Rat

Regeln für das Pflanzen und Pflegen von Nachtkerzen auf freiem Feld, Beschreibung der Sorten

Regeln für das Pflanzen und Pflegen von Nachtkerzen auf freiem Feld, Beschreibung der Sorten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die dekorative Nachtkerze zieht Gärtner und Landschaftsarchitekten mit ihrer Einfachheit und Artenvielfalt an. Die mehrjährige Blume hat eine große Anzahl von Sorten, die sowohl im Süden als auch im Norden vorkommen. Die meisten von ihnen sind selektiven Ursprungs, weisen jedoch ausnahmslos ein Merkmal wie helle zahlreiche Blütenstände auf. Die beliebte Nachtkerzenblüte, deren Pflanzung und Pflege später beschrieben wird, wird in der Botanik Primel genannt. Darüber hinaus wird die Pflanze Nachtkerze oder Nachtkerze genannt.

Beschreibung und Funktionen

Nachtkerzenblütenstände sind der Hauptvorteil der Pflanze, die Blüten sind weiß, gelb, rot oder blau und auch gestreift. Das kriechende Rhizom produziert harte, kurz weichhaarige Triebe, deren Höhe von der Sorte abhängt. Die Blätter sind immer abwechselnd angeordnet und haben verschiedene Formen. Die Besonderheit ist, dass die Blüte abends erfolgt und sich die Knospen auch bei bewölktem Regenwetter nicht schließen. Nachtkerzensorten haben eine einjährige, zweijährige oder mehrjährige Vegetationsperiode.

Im Garten wachsen

Enotera wird mühelos auf Gartengrundstücken angebaut. Der Busch muss nicht häufig umgetopft werden, die Pflanze erfordert keine spezielle Fütterung und anspruchsvolle Pflege. Die Blume koexistiert perfekt mit anderen Kulturen, hat eine starke Immunität und verträgt schlechte Wetterbedingungen gut.

Sämlingsmethode

Kleine Nachtkerzensamen eignen sich besser für die Aussaat von Sämlingen. Die übliche Keimlings-Blumenerde wird in kleine Behälter gegeben. In jedem wird eine kleine Vertiefung von bis zu 5 mm gebildet und die mit Sand und Erde vermischten Samen werden gegossen. Der Boden wird mit Wasser besprüht, um Staunässe und Verfall zu verhindern. Das Auflaufen der Sämlinge dauert bis zu 14 Tage.

Zeitliche Koordinierung

Sie können von Januar bis März Nachtkerzensämlinge säen. Die genauen Daten sind auf der Saatgutverpackung angegeben, da sie von der Sorte abhängen. Sämlinge werden frühestens Anfang Mai gepflanzt. Der Boden sollte sich gut erwärmen, mit Schmelzwasser angefeuchtet werden und Zeit zum Austrocknen haben. Es ist ratsam, junge Pflanzen vor möglichem Frost zu schützen..

Bodenanforderungen

Die Bodenzusammensetzung ist für die Nachtkerzenanbau nicht besonders wichtig. Die Sorten blühen wunderschön auf allen Bodenarten, mit Ausnahme von armen schweren Tonen. Die Pflanze reagiert normal auf Säuregehalt, wächst aber aktiver auf neutralen, losen Nährstoffen, die reich an Nährstoffen sind.

Temperaturregime

Unmittelbar nach der Aussaat der Nachtkerze müssen die Behälter fest mit Polyethylen bedeckt sein, damit die Sämlinge ausreichend Wärme erhalten.

Lüftung

Nach 8-10 Wochen nach der Aussaat müssen die Sämlinge ausgehärtet werden. Dazu müssen Sie die Container tagsüber nach draußen bringen. Die notwendigen Bedingungen sind sonniges Wetter und kein Frost. Sie können mit 10-15 Minuten beginnen und die in der Luft verbrachte Zeit schrittweise erhöhen.

Verdünnung

Nach 10-15 Tagen müssen die Sämlinge ausgedünnt werden. Überschüssige Triebe werden vorsichtig entfernt, es wird jedoch empfohlen, sie einfach in einen anderen Behälter zu pflanzen. Einige von ihnen werden Wurzeln schlagen und werden in Zukunft zum Pflanzen verwendet. Das Ausdünnen von Pflanzen, die in einem großen Behälter ausgesät werden, ist besonders wichtig.

Offene Bodentransplantation

Bis Mai wächst der Sämling die erforderliche Anzahl an echten Blättern und verfügt über ein entwickeltes Wurzelsystem. Die Pflanzen werden einzeln in angefeuchtete Löcher gepflanzt, wobei die Wurzeln vollständig in das Pflanzloch eingetaucht werden. Der Abstand zwischen den Büschen beträgt mindestens 50 cm.

Samenloser Weg

Auf leichten Böden wie sandigen Böden können Nachtkerzen aus Samen auf freiem Feld gezüchtet werden. Vor dem Pflanzen müssen sie die Erde ausgraben, Sand hinzufügen und, falls gewünscht, organische Düngemittel hinzufügen. Im ersten Pflanzjahr wächst die Pflanze ihr Wurzelsystem und es ist unwahrscheinlich, dass sie blüht.

Zeitliche Koordinierung

Die Pflanzzeit hängt wesentlich von der Umgebungstemperatur ab. Wenn sich die Luft auf 16 ° C erwärmt, können Sie den Boden für das Pflanzen von Samen vorbereiten. Nach 14 Tagen beginnen sie zu säen, wenn die Frühlingskälte nicht zurückkehrt.

Seitenwahl

Das Hauptkriterium für die Auswahl eines Standortes zum Pflanzen von Blumen ist die Beleuchtung. Der Grad hängt von der Sorte ab, da es Pflanzen gibt, die Sonne, Halbschatten und maximalen Schatten bevorzugen. Der Feuchtigkeitsgehalt des Bodens sollte nicht zu hoch sein, die Blume verträgt eine kurze Trockenheit bequemer als stehendes Wasser.

Samenpflanzschema

Die Samen werden in Gruppen in einem Abstand von bis zu einem halben Meter voneinander ausgesät, da die Nachtkerze mit der Zeit wächst. Die zweite Landeoption ist Band. Dazu müssen Sie in lockerem Boden bis zu 50 mm tiefe Rillen machen, mit Wasser wässern, dann die Samen gleichmäßig ausgießen und mit Erde bedecken. Danach wird der Boden leicht gestampft.

Verdünnung

Dichte Sämlinge müssen ausgedünnt werden, um Platz für das Wachstum der Pflanzen zu schaffen. Die Sprossen werden mit einem dünnen Messer entfernt, um die Wurzeln nicht zu beschädigen. In diesem Fall können die überschüssigen Pflanzen an anderer Stelle gepflanzt werden.

Pflege

Nachtkerze ist keine anspruchsvolle Pflanze, jedoch sollte der Strauch mit elementaren Bedingungen versehen werden. Diese schließen ein:

  • rechtzeitige reichliche Bewässerung;
  • Unkraut jäten;
  • Düngung;
  • trockene Pflanzenteile beschneiden;
  • den Boden lockern;
  • Mulchen;
  • binden.

Bewässerung

Nachtkerze bevorzugt gut befeuchteten Boden und reagiert negativ auf trockenes, sonniges Wetter. Um die maximale Blüte zu erreichen, müssen die Pflanzen während der Vegetationsperiode mindestens zweimal gegossen werden. Für jeden Quadratmeter Pflanzung werden 15 bis 20 Liter Wasser benötigt.

Jäten

Es ist regelmäßig notwendig, den Primelwurzelkreis zu lockern, um Unkraut zu entfernen und den Zugang von Sauerstoff zu den Wurzeln zu verbessern. Eine Fülle von Unkräutern führt zu schlechtem Wachstum und schlechter Blüte und trägt auch zur Ausbreitung von Pilzinfektionen und Schädlingen bei.

Top Dressing

Aufgrund des geringen Bedarfs an Bodenfruchtbarkeit können Sie Nachtkerzen 1 Mal während der Wachstumsphase düngen. Es gibt 2 Möglichkeiten, Top Dressing auf den Boden aufzutragen:

  1. Während der Blüte wird der Boden mit Kaliumsulfat und Superphosphat in einer Menge von 15 mg Trockenmasse pro Quadratmeter angereichert.
  2. Fügen Sie im Stadium der Knospenbildung dem Boden Holzaschepulver oder Nitrophosphat hinzu.

Beschneidung

Unmittelbar nach dem Ende der Blüte müssen träge Stiele von den Pflanzen entfernt werden. Dies erhöht den Nährstoffgehalt des Grüns und trägt dazu bei, das Blumenbeet attraktiv zu halten. Am Ende der Vegetationsperiode, die normalerweise im Spätherbst stattfindet, werden die verwelkten Triebe entlang der Grundlinie geschnitten.

Transfer

Die langfristige Kultivierung von Nachtkerzen an einem Ort führt zu einer Degeneration und zum Zerkleinern von Blumen an den wachsenden Büschen. Bei den ersten Anzeichen einer Verschlechterung des Erscheinungsbildes der Blütenstände muss die Pflanze durch Teilen des Busches geteilt und an einer anderen Stelle gepflanzt werden. Das Verfahren wird selten durchgeführt, die Periode des stabilen Wachstums sollte mindestens 4 und nicht länger als 5 Jahre betragen.

Vorbereitung auf den Winter

Für den Winter ist kein zusätzlicher Schutz für Nachtkerzen erforderlich, da die Blume frostbeständig ist. Vor dem Einsetzen des Frosts wird der oberirdische Teil der Pflanzen abgeschnitten und anschließend das Pflanzgebiet reichlich gemulcht. Die Schutzschicht muss 50 mm hoch sein. Gehackter Torf, Kompost, Fichtenzweige oder abgefallene Blätter erhalten die Wurzeln optimal.

Krankheiten und Schädlinge

Nachtkerze hat eine gute Immunität, besonders selten anfällig für Infektionen mit Pilzinfektionen. Wenn Flecken auftreten, müssen Sie das beschädigte Blatt entfernen und die benachbarte Pflanze zerstören, die die Ursache der Krankheit war. Eine Fungizidbehandlung und vorbeugendes Sprühen sind nicht erforderlich. Insekten befallen viel häufiger Nachtkerzen. Die Hauptgefahr sind Blattläuse, die unmittelbar nach ihrem Auftreten mit Insektiziden vernichtet werden müssen.

Reproduktion

Es gibt verschiedene Arten der Vermehrung von Nachtkerzen: Samen und vegetative. Um Ihre eigenen Samen zu erhalten, müssen Sie die Blütenstände behalten, bis sich die Früchte bilden und das Samenmaterial reift. Wenn Sie jedoch die Erntezeit überspringen, wird sich die Nachtkerze auf natürliche Weise auflösen. Im Herbst wird empfohlen, den Busch vegetativ zu vermehren.

Selbstsaat

Nachtkerze vermehrt sich gut von selbst, indem sie Samen streut. Diese Methode ist für einjährige Arten natürlich. Die Samen rund um die Pflanze fallen im Herbst aus den Früchten, und im Frühjahr erscheinen frische Triebe. Es ist erforderlich, sie auszudünnen oder an die richtige Stelle zu verpflanzen.
Den Busch teilen

Dies ist der einfachste Weg, Nachtkerzen zu reproduzieren, die bereits im Garten wachsen. In diesem Fall muss nicht der gesamte Busch ausgegraben werden. Sie können ein Teil mit einer Schaufel abschneiden und an einen neuen Ort bringen. Für eine schnelle Wurzelbildung ist es notwendig, einen Klumpen Erde auf dem abgeschnittenen Rhizom zu halten. Die Fortpflanzung ist sowohl im Frühjahr als auch im Herbst möglich.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Im Gartenbau werden äußerlich ausgezeichnete Nachtkerzensorten in kontrastierenden Kombinationen gepflanzt. Die Büsche schaffen helle Bereiche auf grünen Rasenflächen und sehen in Blumenbeeten mit konstantem Halbschatten gut aus. Pflanzen schmücken die Nordhänge der Alpenrutschen, füllen Fehler gut aus und maskieren sie gut. Bei der Gestaltung der Ränder und des Vordergrunds der Blumenbeete werden niedrig wachsende Primelarten verwendet.

Nachbarn

Um einen kontrastierenden hellen Effekt neben der Nachtkerze zu erzielen, ist es vorzuziehen, Folgendes zu pflanzen:

  • Lobelie;
  • Ageratum;
  • Veronica;
  • Astilba;
  • Glocken.

Diese Blüten haben während der Blüte andere Schattierungen als die Primel, und die Blätter unterscheiden sich erheblich in der Textur.

Heilenden Eigenschaften

Enotera wird aufgrund seiner reichen chemischen Zusammensetzung häufig in der Volksmedizin verwendet. Das Rhizom dient als Grundlage für die Herstellung von Abkochungen gegen Atemwegserkrankungen und Tuberkulose. Aus den Samen der Pflanze wird Öl gepresst, das eine Thrombose der Blutgefäße verhindert, und es wird auch zur Behandlung von Ekzemen, Dermatitis, Diabetes, Zirrhose und Rheuma verwendet.

Die Infusion des grünen Teils der Nachtkerze ist ein wirksames Antikonvulsivum, ein Teil der Volksheilmittel gegen Herz- und Nierenerkrankungen und wirkt bei äußerlicher Anwendung antimikrobiell.

Kochgebrauch

Die Indianer verwendeten Nachtkerzen zum Essen. Die Gerichte wurden sowohl aus Trieben und Blüten als auch aus dichten Rhizomen zubereitet. Letzteres ist reich an Stärke, Eiweiß und Mineralstoffen. Die Wurzel wird geschält und das resultierende Fruchtfleisch wird mit Essig gewürzt oder in einem Eintopf gedünstet gegessen.

Ansichten

Die Gattung Nachtkerze oder Primel umfasst mindestens 150 Pflanzenarten. Bei den meisten handelt es sich um fehlerhafte Zierpflanzen, die in der Landschaftsgestaltung und in der Alternativmedizin häufig eingesetzt werden. Einige Sorten werden auch zum Kochen verwendet.

Missouri

Diese Art der Nachtkerze ist auch unter dem Beinamen großfruchtig bekannt und zeichnet sich aus durch:

  • Höhe nicht mehr als 40 cm;
  • Blätter sind oval oder stark verengt;
  • große Blüten bis 10 cm Durchmesser;
  • Blütenstände von goldenem Farbton befinden sich sehr tief über dem Boden.

Stammlos

Eine der auffälligsten Arten von Nachtkerzen zeichnet sich aus durch:

  • lanzettliche Blätter bilden eine gehäufte Rosette;
  • trichterförmige Blüten sind groß und haben einen Durchmesser von bis zu 7 cm.
  • Blütenstände haben eine leicht gelbliche Färbung.

Strauch

Merkmale der Strauch-Nachtkerze:

  • Höhe bis 120 cm;
  • sattgrüne Blätter von langer ovaler Form;
  • gelbe Blüten sind groß, nicht weniger als 5 cm.

Staude

Die in Nordamerika weit verbreitete Art wird seit Mitte des 18. Jahrhunderts kultiviert. und hat die folgenden Unterschiede:

  • sehr kleine Höhe von 25 cm;
  • Blätter von schmaler lanzettlicher Form bis zu 1,5 cm Breite;
  • Blütenstände bilden sich wie ein Ohr;
  • kleine gelbe Blüten überschreiten nicht 1,5 cm.

Viereckig

Die Art ist auch im Osten der USA beheimatet und als Fraser-Nachtkerze bekannt. Die Pflanze hat natürliche Eigenschaften:

  • die durchschnittliche Höhe des Busches beträgt 70 cm;
  • ovale Blätter haben eine blaugrüne Tönung;
  • im Herbst bekommt die Pflanze eine rötliche Färbung;
  • Blütenstände sind sehr duftend;
  • Blumen sind gelb.

Schön

Schöne Nachtkerzenmerkmale:

  • untergroßer Strauch 40 cm hoch;
  • Blätter sind länglich mit einer geschnitzten gezackten Kante;
  • Die Blüten haben die Form einer Tasse mit einem Radius von 2,5 cm.
  • duftende Blütenstände sind weiß oder rosa.

Biennale

Zweijährliche Nachtkerzeneigenschaften:

  • Höhe bis 120 cm;
  • 2 cm lange Blätter haben am Rand spärliche Dentikel;
  • Blütendurchmesser 5 cm;
  • Blütenstände in einer zitronengelben Palette.

Duftend

Dieser Typ zeichnet sich nicht nur durch ein helles Aroma aus, sondern auch durch folgende Merkmale:

  • Liebe zum Schatten;
  • Höhe bis zu 100 cm;
  • Blüten sind groß, gelb gefärbt;
  • Blütenstände falten sich tagsüber nicht.

Blass

Eigenschaften der Nachtkerze:

  • große schneeweiße Blüten;
  • Buschhöhe innerhalb von 50 cm;
  • Nachtblüte wird von einem angenehmen Aroma begleitet;
  • in kalten Klimazonen gewachsen.

Mehrfarbig

Merkmale der Nachtkerze:

  • Wachstum bis zu 120 cm;
  • Blüten von leuchtendem Orangeton;
  • kompakte Größe der Buchse.

Lamarck

Enotera Lamarck wird auch als rot-krautig bezeichnet und weist folgende Unterschiede auf:

  • Höhe bis zu 100 cm;
  • die Blätter sind eher oval als lanzettlich;
  • grünliche Pflanzen haben gerade Triebe verzweigt;
  • Blüten sind ausschließlich gelb.

Drummond

Charakteristische Merkmale der Drummond Nachtkerze:

  • Höhe 30-80 cm;
  • großer, starker Stiel mit starker Verzweigung;
  • spitze Blätter von lanzettlicher Form;
  • die Farbe der Pflanze ist dunkelgrün;
  • Blütenstände sind gelb, groß, duftend.

Beliebte Sorten

Jede Nachtkerzenart hat 5-6 Sorten. Diese bedeutende Vielfalt unterscheidet die Blume von anderen Gartenpflanzen. Sie können leicht die richtige auswählen, basierend auf der Größe des Busches und dem Schatten der Blütenstände.

Abenddämmerung

Die Sorte gehört zu klein und erreicht eine Höhe von 30 cm. Die Pflanze ist mehrjährig, unprätentiös, bevorzugt leichten Lehm mit guter Drainage. Die Sorte wird an einem sonnigen Ort gepflanzt. Das Blühen mit großen gelben Knospen dauert von Juli bis September.

Pinocchio

Eine große Sorte bis 120 cm bevorzugt Sonnenlicht und Halbschatten. Die Blüten haben die richtige Form, sind zitronengelb und groß. Mehrjährige Nachtkerze ist resistent gegen Trockenheit und Frost und vermehrt sich durch Sämlinge.

Solveig

Unprätentiöse Büsche mit einer Höhe von 30 bis 40 cm haben einzelne große goldene Blüten, die abends und nachts blühen. Die Sorte ist frost- und dürreresistent, verliert auf armen kalkhaltigen Flächen kein Wachstum.

Gold

Niedrige Büsche bis zu einer Höhe von 25 cm sind zum Pflanzen im Halbschatten vorgesehen. Die Farbe der Blüten ist gelb und der Durchmesser beträgt 7-10 cm. Beim Pflanzen der Sorte reicht es aus, einen Abstand von 30 cm zwischen den Pflanzen einzuhalten.

Nachtkerze

Eine kurze Nachtkerze mit einer Höhe von 30-40 cm mit hellgelben Blüten bevorzugt Halbschatten. Die Sorte benötigt für den Winter einen dichten Schutz, blüht von Juni bis August nur abends. Samen werden auf offenem Boden gepflanzt.

Gelber Fluss

Eine kleine zweijährige Sorte überschreitet nicht 25 cm. Der Busch blüht im zweiten Jahr von Juni bis September. Die Blütenstände sind hellgelb und bestehen aus 5-7 Knospen.

Rosa Traum

Der Strauch ist 25 bis 40 cm hoch und hat eine kleine Anzahl von rosa oder weißen Blüten in der Knospe. Die Samen können auf offenem Boden oder in einem kalten Gewächshaus gepflanzt werden. Die Sorte verträgt den Winter leicht unter einer leichten Decke aus Laub und Fichtenzweigen.

Kokette Orchideenrosa

Eine mehrjährige, niedrig wachsende Sorte erreicht nicht mehr als 40 cm. Die rosa-weißen, becherförmigen Blüten erscheinen ab Ende Juni und verschwinden nach Mitte August. Für den Winter wird empfohlen, zu mulchen und mit Folie abzudecken.

Abend stieg auf

Ein mehrjähriger Strauch erreicht eine Höhe von 40 cm. Im zweiten Jahr ist er mit weißen Blüten mit einem rosa Schimmer bedeckt. Die Sorte wird auf Sämlingsart angebaut, ist unprätentiös in der Pflege, erfordert jedoch eine qualitativ hochwertige Entwässerung.

Freier Wind

Die Sorte ist mittelgroß, hat gerade Stiele bis zu einem halben Meter Höhe.Weiße Blüten blühen abends und nachts einzeln. Die Pflanze eignet sich zum Pflanzen auf Alpenrutschen.

Pflege Geheimnisse

Merkmale der Pflege von Nachtkerzenbüschen:

  1. Durch die hohe Trockenheitstoleranz kann die Pflanze nicht mehr als dreimal im Jahr bewässert werden.
  2. Vor dem Gießen ist es zulässig, Mineraldünger aufzutragen.
  3. Die Büsche müssen alle 4 Jahre verjüngt werden.
  4. Nachtkerze kann auch während der Blütezeit transplantiert werden.

Die hohe Immunität der Blume erfordert kein prophylaktisches Besprühen mit Pestiziden.


Schau das Video: Nachtkerzenöl bei Akne trockener Haut und Juckreiz (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazuk

    Schön! Ich träume auch) Ich werde es nehmen - und ich werde es tun ... Ich werde Erfolg haben. Vielen Dank für einen sehr tiefen und positiven Artikel.

  2. Tojajinn

    Es ist bemerkenswert, sehr amüsante Nachricht

  3. Bellamy

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  4. Zeleny

    Sichere Antwort)

  5. Kaedee

    Sie geben den Fehler zu. Wir werden überlegen.



Eine Nachricht schreiben