Rat

TOP 21 Rezepte für die Zubereitung köstlicher Marmeladen aus schwarzen Johannisbeeren für den Winter

TOP 21 Rezepte für die Zubereitung köstlicher Marmeladen aus schwarzen Johannisbeeren für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frische Marmelade mit schwarzen Johannisbeeren ist ein köstlicher Genuss. Die Beeren behalten ihre nützlichen Eigenschaften in Dosen gut bei, so dass sie im Winter zu einem echten Vorrat an Vitaminen für Haushalte werden. Der Vorteil dieser Marmelade ist, dass Sie sie nicht nur auf Toast und Brot streichen und essen können, sondern sie auch als duftende Füllung für Brötchen, Kuchen, Eiscreme und Cocktails verwenden können.

Merkmale der Johannisbeermarmelade für den Winter

Ungewöhnliche dunkle Marmelade wird aus blauschwarzen Beeren mit saurem Geschmack gewonnen. Abhängig davon, wie viele Minuten die Zusammensetzung gekocht wird, wird eine dicke oder flüssige Marmelade erhalten. Je länger, desto dicker wird die Delikatesse.

Hausfrauen bemerken, dass der Geschmack von Johannisbeermarmelade stark von der Sorte abhängt. Das Bestimmen, was Ihnen am besten gefällt, kann nur empirisch erfolgen.

Spezifität der Produktauswahl

Die Regeln, je größer die Frucht, desto besser, gelten nicht für die Herstellung von Marmelade. Wählen Sie für die Mischung mittelgroße Beeren mit gleichem Reifegrad. Andernfalls können sie während des Garvorgangs platzen und auseinander kriechen und sich in ein hässliches dunkles Chaos verwandeln.

Die Johannisbeeren sollten dicht und glänzend sein, nicht zu süß im Geschmack, aber nicht zu sauer.

Vor dem Kochen werden die Beeren sorgfältig aussortiert, gewaschen, die Schwänze müssen entfernt und auf einer sauberen Oberfläche getrocknet werden.

Regeln für die Behältervorbereitung

Kleine Gläser eignen sich für Johannisbeermarmelade - bis zu 0,5 Liter. Die Behälter werden im Ofen, in der Mikrowelle, über dem Auslauf eines kochenden Kessels sterilisiert - es gibt keine besonderen Anforderungen für die Methode.

Die Sterilisation von Behältern ist Voraussetzung. Wenn mindestens eine Mikrobe übrig bleibt, schwillt die Johannisbeermarmelade an und die ganze Arbeit der Gastgeberin geht den Bach runter.

Wie zu Hause schwarze Johannisbeermarmelade kochen?

Verwenden Sie eines der bewährten Rezepte.

Das einfachste Rezept

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 kg Beeren;
  • 0,5 kg Zucker;
  • 0,5 Liter Wasser.

Die Johannisbeere wird mit Zucker bedeckt und 4 Stunden ruhen gelassen. Wenn sie den Saft herauslässt, wird er in eine Emailschale mit dickem Boden gegeben. Nicht länger als fünf Minuten mit Wasser kochen. Dann wird die Mischung abgekühlt. Der Vorgang wird noch einmal wiederholt, der Schaum wird entfernt, die heiße Zusammensetzung wird schnell über die Dosen gerollt.

Ohne zu kochen

Diese Option wird nicht verlängert. Nehmen müssen:

  • 1 kg Beeren;
  • 0,5 kg Zucker.

Um die Marmelade richtig zu machen, werden die Früchte nicht in einem Mixer oder einem Fleischwolf erweicht, sondern mit einem Holzcrush in einer Schüssel gemahlen. Die resultierende Mischung wird mit Zucker gemischt und auf niedrige Hitze gestellt. Sechs Stunden einwirken lassen - die Marmelade ist fertig.

Fünf Minuten

Ein köstlicher Leckerbissen kann wirklich in nur fünf Minuten zubereitet werden. Es wird genommen:

  • 2 kg Johannisbeeren;
  • 1 kg Zucker.

Die Beeren werden mit Zucker gemischt, gemischt, aufgegossen, bis der Saft erscheint. Zum Kochen bringen und bei starker Hitze fünf Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wiederholen Sie dreimal. In heißen Gläsern aufrollen.

In flüssigem Sirup

Diese Option kann nach dem klassischen Rezept hergestellt werden, aber in diesem Fall wird die Hälfte der Beeren in einem Mixer vorgemahlen. Ihr Saft wird mit Zuckersirup gemischt, diese Mischung wird zu ganzen Früchten hinzugefügt und alle zusammen gerollt.

Mit getrockneten Aprikosen

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 kg Johannisbeeren;
  • 0,5 kg getrocknete Aprikosen (leuchtend orange, groß, fleischig);
  • 0,5 kg Zucker.

Die Johannisbeeren werden über Nacht mit Zucker belassen, damit Saft entsteht. Am Morgen wird es in einer Emailpfanne mit dicken Wänden auf den Herd gestellt. Es wird fünf Minuten gekocht, fein gehackte getrocknete Aprikosen werden hinzugefügt. Es wird weitere 15 Minuten gebraut und in Dosen gerollt.

Mit Himbeeren

Es ist eine gute Idee, sich mit anderen Beeren zu verwöhnen. Dies wird den Geschmack bereichern und die Marmelade mit noch mehr Nährstoffen füllen. Es ist notwendig:

  • 1 kg Beeren;
  • 0,7 kg Himbeeren.

Himbeeren und Johannisbeeren werden 4 Stunden mit Zucker bedeckt. Danach wird es auf den Herd gestellt und erwärmt sich schnell. Es wird entfernt und abgekühlt. Nochmals kochen, aber bei schwacher Hitze 25 Minuten.

Auf Fruktose

Wer aus verschiedenen Gründen keine Optionen mit Kristallzucker hat, kann kochen. Du wirst brauchen:

  • 1 kg des Hauptbestandteils;
  • Fructose 600 Gramm.

Die Johannisbeeren werden in einem Mixer gemahlen und gekocht. Fruktose wird hinzugefügt.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Fructose alle ihre Eigenschaften verliert, wenn sie länger als 7 Minuten gekocht wird.

Mit Ingwer

Es gibt keine Schwierigkeiten bei der Herstellung von Ingwermarmelade. Nach dem Standardrezept hergestellt, wird Ingwer, geschält und in kleine Stücke geschnitten, ganz am Ende hinzugefügt.

Mit Orange

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 kg des Hauptbestandteils;
  • 2 große Orangen.

Es wird standardmäßig 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs Zitronensaft (Hälfte) und fein gehackte Scheiben (zweite Hälfte) gepresst. Bis dick gekocht.

Mit Aprikose

Aprikosen pro Kilo Beeren werden 800 Gramm genommen, in einem anderen Verhältnis sind Standard. Die Hauptsache ist, dass die Frucht saftig, fleischig, aber nicht überreif ist. Aprikosen werden zusammen mit Johannisbeeren mit Zucker überzogen - so entsteht ein köstlicher Saft.

Mit Kirsche

Nehmen Sie für ein Kilo Johannisbeeren 0,8 kg Kirschen. Die Beeren werden geschält, Samen und Zweige werden entfernt und in einen Mixer gegeben. Für die Schönheit können Sie einen Teil des Ganzen verlassen. Wenn der Saft freigesetzt ist, 25 Minuten bei schwacher Hitze mit Zuckersirup kochen.

Mit Stachelbeere

Stachelbeeren und Johannisbeeren werden zu gleichen Teilen aufgenommen. Zucker für 2 kg Beeren - 1 kg. Die Zutaten werden in einen mit Zucker bedeckten Eisenbehälter gegeben und warten, bis der Saft erscheint (mit einem Zahnstocher müssen Löcher in die Stachelbeere gemacht werden). In zwei Sätzen à 15 Minuten kochen.

Mit Äpfeln

Nehmen müssen:

  • 500 Gramm Äpfel;
  • 600 Gramm Johannisbeeren;
  • 5 Gläser Zucker;
  • 2 Gläser Wasser.

Sirup wird aus Zucker und Wasser gebraut. Beeren werden hineingetaucht und gekocht, bis sie platzen. Der Schaum wird gesammelt. Fein gehackte Äpfel werden zu der Masse gegeben und weitere 20 Minuten gekocht. Wenn die Mischung zu verdicken beginnt, entfernen Sie sie und rollen Sie sie in Gläser.

Mit Vanille

Es wird nach einem Standardrezept hergestellt, Vanillin wird 1-2 Minuten vor dem Ende hinzugefügt. Wenn Vanillesticks verwendet werden, entfernen Sie diese vor dem Rollen.

Mit roter Johannisbeere

Rote und schwarze Johannisbeeren werden mit Kristallzucker bedeckt und 5 Stunden ruhen gelassen. In zwei Sätzen zu je 5 Minuten kochen.

In einem Multicooker

Zuerst werden die Beeren in einen Slow Cooker getaucht, um sie 3 Minuten lang zu braten (sie beginnen zu platzen). Nach 2 Stunden schmoren. Fügen Sie granulierten Zucker, Vanillin hinzu. Diese Marmelade ist sehr dick und aromatisch.

Im Airfryer

Der Fördergrill ist eine einzigartige Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren. Die Quintessenz ist, dass die Beeren anfangen zu platzen und einen anderen Farbton annehmen. Sobald dies geschieht, werden sie in Zuckersirup getaucht und 4 Minuten gekocht.

In einer Pfanne

Schwarze Johannisbeeren werden in eine heiße Pfanne geworfen. Beeren platzen - reduzieren Sie das Feuer. Auf diesen Saft werden 15 Minuten gemacht, wonach vorbereiteter Zuckersirup hinzugefügt wird.

In einer Brotbackmaschine

Der Algorithmus ähnelt einem Multicooker. Der langsamste Modus wird so gewählt, dass die Früchte so weit wie möglich verdunsten.

In der Mikrowelle

Der Sirup wird zuerst zubereitet. Die Früchte werden fünf Minuten lang bei 800 Watt in einen Behälter gegeben. Dann schalten sie auf 500 W um und warten 30 Minuten. Gießen Sie Zuckersirup ein und senden Sie ihn erneut für 10 Minuten.

Geleemarmelade mit Blaubeeren

Müssen:

  • 0,5 kg Johannisbeeren;
  • 0,5 kg Blaubeeren;
  • 0,6 kg Zucker;
  • Gelatine.

Die Beeren werden in einem Mixer gemahlen oder durch ein Sieb gemahlen. 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Am Ende wird Gelatine hinzugefügt, die zuvor gemäß den Anweisungen mit Wasser verdünnt wurde. Die Gelatinemischung sollte nicht kochen.

Weitere Lagerung von Werkstücken

Die Marmelade wird bis zu 2 Jahre an einem dunklen und trockenen Ort gelagert. Offen - bis zu 2 Monate im Kühlschrank (kann mit Zucker überzogen sein).


Schau das Video: Kartoffeln und Fleisch, das köstlichste und einfachste Rezept für ein wunderbares Abendessen. #42 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nigel

    Ich denke, das ist die Lüge.

  2. Dasar

    Und wo ist die Logik?

  3. Asliraf

    Ich stimme dir vollkommen zu. Die Idee ist großartig, ich unterstütze sie.

  4. Maro

    Ja in der Tat. Es passiert. Wir können zu diesem Thema kommunizieren. Hier oder per PN.

  5. Clyve

    Bitte weitere Details

  6. Jani

    Was kommt als nächstes?



Eine Nachricht schreiben