Fragen und Antworten

Arten von Bodenkatalysatoren und ihre Funktionsweise

Arten von Bodenkatalysatoren und ihre Funktionsweise


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sagen Sie mir bitte, was sind die Bodenkatalysatoren und wie funktionieren sie? Danke.

Antworten:

Katalysatoren werden in drei Typen unterteilt: homogen, heterogen und biologisch. Es sind die biologischen, die beim Anbau von Pflanzenkulturen verwendet werden. Bodenkatalysatoren sind Enzyme auf Proteinbasis, die sich in ihrer spezifischen Wirkung bei bestimmten chemischen Reaktionen unterscheiden. Bodenkatalysatoren werden derzeit in Gärtnereien verkauft: Agrovit-Kor, Torfoxidat usw. Das Prinzip ihres Handelns ist einfach. Der in den Boden eingebrachte Katalysator beschleunigt die Bildung von stabilem Humus im Boden. Ohne den Einsatz von Katalysatoren, wenn nur biologische Düngemittel (Kompost, Humus, Mulch) ausgebracht werden, wird die Wirkung von Humus erst nach 4-6 Jahren erreicht. Es wird auch angemerkt, dass der mit Hilfe von Katalysatoren erzeugte Humusboden das Phänomen des Pflanzengigantismus (Wachstum einer reichlichen und gesunden Ernte) über mehrere Jahre hinweg beibehält, während der mit biologischen Düngemitteln gefütterte Boden in der Jahreszeit, in der er nicht mehr in den Boden gelangt, seine Fruchtbarkeit verliert.