Rat

Beschreibung und Eigenschaften der Krasa Nikopol Trauben, Pflanzung und Pflege

Beschreibung und Eigenschaften der Krasa Nikopol Trauben, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine junge Tafelsorte mit dunkelrosa Beeren hat bereits die Fantasie von Gärtnern geweckt. Es wird sowohl von Sommerbewohnern auf ihrem persönlichen Grundstück als auch von professionellen Winzern zum Verkauf angebaut. Die Beliebtheit von Krasa Nikopol-Trauben beruht auf ihrer Nicht-Launenhaftigkeit, Immunität gegen widrige Bedingungen, guter Transportierbarkeit, jährlicher Fülle und Harmonie der Ernte.

Die Geschichte der Entstehung der Sorte

Die Sorte Krasa Nikopol wurde in den 1950er Jahren von einem Laien kreiert. Der Schöpfer ist der Gärtner Alexey Sidun aus der ukrainischen Stadt Nikopol. Die Trauben wurden durch Kombination der Sorten Pearls Saba und Rish Baba erhalten.

Beschreibung und Eigenschaften der Sorte

Die Krasa Nikopol-Traube gehört zur Kategorie der rosa Tafelsorten. Im Stadium der späten Reife nimmt die Schale der Frucht eine dunkelrosa, fast violette Farbe an.

Die Sorte ist beliebt, widerstandsfähig gegen ungünstige Bedingungen, obwohl der Geschmack der Beeren einfach ist. Die Popularität ist auf den beträchtlichen Ertrag zurückzuführen, selbst in Jahreszeiten, in denen keine Frucht anderer Sorten vorhanden ist.

Busch

Pflanzen sind entweder groß oder mittelgroß. Jeder bildet bis zu 70% der fruchttragenden Triebe.

Die Blüten sind bisexuell. Am Trieb bilden sich viele Blütenstände, es ist jedoch ratsam, nur den unteren zu behalten.

Obst

Das Bündel ist kegelförmig, wiegt etwa 500 g. Die Früchte haften nicht sehr fest aneinander, manchmal sogar locker. Die kommerzielle Attraktivität des Bündels geht dabei jedoch nicht verloren.

Die Beeren reifen zusammen. Die Frucht ist oval, wiegt 4-5 g. Länge - 2 cm, Breite - 1,7 cm. Das Fruchtfleisch ist elastisch mit Samen. Die Haut ist dünn aber fest. Der Geschmack ist weich, süß mit Säure, es gibt eine Muskatnussnote. Der Zuckergehalt ist hoch, aber bei später Ernte verwandeln sich die Früchte nicht in Rosinen.

Reifung

Die Sorte von Nikopol ist super früh. Für die Fruchtreife reichen 105 Tage.

Nachhaltigkeit

Die Krasa Nikopol-Traube zeichnet sich durch ihre Immunität gegen Mehltau aus. Die Resistenz gegen andere Pilzinfektionen ist jedoch gering. Der Indikator für die Immunität gegen Mehltau beträgt nur 3,5 Punkte. Daher sind vorbeugende Maßnahmen erforderlich.

Die Frostbeständigkeit ist mäßig. Die Trauben vertragen ohne Schneedecke leicht Fröste bis zu -22 ° C.

Die wichtigsten positiven und negativen Seiten der Trauben

Vorteile der Sorte Krasa Nikopol:

  • schnelle Reifung;
  • guter saisonaler Ertrag;
  • mangelnde Umwandlung in Rosinen mit längerem Hängen an einem Ast;
  • gute Sicherheit beim Transport;
  • Nicht-Launenhaftigkeit in Bezug auf die Bodenbedingungen;
  • nicht anfällig für Insektenbefall;
  • ausreichende Frostbeständigkeit;
  • Immunität gegen Mehltau.

Von den Minuspunkten sollte angemerkt werden:

  • Anfälligkeit für Mehltau und andere Infektionen;
  • die Notwendigkeit des Beschneidens und der Vorbereitung vor dem Winter.

Die Nuancen der wachsenden Sorten Krasa Nikopol

Traubensämlinge aus Nikopol wurzeln gut, aber die Pflanzregeln müssen noch eingehalten werden. Ohne ihre Beachtung besteht ein großes Risiko, dass die Pflanze keine Wurzeln schlägt oder sich nicht ausreichend entwickelt und keine reichen Ernten bringt.

Vorbereitung für die Landung

Der erste Schritt ist die Vorbereitung des Bodens. 2 Monate vor der geplanten Bepflanzung muss das Land in dem ausgewählten Gebiet mit Kaliumsalz gedüngt werden.

Der Boden muss nahrhaft, frei von Infektionen und schädlichen Insekten sein. Kombinieren Sie für die Zubereitung Königskerze, Torf, Limette und Erde von der Baustelle.

Die zum Pflanzen vorbereiteten Sämlinge werden innerhalb von 10 Tagen ausgehärtet. Es ist ratsam, die verdickenden Triebe abzuschneiden, die Kräfte aus der Pflanze ziehen und deren Wurzelbildung hemmen.

Einen Busch pflanzen

Das Pflanzen von Krasa Nikopol-Trauben erfolgt nach dem Standardalgorithmus:

  • ein Landeloch graben;
  • Auf den Boden wird eine 10 cm dicke Drainage gelegt, Kies wird verwendet;
  • ein Stift wird zur Unterstützung in das Loch gelegt, ein Sämling wird abgesenkt;
  • Die Pflanze ist an einen Pfahl gebunden und mit einer blassen Manganlösung bewässert, um die Wurzeln zu desinfizieren.
  • das Loch ist begraben;
  • Um Feuchtigkeit zu speichern, wird der Boden mit Sägemehl gemulcht.

Pflanzenpflege Regeln

Die Vielfalt von Krasa Nikopol ist nicht launisch. Sich um ihn zu kümmern ist nicht schwer.

Bewässerung und Fütterung

Die Trauben werden während der Vegetationsperiode drei- oder viermal bewässert. Eine erwachsene Pflanze nimmt 20 Liter Wasser auf. Der Eingriff wird am Abend durchgeführt. Nach dem Gießen wird der Boden gelockert, Unkraut wird herausgezogen.

Die Bewässerungshäufigkeit wird vom Wetter bestimmt. Während der Trockenzeit oft und stark gießen.

Die Trauben werden dreimal pro Saison gefüttert. Die Kultur benötigt einen Kalium-Phosphor-Stickstoff-Komplex. Am Ende des Sommers, nach der Ernte, ist es nützlich, die Büsche mit organischer Substanz (einem Eimer Kompost pro Pflanze) zu füttern.

Beschneidung

Das Beschneiden ist ein obligatorischer Schritt beim Verlassen. Ohne sie wird der Ertrag von Saison zu Saison sinken.

Die Trauben werden in zwei Schritten beschnitten:

  • im Herbst werden nach der Ernte die nicht fruchtenden und verletzten Triebe abgeschnitten, die nur der Pflanze Kraft entziehen;
  • gefrorene und kranke Triebe werden im Frühjahr entfernt.

Vorbereitung auf den Winter

Für die Winterperiode müssen die Trauben bedeckt sein. Das Tierheim ist nach folgendem Algorithmus organisiert:

  • Die nach dem Herbstschnitt verbleibenden Triebe werden von der Stütze gelöst und auf gedüngten Boden gelegt.
  • Um Zerfall zu verhindern, werden die Sprosse mit Kupfersulfat behandelt.
  • Decken Sie die Pflanze mit Isoliermaterial ab - Agrofaser, Stroh, Laub.

Schutz der Sorte vor Krankheiten und Schädlingen

Mehltau bedroht die Krasa Nikopol-Trauben nicht. Um Pilzen vorzubeugen, wird mit einer 1% igen Kupfersulfatlösung besprüht. Sie werden 3 oder 4 Mal pro Saison verarbeitet. Es ist nicht akzeptabel, Trauben in der Blütephase und während der Reifung von Beeren zu sprühen. Vorbeugung besteht auch darin, die Triebe zu verdünnen, da das Risiko einer Pilzinfektion bei dichtem Grün hoch ist.

Wespen befallen diese Traube selten, da sie früh reift und die Früchte eine dichte Haut haben.

Aber manchmal müssen Winzer mit Spatzen kämpfen.

Sammel- und Lagertechnik

Ernte in der zweiten Julihälfte. Die Trauben werden mit einer Astschere geschnitten. Die Ernte wird in einem Holzbehälter an einem kühlen Ort gelagert. Haltbarkeit - bis zu 5 Tage.

Die Früchte knacken nicht und zerknittern beim Langzeittransport nicht. Daher wird die Sorte häufig von Landwirten zum Verkauf angebaut.


Schau das Video: Weinreben für Selbstversorger: Richtig schneiden für Schatten im Sommer und große Trauben im Herbst (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Gahiji

    Ich teile ihre Ansicht voll und ganz. Tolle Idee, da stimme ich dir zu.

  2. Hadden

    modisch du =)))))

  3. Kyler

    Wahrscheinlich gut gespielt

  4. Pwyll

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lass uns diskutieren. Maile mir per PN.

  5. Geldersman

    Wenn Sie oft philosophische Fragen haben, auf die Sie keine Antworten finden, schauen Sie doch mal hier vorbei! wp.Getbonus.Info ist ein Blog über Beziehungen, Philosophie und menschliche Gefühle. Hier erfahren Sie über Menschen, die Menschheit, sich selbst viel Neues und Interessantes!

  6. Aod

    Ich meine, du erlaubte den Fehler. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  7. Dabbous

    Ihre Meinung, das Ihre Meinung



Eine Nachricht schreiben