Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tsunami-Tomatensorte, deren Ertrag

Eigenschaften und Beschreibung der Tsunami-Tomatensorte, deren Ertrag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei Salatsorten von Tomaten, zu denen auch die Tsunami-Tomate gehört, stehen die Verbraucherqualitäten im Vordergrund. Die Sorte ist großfruchtig, die Reifezeit ist schrittweise und früh genug, sodass Sie ab Juli Tomaten pflücken und für Lebensmittel verwenden können. Die Früchte sind glatt, rosa gefärbt, haben einen angenehm süßlichen Geschmack, saftig und aromatisch.

Die Hauptmerkmale der Tomate "Tsunami"

Und jetzt eine detailliertere Beschreibung der Tomate:

  • Die mittlere frühe Sorte, von den Trieben bis zur Reifung der Früchte, dauert 112 bis 117 Tage.
  • thermophile Pflanze, empfohlen für den Anbau in Film- und Glasgewächshäusern ohne Erhitzen;
  • Eine unbestimmte mittelgroße Tomate erfordert ein Strumpfband und Maßnahmen zur Bildung eines Busches.
  • Stamm, mittelblättrig, leicht verzweigt. Die Blätter sind mittelgroß, leicht gewellt und hellgrün gefärbt.
  • Der erste Pinsel wird über die Höhe des neunten Blattes gelegt. Die nächsten Blütenstände bilden sich nach 3 Blättern;
  • Die Pflanze legt bis zu 6 Bürsten, von denen jede 3-5 Früchte hat.
  • 3-4 kg Tomaten werden mit der richtigen Pflege von einer Pflanze geerntet, was für großfruchtige Pflanzen ein guter Ertrag ist.
  • Tomaten sind groß, von ungefähr der gleichen Größe und dem gleichen Gewicht von 275 bis 315 Gramm;
  • Früchte 6-8 sind gekammert, haben eine flache, runde Form mit leichten Rippen, glatt;
  • Die Läuse sind glatt und dünn. Die Farbe der Frucht ist rosa mit einem leichten Perlglanz. Das Fruchtfleisch ist dicht, saftig;
  • Früchte haben einen guten, reichen Geschmack, süßlich, ohne Säure;
  • werden für frische Lebensmittel und zur Herstellung von Kartoffelpüree, Pasten, Säften, Salaten und Suppen verwendet.

Geschmacksvorteile und ein guter Ertrag spiegeln sich am häufigsten in Bewertungen der Tsunami-Tomate wider. Gärtner bemerken auch die attraktiven kommerziellen Eigenschaften von Tomaten. Sie haben eine durchschnittliche Größe, glatte, fehlerfreie Früchte. Tomaten, die in einem Zustand der Milchreife geerntet wurden, sind gut gereift. Außerdem sieht eine rosa Tomate sowohl im Gewächshaus als auch auf dem Esstisch immer schön aus.

Wichtig! Bei Luftmangel im Boden keimen die Samen schlecht, das Wurzelsystem hört auf zu wachsen und die Ernährung der Pflanze ist gestört. Der Boden für den Anbau von Sämlingen sollte locker sein und eine gute klumpige Struktur aufweisen.

Anbau und Pflege der "Tsunami" -Tomate

Ein Merkmal der Sorte ist der gute Ertrag und die allmähliche Reifung der Früchte, aber rosa Tomaten erfordern mehr Aufmerksamkeit. Die Hauptarbeitskosten sind mit der regelmäßigen Entfernung von Stiefkindern und sterbendem Laub verbunden.

Wachsende Sämlinge

Pflanzen werden in Setzlingen gezüchtet, um so früh wie möglich mit der ersten Ernte zu beginnen.

  1. Die Samen werden 55-60 Tage vor der geplanten Transplantation in das Gewächshaus für die Sämlinge gepflanzt. Sie keimen am schnellsten bei 20-25 Grad.
  2. Mit dem Aufkommen der Sämlinge werden Kisten mit Sämlingen an den am meisten beleuchteten Ort mit niedriger Temperatur gestellt. Tagsüber sollten es 12-15 Grad sein, nachts 8-10 Grad. Dieser Modus verhindert, dass zerbrechliche Sprossen herausgezogen werden.
  3. Ich ändere das Temperaturregime, wenn die Sämlinge stärker werden und die Blätter eine satte grüne Farbe annehmen. An einem sonnigen Tag fühlen sich die Sämlinge bei 20-25 Grad wohl, an einem wolkigen Tag - 15-18. Die Nachttemperaturen werden normalerweise auf 10-12 Grad reduziert.
  4. Wenn 2 permanente Blätter erscheinen, sitzen die Tomaten in separaten Behältern.
  5. Bei der Sämlingspflege werden Licht- und Temperaturbedingungen gefüttert, gewässert und beobachtet.

Sämlinge werden Anfang Mai in den Boden gepflanzt.

Für eine Tomate ist es wichtig, ein Bodenfeuchtigkeitsverhältnis von etwa 70-80% und eine niedrige Luftfeuchtigkeit von etwa 60% zu haben. Dies wird durch mäßiges Gießen, Lösen des Bodens und Belüften des Gewächshauses erreicht.

Pflege von Tomaten an einem festen Ort

Es geht darum, das Feuchtigkeitsregime und die gewünschte Temperatur im Gewächshaus aufrechtzuerhalten, zu füttern, einen Busch zu bilden und Schädlinge und Krankheiten zu bekämpfen. Beschreibung agrotechnischer Methoden zum Anbau von Tomaten "Tsunami".

  1. Tomaten werden Anfang bis Mitte Mai nach dem 40 x 60-Schema an einem festen Platz gepflanzt. Nach einer gewissen Anpassungszeit werden die Pflanzen gefüttert und gegebenenfalls gebunden.
  2. Formen Sie mittelfrühe Tomaten zu einem Stiel. Lassen Sie 4-6 Bürsten und kneifen Sie dann den Wachstumsstrom. Die Triebe, die sich ständig in den Blattachseln bilden, werden in einer Höhe von 3-5 cm ausgebrochen oder abgeschnitten.
  3. Die Temperatur im Gewächshaus sollte tagsüber im Bereich von 18 bis 24 Grad und nachts von 15 bis 18 Grad liegen. Um die Kondensation zu bekämpfen, die viele Krankheiten verursacht, sollte das Gewächshaus mit Belüftung ausgestattet werden.
  4. Absterbende Blätter werden rechtzeitig entfernt, was den Gasaustausch im bodennahen Teil der Anlage verbessert. Der untere Teil des Stiels ist Spud.
  5. Während der Blütezeit sollte das Gewächshaus nicht zu feucht sein. Daher wird der Boden nach dem Gießen gelockert, um eine Verdunstung der Feuchtigkeit zu vermeiden und den Luftstrom zu den Wurzeln zu verbessern.
  6. Lassen Sie nicht zu, dass die Temperatur des Bodens und der Luft im Gewächshaus gleichzeitig erhöht wird. Dies bedroht das Auftreten von Graufäule und braunem Fleck.

Unter Beachtung einfacher und klarer agrotechnischer Techniken kann bis Juli eine rosa Sorte Salattomaten "Tsunami" auf dem Tisch des Gärtners erscheinen.


Schau das Video: Tsunami Eden Resort u0026 Spa Sri Lanka 2004 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Roald

    Lachen ist keine Sünde, aber es beim Lesen solcher Informationen zuzugeben, hat mich zumindest überrascht! :))

  2. Sasida

    and still the variants?

  3. Jerardo

    angenehm für das Auge ..........

  4. Kinnon

    Fehler machen. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Arav

    Gut gemacht, was für Worte ..., geniale Idee



Eine Nachricht schreiben