Rat

Wie und wie man im Juli Trauben zur Behandlung von Krankheiten und Schädlingen besprüht

Wie und wie man im Juli Trauben zur Behandlung von Krankheiten und Schädlingen besprüht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Trauben sind eine edle, schmackhafte, diätetische und heilende Beere, die aus alten Zeiten stammt. Die Würde der Trauben ist die Herstellung verschiedener Sorten von Weinen und Spirituosen, für die sie als Rohstoffe dienen. Das Hauptziel der Gärtner ist es, eine reiche Ernte anzubauen, die nicht möglich ist, ohne die Reben von Schädlingen und Krankheiten während des Sommers, insbesondere im Juli, während der Bildung der zukünftigen Ernte zu behandeln.

Muss ich Trauben verarbeiten?

Trotz der Tatsache, dass Trauben eine wärmeliebende Pflanze sind, gibt es viele Sorten, die im Mittelstreifen und sogar in den nördlichen Regionen des Landes in Zonen unterteilt sind. Um einen stabilen hohen Ertrag zu erzielen, benötigen Sie einen kompetenten Ansatz in Bezug auf Agrartechnologie und Anbaumethoden, vorbeugende Maßnahmen gegen Schädlinge und Krankheiten sowie im Falle von Krankheiten Kenntnisse über Maßnahmen zur Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen.

Das Besprühen von Weinbergen mit Chemikalien ist der Hauptweg zur Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten, eine Garantie für den Anbau und die Ernte einer reichen Ernte.

Wann zu verarbeiten?

Die Trauben werden während der Saison mehrmals verarbeitet. Für moderne Rebsorten reicht es aus, sie nicht mehr als viermal zu verarbeiten, um einen vollständigen Schutz gegen Schädlinge und Pflanzenkrankheiten zu gewährleisten.Sommerbehandlungen sorgen für eine verlustfreie Erhaltung der Ernte. Die Sommerbehandlung muss während der Regenzeit nach dem Niederschlag innerhalb von 2 Stunden durchgeführt werden.

Während des Sommerregens werden pathogene Sporen vom Wind angehoben und breiten sich in der Luft aus. Mit dem Regen setzen sie sich auf den Blättern der Pflanzen ab. Daher ist es notwendig, Zeit zu haben, um sie abzutöten, bevor sie in die Pflanzenzellen eindringen.

Durch vorbeugende Maßnahmen im Herbst und die Desinfektion von Trauben kann die Gesundheit der Pflanzen vor der Überwinterung sichergestellt werden. Das Sprühen im Frühling sorgt für ein gesundes Weinwachstum.

Wenn die Ernte reift, wenn die Beeren in die Phase des Gießens von Saft und einer Reihe von Zuckern übergehen, werden alle Arbeiten, die mit der Verwendung chemisch toxischer Substanzen verbunden sind, eingestellt. In Notfällen können Sie mit Backpulver, kolloidalem Schwefel, Aschelösungen oder Waschseife, Kaliumpermanganat, auf Volksheilmittel zurückgreifen. Vor und nach der Blüte ist ein vorbeugendes Besprühen mit Fungiziden obligatorisch.

Die rechtzeitige Umsetzung von Desinfektionsmaßnahmen schafft Bedingungen für eine reichhaltige Ernte süßer Trauben.

Um den Zeitpunkt der Desinfektionsarbeiten zu bestimmen, können Sie einen Kalender verwenden, in dem der Zeitpunkt, die Aktivitäten, die Medikamente und die Behandlungsmethoden aufgeführt sind. Sie finden den Kalender im Internet oder verwenden den in unserer Tabelle angegebenen.

Tabelle

Durchführung der Behandlung von Weinsträuchern gegen Krankheiten und Schädlinge.

Jahreszeit, MonateDer Zustand der RebeBehandlung gegen Krankheiten und SchädlingeVerarbeitungsanlagenKonzentration von Lösungen
April

t> + 5 С

Ruhender NierenzustandAusrottung der Weinrebe,Tintenstein3% ige Lösung
Behandlung von Pilzkrankheiten,

Schädlinge

Nitrafen2% ige Lösung
DNOC1% ige Lösung
KannDas Erscheinen der ersten Blätter vor der BlüteKrankheiten: Mehltau, Oidium, Anthracnose, schwarzer Fleck (wenn es nicht im Vorjahr war, wird die Behandlung nicht durchgeführt).FungizideLaut den Instruktionen
SchädlingeAkarizidenach Anleitung
Juni:

2 mal

1. Vor der Blüte

2. Wenn Beeren die Größe einer Erbse haben

Krankheiten

Schädlinge

FungizideLaut den Instruktionen
Keine Pestizide!

Der Tod von Bestäubern, Blumen

Juli

1-15

3 Wochen nach der vorherigen Behandlung

15-31

Wachstumsphase von Stielen und Beerenfüllung

Sammlung früher Sorten

Pilzkrankheiten: - Mehltau bei trockenem Wetter

- Oidium bei Regenwetter

- Mehltau,

- Graufäule

- Zangen

-os

Feuerstein B.

Quadris

Profit Gold

Topas

Kaliumpermanganat

Tiovit Jet

Fallen

nach Anleitung

7 Gramm pro 10 Liter Wasser

Laut den Instruktionen

AugustWachstums- und Reifephase von BeerenPilzkrankheiten: Oidium,

- Mehltau,

- Graufäule

Quadris

Kaliumpermanganat

Laut den Instruktionen

7 Gramm pro 10 Liter Wasser

SeptemberReifephase

Wenn die Ernte geerntet wird

Gleich wie im August

Pilzkrankheiten

—//—

Feuerstein

Strobe

—//—

Laut den Instruktionen

Oktober - wenn es im laufenden Jahr Krankheiten gabRuhender ZustandTilgungsbehandlungTintenstein3% ige Lösung

Was ist der beste Weg, um Trauben von Schädlingen zu sprühen?

Fungizide sind Arzneimittel, die mit chemischen Verbindungen verwandt sind oder biologischen Ursprungs sind, einschließlich Mikroorganismen (Pilze oder Bakterien). Sie werden im Kampf gegen Pflanzenkrankheiten eingesetzt, die pathogene Sporen von Pilzen und Mikroorganismen verursachen.

Fungizide werden in systemische und Kontaktmedikamente unterteilt:

  • Systemische Fungizide dringen in Pflanzenzellen ein und töten Pilzsporen innerhalb der Pflanze ab. Regen schwächt die Wirksamkeit der Medikamente nicht.
  • Kontaktfungizide arbeiten nach dem Prinzip der Oberflächenwirkung, sie bedecken die Pflanzen mit einem schützenden Hüllfilm, verhindern das Eindringen und Eindringen pathogener Sporen in die Pflanze, sie werden mit Wasser abgewaschen;
  • Biofungizide enthalten Pilzsporen oder Stämme von Mikroorganismen, die stärker sind als pathogene Mikroflora;
  • kombinierte Fungizide haben systemische und Kontakteigenschaften, ihre Vorteile: Sie können bei Krankheiten und zum Schutz vor Schädlingen eingesetzt werden.

Bei Schädlingen werden Medikamente eingesetzt - Akarizide (wörtlich: Zecken tötende Medikamente): Mitak, Neoron, Talstar, Aktellik, Fakstak, Mitak, kolloidaler Schwefel. Eisenvitriol ist eine universelle Lösung, die die Pflanze von Krankheiten und Schädlingen befreit.

Neben der direkten Schädigung von Blättern, Trieben, Beeren, pathogenen Stämmen und Pilzsporen verbreiten sich Insekten. Insekten schädigen Pflanzen doppelt. Das kombinierte Fungizid Nitrafen hilft bei der Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen. Die Auswahl der Präparate für Insekten muss selektiv erfolgen.

Mittel zur Behandlung von Trauben aus Krankheiten

Für die Behandlung von Trauben aus Krankheiten gibt es eine breite Palette von Präparaten - Fungizide:

  • systemische Fungizide: Topaz, Strobi, Horus, Quadris;
  • Kontaktfungizide: Cuprolux, Hom, Sedakol, Bordeaux-Flüssigkeit, Aniga-Peak;
  • kombinierte Fungizide: Nitrafen, Natriumpolysulfid, Delan, Cuproxat, Penncoceb;
  • Biofungizide: Mikosan-V, Trichodermin, Pentafag-S, Planriz.

Dies sind hochwirksame Medikamente gegen Krankheiten, die durch Sporen und Stämme pathogener Mikroorganismen auf Pflanzen verursacht werden. Universelle und älteste Heilmittel gegen Traubenkrankheiten: flüssiges Bordeaux- und Eisenvitriol.

Mit Hilfe von Fungiziden werden Krankheitserreger von Pflanzenkrankheiten zerstört, aber es ist unmöglich, kranke Blätter und Triebe zu heilen. Beschädigte Anlagenteile müssen entfernt werden.

Wie gehe ich richtig mit Trauben um?

Für den effektiven Einsatz von Insektiziden und Fungiziden müssen nicht nur deren Eigenschaften, sondern auch die Regeln für das Sprühen bekannt sein:

  • Abends, nach Sonnenuntergang, verbrennen die Sonnenstrahlen, die durch Wassertropfen gebrochen werden, die Blätter.
  • bei ruhigem Wetter, sonst werden die Präparate vom Wind getragen und verdunsten schnell, der Behandlungseffekt nimmt ab;
  • von der Spitze des Busches nach unten, mit der Erfassung des Stiels und des Wurzelteils;
  • Sprühen nach dem Regen - innerhalb von 2 Stunden nach dem Ende des Regens (aber die Feuchtigkeit aus den Blättern muss vor der Verarbeitung verdunsten);
  • Verwenden Sie bei der Verarbeitung Schutzkleidung, Gummihandschuhe und eine Schutzbrille.

Wie kann der Schutz gegen pathogene Mikroflora und Schadorganismen richtig organisiert werden? Wenn Sie persönliche Aufzeichnungen über Beobachtungen des Verhaltens von Trauben bei unterschiedlichen Wetterbedingungen und des Auftretens von Krankheiten führen, ergreifen Sie Maßnahmen zur Bekämpfung. All dies kann sich in Form von Programmen niederschlagen, die künftig dazu beitragen werden, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen und Schädlinge und Krankheiten rechtzeitig und wirksam zu bekämpfen.

Vorgefertigte Traubenverarbeitungsschemata finden Sie auf verschiedenen Websites im Internet. Im Internet finden Sie "Schema zur Behandlung von Reben aus Krankheiten, von Syngeta. Trauben 2017 ". Dieses Diagramm zeigt einen detaillierten Zeitplan für die Verarbeitung von Trauben. Syngenta ist das größte Unternehmen der Schweiz, das Saatgut und Pflanzenschutzmittel gegen Krankheiten und Schädlinge herstellt.

Desinfektion von Pflanzenmaterial

Nach dem Kauf von Sämlingen oder Weinstecklingen wird das Pflanzmaterial desinfiziert, wodurch Sie vor späteren Problemen im Kampf gegen Krankheiten geschützt sind.

Zur Desinfektion von Schenkeln verwenden sie: Ethylalkohol - 70% ige Lösung, Weißlösung (1/2 Tasse pro 1 Liter Wasser), 3% ige Wasserstoffperoxidlösung, Pestizidlösung (60 g Malofos pro 8 Liter Wasser). Vor dem Pflanzen werden die Schenkel 5 Minuten lang in Desinfektionslösungen getaucht, mit Wasser gewaschen und die Schnitte erneuert. Die Sämlinge halten einem solchen Verfahren aufgrund des empfindlichen Wurzelsystems nicht stand. Sie werden vom Boden gereinigt, in einen Tonbrei (hergestellt mit einer Lösung von Karbofos) oder in eine wässrige Lösung von Karbofos für einige Sekunden getaucht, für einen Tag in eine Plastiktüte gelegt und in den Boden gepflanzt. Der Zustand der Sämlinge ist in Ruhe (ohne geschwollene Knospen).

Vorbeugende Behandlung

Rechtzeitige vorbeugende Arbeiten an Gartengrundstücken und Weinbergen sind der Schlüssel zu einer reichen Ernte.

Um einer Infektion vorzubeugen, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, deren Umsetzung die Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen ausschließt:

  • Auswahl eines Pflanzortes für die Kultur in einem hohen und belüfteten Bereich;
  • Gießen von Trauben an der Wurzel;
  • Buschbildung, Beschneiden von getrockneten Trieben;
  • gefallene Blätter jäten und ernten;
  • kompetente Düngung;
  • Mulchen mit Nadeln;
  • vorbeugende Behandlung mit Fungiziden und Akariziden.

Das vorbeugende Sprühen erfolgt unabhängig vom Vorhandensein von Schädlingen und Krankheiten:

  • vor der Blüte - Ridomol Gold (Mehltau) und Topas (Oidium);
  • nach der Blüte - Quadris oder Strobi (Antimykotika); von Graufäule - Schalter oder Cantus;
  • Aus Schädlingen werden Spezialmedikamente ausgewählt.

Bis Ende Juli werden alle Behandlungen mit Pestiziden und Pestiziden eingestellt, da sich in den Beeren giftige Substanzen ansammeln. Die Kombination von therapeutischen und prophylaktischen Behandlungen ist der Schlüssel zur Verhinderung der Entwicklung der Krankheit und der Zerstörung von Schädlingen.


Schau das Video: Baumschädlinge (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazuru

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  2. Iphitus

    der anmutige Satz

  3. Moogulabar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Jerah

    Genossensoldaten, das Lied muss so geschrien werden, dass die Muskeln auf dem Arsch zittern. Schlafen Sie schneller - Sie brauchen ein Kissen. Besser zu tun und zu bereuen, als es nicht zu bereuen. Ich habe dich nicht so sehr geliebt, wie du stöhnst! ..

  5. O'shay

    Unter uns ist das meiner Meinung nach offensichtlich. Versuchen Sie, auf google.com nach der Antwort auf Ihre Frage zu suchen

  6. Serban

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben