Rat

Beschreibung der Tomatensorte Dino f1, Anbaueigenschaften und Ertrag

Beschreibung der Tomatensorte Dino f1, Anbaueigenschaften und Ertrag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dank der harten Arbeit der Züchter der französischen Firma Clause wurde die Dino f1-Tomate gezüchtet, die nicht nur in Moldawien und der Ukraine, sondern auch in Weißrussland in den südlichen und zentralen Regionen Russlands angebaut werden kann. Der Hybrid fühlt sich in Feldern und Gärten gut an und trägt in Gewächshäusern gute Früchte.

Merkmale der Sorte

Determinante Tomatenbüsche haben ein starkes Wurzelsystem, wachsen aber nur einen Meter hoch. Große Früchte sind unter dicken Blättern vor den heißen Sonnenstrahlen versteckt. Die erste Tomate wird normalerweise 70 Tage nach dem Umzug der Sämlinge in den Garten gepflückt. Laut Landwirten befinden sich an einem Busch 14 bis 22 Bürsten, an die jeweils 4 bis 5 Tomaten mit einem Gewicht von 120 bis 150 g gebunden sind und die Folgendes besitzen:

  • gesättigte rote Tönung;
  • glatte und dichte Haut;
  • glänzender Glanz;
  • pflaumenartige Form;
  • bis zu 8 cm lang.

Bei einer Temperatur von 20 Grad verlieren Tomaten nicht ihre Präsentation, behalten bis zu 15 Tage lang einen ausgezeichneten süßlichen Geschmack und ein leichtes Aroma. Die Früchte werden zu verschiedenen Salaten hinzugefügt, in Dosen, die für den Winter in Gläsern verschlossen sind.

Vorteile der Sorte

Wenn Sie sich die Bewertungen der Sommerbewohner über die Dino-Tomate ansehen, können wir daraus schließen, dass sie die Vorteile eines Hybrids wie folgt betrachten:

  • schnelle Reifung;
  • Hohe Produktivität;
  • großartiger Geschmack.

Die Landwirte, die diese Neuheit zum ersten Mal gepflanzt haben, versichern, dass der Hybrid das kühle und feuchte Wetter des Frühsommers erfolgreich überstanden und sich über süße und große Tomaten gefreut hat. Zu den Vorteilen der Sorte gehört, dass keine Büsche gebunden werden müssen.

Tomaten bewältigen Krankheiten in Form von:

  • Fusarium;
  • vertikilläres Welken;
  • Bakterienflecken.

Große Früchte bilden sich sowohl über als auch unter dem Busch, sie sind zusammengebunden, fast alle Tomaten reifen an der Pflanze. Aufgrund ihrer dichten Haut verlieren sie beim Langzeittransport nicht ihr attraktives Aussehen.

Wie solltest du pflanzen?

Früh reifende Hybriden in der Mittelspur werden vom 15. bis 20. März für Setzlinge ausgesät. Der Boden wird durch Mischen von Humus mit Flusssand, Torf und Rasen im Verhältnis 2 zu 1 vorbereitet. Der Boden wird auf drei Arten desinfiziert:

  • Einfrieren;
  • dämpfen;
  • Kalzinierung.

Dino-Tomatensamen müssen nicht gekeimt und mit Chemikalien behandelt werden. In einen Torftopf werden 2 Körner in einer Tiefe von 1,5 cm gegeben, mit Erde bestreut und mit Wasser bestreut. Wenn die ersten Blätter erscheinen, beginnen sie zu tauchen, wodurch die Wurzeln gestärkt werden.

Auf offenem Boden werden die Sämlinge zusammen mit dem Topf geschickt, wobei der Boden abgeschnitten wird. Sie tun dies, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist und die Höhe des Tomatensprosses mindestens 20 cm beträgt.

Pflegeregeln

Der Platz des Tomatenbeets wird auf einem Bereich ausgewählt, der den ganzen Tag über gut belüftet und von der Sonne beleuchtet ist. Tomatenbüsche werden in einem Abstand von 40 cm gepflanzt. Das Land, auf dem sie sich befinden, muss nach 2 oder 3 Wochen gelockert werden, und das Unkraut muss gejätet werden, sonst beginnen Insektenschädlinge und die Büsche verdicken sich.

Es ist notwendig, die Hybriden an der Wurzel zu gießen und sicherzustellen, dass kein Wasser auf die Blätter und Blütenstände gelangt. Die Befeuchtung der Tomaten erfolgt einmal oder innerhalb von 7 Tagen. Damit Nährstoffe zur Bildung von Früchten gelangen, werden Stiefkinder regelmäßig entfernt.

Während der Saison werden Tomaten viermal mit mineralischen und organischen Düngemitteln gefüttert, die Büsche müssen Spud sein. Tomaten werden von Hand geerntet.


Schau das Video: Tomaten pflanzen - Sieben Tipps für perfekte Tomaten (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Bartleah

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Hilfe in dieser Angelegenheit.

  2. Goltimi

    Diese Variante nähert sich mir nicht. Wer sonst kann erfordern?

  3. Cerberus

    Ich weiß nicht was hier und wir können es sagen



Eine Nachricht schreiben