Rat

15 sofort eingelegte Tomatenrezepte in 30 Minuten

15 sofort eingelegte Tomatenrezepte in 30 Minuten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten sind eine unschätzbare Quelle für Vitamine und enthalten hohe Konzentrationen an Jod, Zink, Magnesium, Kalium, Eisen und Glukose. Gemüse hat auch eine straffende und antioxidative Wirkung. Eingelegte Tomaten für ein schnelles Rezept zuzubereiten, ist ein Vergnügen. Es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, aber es wird Ihnen ermöglichen, einen würzigen und würzigen Snack zu genießen.

Die Prinzipien des schnellen Kochens von Tomaten für den Winter

Bei der Planung eines Urlaubsmenüs sollten Sie unbedingt eingelegte Tomaten einbeziehen. Das Marinieren kann 12 Stunden vor der Feier begonnen werden. Tomaten werden gewaschen und in 4 Stücke geschnitten. Mit einem Mixer eine Sauce aus Knoblauch, Dill, Petersilie, Basilikum, Olivenöl, Zucker und Salz zubereiten. Die resultierende Mischung wird über die Tomaten gegossen, gründlich umrühren. Die Vorspeise wird in einen Glasbehälter gegossen und einen halben Tag in den Kühlschrank gestellt.

Wenn die Gäste bereits vor der Haustür stehen, können Sie in 15 Minuten eine Expressmarinade zubereiten. Tomaten werden in Ringe geschnitten, in einem separaten Behälter wird aus Zucker, Salz, Senf, Sonnenblumenöl, Apfelessig und gehacktem Knoblauch eine Sauce hergestellt. Die Mischung wird gründlich gerührt und auf Tomatenscheiben gegossen. Der gehackte Dill wird darüber gegossen, das Gericht wird 15 Minuten lang in den Kühlschrank gestellt und ist dann gebrauchsfertig.

Der schnellste Weg ist das Einlegen von Tomaten in 10 Minuten. Sie werden geschnitten, halbiert, mit Senf, Honig, Salz, Pflanzenöl und Dillsauce gemischt. Gemüse gut mischen, mit schwarzem Pfeffer bestreuen und servieren.

Gemüse auswählen und zubereiten

Es wird empfohlen, Tomaten gleicher Größe und Sorte zu verwenden, da sonst große Tomaten möglicherweise nicht gesalzen werden. Die Farbe muss auch gleich sein. Grüne Tomaten werden am längsten eingelegt. Ideale Sorten für eine Vorspeise sind "Cream" und "Cherry". Sie sind kompakt, passen in jeden Behälter und haben einen ausgezeichneten Geschmack. Es ist darauf zu achten, dass die Früchte nicht beschädigt oder in Brei verwandelt werden.

Tomaten müssen fest, ganz und ohne Risse und Flecken sein, da sonst Saft oder Fruchtfleisch austreten können. Sie sollten das Gericht nicht mit Gewürzen übersättigen - dies beeinträchtigt die Wahrnehmung des Geschmacks.

Wie man Behälter vorbereitet

Glasbehälter werden von Schmutz gereinigt, in Seifenwasser gewaschen und mit warmem Wasser gespült. Zum schnellen Salzen wird das Gemüse mit kochendem Wasser gegossen und mit gewöhnlichen Plastikdeckeln abgedeckt. Bei der Schnellbeizmethode werden die Gläser nicht sterilisiert oder mit luftdichten Deckeln verschlossen.

Die leckersten Rezepte

Durch die hohe Koch- und Salzgeschwindigkeit können Sie in kurzer Zeit Tomaten verzehren. Die Vorspeise passt ideal zu jedem festlichen Tisch, Fleischgerichten, insbesondere Kebabs.

Der klassische Weg in 2 Stunden in einem Topf

Das traditionelle Rezept für schnelles Beizen sieht folgende Zutaten vor:

  • 1 kg Tomaten;
  • 1 Liter Wasser;
  • 2-3 st. l Zucker;
  • 1-2 EL. l Salz;
  • 1-1,5 EL. l Essig;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 9 Körner Piment und schwarzer Pfeffer;
  • 10 Kirschblätter;
  • 10 Johannisbeerblätter;
  • ¼ Chilischoten;
  • 2 TL Senf

Kochtechnik:

  • Die Tomaten werden gewaschen, mehrere Einstiche sorgen für ein schnelles Eindringen in die Marinade.
  • die Hälfte der Johannisbeer- und Kirschblätter, des Senfs und des Pfeffers in den Behälter geben;
  • Decken Sie den Behälter mit Tomaten, Knoblauch, Piment und schwarzem Pfeffer ab.
  • Ein Topf Wasser wird auf den Herd gestellt. Nach dem Kochen den Rest der Blätter verteilen;
  • dann werden die Blätter entfernt, Zucker, Salz, Essig werden zu der Lösung hinzugefügt;
  • Nachdem Sie die Pfanne vom Herd genommen haben, lassen Sie die Marinade etwas abkühlen und gießen Sie sie in Gläser.

Die Behälter werden 2 Stunden lang mit Deckeln abgedeckt, dann mit einem sauberen Tuch. Nach dem Abkühlen wird der Snack bis zu 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Ein schnelles Rezept mit Gläsern Knoblauch und Kräutern

Eingelegte Tomaten mit Knoblauch und Kräutern werden alle Gäste und Haushalte ansprechen.

Produkte:

  • 2,5 kg Tomaten;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 3 Paprika;
  • 1 Bund Petersilie;
  • 1 Chili Pfeffer;
  • 100 g Zucker;
  • 100-120 ml Pflanzenöl;
  • 100 ml Essig;
  • 2 EL. l Salz.

Kochmethode:

  • Der Knoblauch wird geschält und gehackt. Petersilie wird gewaschen, gehackt, mit Knoblauch gemischt;
  • Paprika waschen, Samen entfernen und hacken;
  • Tomaten waschen, halbieren, in einen Behälter geben. Alle Komponenten werden gemischt, mit Salz und Zucker bedeckt, Öl und Essig werden hineingegossen.

Ein Teller wird auf das Glas gelegt, der Inhalt wird umgedreht, 20 Minuten lang stehen gelassen und dann zurückgebracht. Die Manipulation wird mehrmals durchgeführt, damit die Marinade gleichmäßig verteilt wird. Dann wird die Dose in den Kühlschrank gestellt.

Eingelegte Tomaten mit schnell salzenden Scheiben pro Tag

Schnelles Salzen ist unmöglich ohne:

  • Olivenöl 60 ml;
  • Sojasauce 1 EL. l;
  • flüssiger Honig 1 TL;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 TL;
  • Salz 1 EL. l;
  • Zucker 1,5 EL. l;
  • Weißweinessig 2 EL l;
  • Senf 0,5 TL;
  • Tomaten 600-700 g;
  • Knoblauch 4 Stk.;
  • eine Zwiebel;
  • Basilikum 1 Bund;
  • 1 Bund Petersilie.

Wie man kocht:

  • Die Tomaten werden gewaschen und in Scheiben geschnitten. Knoblauch, Petersilie, Basilikum werden gewaschen, geschnitten;
  • die Zwiebel in halbe Ringe schneiden;
  • Für die Marinade wird eine Sauce aus Öl, Essig, Honig, Sojasauce, Pfeffer, Salz, Zucker, Senf hergestellt. Alles ist gründlich gemischt;
  • Die Marinade wird in einen Topf mit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern gegossen.

Lassen Sie den Snack 60 Minuten im Behälter, rühren Sie ihn um und stellen Sie ihn einen Tag lang in den Kühlschrank. Am nächsten Tag vor dem Gebrauch wird das Gericht erneut gerührt. Tägliche Tomaten sind perfekt mit Marinade getränkt, werden weich und saftig.

Mit Knoblauch und Dill in einem Beutel für 5 Minuten

Sie können gesalzene Tomaten nicht nur in einem Topf oder Glas, sondern auch in einer Tüte kochen. Zum Kochen benötigen Sie folgende Produkte:

  • Tomaten 1 kg;
  • Salz 1 EL. l;
  • Kristallzucker 0,5 EL;
  • Knoblauch 3 Nelken;
  • Dill 1 Bund.

Kochmethode:

  • die Tomaten werden gewaschen, getrocknet, in Stücke geschnitten, der Stiel wird herausgeschnitten;
  • Knoblauch wird geschält, gewaschen, fein gehackt. Ein Haufen Dill wird gewaschen und in einen Beutel gelegt;
  • gefolgt von Tomaten mit gehacktem Knoblauch, Salz und Zucker;
  • Der Beutel wird mehrmals gebunden und geschüttelt, um eine gleichmäßige Imprägnierung zu gewährleisten.

Als nächstes wird der Inhalt des Beutels in ein Glas gegossen, abgedeckt und an einen kalten Ort gestellt.

Armenische rote Tomaten

Viele Hausfrauen haben sich wegen seiner Verfügbarkeit und Schnelligkeit in dieses Gericht verliebt.

Komponenten:

  • 600 g Tomaten;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Halbe Paprika;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 5 Erbsen schwarzer Piment;
  • 1 Esslöffel. l Salz;
  • 1 Esslöffel. l Zucker;
  • 2 EL. l Essig;
  • 1 Liter Wasser;
  • 1 TL Koriander;
  • 1 Bund Dill.

Kochschritte:

  • Gewürze werden in einem Behälter mit Salz und Zucker gemischt, mit Wasser gefüllt und zum Herd geschickt;
  • kochen, bis Zucker und Salz vollständig aufgelöst sind. Nach dem Kochen vom Herd nehmen und 2 EL hinzufügen. l Essig;
  • Alles ist gemischt und wartet auf Abkühlung. Zu diesem Zeitpunkt werden Dill und Knoblauch gewaschen und zerkleinert.
  • Tomaten werden gewaschen, mit einem Kreuz geschnitten. Gewaschene und geschälte Chilischoten werden in Ringe geschnitten.

Tomaten werden mit Dill, Knoblauch und Paprikasauce gefüllt. Dann wird alles mit gekühlter Marinade gegossen, abgedeckt und an einen kalten Ort geschickt.

Leicht gesalzene Tomaten

Wenn Tomaten in einem Beutel gesalzen werden, setzen sie aktiv Saft frei. Der Beizvorgang dauert mehrere Tage.

Was ist nötig:

  • Tomaten 1 kg;
  • Salz 1,5 EL. l;
  • Kristallzucker 1,5 TL;
  • Knoblauch 4-5 Nelken;
  • Dill 1 Bund.

Wie macht man:

  • x-förmige Schnitte werden an gewaschenen, geschälten Tomaten gemacht;
  • dann wird das Gemüse in einen Beutel gegeben, der mit Salz, Zucker, gehacktem Knoblauch und Dill bedeckt ist;
  • Der Beutel wird gebunden, geschüttelt, in einen Behälter gegeben und 3 Tage stehen gelassen.

Nach Ablauf der angegebenen Zeit wird der Snack in einen Teller gegossen und auf dem Tisch serviert.

Eingelegte Tomaten mit trockenem Senf in einen Eimer einlegen

Diese Sauerteigmethode zeichnet sich durch Einfachheit und Verfügbarkeit der Zutaten aus.

Was brauchen Sie:

  • 4-5 kg ​​Tomaten;
  • 5 Liter Wasser;
  • 1 Tasse Zucker;
  • 5 Tassen Salz;
  • 0,5 Tassen trockener Senf.

Kochschritte:

  • Legen Sie die gewaschenen Tomaten in einen sauberen Eimer.
  • Dann machen Sie eine Marinade aus Salz, Zucker, Senfpulver und Wasser. Nach gründlichem Rühren in einen Eimer gießen;
  • Die Tomaten werden mit einer Presse heruntergedrückt, mit einem Deckel abgedeckt und an einem kalten Ort belassen.

Das Gericht ist in 5-6 Tagen gebrauchsfertig. Die Salzlösung wird abgelassen, das Gemüse auf einen Teller oder einen Topf gegeben.

Mit Paprika und Knoblauch

Für eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen wird eingelegten Tomaten roter Paprika zugesetzt. Darüber hinaus benötigen Sie außerdem:

  • grüne Tomaten 2 kg;
  • Paprika 5 Stk.;
  • 6 Knoblauchzehen;
  • Dill 1 Bund;
  • Salz 3 EL. l.

Vorbereitung:

  • gewaschener, geschälter Knoblauch, Pfeffer, Dill werden in einem Fleischwolf gehackt, gesalzen, gerührt;
  • Tomaten werden in Hälften geschnitten, in einen Topf gegeben und mit der resultierenden Masse bedeckt;
  • Eine Presse wird auf die Pfanne gelegt und einige Tage stehen gelassen.

Wenn Schaum und ein saurer Geruch auftreten, wird die Presse entfernt und der Inhalt der Pfanne in einen Behälter gegeben.

Ohne die Haut pro Tag in einem Topf

Die Tomaten werden 24 Stunden nach dem Beizen auf ihre Bereitschaft überprüft. Das Gericht hat einen delikaten, leicht süßlichen, würzigen Geschmack.

Produkte:

  • Tomaten 2 kg;
  • Zwiebel 1 Stk.;
  • Dill;
  • schwarzer Pfeffer 7 Erbsen;
  • Knoblauch 4-5 Stk.;
  • Wasser 5 Gläser;
  • Kristallzucker 6 EL. l;
  • Salz 2 EL. l;
  • Essig 2 Tassen.

Wie macht man:

  • Tomaten werden mit kochendem Wasser verbrüht, entfernen Sie die Haut;
  • Wasser mit Zucker, Salz, Pfeffer wird in einen Topf gegossen, kochen. Dann vom Herd nehmen, Essig einfüllen, umrühren;
  • gehackte Zwiebeln mit Dill werden auf den Boden des Behälters gelegt. Legen Sie die Tomaten darauf, die nach dem Abkühlen mit Salzlake gegossen werden.

Dann wird der Behälter mit einem Deckel abgedeckt, der einen Tag lang an einem kalten Ort aufbewahrt wird.

Mit Minze und Basilikum

Kochen funktioniert nicht ohne:

  • Tomaten 500 g;
  • Minze, Basilikum, mehrere Zweige;
  • gehackter Knoblauch 3 Nelken;
  • Piment 2 Erbsen;
  • Salz 1 TL;
  • Olivenöl 40 ml;
  • Apfelessig 40 ml.

Wie man kocht:

  • Mischen Sie zuerst Kräuter und Gewürze.
  • Machen Sie x-förmige Schnitte auf Tomaten, legen Sie sie in einen Beutel und gießen Sie Salzlösung ein.
  • Das Beizen dauert 3-3,5 Stunden.

Schütteln Sie den Beutel regelmäßig. Nach 4 Stunden wird das Gericht in den Kühlschrank gestellt.

Mit Zitrone und Honig

Honig-Zitronen-Marinade ist ohne die Verwendung solcher Produkte nicht vollständig:

  • Tomaten 1,5 kg;
  • Zitrone 2 Stk.;
  • Honig 100 ml;
  • Koriander 1 Bund;
  • Basilikum 1 Bund;
  • Knoblauch 6 Nelken;
  • Chili Pfeffer 1 Stk .;
  • Pflanzenöl 50 ml;
  • Salz 2-3 EL. l.

Wie man kocht:

  • 1 Liter kochendes Wasser wird in einen Topf mit Tomaten gegossen, die Haut wird entfernt;
  • weiteres Salz, den Rest der Zutaten hinzufügen;
  • mit Salzlake gießen.

Nachdem der Behälter mit einem Deckel abgedeckt wurde, wird er mindestens einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt.

Mit provenzalischen Kräutern

Provenzalische Kräuter machen den Geschmack raffinierter und würziger.

Komponenten:

  • 0,5 kg Tomaten;
  • Knoblauch 5 Stk.;
  • Essig 55 ml;
  • Sonnenblumenöl 55 ml;
  • Salz 1 TL;
  • Basilikum 1 Bund;
  • Kristallzucker 1 TL;
  • 1 TL provenzalische Kräuter.

Kochtechnik:

  • mischen Sie alle trockenen Zutaten, Gewürze;
  • Die Früchte werden in Ringe geschnitten, in einen tiefen Teller gelegt und mit Marinade gefüllt.
  • Setzen Sie einen Deckel auf.

Die Delikatesse ist in 1 Stunde verzehrfertig.

Mit Honig

Für 0,5 kg rote "Creme" benötigen Sie:

  • Zwiebel 1 Stk.;
  • Knoblauch 3 Stk.;
  • Basilikum 1 Bund;
  • Petersilie 1 Bund;
  • Honig 1 TL;
  • nasser Senf 1 TL;
  • Kristallzucker 1 EL. l;
  • Sojasauce 1 EL l;
  • Essig 1 EL. l;
  • Salz 1 EL. l;
  • 2-3 Lorbeerblätter.

Wie man kocht:

  • Zuerst müssen Sie die Sauce mit Gewürzen mischen.
  • das Gemüse hacken, die Zwiebel in Kreise schneiden;
  • "Sahne" wird in Scheiben geschnitten und mit einer Lösung gegossen.

Der Snack kann nach 40 Minuten verzehrt werden.

Mit Koriander und Paprika

Kochen ist unmöglich ohne:

  • Tomaten 1,5 kg;
  • Bulgarischer Pfeffer (2-3 Stk.) Und eine halbe Chili;
  • Dill, Koriander, Petersilie, 1 Bund;
  • Knoblauch 4 Stk.;
  • gemahlener Koriander 1 TL;
  • würziger Pfeffer 8 Erbsen;
  • Sonnenblumenöl 45 ml;
  • Essig 55 ml;
  • Salz, Zucker 1 EL. l.

Kochmethode:

  • grünen Tee hacken, mit Gewürzen und trockenen Zutaten mischen;
  • Zwiebel in Ringe schneiden, in Streifen pfeffern, alles mischen;
  • Die Kirsche halbieren, in einen Beutel geben und über die Lösung gießen.

Der Beutel sollte regelmäßig umgedreht werden, wobei darauf zu achten ist, dass der Inhalt nicht beschädigt wird.

Eingelegte Tomaten in 30 Minuten

Das Kochen von eingelegten Tomaten ähnelt dem Schema, nach dem sie in 10 und 15 Minuten gekocht werden. Die Menge der Zutaten kann nach Belieben variiert werden. Für eine halbe Stunde ist das Gemüse ausreichend gesättigt, es kann am Tisch serviert werden.

Eigenschaften und Haltbarkeit

Gesalzene Produkte ohne Konserven können nicht länger als 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bewahren Sie die Gläser an einem kühlen, dunklen Ort auf.


Schau das Video: Rezept: Grünkohl klassisch + vegan (Juni 2022).