Rat

TOP 8 Rezepte für die Herstellung von Aprikosenmarmelade in Scheiben für den Winter

TOP 8 Rezepte für die Herstellung von Aprikosenmarmelade in Scheiben für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Menschen lieben Aprikosen, aber im Winter sind sie leider nicht erhältlich. Um den Geschmack Ihrer Lieblingsfrüchte das ganze Jahr über zu genießen, können Sie Marmelade aus Aprikosenscheiben herstellen. Sogar eine unerfahrene Hausfrau kann damit umgehen, wenn sie die Rezeptproportionen und Anweisungen befolgt, es nicht übertreibt und das Dessert nicht verkocht. Um den Geschmack der Delikatesse wiederzubeleben, werden während des Kochens Nelken, Zimt, Vanille oder andere Gewürze hinzugefügt.

Die Feinheiten des Kochens von Aprikosenmarmelade in Scheiben für den Winter

Zu Hause wird die Delikatesse in einem oder mehreren Schritten zubereitet. Eine lange Kochoption ist vorzuziehen, da Sie in diesem Fall sicher sein können, dass die Früchte nicht gekocht und gut mit Zuckersirup gesättigt sind. Um die Früchte ganz zu machen, kochen erfahrene Hausfrauen das Werkstück bei schwacher Hitze unter regelmäßigem Rühren und Entfernen des Schaums.

Ein sehr außergewöhnlicher Geschmack des Desserts wird durch Zugabe von Beeren und Früchten erzielt. Solche Experimente sollten jedoch aufgrund der unterschiedlichen Dichte der Produkte oder ihrer Unverträglichkeit mit Vorsicht angegangen werden. Es ist notwendig, Produkte mit der gleichen Härte und Reife zu wählen, um eine gute Konsistenz zu erhalten.

Wie wählt man Früchte für die Ernte aus und bereitet sie vor?

Aprikosenmarmelade ist nur dann sehr lecker, wenn Sie reife und schöne Früchte für die Zubereitung erhalten, aus deren Fruchtfleisch die Knochen gut herauskommen. Wenn Sie ein solches Produkt kaufen, sollten Sie besonders darauf achten, dass die Oberfläche der Frucht vollständig leuchtend orange ist. Wenn die Aprikose leicht grünlich ist, erhalten Sie eine sehr grobe Marmelade mit harten und faserigen Stücken.

Beim Kauf des Produkts werden die Aprikosen gründlich gewaschen und auf einem Papiertuch getrocknet. Dann sollten sie halbiert und der Knochen entfernt werden.

Behälter für den Start des Prozesses vorbereiten

Das Eintauchen von Gläsern in kochendes Wasser ist eine Standard-Sterilisationsmethode. Die Höhe beeinflusst jedoch die Temperatur, bei der das Wasser kocht, da größere Gläser den Siedepunkt des Wassers senken. Aus diesem Grund muss die Zeit eingestellt werden, die der Glasbehälter in kochendem Wasser verbringt.

Die Grundkochzeit für Dosen mit einer Höhe von bis zu 30,5 Zentimetern beträgt 10 Minuten. Fügen Sie jedoch eine zusätzliche Kochminute für jede Erhöhung der Höhe um 30,5 Zentimeter hinzu.

Wie lange dauert das Kochen?

Die Antwort auf die gestellte Frage hängt vom gewählten Rezept und der Menge des verwendeten Zuckers ab. Je mehr Sand im Rezept enthalten ist, desto weniger Zeit wird für die Zubereitung benötigt, da Kristallzucker ein Konservierungsmittel ist.

Die häufigste Methode bei Hausfrauen besteht darin, 5 Minuten nach dem Kochen der Flüssigkeit einen Leckerbissen zu kochen. Ein solcher Rohling sollte jedoch nur im Kühlschrank aufbewahrt werden, da die Dosen sonst aufgrund der Tatsache, dass das Produkt fermentiert, nicht lange stehen bleiben.

Damit das fertige Produkt nicht fermentiert und die Früchte gut mit süßem Sirup gesättigt sind, müssen die im Rezept angegebenen Zeitintervalle für die Zubereitung des Desserts so genau wie möglich eingehalten werden.

Wie macht man zu Hause Aprikosenmarmelade in Scheiben?

Aprikosen zum Nachtisch können sowohl sortenrein als auch wild verwendet werden, sofern sie aus dichtem Fruchtfleisch bestehen und nicht überreif sind. Die Bereitschaft des Sirups kann durch seine Dichte und Farbe bestimmt werden: Er sollte golden und leicht viskos sein.

Einfache Methode

Um eine transparente Delikatesse mit einem erstaunlichen Geschmack zu erhalten, sollten Sie leicht unreife Früchte wählen, die dem Wärmebehandlungsprozess standhalten. Zum Kochen benötigen Sie:

  • 2 Kilogramm Obst;
  • 2 Kilogramm Kristallzucker.

Aufgrund der Süße der Früchte wird die Zuckermenge erhöht, aber nicht mehr als verdoppelt.

Die Scheiben werden in einem Edelstahlbecken ausgelegt, mit Zucker bestreut und einen halben Tag an einem kühlen Ort aufbewahrt. Dadurch kann die Marmelade in ihrem eigenen Saft kochen. Wenn keine Zeit ist, wird Trinkwasser in das Werkstück gegossen (ein Glas pro Kilogramm Sand).

Der gefüllte Behälter wird auf hohe Hitze gestellt und unter regelmäßigem Rühren zum Kochen gebracht. Der auf der Oberfläche auftretende Schaum wird entfernt, das Gas abgeschaltet, das Werkstück 10 Stunden stehen gelassen.

Nach Ablauf der Zeit wird die bernsteinfarbene Delikatesse zum Kochen gebracht, 15 Minuten lang geschwächt und vom Herd genommen. Fertige Marmelade wird in Glasbehälter gegossen, umgedreht und mit einem Frotteetuch abgedeckt, bis sie abgekühlt ist.

Fünf Minuten

Der Name "Pyatiminutka" ist sehr irreführend, da eine gute Delikatesse nicht in fünf Minuten zubereitet werden kann. Um Aprikosenmarmelade mit klarem Sirup und reichem Geschmack zuzubereiten, sind mehrere Zubereitungsstufen erforderlich.

Zuerst wird die Frucht 8-10 Stunden lang mit Zucker infundiert, um den Saft freizusetzen, und dann fünf Minuten lang dreimal gekocht, wobei zwischen jedem Kochen eine dreistündige Pause eingelegt wird.

Diese Marmelade wird am besten aus einer leicht unreifen Aprikose (nicht grün!) Hergestellt. In diesem Fall sind die maximale Reinheit des Sirups und die Unversehrtheit der Früchte gewährleistet.

Für "Pyatiminutka" -Marmelade benötigen Sie:

  • 1 Kilogramm Obst;
  • 1 Kilogramm Weißzucker;
  • 1 Glas Wasser für eine flüssige Behandlung.

Am Boden der Emailschale wird eine Schicht Fruchthälften in "Booten" ausgelegt und mit Zucker bestreut, dann wird die zweite Schicht verteilt und wieder Zucker. Die Schichten werden nacheinander wiederholt, bis die Zutaten fertig sind.

Der Topf wird mit einem Deckel abgedeckt und über Nacht stehen gelassen, damit die Früchte ihren Saft abgeben können. Um flüssige Marmelade zu erhalten, wird Wasser in die Aprikosen gegossen oder der gefüllte Behälter wird sofort auf den Herd gestellt und zum Kochen gebracht.

Das Werkstück wird 5 Minuten vorbereitet und vom Herd genommen. Der Vorgang wird dreimal wiederholt, jedes Mal, wenn die Aprikosenmarmelade zum Kochen gebracht wird. Durch Kochen wird Schaum von der Oberfläche entfernt.

Das heiße Endprodukt wird in Glasbehälter gegossen, versiegelt und einen Tag lang umgedreht.

Nucleoli Rezept

Erforderliche Produkte:

  • 3 Kilogramm Weißzucker;
  • 2 Kilogramm reife Früchte;
  • 1 Glas Trinkwasser.

Die Fruchthälften werden in einer Emailschale ausgelegt. Die Kerne werden mit einem Hammer aus den Aprikosenkernen entnommen und zusammen mit Kristallzucker in die Scheiben gegossen. Die Zutaten werden gemischt.

Wenn Sie eine Delikatesse schnell zubereiten, wird Wasser in die Schüssel gegossen, damit das frei fließende Produkt schneller schmilzt und nicht zu Boden brennt. Wenn Sie Aprikosenmarmelade mit Körnern ohne Wasser kochen, sollten Sie die Mischung so lange stehen lassen, bis die Früchte Saft abgeben.

Die Schüssel mit dem Werkstück wird auf ein leises Feuer gestellt und zum Kochen gebracht. Danach schmachtet das süße Produkt unter ständigem Rühren weitere 7 bis 11 Minuten und wird dann in Glasbehälter gegossen, versiegelt, umgedreht und einen Tag lang eingewickelt.

Mit Zimt und Rum

Dank der im Rezept enthaltenen aromatischen Produkte erhält die Delikatesse einen einzigartigen Geschmack und ein einzigartiges Aroma. Daher kann dieses Dessert ohne Übertreibung als "Zarenmarmelade" bezeichnet werden.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 2 Kilogramm kernlose Früchte;
  • 450 Milligramm Trinkwasser;
  • 1 Kilogramm Kristallzucker;
  • 150 Gramm Aprikosenkerne;
  • 1 Zimtstange;
  • 100 Milligramm Qualitätsrum oder Likör.

Wasser, Rum werden in die Schüssel gegossen, Kristallzucker wird gegossen. Die Mischung wird in Brand gesetzt und unter ständigem Rühren zum Kochen gebracht. Nach dem Auflösen der losen Substanz wird eine Zimtstange in den Sirup geworfen, Aprikosenkerne werden hinzugefügt; Das Kochen dauert weitere 5 Minuten. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen wird die duftende Flüssigkeit auf Raumtemperatur abkühlen gelassen.

Fruchtscheiben werden in gekühlten Sirup getaucht, gemischt, mit einem Deckel abgedeckt und einen halben Tag einweichen gelassen. Nach Ablauf der Zeit wird die Delikatesse auf schwache Hitze gestellt und zum Kochen gebracht. Nach ein paar Minuten Kochen wird das Gas abgestellt. Der Garvorgang wird noch zweimal wiederholt.

Wenn die Früchte zum dritten Mal gekocht werden, wird eine Zimtstange aus dem Sirup entfernt, die heiße Marmelade wird in einen vorbereiteten Glasbehälter gegossen, versiegelt und verkehrt herum eingewickelt, bis sie abkühlt.

Mit Walnüssen

Dies ist nicht nur eine köstliche Delikatesse, sondern auch eine natürliche Vitamin- "Bombe". Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1,5 kg Obstscheiben;
  • 1,1 kg Zucker;
  • 500 Gramm Walnusskerne.

Aprikosenschnitze werden in einen Topf mit dickem Boden gelegt und mit Sand bedeckt. Die Mischung wird über Nacht stehen gelassen.

Der Behälter wird in Brand gesetzt, die Mischung zum Kochen gebracht. Der oben erscheinende Schaum wird entfernt, das Garen dauert bis zu 10 Minuten. Das Feuer wird ausgeschaltet, das Dessert 3 Stunden stehen gelassen. Der Vorgang wird noch zweimal wiederholt.

Während der Genuss abkühlt, werden die Nüsse vorbereitet. Sie müssen von Film und Trennwänden gereinigt werden. Wenn Sie eine Viertelstunde lang kochendes Wasser über die Kerne gießen, wird die Haut viel einfacher entfernt.

Die Schüssel mit der Mischung wird zum letzten Mal ins Feuer gestellt und zum Kochen gebracht. Danach werden die Nusskerne gegossen, die Marmelade noch ca. 25 Minuten gekocht.

Vor dem Gießen wird die Marmelade gründlich gemischt. Es ist besser, das Dessert in einem Monat zu probieren. Während dieser Zeit werden die Nüsse in Süße eingeweicht und überraschend lecker.

Mit Orangen

Um Aprikosenmarmelade mit einem orangefarbenen Hauch zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 500 Gramm Orangenpulpe;
  • 500 Milligramm Wasser;
  • 5 Kilogramm Aprikosen, halbiert;
  • 4 Kilogramm Zucker.

Gehacktes Zitrusfruchtfleisch wird in einen Emailbehälter gegeben, mit Wasser gefüllt und bei schwacher Hitze gekocht, bis es weich wird. Danach werden die Aprikosenhälften hinzugefügt. Das Stück wird gekocht, bis die Frucht weich ist und zu verfallen beginnt.

Dann wird Zucker in die Fruchtmischung gegossen und die Temperatur steigt allmählich an, bis die Delikatesse den Siedepunkt erreicht. Das Gas wird reduziert, die Marmelade schmilzt mindestens 30 Minuten unter ständigem Rühren.

Das fertige Produkt wird in sterilisierte Gläser gegossen, versiegelt, auf den Kopf gestellt und für einen Tag zum Abkühlen eingewickelt.

In einem Multicooker

Bei Hausfrauen wird die Methode zum Erstellen von Rohlingen mit einem Multikocher immer beliebter. Dies liegt daran, dass das Gerät die Garzeit erheblich spart. Natürlich können Sie nicht viele Leckereien darin kochen, da das Volumen der Schüssel dies nicht zulässt.

Die intelligente Technologie hat noch eine weitere Funktion: Wenn Sie Marmelade bei geöffnetem Deckel kochen, wird sie ziemlich dick. Wenn der Garvorgang bei geschlossenem Deckel fortgesetzt wird, enthält das fertige Gericht flüssigen Sirup. Dies liegt daran, dass sich Dampf auf dem Deckel des Multikochers ansammelt und zurück in die Marmelade abfließt.

Um einen Teil des Werkstücks vorzubereiten, benötigen Sie:

  • ein halbes Kilogramm geschälte Aprikosen;
  • eine halbe Zitrone;
  • 300 Gramm Weißzucker.

Die Fruchthälften werden in die Schüssel des Gerätes gelegt, der Saft wird aus einer halben Zitrone gepresst. Die Zutaten werden mit Zucker bedeckt und gemischt. Der Multikocher wird im Temperaturmodus "Schmoren" oder "Backen" eingeschaltet. Die Zubereitung der Behandlung dauert 60 Minuten. Es ist erwähnenswert, dass beim Kochen im "Back" -Modus das Gerät geöffnet sein muss.

Damit die Fruchtstücke nicht am Boden haften bleiben und nicht verbrennen (was die Delikatesse ruiniert), müssen sie während des Garvorgangs regelmäßig gemischt werden. Fertige Marmelade wird sofort in gedämpfte Gläser gegossen, aufgerollt, auf den Kopf gestellt und einen Tag lang mit einer Decke bedeckt.

Ohne Wasser

Zutaten für die Zubereitung von Desserts ohne Wasser:

  • 1,7 Kilogramm nicht zu weiche Aprikosen;
  • 5 Tassen Kristallzucker;
  • Saft von 2 Zitronen.

Fruchthälften werden in eine Edelstahlschüssel gegeben, mit Sand und Zitronensaft versetzt. Die Mischung wird 2 Stunden lang ruhen gelassen, wodurch die Frucht Zeit hat, ihren Saft freizusetzen.

Der Topf wird auf niedrige Hitze gestellt und erhitzt, bis sich die lose Substanz aufgelöst hat und das Aprikosenpulpe weich wird. Dann nimmt das Feuer zu, die Marmelade wird zum Kochen gebracht und unter ständigem Rühren 7-10 Minuten lang gekocht.

Nach der vorgegebenen Zeit wird die dicke Delikatesse aus dem Feuer genommen und eine Viertelstunde "ruhen" gelassen. Dann wird es gerührt und in warme, gedämpfte Gläser gegossen.

Weitere Lagerung von Leckereien

Die köstliche Marmelade ist bereits am nächsten Tag nach der Wärmebehandlung vollständig einsatzbereit. Die Haltbarkeit der Marmelade hängt von der Lagermethode und der im Produkt enthaltenen Zuckermenge ab.

Wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird, hält ein versiegeltes Aprikosendessert bis zur nächsten Fruchtsaison. Das Zeitintervall für die Lagerung von Rohlingen in einer kühlen Speisekammer variiert zwischen 6 und 12 Monaten.


Schau das Video: Marmeladen Snacks (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Brant

    auf den Punkt getroffen.

  2. Faugul

    Entschuldigen Sie, dass ich mich jetzt nicht an der Diskussion beteiligen kann - es ist sehr beschäftigt. Ich werde zurückkommen - ich werde unbedingt die Meinung zu dieser Frage äußern.

  3. Marschall

    Du liegst absolut richtig.

  4. Neramar

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben.Schreib in PN, wir reden.

  5. Darg

    Es ist meiner Meinung nach offensichtlich. Hat nicht versucht, Google.com zu durchsuchen?

  6. Seaghda

    die großartige Idee



Eine Nachricht schreiben