Rebschnitt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bitte sagen Sie mir, wie ich Trauben richtig schneiden und kneifen soll.

Antworten:

Die Hauptregel beim Beschneiden: Während des Saftflusses sollte das Beschneiden nicht durchgeführt werden. Der Vorgang wird ausgeführt, wenn die Temperatur auf +5 Grad eingestellt ist und je nachdem, worauf es ankommt. Die jungen Trauben werden beschnitten, um die Skelettteile - Stiel, Ärmel und Schulter - zu formen.

Beim Beschneiden von reifen Fruchttrauben werden alle überstehenden Zweige entfernt, um die Krone zu erhalten. Es ist ratsam, die Krone zu verjüngen und dabei 2-3 Äste zu belassen. Ein Langzeittrieb wird entfernt und hinterlässt einen Stumpf von nicht mehr als 10-15 cm. Während des Frühlingsschnittes werden bis zu 85-90% des jährlichen Jungwuchses entfernt. Dies wird eine gleichmäßige Entwicklung ermöglichen und in Zukunft zu einer guten Ernte der Pflanze beitragen.
Das Kneifen erfolgt nach 3-6 Blättern an den Seitentrieben in der Mitte der Vegetationsperiode. Beim Kneifen verbleiben 2-3 Blätter auf dem Seitenfortsatz und die Krone des Fortsatzes, in der sich der Triebwachstumspunkt befindet, wird entfernt. Wenn ein anderer Prozess im lateralen Prozess auftritt, wird er entfernt. In ähnlicher Weise wird die vollständige Entfernung von Trieben zweiter Ordnung in der Zone der Bildung von Traubenbürsten durchgeführt.


Sehen Sie sich das Video an: Weinreben schneiden im Spalier Rebschnitt einfach erklart (Kann 2022).