Rat

TOP 20 Rezepte für die Herstellung von Neujahrskeksen für 2020 mit eigenen Händen

TOP 20 Rezepte für die Herstellung von Neujahrskeksen für 2020 mit eigenen Händen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um am Vorabend des Urlaubs mit Ihren eigenen Händen Neujahrskekse zu kreieren, müssen Sie Geduld, Fantasie und den Wunsch aufbringen, Ihrem Haushalt alle Arten von lockigen Meisterwerken des hausgemachten Backens zu präsentieren. Die Vielfalt der Formen und Füllungen von Keksen wird auch der Gastgeberin des Neujahrstisches gefallen - dem Gelben Schwein, für das alle Verpflichtungen und Bemühungen als Zeichen von Respekt und Ehrfurcht dienen.

Funktionen zum Erstellen von Neujahrskeksen mit Ihren eigenen Händen

Damit die Kekse köstlich werden und das festliche Dessert lange in Erinnerung bleibt, muss man nicht nur blind dem Rezept folgen, sondern auch bestimmte Regeln für das Backen mit der Genauigkeit und Genauigkeit befolgen, die einem echten Koch eigen sind .

Dafür benötigen Sie:

  • Befolgen Sie die Rezeptanweisungen.
  • den sogenannten "Arbeitsplatz" auszustatten;
  • Verwenden Sie beim Backen ausschließlich frische und hochwertige Produkte.
  • Befolgen Sie die in den Rezepten angegebenen Anteile bestimmter Zutaten.
  • Vernachlässigen Sie nicht die Regeln für das Backen von Teigprodukten und deren Lagerung.

Wichtig! Beim Backen festlicher Kekse werden immer ungewöhnliche Formen von Süßigkeiten und eine Vielzahl von Dekorationen aller Art hergestellt.

Wie wählt man die Hauptzutaten aus und bereitet sie zu?

Das Hauptkriterium für die Auswahl der Zutaten für das zukünftige Backen ist ihre Qualität und Frische. Die Ranzigkeit von Lebensmitteln kann den Geschmack und das Aussehen eines Neujahrsbackprodukts negativ beeinflussen.

Darüber hinaus können diese essbaren Dekorationen nicht nur am Tisch serviert, sondern auch als Geschenk und Neujahrsüberraschung verwendet werden.

Daher sollte diese Art von Produkt dank der Zugabe von Gewürzen in Form von Vanille, Zimt, Muskatnuss und Ingwer nicht nur schmackhaft, sondern auch duftend sein.

Und doch kann ein ähnliches Dessert dekoriert werden, indem man es mit Puderzucker, Zuckerguss, Lebensmittelfarben und originalen Süßwarenperlen bestreut.

Wie mache ich Cookies für das neue Jahr 2020?

Neujahrskekse - Keks, Shortbread, Haferflocken aus Lebkuchenteig - werden nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder aufmuntern. Besonders wenn ein Weihnachtsbaum mit diesem Gebäck geschmückt ist und Sie das Dessert direkt am Fuße genießen können.

Zuckerkekse mit saurer Sahne

Komponenten für Mürbeteig:

  • Butter (Butter) - Brikett;
  • Zucker - ein Glas;
  • Vanille;
  • Ei;
  • Mehl - 1,5 Tassen;
  • Backpulver;
  • extra (Kochen), Soda - ein halber Teelöffel;
  • Muskatnuss (Muskatnuss);
  • saure Sahne - ¾ Tasse.

Zubereitungsart: Zum Sandkneten Butter mit Zucker mischen und verquirlen. Kombinieren Sie die resultierende Konsistenz mit einem Ei, Vanille und reiben Sie sie gründlich zwischen Ihnen. Gießen Sie Mehl und die restlichen Bestandteile in Form von Backpulver, Soda, Extrakten, Muskatnuss, Sauerrahm, Kneten.

Verpacken Sie das Halbzeug in Polyethylen und legen Sie es zwei Stunden lang an einen kühlen Ort. Schneiden Sie die Figuren aus dem Teig und legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bei 180 ° C ca. 12 Minuten backen. Das Rezept beinhaltet das Auftragen von Glasur auf das gebräunte Produkt.

Kekse "Karamellrohr"

Komponenten:

  • Butter;
  • Kristallzucker - ein Glas;
  • Pulver - 2 Esslöffel;
  • Vanille;
  • Minzextrakt - nach Geschmack;
  • Ei;
  • Mehl - 1,5 Tassen;
  • Backpulver, extra;
  • Lebensmittelfarbe.

Zubereitungsmethode: Komponenten für Mürbeteig in Form von Zucker, Pulver, Butter, Vanille, Minzkonzentrat (oder Zimt), Eier mit einem Mixer schlagen. Fügen Sie Mehl, Backpulver, Salz hinzu; mischen zwischen ihnen.

Teilen Sie das resultierende Halbzeug in zwei gleiche Anteile. Fügen Sie einem der Teile rote Lebensmittelfarbe hinzu. Wickeln Sie das bemalte Teil in Pergament und legen Sie es einige Stunden lang an einen kühlen Ort. Machen Sie dasselbe mit dem Rest des Backens.

Dann müssen Sie ein Stück von jedem Teil des Teigs abklemmen und daraus Würste in Form von Zöpfen machen. Bilden Sie daraus eine sogenannte Zuckerstange. Bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen.

Apfel-Karamell

Komponenten:

  • Mürbteiggebäck;
  • Walnüsse (gerieben) - 0,5 Tassen;
  • Schokoladenstückchen - ½ Tasse;
  • Apfel;
  • Karamellsauce - 75 Milliliter.

Zubereitungsmethode: Nach Zugabe der Hauptzutaten zur Sandcharge Nüsse, Schokoladenstückchen und Apfelwürfel hinzufügen. Die Konsistenz gründlich kneten.

Die aus dem Teig gebildeten runden Stücke auf ein mit Folie bedecktes Backblech legen. Gießen Sie Karamell in die Aussparung jeder Kugel, bestreuen Sie sie mit Nüssen, Schokoladenstückchen und Zimt. Glätten Sie die Gegenstände mit einem Spatel und legen Sie sie 12 Minuten lang in einen auf 180 Grad erhitzten Ofen.

Sie können die Neujahrssüße im Voraus backen, zumal die Kekse im abgekühlten Zustand noch schmackhafter und aromatischer sind.

Vanille Wiener Kekse

Komponenten:

  • Butter (cremigen Ursprungs) - Brikett;
  • Eiweiß;
  • Pulver (Zucker) - 0,5 Tassen;
  • Vanille - 30 Gramm;
  • Mehl - ein volles Glas;
  • extra (Kochen) - nach Geschmack.

Zubereitungsart: Butter mit Pulver und Salz unterrühren. Fügen Sie Protein, Vanille hinzu, fügen Sie Mehl hinzu; Die resultierende Konsistenz mit einem Mischer kneten. Definieren Sie den Teig in einem Spritzbeutel mit einem Sternchenaufsatz und drücken Sie ihn dann im Zickzackmuster auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech. 15 Minuten backen. Mit Puder auf dem Produkt dekorieren. Abkühlen lassen und servieren.

Kekse "Schneebälle"

Komponenten:

  • Mürbeteig;
  • Walnüsse (in zerkleinerter Form) - ein Glas;
  • Puderzucker - 250 Gramm.

Wichtig! Für den Geschmack müssen Sie dem Teig Vanillin und Nüsse für die Pikantheit hinzufügen.

Zubereitungsmethode: Teilen Sie die Mischung am Ende des Mischvorgangs in zwei Teile. In Plastik einwickeln und eine Stunde an einem kühlen Ort aufbewahren. Nach dem gekühlten Halbzeug in Stücke teilen und daraus runde Stücke formen. 15 Minuten backen. Das Pulver über die heißen Kekse streuen, abkühlen lassen und erneut Zucker hinzufügen.

Schwedische Weihnachtsplätzchen

Komponenten:

  • Mehl - ein Glas;
  • dunkler und weißer Zucker - je 50 Gramm;
  • Sauce (Soja) - Löffel;
  • Melasse (Honig) - 50 Milliliter;
  • Wasser - ein Esslöffel;
  • Butter (Butter) - 70 Gramm;
  • Gewürze in Form von Zimt, geriebenem Ingwer, Nelken - jeweils ein halber Teelöffel;
  • Soda - auf der Spitze eines Messers.

Zubereitungsart: In einem Topf Melasse, Wasser, Zucker, mischen und erhitzen. Dann fügen Sie Soja, Butter, Gewürze hinzu; Schmelze. Lassen Sie die Mischung abkühlen, gießen Sie Backpulver ein und lassen Sie die Mischung stehen. Gießen Sie dann Mehl in einen Behälter mit allen geschmolzenen Bestandteilen, kneten Sie den Teig und schicken Sie ihn eine Stunde lang in die Kälte.

Das Halbzeug dünn rollen. Schneiden Sie mit Schimmelpilzen in Form von Herzen und Blumen zukünftige Kekse aus. Legen Sie es auf ein Backblech und schicken Sie es für nur 5 Minuten in den Ofen.

Kekse "Coconut Delight"

Komponenten:

  • Butter - Standardbrikett;
  • gekochtes Eigelb - 6 Stück;
  • saure Sahne - 80 Gramm;
  • Zucker ¾ Glas;
  • Backpulver - 15 Gramm;
  • Mehl - 1,5 Tassen.

Für Glasur:

  • Zucker - ein Glas;
  • Milch - 0,5 Tassen;
  • Butter - 60 Gramm;
  • Kakao - 60 Gramm.

Zubereitungsart: Eigelb mit Butter mahlen, Zucker, Sauerrahm hinzufügen - alles mischen. Mehl hinzufügen, Teig kneten. Aus dem Teig Kugeln formen, auf ein Backblech legen und eine halbe Stunde backen. Mischen Sie alle Komponenten für die Glasur, bringen Sie die Masse zum Kochen. Die resultierende Glasur auf dem Produkt verteilen, dann mit Kokosnuss bestreuen und aushärten lassen.

Chinesische Glückskekse

Komponenten:

  • Milch - 0,5 Tassen;
  • Karamellen (Iris) - 100 Gramm;
  • Mandeltinktur - ein Teelöffel;
  • Vanille, Zimt - auf der Messerspitze;
  • Zucker - 2 Esslöffel;
  • Mehl - 0,5 Tassen;
  • Stärke - 30 Gramm;
  • Butter - 60 Milliliter;
  • Eiweiß - 3 Stück;
  • Muskatnuss (Muskatnuss).

Zubereitungsmethode: Alle losen Bestandteile außer Vanille dazwischen mischen. Mahlen Sie die Butter mit Proteinen und schlagen Sie sie in die resultierende Mischung. Fügen Sie Vanille, Tinktur hinzu und erreichen Sie die Konsistenz der Masse, wie Kondensmilch.

Gießen Sie einen Teelöffel Teig auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech und formen Sie die Kekse auf diese Weise weiter, bis der Platz knapp wird. Garzeit - 10 Minuten. Die Produkte sind mit weichem Karamell und allen Arten von Streuseln verziert, die Mitte ist mit Streifen verziert, deren Wünsche aus farbigem Papier ausgeschnitten sind.

Italienische Weihnachtsplätzchen

Komponenten:

  • Mürbteiggebäck mit Ricotta und Zitronenschale;
  • Puderzucker - ein Glas;
  • Zitronensaft - 100 Milliliter.

Zubereitungsmethode: Kugeln aus Mürbeteig formen, auf ein Backblech legen und 10 Minuten backen. Gießen Sie die abgekühlten Kekse mit Zuckerguss aus Zitronensaft und Puderzucker und dekorieren Sie die Backwaren mit Süßwarenstreuseln.

Kekse "Weihnachtskränze"

Komponenten:

  • Butter - 130 Gramm;
  • Marshmallow (weich);
  • Farbstoff (grün);
  • Vanille;
  • Cornflakes - 350 Gramm;
  • Dragee (rot).

Zubereitungsmethode: Mit Butter in einem Behälter schmelzen, mit Marshmallow mahlen, mit etwas Wasser mischen und kochen, bis sich die Komponenten vollständig aufgelöst haben. Entfernen Sie die resultierende Masse vom Herd, fügen Sie Farbstoff, Vanille, Cornflakes hinzu, mischen Sie.

Den Teig mit einem großen Löffel auf einem mit Pergament ausgelegten und geölten Backblech verteilen. Bilden Sie Neujahrskränze aus der Teigmasse, bis sie abgekühlt ist, und verteilen Sie Dragees darauf.

Kaffee-Sandwich-Kekse

Komponenten:

  • Shortbread-Teig mit einem Löffel Kakao;
  • Pulver (Zucker) - 300 Gramm;
  • Butter;
  • gemahlener Kaffee - 30 Gramm;
  • Vanille;
  • Milch.

Zubereitungsart: Teigmasse ausrollen, Figuren herausschneiden, auf ein Backblech legen und ca. 10 Minuten backen. Mischen Sie die Füllungsbestandteile zusammen. Machen Sie ein Sandwich mit den Keksen und der Füllung.

Zuckerkekse mit Frischkäse

Komponenten:

  • Sandcharge;
  • Käse (cremig) 100 Gramm.

Zubereitungsart: Die Shortbread-Masse mit Frischkäse mischen, in Folie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Verwenden Sie nach dem Ausrollen des Teigs Formen, um daraus Figuren zu machen, und schicken Sie die Produkte zum Backen 10 Minuten lang in den Ofen.

Lebkuchen "Glocken"

Komponenten:

  • Sandcharge;
  • Honig - 100 Milliliter;
  • Gewürze in Form von Zimt, Ingwer und Muskatnuss - jeweils 1,5 Teelöffel.
  • Eiweiß;
  • Zucker - 60 Gramm;
  • Zitronensaft.

Zubereitungsart: Die Sandmasse mit Honig, Ingwer, Zimt und Muskatnuss kneten. Den Teig kneten und 7 Stunden im Kühlschrank lagern. Ausrollen, Kekse mit Hilfe von Formen ausschneiden und mit einem Stift jeweils ein Loch bohren. 10 Minuten backen.

Machen Sie eine Glasur aus Eiweiß, Zucker und Zitronensaft. Produkte in Form von Glocken mit Glasur dekorieren und trocknen. Sammeln Sie die Glocken an einem speziellen Geschenkband und binden Sie es mit einer Schleife.

Datums-Cookies

Komponenten:

  • Sandmasse mit Zusatz von Sauerrahm (ein halbes Glas), Zitronensaft (aus einer halben Frucht) und Soda (kleiner Löffel);
  • Datteln (geschält) - 0,5 kg.

Kochmethode: Teilen Sie das abgekühlte Halbzeug in zwei gleiche Teile. Rollen Sie jedes der Teile aus, legen Sie eine Schicht auf ein mit Pergament bedecktes Backblech, verteilen Sie die Füllung der Datteln, die durch einen Fleischwolf gedreht wurden, und bedecken Sie sie mit einem zweiten Teigblatt.

Geben Sie den Backwaren eine rechteckige Form und schneiden Sie sie oben in Längs- und Querrichtung. Schicken Sie das gefüllte Produkt 20 Minuten lang in den Ofen und zerlegen Sie es dann entlang der Schnitte in kleine Kekse.

Cookies mit M & M's

Komponenten:

  • Sandcharge;
  • Dragee M & M's - 100 Gramm.

Zubereitungsmethode: 2/3 Dragees in die Sandcharge geben, mischen, zu Kugeln formen. Auf ein Backblech legen. Das fertige Halbzeug mit dem Rest der Dragee dekorieren und in den Ofen stellen. Mit Milch oder Tee servieren.

Weihnachtskekse

Komponenten:

  • Shortbread-Teig;
  • Pulver - Glas;
  • Kakao - 60 Gramm;
  • bestreuen.

Zubereitungsart: Neujahrsfiguren mit Formen aus einer Sandschicht ausschneiden. 15 Minuten backen, in Glasur tauchen oder mit Pulver mit Kakao bestreuen und mit Streuseln garnieren.

Glasurrezepte

Nachdem Sie die Weihnachtsplätzchen vorbereitet haben, können Sie damit beginnen, Dekorationen dafür zu erstellen, deren Hauptbestandteil das Sahnehäubchen ist.

Klassisch

Komponenten:

  • Pulver (Zucker) - ein Glas;
  • Milch - 120 Milliliter;
  • Vanille (Zitronensaft).

Herstellungsverfahren: Mischen Sie alle Komponenten und schlagen Sie sie dann gründlich mit einem Mischer. Der Zuckerguss sollte nicht flüssig sein, sonst könnte er ausgehen und das Aussehen Ihrer Urlaubskekse ruinieren. Und wenn die Masse zu dick ist, können Sie sie mit Milch fixieren.

Um Farbe zu erhalten, können Sie mit der Zugabe von Karotten, Rote Beete, Johannisbeeren, Erdbeersaft, Salbeibrühe und anderen experimentieren. Die Glasur trocknet lange. Wenn also zum Dekorieren der Produkte noch etwas darüber gestreut wird, müssen Sie sie sofort verwenden, nachdem Sie die Kekse mit Glasur bedeckt haben.

Karamell

Komponenten:

  • brauner Zucker - 0,5 Tassen;
  • Pulver - 200 Gramm;
  • Butter (Butter) - 50 Gramm;
  • Milch - 100 Milliliter;
  • Vanille.

Herstellungsverfahren: Geschmolzene Butter, gemischt mit Milch und Zucker, muss eine Minute lang gekocht werden. Die Masse vom Herd nehmen, etwas Pulver hinzufügen, schlagen, Vanille und den restlichen Zucker hinzufügen.

Professionelle farbige Glasur

Komponenten:

  • Pulver (Zucker) - 200 Gramm;
  • Milch - 2 Esslöffel;
  • Sirup auf Zuckerbasis - 2 Esslöffel;
  • Mandelextrakt - ¼ Löffel (Teelöffel);
  • Farbstoff.

Herstellungsverfahren: Sirup zu Puderzucker mit Milch geben und schlagen. Teilen Sie die Paste in mehrere Behälter und geben Sie jeweils den einen oder anderen Farbstoff hinzu.

Orange

Komponenten:

  • Puderzucker - 150 Milligramm;
  • Orangensaft - 120 Milliliter.

Herstellungsverfahren: Puderzucker langsam unter ständigem Rühren in den Saft gießen. Dekorieren Sie das Produkt mit einer flüssig aussehenden Glasur.

Schokolade

Komponenten:

  • Pulver (Zucker) - 400 Gramm;
  • Milch - 4 Esslöffel;
  • Kakao - 60 Gramm;
  • Butter (Butter) - Löffel;
  • Vanille

Herstellungsverfahren: Alle Komponenten - Butter, Pulver, Kakao, Vanillin - miteinander mischen und dann mit Milch glatt rühren.

Wie dekoriere ich Weihnachtsplätzchen?

Damit das Neujahrsprodukt nicht nur lecker, sondern auch festlich ist, ein originelles Aussehen hat und aufmuntert, muss es dekoriert werden.

Es gibt verschiedene Geheimnisse für die Dekoration von Neujahrsbackwaren:

  1. Um zu verhindern, dass sich die Glasur ausbreitet, muss die Mischung auf den flachen Boden des Kekses aufgetragen werden.
  2. Zeichnen Sie mit einer kulinarischen Spritze eine Kontur, deren Innenseite nach dem Trocknen mit Glasur gefüllt wird.
  3. Die flüssige Konsistenz der Glasur kann durch Zugabe von Puderzucker verändert werden, und die dicke kann mit Zitronensaft oder Milch verdünnt werden.

Sie können mit Dekorationen improvisieren, die gewünschte Farbe, das gewünschte Muster und das gewünschte Dekor einstellen.


Schau das Video: Vorsicht DIESES NUDELGERICHT HAT SUCHTPOTENTIAL Günstig, Schnell und lecker (Kann 2022).