Rat

Beschreibung der Sorte der Kirschtomaten Kira und ihrer Eigenschaften

Beschreibung der Sorte der Kirschtomaten Kira und ihrer Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Hybride aus Kirschtomaten "Kira" zieht mit ihrem Aussehen die Sommerbewohner an. Aufgrund ihrer Größe und ihres Ertrags sind sie für Tischdekorationen oder Wintervorbereitungen unverzichtbar.

Was ist die Vielfalt

Um zu verstehen, wie diese oder jene Tomate auf der Baustelle am besten angebaut werden kann, muss die Beschreibung der Sorte studiert werden. Diese Informationen helfen Ihnen, die Anlage richtig zu positionieren und das Beste aus ihr herauszuholen.

Pflanze:

  • Bush: unbestimmt.
  • Höhe: 1,5–17 m.
  • Blütenstand: einfach.
  • Anzahl der Tomaten in einem Pinsel: bis zu 20 Stück
  • Reifezeit: 95-110 Tage.

Obst:

  • Form: rund.
  • Masse: 30 gr.
  • Orange Farbe.
  • Dichte: mittel.
  • Geschmack: vollmundig.
  • Transportierbarkeit: ausgezeichnet.
  • Haltbarkeit: 2,5 Monate.

Pflanzen und verlassen

Kirschtomaten werden in Gewächshäusern, auf offenem Boden, in Töpfen und auf Balkonen gepflanzt. Sie fühlen sich in jedem Behälter gut an, dies liegt an der Tatsache, dass sie kleine Wurzeln haben.

Der Anbau von Kirschtomaten f1 hat keine besonderen Merkmale. Es ist am besten, nach der Sämlingsmethode zu pflanzen. Die Samen werden 60 Tage vor dem Einpflanzen in den Boden ausgesät. Im Stadium von 2-3 Blättern tauchen die Sämlinge. Die Pflanzen werden 10 Tage vor dem Umpflanzen an einen dauerhaften Ort gehärtet.

Die Bildung der Pflanze in zwei Stängel und ein Strumpfband an den Stützen sind erforderlich.

Bewässerung mit warmem Wasser nach Sonnenuntergang. Die Pflanze sollte während der Blüte und aktiven Reifung mit komplexen Düngemitteln gefüttert werden. Jäten und Lockern nach Bedarf.

Krankheitsanfälligkeit

Wie alle Hybriden ist "Kira" f1 in der Lage, den meisten Krankheiten der Nachtschattenfamilie zu widerstehen. Dies gilt insbesondere für die Spätfäule. Viele Krankheiten können vermieden werden, indem die Bewässerung gemessen, der Boden gemulcht und die Pflanzen rechtzeitig gejätet und gehütet werden.

Erntevolumen und Anwendung

Kirschtomate ist sehr reich an Früchten. Oft werden seine Büsche gepflanzt, um den Garten zu schmücken. Der Ertrag der Sorte ist hoch, bei richtiger Pflege können Sie bis zu 1,5 kg aus einem Busch entnehmen.

Die Früchte der Tomaten f1 "Kira" sind universell. Sie werden für Schmuck verwendet, sie sind besonders berühmt für ihr Miniatur-Aussehen und den minimalen Zeitaufwand für das Schneiden. Durch ihren reichen Tomatengeschmack sind sie vielen großfruchtigen Tomaten voraus.

Darüber hinaus werden sie als Ganzes für die Konservenherstellung zu Hause und zur Herstellung von Gemüseplatten verwendet.

Positive und negative Aspekte der Sichtweise

Das Merkmal der Tomaten "Kira" f1, das die Eigenschaften einer Tomate in Vor- und Nachteile unterteilt, hilft dem Sommerbewohner, bei der Auswahl zu navigieren.

Vorteile:

  • Produktivität.
  • Anspruchslosigkeit.
  • Lange Haltbarkeit.
  • Aufbewahrung der Präsentation während des Transports.
  • Die Früchte knacken nicht.
  • Resistent gegen Krankheiten.
  • Kann im Herbst in einen Behälter umgepflanzt und ins Haus gebracht werden.

Minuspunkte:

  • Forderung nach Buschbildung.
  • Selbst geerntete Samen speichern nicht die Gene der Eltern.

Die Meinung der Sommerbewohner zu den "Kira" -Tomaten

Weitere Informationen über die Sorte erhalten Sie, indem Sie die Bewertungen sorgfältig studieren. Viele Gärtner hinterlassen ihre Kommentare auf den Websites. Für diejenigen, die gerade eine neue Art von Pflanze in ihrer Gegend anbauen wollen.

  • Alexei... Kirsche seit mehreren Jahren pflanzen. Vor allem, weil Kinder sie sehr lieben. Er mag Kira f1, weil sie eine Herbsttransplantation sehr leicht in einen Topf überführt. Es trägt noch einige Zeit Früchte.

Kirschen werden heutzutage immer beliebter, unprätentiöse Pflanzen werden oft zu einer Lieblingsspezialität in jeder Familie.


Schau das Video: Tomaten selber ziehen. anbauen und ernten (Kann 2022).