Rat

5 besten Rezepte für die Ernte eingelegter Stachelbeeren für den Winter

5 besten Rezepte für die Ernte eingelegter Stachelbeeren für den Winter



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stachelbeere ist eine leckere und gesunde Beere. Jeder kennt sich mit Gefrieren, Marmelade und Kompott aus. Wenn möglich, bereitet jede Hausfrau solche Köstlichkeiten aus dieser Beere verschiedener Sorten für den Winter zu. Aber nicht viele Menschen wissen, dass Stachelbeeren eingelegt werden können. Es gibt verschiedene Rezepte für solch ein ungewöhnliches Produkt. Betrachten Sie die Feinheiten seiner Vorbereitung.

Merkmale des Einlegens von Stachelbeeren für den Winter

Das Einlegen von Stachelbeeren hat einige Geheimnisse und Eigenschaften. Um ein wirklich leckeres Produkt zu erhalten, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:

  1. Nehmen Sie für dieses Gericht große, leicht unreife Früchte. Wenn Sie weiche nehmen, verwandeln sie sich in Brei.
  2. Zum Einmachen nehmen sie Salz, Zucker und Essig, aber andere Zutaten können hinzugefügt werden, um einen ungewöhnlichen Geschmack zu erhalten.
  3. Sie können die Beeren mit heißer oder kalter Salzlösung gießen.
  4. Für das Produkt ist es besser, kleine Gläser zu wählen - 500 oder 800 ml, es ist bequem, das fertige Gericht darin aufzubewahren.

Wenn Sie die Regeln befolgen, können Sie ein köstliches Gericht zubereiten.

Vorbereitung von Behältern und Zutaten

Gläser und Deckel für Geschirr werden mit einem Reinigungsmittel gut gereinigt. Dann sollte der Behälter über Dampf oder im Ofen sterilisiert werden. Fertige Dosen werden beiseite gestellt, um sie sauber zu halten.

Stachelbeeren müssen vor Gebrauch gespült werden. Es können sowohl grüne als auch rote Früchte verwendet werden.

Zweige und Schwänze werden mit einer Schere aus jeder Beere geschnitten. Dann müssen sie mit einer Nadel durchstochen werden, damit sie beim Kochen nicht platzen.

Wie man Stachelbeeren einlegt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein interessantes Gericht zuzubereiten. Verschiedene Zutaten können hinzugefügt werden, um einen originellen Geschmack zu erzeugen.

Rezept für gesalzene Gurken

Um ein Gericht mit gesalzener Marinade zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Zutaten zubereiten:

  • Stachelbeere - 0,6-0,7 kg;
  • Johannisbeer- oder Kirschblätter - 2-3 Stk.;
  • Knoblauch - ein paar Zähne;
  • scharfer Chili-Pfeffer - 0,5 Stk.;
  • Dillschirme - 2 Stk.;
  • Minzblätter - 2-3 Stk.;
  • Essig - 5 EL. Löffel;
  • Salz - 50 g.

Prozess:

  1. Geben Sie Dill-, Minz-, Knoblauch-, Kirsch- oder Johannisbeerblätter auf den Boden der vorbereiteten Gläser.
  2. Stachelbeeren einfüllen.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser über, decken Sie es ab und lassen Sie es 5 Minuten einwirken.
  4. Die Marinade abtropfen lassen, kochen und erneut in die Gläser gießen.
  5. Gießen Sie die Flüssigkeit erneut in einen Topf, geben Sie Salz hinzu und lassen Sie sie kochen.
  6. Nach dem Kochen der Marinade den Essig hinzufügen.
  7. Gießen Sie die vorbereitete Lösung in Gläser und verschließen Sie diese.

Süße Marinade

Süß eingelegte Stachelbeeren haben einen interessanten Geschmack. Das Rezept ist einfach und erfordert nicht viel Aufwand.

Zutaten:

  • Beeren - 0,6 kg;
  • Zimt - 1 TL;
  • Nelken - 5 Stk.;
  • Pfefferkörner - 5 Stk.;
  • Zucker - 150 g;
  • Essig - 1,5 EL. l.

Vorbereitung:

  1. Bereiten Sie Behälter und Beeren vor.
  2. Füllen Sie die Gläser mit Früchten, fügen Sie Gewürze hinzu,
  3. Zucker und Essig in 1 Liter kochendes Wasser geben.
  4. Gießen Sie die Marinade in Gläser und bedecken Sie sie mit Deckeln.
  5. Legen Sie ein Handtuch auf den Boden der Pfanne, gießen Sie Wasser ein und stellen Sie die Gläser ab. Stellen Sie den Behälter in Brand und sterilisieren Sie ihn etwa 8 Minuten lang.
  6. Verschließen Sie die Gläser mit Metalldeckeln und lassen Sie sie unter warmer Kleidung vollständig abkühlen.

Mit Knoblauch

Das Gericht nach diesem Rezept wird ohne Sterilisation zubereitet, daher erfordert es nicht viel Aufwand und Zeit.

Komponenten pro 0,5 l Glas:

  • Stachelbeeren (für eine volle Dose);
  • schwarze und Pimenterbsen - 2 Stk.;
  • Nelken - 2 Stk.;
  • Kirschblätter - 2-3 Stk.;
  • Knoblauch - 8 Nelken;
  • Lorbeerblatt - 1 Stk .;
  • Essig 9% - 2 EL. Löffel;
  • Salz - 1 EL. der Löffel;
  • Zucker - 3 EL. Löffel;
  • Wasser - 0,5 l.

Vorbereitung:

  1. Bereiten Sie alle Beeren vor - waschen Sie sie, schneiden Sie die Schwänze ab und stechen Sie sie mit einem Zahnstocher an.
  2. Geben Sie Knoblauch, Kirschblätter und andere Gewürze auf den Boden der sterilisierten Gläser.
  3. Mit Stachelbeeren auffüllen.
  4. Für die Marinade Salz, Zucker und Wasser mischen und zum Kochen bringen. Gießen Sie die vorbereitete Mischung in ein Glas, decken Sie sie mit einem Deckel ab und legen Sie ein Handtuch für 10 Minuten.
  5. Nach dieser Zeit die Flüssigkeit abtropfen lassen und kochen.
  6. Gießen Sie Essig in einen Behälter, fügen Sie Marinade hinzu und rollen Sie auf.

Ohne Sterilisation

Stachelbeeren ohne Sterilisation zu marinieren ist sehr einfach.

Du wirst brauchen:

  • Stachelbeeren - 2,8 kg;
  • Kirschblätter - eine große Handvoll;
  • Pfefferkörner - 27 Stk.;
  • Nelken - 27 Stk.;
  • Zucker - 11 EL. Löffel;
  • Salz - 3 EL. Löffel;
  • 70% Essigessenz - 25 ml oder 6 Teelöffel.

Wie man kocht:

  1. Bereiten Sie die Beeren vor.
  2. 3 Stücke in Gläser geben. Nelken und Paprika, eine kleine Menge Blätter und Stachelbeeren.
  3. Gießen Sie kochendes Wasser nach oben und lassen Sie es 5 Minuten einwirken.
  4. Gießen Sie Wasser in einen Topf, fügen Sie die restlichen Kirschblätter hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang.
  5. Entfernen Sie die Blätter, fügen Sie Salz, Zucker hinzu und gießen Sie 1 EL ein. Wasser.
  6. Gießen Sie Essig in kochende Marinade, rühren Sie um und gießen Sie sofort in Gläser.
  7. Schließen Sie den Behälter und legen Sie ihn zum Abkühlen beiseite.

Gesalzene Stachelbeere

Dies ist ein ziemlich einfaches Rezept, aber das Gericht wird köstlich sein. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Beeren - 1,5 kg;
  • Kirsch- oder Johannisbeerblätter - 10 Stk.;
  • Nelken - 12-14 Stk.;
  • Pfefferkörner - 12-14 Stk.;
  • Zucker - 8 EL. Löffel;
  • Salz - 1,5 EL. Löffel;
  • Essigessenz 70% - 3 Teelöffel.

Vorbereitung:

  1. Waschen Sie die Beeren, schneiden Sie die Schwänze, stechen Sie mit einer Nadel oder einem Zahnstocher.
  2. Bereiten Sie Gläser und Deckel vor.
  3. Die Beeren in einen Behälter geben, ein paar Johannisbeerblätter, Nelken und Pfeffer darauf legen.
  4. Gießen Sie die Früchte mit kochendem Wasser.
  5. Nach 5 Minuten die Flüssigkeit in einen Topf geben, die Blätter hinzufügen und 7 Minuten kochen lassen.
  6. Entfernen Sie die Blätter, gießen Sie ein Glas Wasser, Salz, Zucker hinein und lassen Sie es wieder kochen.
  7. Die fertige Flüssigkeit wird in Gläser mit Stachelbeeren gegossen, nach fünf Minuten wird sie erneut gegossen.
  8. Die abgetropfte Marinade zum Kochen bringen und mit Essig die Früchte darüber gießen. Mit Deckeln schließen.

Wo ist der beste Ort, um Rohlinge zu lagern

Es ist ratsam, eingelegte Stachelbeeren an einem kühlen Ort aufzubewahren. Wenn es keinen solchen Ort gibt, darf man die Gläser bei Raumtemperatur stehen lassen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass sich keine Batterie oder offenes Feuer in der Nähe befindet.

Wenn für die Zubereitung eine kalte Salzlösung verwendet wurde, kann ein solches Produkt nur im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Schau das Video: Stachelbeeren schneiden und bequem ernten (August 2022).