Rat

Beschreibung der Tomatensorte Severenok und ihrer Eigenschaften

Beschreibung der Tomatensorte Severenok und ihrer Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Durch die Bemühungen der Züchter ist es heute möglich, universelle Pflanzensorten zu erhalten, die unter schwierigsten Bedingungen Früchte tragen können. Die universelle Tomate Severenok f1 ist eine moderne Hybride, die bei Gärtnern in verschiedenen Regionen Russlands gefragt ist.

Allgemeine Beschreibung der Sorte

Die Tomatensorte Severenok wurde durch die Bemühungen des Agrarunternehmens Aelita gezüchtet und liefert unter Gewächshausbedingungen und auf freiem Feld eine konstant gute Ernte. Beschreibung des Aussehens und der Merkmale:

  • Die ultra-frühe Fruchtreifezeit überschreitet 95 Tage nicht.
  • durchschnittlicher Ertrag, bis zu 4 kg Beeren aus einem Busch pro Saison;
  • Früchte reifen gleichzeitig;
  • einfacher Blütenstand;
  • Determinantenbusch;
  • die maximale Pflanzenhöhe überschreitet 75 cm nicht;
  • mittleres Laub;

  • resistent gegen die meisten Krankheiten der Nachtschattengewächse;
  • unprätentiös;
  • in armen Böden und unter trockenen Bedingungen Früchte tragen können;
  • verträgt den Transport gut;
  • Langzeitlagerung ist möglich.

Die Vielseitigkeit der Sorte ermöglichte den Anbau in allen Regionen Russlands. In der mittleren Gasse fühlen sich Tomaten unter Gewächshausbedingungen und im Süden auf offenem Boden wohl.

Fruchtmerkmale:

  • flach-runde Form;
  • es gibt eine leichte Rippung näher am Stiel;
  • durchschnittliche Größe der Beeren mit einem Maximalgewicht von bis zu 150 Gramm unter Gewächshauswachstumsbedingungen;
  • die Farbe im reifen Zustand ist tiefrot;
  • süßer Geschmack mit Säure;
  • saftig, fleischig;
  • duftend.

Aus Tomaten dieser Sorte werden köstliche Gemüsesalate hergestellt. Tomaten eignen sich zum Einmachen, Einlegen, Zubereiten von Kartoffelpüree, Nudeln und Säften. Vitaminreiche Beere.

Geheimnisse einer guten Ernte

Der beste Weg, um die Sorte anzubauen, ist der Sämling. Die Startzeit für die Vorarbeiten hängt von der Region ab. Für Zentralrussland ist es besser, Mitte des Frühlings im April mit dem Pflanzen zu beginnen. Empfehlungen für den Anbau von Sämlingen:

  • Behälter für Setzlinge vorbereiten und mit Erde füllen, komplexe Erde für Tomaten ist geeignet;
  • Aussaattiefe 1,5-2 cm;
  • Halten der Temperatur im Raum mit Sämlingen von mindestens 21 Grad;
  • regelmäßige Bewässerung;
  • die Pflanze mit einer konstanten natürlichen oder künstlichen Lichtquelle versorgen - Leuchtstofflampen;
  • Die Ernte der Sorte erfolgt nach dem Erscheinen von zwei echten Blättern.

Siehe auch

Vor dem Pflanzen sollte die Pflanze gehärtet werden. Sämlinge werden eine Woche vor dem voraussichtlichen Pflanzdatum auf die Straße gebracht. Erfahrene Gemüseanbauer empfehlen, ab 20 Minuten mit dem Aushärten zu beginnen. Die Aufgabe besteht darin, die Zeit auf mindestens zwei Stunden zu bringen.

WICHTIG! Um den besten Ertrag zu erzielen, sollten Sie einen Busch zu einem Stiel formen.

Nach Einschätzung der Gärtner wurden bei der Sorte keine schwerwiegenden Mängel festgestellt. Pflanzenpflege erfordert keine besondere Aufmerksamkeit. Durch die Einhaltung einfacher Regeln können Sie positive Ergebnisse erzielen:

  • Bei Bedarf wird empfohlen, abends mit warmem Wasser zu gießen.
  • Fütterung, die Mindestmenge für die Sommersaison - 4 mal;
  • regelmäßiges Lösen;
  • den Boden von Unkraut befreien;
  • bei Bedarf Büsche an einen Träger binden.

Aufgrund ihrer Eigenschaften können die Früchte auch bei Feuchtigkeitsmangel abbinden und reifen. Die anspruchslose Vielfalt und der gute Geschmack machten es bei Gemüsebauern beliebt.


Schau das Video: Vorkommen und Verwendung von Carbonsäureester. alpha Lernen erklärt Chemie (Kann 2022).