Rat

Beschreibung der Aster-Sorte Novobelgiskaya, Pflanz- und Pflegemerkmale

Beschreibung der Aster-Sorte Novobelgiskaya, Pflanz- und Pflegemerkmale


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Garten ohne Blumen ist kaum vorstellbar. Sie erfreuen das Auge vom frühen Frühling bis zum späten Herbst, verbessern die Stimmung, machen jeden Ort einzigartig und unverwechselbar. Astern sind wunderschöne Herbstblumen, die keine Angst vor kaltem Wetter haben und die Helligkeit der Farben auch an der Schwelle zum Spätherbst beibehalten. Die hellen Büsche der Novobelgiskaya-Aster sind angenehm für das Auge und ermöglichen es Ihnen, den Farbenreichtum zu genießen und die bevorstehende Kälte zu vergessen.

Beschreibung und Eigenschaften der Novobelgiskaya-Aster

Viele Gärtner kennen diese Blume unter dem Namen Oktyabrinka. Viele Sorten blühen sehr spät - von September bis Oktober macht die leuchtende Farbe kleiner, zahlreicher Blüten die Pflanze vor dem Hintergrund der Herbstgrauheit besonders auffällig.

Astra Novobelgiskaya ist eine Staude mit dünnen, starken Stielen, einem sehr üppigen Busch. Je nach Sorte kann es kurz (60 Zentimeter) oder hoch (bis zu 140 Zentimeter) sein und wird häufig als einzigartige Hecken- oder Bordsteinpflanze verwendet.

Aufgrund der Fülle an Sorten kann es von Juli bis November blühen, Temperaturen von bis zu -5 ° C standhalten und sich an leuchtenden Farben in verschiedenen Farbtönen erfreuen - sattes Flieder, Rosa, Weiß.

Eine große Anzahl von Blumen blüht auf der Pflanze, der Busch ist vollständig mit ihnen bedeckt und ähnelt einer hellen Wolke. Zahlreiche kleine Blätter von kräftiger dunkelgrüner Farbe kontrastieren günstig mit hellen Blütenständen.

Sorten von Sorten

Wenn Sie möchten, können Sie verschiedene Sorten dieser Pflanze, die sich in Höhe und Schatten unterscheiden, aufnehmen und eine einzigartige Gartenkomposition erstellen.

Marie Ballard

Der Schöpfer dieser Sorte, Ernest Ballard, züchtete sie 1955. Die Pflanze ist groß - etwa einen Meter hoch und hat dicht beieinander liegende Stängel. Der Busch ist nicht festgebunden und es sind keine Stützen angebracht. Ziemlich große Blüten haben einen satten bläulich-lila Farbton, wenn sie vollständig geöffnet sind, liegt ein leuchtend gelber Kern frei. Blüht Ende Juli, Blütezeit - 2 Monate.

Mont Blanc

Große und spät blühende Sorte. Aufgrund der Höhe von 130-140 Zentimetern ist Unterstützung erforderlich. Es blüht ab September für 2 Monate. Weiße Blüten mit einem Durchmesser von 2 bis 4 Zentimetern werden in Blütenständen gesammelt.

Weiße Damen

Bis zu 110 Zentimeter groß, ein Busch mit kochenden weißen Blüten, ein großer gelber Kern ähnelt der Kamille. Benötigt kein Strumpfband, sieht sehr beeindruckend aus, blüht im September und blüht einen Monat lang mit kleinen (2-3 Zentimeter) Blüten.

Königlicher Rubin

Der Busch ist mittelgroß - 80-90 Zentimeter, mit doppelten, hellroten Blüten und einem gelben Kern. Reichlich vorhandene Langzeitblüte und ungewöhnliche Farben machen die Sorte bei Gärtnern beliebt.

Amethyst

Sorte mit hohem Busch und dunkelvioletten Blütenständen, blüht von August bis Mitte Oktober, Blütendurchmesser - 3,5 cm.

Sam Benham

Eine große anderthalb Meter lange Sorte der Novobelgian Aster mit weißen Blüten. Ende September Blüte ermöglicht es Ihnen, die Schönheit der Blumen bis in die Kälte zu genießen.

Königsblau

Die hellblauen Asterblüten dieser Sorte sind ziemlich groß (bis zu 4 Zentimeter). Ein leuchtend gelber Kern und halbgefüllte Blütenstände sehen in einem Herbstgarten sehr elegant aus. Die Büsche sind hoch - bis zu 120-130 Zentimeter, die Pflanze blüht im September, die Blütezeit beträgt 45 Tage.

Sonnenuntergang

Eine weitere beliebte Sorte der New Belgian Aster mit einem voluminösen hohen Busch und Blüten, die lila-rosa Gänseblümchen ähneln. Blüht bis zum Spätherbst. Alle Arten dieser Pflanze sind leicht zu züchten und unprätentiös, kleine Blüten befinden sich so dicht, dass kein Laub sichtbar ist. Die Büsche im Garten sind wunderschön, die Blumen in einer Vase sind großartig und Liebhaber von Gänseblümchen können einfach in den Sommer zurückkehren.

Blütenvermehrung

Die belgische Aster kann durch Samen, Stecklinge und das Teilen des Busches vermehrt werden. Es wurzelt gut und wächst schnell mit minimalem Wartungsaufwand.

Samenvermehrung

Dies ist eine komplexe und zeitaufwändige Methode, daher wird sie von Gärtnern selten angewendet, und Sortenpflanzen werden nicht auf diese Weise vermehrt. Verwenden Sie rücksichtslose Pflanzmethoden und Pflanzmethoden für Sämlinge. Bei der Aussaat auf offenem Boden erfolgt die Pflanzung von November bis Dezember in vorbereiteten Beeten. Zuvor werden die gekauften Samen eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt und dann einige Stunden lang in warmes Wasser gelegt.

Die Samen werden in kleine Vertiefungen gelegt, mit warmem Wasser gewässert und mit Erde bedeckt. Im Frühjahr, nachdem die ersten Blätter erscheinen, sollte die Pflanze getaucht werden. Mit dieser Pflanzmethode beginnt die neue belgische Aster in 2-3 Jahren zu blühen.

Die Sitzmethode liefert schnellere Ergebnisse. Die Samen werden wie bei der kernlosen Aussaat zubereitet. Sie werden in mit Erde gefüllte Spezialbehälter gegeben. Die beste Zusammensetzung für Astern ist eine Mischung aus Sand, Humus, Torf und Rasen. Zuvor wird es mit einer rosa Lösung von Kaliumpermanganat gewässert.

Kisten mit Samen werden bei einer Temperatur von + 20-25 ° C gehalten, bis die ersten Blätter erscheinen. Dann werden die Sämlinge getaucht und an einen kühleren Ort gebracht - + 15 ° C. Die Pflanzen werden nach 2 Monaten auf offenem Boden gepflanzt.

Den Busch teilen

Dies ist der einfachste Weg, um zu reproduzieren. Ein kleiner Busch wird aus dem Boden gegraben, sorgfältig geteilt und gepflanzt. Transplantation im zeitigen Frühjahr. Große Büsche müssen nicht ausgegraben werden, sie werden einfach mit einer scharfen Schaufel in mehrere Teile geteilt.

Stecklinge

Verwenden Sie den oberen Teil des Stiels, um Stecklinge zu erhalten. 5-8 Zentimeter lange Stecklinge werden geschnitten und in Kisten mit Erde gepflanzt. Sie sollten mit Glas oder Kunststoff bedeckt und regelmäßig belüftet und bewässert werden. Nach einem Monat wurzeln die Stecklinge, danach kann die Pflanze an der gewählten Stelle im Garten gepflanzt werden. Sie können die neue belgische Aster ab Mai den ganzen Sommer über schneiden.

Eine Pflanze anbauen

Um eine wirklich schöne Pflanze zu züchten, müssen Sie den richtigen Pflanzort auswählen, sorgfältig pflegen, füttern und vor Schädlingen schützen.

Auswahl und Vorbereitung der Sämlinge

Damit die Pflanze gut Wurzeln schlägt und zur Dekoration des Gartens wird, sollten Sie:

  • Entscheidung über die Wahl einer Sorte unter Berücksichtigung der klimatischen Merkmale des Gebiets;
  • Überprüfen Sie den Zustand der eingereichten Proben, wählen Sie eine starke gesunde Pflanze aus, untersuchen Sie sie sorgfältig und stellen Sie sicher, dass keine Schädlinge und Krankheiten vorhanden sind.
  • einen Platz für eine angenehme Existenz von Pflanzen finden.

Es ist besser, Material für das Pflanzen in Fachgeschäften oder Baumschulen zu kaufen - dort finden Sie hochwertige Waren.

Auswahl eines Landeplatzes

Sie sollten im Voraus entscheiden, was die neue belgische Aster für Sie sein wird - eine übliche Gartendekoration, Hecken- oder Bordsteinpflanze. Die Wahl der Sorte und des Pflanzortes hängt davon ab. Die Pflanze mag keine feuchten Böden, leidet unter Wind und Zugluft.

Bodenvorbereitung

Oktyabrinka bevorzugt leichte, fruchtbare Böden mit einem neutralen pH-Wert. Der ausgewählte Bereich wird ausgegraben, die Sämlinge in einem Abstand von 40 Zentimetern voneinander platziert, da die Büsche stark wachsen. Auf sauren Böden fühlt sich die Pflanze nicht gut an. In diesem Fall ist es notwendig, Holzasche auf die Fläche mit Blumen aufzutragen oder den Boden zu kalkieren.

Landetechnik

Der Blumenbereich muss ausgegraben, gelockert und völlig unkrautfrei sein. Büsche brauchen keine Löcher, sie sind in flachen Furchen gepflanzt. Die Pflanze sollte vorsichtig aus dem Behälter genommen werden, dafür wird sie reichlich vorbewässert. Es wird in den Boden gepflanzt, der Boden wird verdichtet und dann bewässert.

Blumenpflege Regeln

Die Pflanze braucht keine besondere Pflege.

Bewässerung und Fütterung

Es ist sogar notwendig, es nur in einem besonders trockenen Sommer zu gießen; Es ist besser, es mit warmem Wasser zu tun.

Die Düngung mit Mineralkomplexdüngern erfolgt zweimal: wenn sich die Knospen bilden und einen Monat danach.

Lösen und Mulchen

Der Boden um die Blütenbüsche sollte regelmäßig gejätet und gelockert werden. Um die Bildung einer dichten Kruste zu verhindern, die die Pflanze schädigt, wird der Boden gemulcht.

Vorbereitung der Novobelgiskaya-Aster für die Überwinterung

Die Wurzeln einer kürzlich geteilten Pflanze sollten für den Winter mit Fichtenzweigen bedeckt sein, der Rest der Büsche braucht keinen Schutz.

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Die Pflanze kann unter Mehltau leiden, wenn der Boden durchnässt ist. In diesem Fall sollte die Blume gemäß den Empfehlungen des Herstellers mit geeigneten schwefelhaltigen Fungiziden behandelt werden.

Rost ist eine weitere Pilzkrankheit, die die neue belgische Aster befällt. In diesem Fall sollte es mit Oxyhom oder Topaz behandelt werden.

Die Blume ist von Zecken, Blattläusen, Zikaden und Akariziden betroffen. Um die Ausbreitung von Schädlingen zu vermeiden, müssen Sie vermeiden, Pflanzen zu nahe beieinander zu platzieren und abgestorbene Blätter, Blüten und Buschzweige rechtzeitig zu entfernen. Mit Beginn der Herbstkälte den Boden unter den Büschen ausgraben. Wenn Schädlinge auftreten, behandeln Sie die Büsche sofort mit geeigneten Insektiziden.

Die neue belgische Aster ist eine unprätentiöse Pflanze, die selbst ein unerfahrener Gärtner anbauen kann. Die Hauptsache ist, einen geeigneten Wurf auszuwählen, und dann können Sie auch an einem düsteren Herbstmorgen leuchtende, gesättigte Farben genießen.


Schau das Video: Staudenbeet anlegen - Wissenswertes über die Staude (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Vokora

    Das unvergleichliche Thema ist für mich interessant :)

  2. Tucage

    Es stimmt zu, diese bemerkenswerte Nachricht

  3. Skah

    Also hier ist die Geschichte!

  4. Johnell

    Kochen Sie ein Kind nicht in der Milch seiner Mutter, Sie zerstampfen zum x-ten Mal dasselbe, lesen Sie immer langweiliger

  5. Got

    I am sure that you are on the wrong track.

  6. Quent

    Gerne nehme ich an. Die Frage ist interessant, ich werde auch an der Diskussion teilnehmen. Gemeinsam können wir zu einer richtigen Antwort kommen.



Eine Nachricht schreiben