Rat

Effektive Methoden, um Tomatensämlinge am besten zu härten

Effektive Methoden, um Tomatensämlinge am besten zu härten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Anbau von Tomatensämlingen umfasst viele Stadien, von denen eine aushärtet. Für Pflanzen, die in der häuslichen Wärme verwöhnt werden, kann ein plötzlicher Umzug in die Beete eine zu ernsthafte Herausforderung sein. Die meisten Tomaten können ohne vorherige Vorbereitung die Anpassung nicht überleben und sterben ab oder bleiben in der Entwicklung merklich zurück.

Das Härten hilft den Sämlingen:

  • ein leistungsfähiges Wurzelsystem aufbauen;
  • eine dichte Epidermis bekommen;
  • akkumulieren die richtige Menge Zucker;
  • Ziehen verhindern.

Gewürzte Tomatensämlinge unterscheiden sich deutlich von ihren "verwöhnten" Gegenstücken, die keine Vorschulung absolviert haben. Wenn Sie Tomaten auf dem Markt kaufen müssen, müssen Sie auf jeden Fall Büsche mit Anzeichen von Verhärtung wählen:

  • die Pflanzen sehen stark aus;
  • gut mit Haaren bedeckt;
  • Die Farbe der Spitzen ist dunkel mit einem violetten Farbton am Stiel.
  • Internodien sind kurz, Büsche sind gedrungen.

Temperierungsmaßnahmen

Das Härten von Sämlingen ist eine reibungslose Vorbereitung der Pflanzen auf die klimatischen Bedingungen auf offenem Boden. In einer Wohnung gibt es keine großen Temperatur- und Feuchtigkeitssprünge. Abrupte Änderungen der Bedingungen nach dem Umpflanzen können Tomaten töten.

Daher werden Tomatensämlinge in 2-3 Wochen schrittweise in die realen Bedingungen der Außenwelt eingeführt.

Aushärtung durch Feuchtigkeitsmangel

Eine Woche vor dem Aushärten der Sämlinge im Freien beginnen sie, die Zeit zwischen dem Gießen der Pflanzen zu verlängern. Tomaten müssen sich an kurze Trockenperioden gewöhnen. Daher kann der Boden in den Töpfen besser austrocknen, so dass die Wurzel versucht, dem gesamten Erdklumpen Feuchtigkeit zu entziehen. Dies gibt der Pflanze ein Signal, die Wurzelmasse zu erhöhen. Aber es ist wichtig, es nicht mit Trockenperioden zu übertreiben, Tomaten sollten offensichtlich nicht leiden und welken. Sämlinge von Tomaten, die durch Änderungen der Luftfeuchtigkeit gehärtet wurden, zeichnen sich durch eine kräftige Faserwurzel aus.

Härtung durch extreme Temperaturen

An einem warmen Frühlingstag, wenn die Lufttemperatur auf 17 bis 20 ° C angestiegen ist, werden die Tomaten 30 bis 40 Minuten lang an einen schattigen und windgeschützten Ort gebracht. Jeden nächsten Tag wird die Zeit um 1-2 Stunden erhöht. Bei einer starken Verschlechterung des Wetters in den ersten Tagen der Aushärtung und einem Temperaturabfall unter 14-15 ° C ist es besser, die Pflanzen an einen warmen Ort zu bringen und nur für eine gute Belüftung zu sorgen.

Nach einer Woche Aushärtung haben die Sämlinge keine Angst mehr vor Kälteeinbrüchen. Tomaten können den ganzen Tag über an der frischen Luft sein. Hauptsache, die Temperatur fällt nicht unter 10 ° C.

Am Ende der zweiten Vorbereitungswoche können Tomaten einen ganzen Tag lang an einem offenen Ort belassen werden, damit sie sich an nächtliche Temperaturänderungen anpassen können.

Stressbedingungen verlangsamen das Wachstum der grünen Masse leicht, aber die Entwicklung des Wurzelsystems wird sich intensivieren. Tomaten wachsen schnell eine dichte Epidermis und "büschelige" Haare, um den Wetterbedingungen standzuhalten. Die Internodien bleiben kurz, die stabilen Büsche werden nicht übermäßig langgestreckt.

Aushärtung bei direkter Sonneneinstrahlung

In der zweiten Vorbereitungswoche werden die Sämlinge direktem Sonnenlicht ausgesetzt. Erstens sollte es in den Morgen- oder Abendstunden sein, wenn die Strahlen keine Verbrennungen verursachen können. Allmählich erhöht sich die Zeit, die Pflanzen an einem sonnigen Ort verbringen. Das Aushärten von Tomaten in direktem Sonnenlicht hilft den Pflanzen nach dem Umpflanzen, sich leicht an der Stelle anzupassen, ohne an grüner Masse zu verlieren

Wichtig!

Verwöhnte Pflanzen, die nicht für direktes Sonnenlicht vorbereitet sind, brennen schnell, verlieren Blätter und trocknen aus.

Aushärten im Gewächshaus und auf dem Balkon

Wenn die Sämlinge in einem Gewächshaus oder Gewächshaus gezüchtet werden, werden zum Aushärten alle Fenster und Türen geöffnet und der Film angehoben, wobei die Temperatur mit der Außentemperatur verglichen wird. Sie wirken auch allmählich und verlängern die Zeit jeden Tag um 1-2 Stunden. Wir dürfen nicht vergessen, uns auf direktes Sonnenlicht vorzubereiten. Das diffuse Licht von Gewächshäusern verhindert, dass Pflanzen Immunität gegen ultraviolette Strahlung entwickeln. Daher muss bei der Gestaltung des Gewächshauses für den Anbau von Sämlingen das Anheben der oberen Riegel vorgesehen werden.

Einige Gemüseanbauer lassen die Pflanzen zum Härten von Tomatensämlingen einfach mit offenen Fenstern auf dem Balkon. In diesem Fall sollten die Sämlinge in den letzten 3-4 Tagen noch in der zukünftigen Parzelle durchgeführt werden. Auf dem Balkon ist es unmöglich, echte Änderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu erreichen, die Zubereitung von Tomaten wird unzureichend sein.

Samenhärtung

Wenn Sie die Informationen darüber studieren, wie Tomatensämlinge gehärtet werden, finden Sie Empfehlungen zum Härten von Samen vor der Aussaat. Tomaten aus vorbereiteten Samen werden kältebeständig, die Zeit für die erste Ernte wird verkürzt. Diese Härtungsmethode wird häufig in den nördlichen Regionen des Mittelstreifens unseres Landes angewendet:

  • Falten Sie mehrere Schichten Filterpapier in einer flachen Schale und befeuchten Sie sie.
  • Legen Sie Tomatensamen darauf und bedecken Sie sie mit einer Schicht feuchtem Papier.
  • Halten Sie einen Tag bei Raumtemperatur und benetzen Sie regelmäßig getrocknetes Papier.
  • Stellen Sie Geschirr mit Samen für einen Tag in den Kühlschrank.
  • der Zyklus wird noch einmal wiederholt;
  • Die ausgehärteten Samen werden sofort in den Boden gesät.

Nach einer solchen Vorbereitung gibt der Samen sehr schnelle Triebe ab, und in Zukunft nehmen Produktivität und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten merklich zu.


Schau das Video: Tomaten erfolgreich aussäen. Wann und wie? (Kann 2022).