Drei Tage - und die Vorspeise kann probiert werden. Und es sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden.

In Koreanisch

Für 3 kg Tomaten in dieser würzigen Vorspeise, ähnlich wie bei normalen asiatischen Salaten, benötigen Sie:

  • 1 kg Paprika und Karotten;
  • 3 Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Tasse Zucker;
  • 125 ml 9% Essig;
  • ein paar Chilischoten;
  • 3 EL. Salz;
  • 1 Glas Öl;
  • 3 TL fertiges koreanisches Gewürz.

Kochen:

  1. 6-Liter-Gläser sterilisieren.
  2. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben. Chili und Knoblauch fein hacken. Reiben Sie die Karotten auf einer koreanischen Karottenreibe. Pfeffer - in Streifen und Zwiebel - in halben Ringen.
  3. Mischen, Zucker und Salz hinzufügen, Essig und Öl einfüllen.
  4. Nach einer Stunde das Gemüse erneut umrühren, in Gläser füllen und den Saft dort einschenken.
  5. Sterilisieren, versiegeln, umdrehen.

Multicooker-Rezept

Produkte:

  • 1 kg Tomaten;
  • 1 große Zwiebel und 1 Karotte;
  • eine Knoblauchzehe und eine kleine Paprika;
  • 3 Stk. süßer Pfeffer;
  • 1,5 EL. 9 Prozent Essig;
  • halbe st. Salz;
  • 1 Esslöffel. Sahara;
  • Pfefferkörner nach Geschmack;
  • 50 ml Öl.

In Stücke geschnittene Tomaten, Pfefferstreifen, halbe Zwiebelringe und grob geriebene Karotten in eine Multicooker-Schüssel geben. Mit Salz, Zucker, Öl und Essig würzen. Rühren Sie und stellen Sie den Kochmodus für eine Viertelstunde ein.

Wenn das Signal ertönt, den kochenden Salat in sterile Gläser füllen und aufrollen.

Grüner Tomatenkaviar

Dieses Rezept der ukrainischen Küche eignet sich am besten für die "Entsorgung" von minderwertigen Tomaten in Größe oder Form. Der Kaviar erweist sich als herzhaft, lecker, ziemlich dick - man kann ihn auf Brot ausgebreitet essen.

Wenn der fertige Kaviar etwas mehr als 3,5 kg herauskommt, benötigen Sie:

  • 1 kg Zwiebeln und Karotten;
  • 2 kg grüne Tomaten;
  • 200 g raffiniertes Öl;
  • 1 Esslöffel. gemahlener Paprika;
  • 2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 8 EL. Kristallzucker;
  • 2 EL. Salz;
  • 4 EL. Tomatenmark;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 4 EL. Essig.

Kaviar so kochen:

  1. Drehen Sie die Tomaten durch einen Fleischwolf oder hacken Sie sie in einer Küchenmaschine.
  2. Das Öl in einem Behälter mit dickem Boden erhitzen, die grüne Masse einfüllen und eine Viertelstunde kochen lassen. Gelegentlich umrühren.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und Karotten durch einen Fleischwolf scrollen und in einen Topf geben. 10 Minuten weitergaren.
  4. Gewürze, Zucker und Salz, fein gehackten Knoblauch und Nudeln in die heiße Mischung geben. Noch etwa fünf Minuten köcheln lassen.
  5. Gießen Sie Essig ein, mischen Sie, wärmen Sie sich auf und füllen Sie sofort die gedämpften Gläser.Aufrollen und auf den Kopf stellen, bis es abgekühlt ist.

Weitere Lagerung

Heiß gekochte Knüppel, dh mit langem Kochen, können im Raum aufbewahrt werden. Gesalzene Tomaten erfordern kalte Bedingungen - einen Keller oder einen Kühlschrank. Wenn alle Bedingungen der Rezepte erfüllt sind, die Konserven Essig enthalten, sind die üblichen Bedingungen für die Lagerung von grünen Tomaten gut geeignet.


Schau das Video: Ein schnelles Abendessen aus Pasta! 4 schnelle Rezepte mit Nudeln. Cookrate - Deutschland (Kann 2022).