Rat

Beschreibung der Tomatensorte Madonna f1, Merkmale des Anbaus und der Pflege

Beschreibung der Tomatensorte Madonna f1, Merkmale des Anbaus und der Pflege



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine ertragreiche universelle Sorte, früh reifend, resistent gegen Krankheiten wie Bakteriose und Makrosporiose. Geeignet für das Wachstum unter ungünstigen Bedingungen. Die Pflanze ist anmutig, buschig und bis zu 0,8 m hoch. Die Tomaten-Madonna f1 zeichnet sich durch süße, zuckerhaltige Früchte von runder Form mit ausgezeichnetem Geschmack aus.

Beschreibung der Sorte

Der Hybrid ist für den Anbau im Freien oder unter einer Folie vorgesehen. Die Sorte ist vielseitig, hat einen ausgezeichneten Geschmack sowohl frisch als auch in Dosen.

Hauptmerkmale:

  • Arten - früh reifend, determinant;
  • der Blütenstand ist einfach, das Blatt ist klein;
  • Gewicht - 120 g;
  • Höhe - 65-70 cm.

Die Pflanze hat einen Stiel mit einer Artikulation. Früchte sind rund, glatt, von mittlerer Dichte, knacken nicht. Fleischige Tomaten, leuchtend rot. Der Busch hat durchschnittlich 3-4 Nester. Die Reifezeit beträgt 85–90 Tage.

Merkmale des Pflanzens und Wachsens

Sämlinge werden Ende März gepflanzt. Einpflanzen in den Boden - Anfang Mai, Pflanzdichte - 70x40 cm. Der Boden sollte eine ausreichende Menge an Humus und Nährstoffen enthalten. Sandiger Lehm und leicht lehmiger Boden sind besser geeignet.

Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 1–1,5 cm bei einer Bodentemperatur von + 20 ° C ausgesät. Um dies zu verhindern, werden Sämlinge mit Fungiziden behandelt.

Strumpfband- und Pflanzenbildung erforderlich. Die Kultur ist thermophil und fordert Sonnenlicht. Hitze ist einer der Hauptfaktoren, die das Wachstum, die Reifung und den Ertrag einer Tomate beeinflussen. Die Beschreibung legt nahe, dass es während des Gewächshausanbaus wichtig ist, die Luftfeuchtigkeit zu überwachen, die 60% nicht überschreiten sollte. Andernfalls wird die Kultur weniger resistent gegen Pilzkrankheiten, was die Menge der Ernte erheblich beeinflusst.

Freundliche Frucht. Die ersten Früchte können 95 Tage nach der Keimung gewonnen werden. Die Ausbeute beträgt 15 kg / m². Fertige Produkte können lange gelagert werden, sie vertragen den Transport gut.

Die Sorte ist resistent gegen Spätbrand und Fusarium-Welke.

Produktrezensionen

Gärtner bemerken viele Vorteile der Sorte. Es ist erwähnenswert, dass eine gute Anpassung an ein Filmhaus erfolgt, das in einem Gewächshaus wächst. Pflanzen sind unprätentiös in der Pflege, geben eine gute Ernte. Die Früchte behalten lange ihre Präsentation.

Die Büsche sind kräftig und gut entwickelt, was die Ernte erleichtert. Bewertungen sagen, dass Tomaten während der gesamten Fruchtperiode ihre Form und Farbe behalten.

Die Tomaten sind köstlich, werden frisch oder zum Einlegen verwendet. Sie sind ziemlich früh, sie haben keine Angst vor plötzlichen Wetteränderungen. Sie stellen Resistenz gegen Trockenheit, übermäßige Hitze und Versalzung des Bodens fest. Aufgrund seiner positiven Eigenschaften ist die Sorte sowohl bei erfahrenen als auch bei unerfahrenen Gärtnern beliebt.


Schau das Video: 1 Jahr lang den Hühnerstall nicht mehr ausmisten mit der Deep-Litter-Methode + traurige Nachricht (August 2022).