Fragen und Antworten

Pfeffertransplantation

Pfeffertransplantation


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe kürzlich Pfeffer umgepflanzt (er lebt seit 6 Jahren auf meiner Fensterbank) und danach hat er angefangen zu trocknen. Was könnte der Grund sein und kann es gerettet werden? Schade doch!

Antworten:

Paprika ist in der Regel sehr schmerzhaft beim Umpflanzen, leichter beim Umladen. Möglicherweise wurde das Wurzelsystem beschädigt oder es wird erst nach der Transplantation krank. Sammle aus Sicherheitsgründen Samen von ihm, er stirbt plötzlich und baut dann neue Büsche an. Nach dem Umpflanzen muss es nicht unter die Sonnenstrahlen gestellt werden, es ist besser, ein wenig zu priten, damit es herumkommt. Streuen Sie und lassen Sie die Frucht nicht binden, bis Sie sehen, dass es ihm gut geht. Und doch ist der Busch schon 6 Jahre alt, vielleicht ist es Zeit, ihn einfach durch neue Pflanzen zu ersetzen?


Sehen Sie sich das Video an: Острый перец на подоконнике - Как вырастить горький перец на подоконнике зимой - Выращивание и уход (Kann 2022).