Rat

Wie und wie man Tulpen vor dem Pflanzen im Herbst verarbeitet und ob dies notwendig ist

Wie und wie man Tulpen vor dem Pflanzen im Herbst verarbeitet und ob dies notwendig ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Frühling ist die Zeit für das Erwachen der Pflanzenwelt aus dem Winterschlaf. Und die ersten Glocken unter den aufgetauten Flecken sind das Erscheinen heller Tulpen. Damit sie in derselben Jahreszeit stark werden und blühen können, müssen sie im Voraus vorbereitet werden, um die Tulpenzwiebeln zu verarbeiten, bevor sie im Herbst gepflanzt werden. Nehmen Sie dazu die Produkte aus dem Lagerbereich, untersuchen Sie sie, ziehen Sie sie ab und desinfizieren Sie sie.

Wie und wo die Zwiebeln vor dem Pflanzen gelagert werden sollen

Sobald die Zwiebeln ausgegraben wurden, werden sie getrocknet. Reinigt von allen Rückständen: Blätter, Wurzeln, Schmutz. Erfahrene Gärtner empfehlen, Knollen in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung zu beizen, insbesondere wenn Sie Produkte vor dem Winter lagern möchten.

  1. Langzeitlagerung bedeutet regelmäßige Überprüfung der Glühbirnen. Die beschädigten, faulen werden weggeworfen.
  2. In einer Schicht auf der Oberfläche verteilen und im Schatten trocknen.
  3. Kinder werden am 5. Tag getrennt und erneut getrocknet.
  4. Die Körner werden in eine Schachtel gelegt, jede Knolle wird in Papier eingewickelt oder mit Sägemehl bestreut. Dies verhindert die Ansammlung von überschüssiger Feuchtigkeit.
  5. Die Behälter werden im Keller, im Kühlschrank (Gemüsefach), im unbeheizten Raum und in der Wärmekammer auf dem Balkon aufbewahrt.
  6. Bis zur Herbstpflanzung werden sie bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius gehalten.
  7. Vor dem Pflanzen im Frühjahr wird die Temperatur auf 17 ° C gesenkt.
  8. Um die Lagerbedingungen genau zu kennen und zu kontrollieren, legen Sie ein Thermometer in den Behälter.

Was ist das Vorpflanzen von Tulpenzwiebeln?

Die Tulpenknollen werden aus dem Lager genommen und die Zwiebeln werden dann zum Pflanzen vorbereitet.

Das Vorpflanzen von Tulpenzwiebeln umfasst mehrere Stufen.

  1. Die Produkte werden von harter, trockener Haut gereinigt.
  2. Jede Kopie wird sorgfältig auf das Vorhandensein von Krankheiten, Fäulnis und Lethargie untersucht.
  3. Beschädigte Proben werden wiederbelebt. Hier ist es Sache des Gärtners, zu entscheiden, ob erkrankte Zwiebeln in einer Rettungslösung eingeweicht oder sofort entsorgt werden sollen.
  4. Die letzte Stufe ist die Behandlung mit Desinfektionsmitteln unmittelbar vor dem Pflanzen.

Zwiebeln von der Schale schälen

Die Schale wird am Tag des Pflanzens entfernt. Die oberste Schicht kann Infektionsherde enthalten, die auf den ersten Blick unsichtbar sind. Alle trockenen Schuppen werden entfernt. So nimmt die Pflanze Nährstoffe besser aus dem Boden auf.

Enge Inspektion

Alle Tulpenwurzeln werden nach der Lagerung auf den Tisch gegossen. Jede Knolle wird sorgfältig untersucht, um Fäulnis, Lethargie und mechanische Schäden festzustellen. Alle Gesunden und Starken bleiben vorerst beiseite. Umgang mit beschädigten Kopien. Wenn es eine Gelegenheit gibt, werden sie wiederbeleben, wenn nicht, werfen sie sie weg.

Pflanzmaterial sortieren

Sobald die Tulpen von der Schale abgezogen sind, fahren Sie mit dem Sortieren fort. Es sollten drei Behälter vorbereitet werden - für große, mittlere und kleine Proben.

Zum Pflanzen werden große und mittlere Knollen benötigt. Letztere werden zum Wachsen geschickt. Natürlich ist die Arbeit mühsam und braucht Zeit. Es gibt eine andere Möglichkeit, ohne zu sortieren - Pakete mit vorverpackten Rhizomen in einem Blumenladen zu kaufen.

Wie Desinfektion von Tulpenzwiebeln?

Vor dem Pflanzen werden Tulpen mit traditionellen Substanzen behandelt: Kaliumpermanganat, Fundazol. Erfahrene Gärtner empfehlen die erste Methode nicht, da sie nach dem Graben zur Lagerung angewendet wird. Es ist besser, das Material in das Antimykotikum Fundazol einzutauchen. Dosierung: 30 Gramm des Produkts werden in 10 Liter Wasser geworfen.

Zu den neuen Medikamenten gehören Medikamente, die gleichzeitig Wachstumsstimulanzien sind:

  1. Fitosporin. Die Lösung wird 2 Stunden vor dem Einweichen hergestellt. Dosierung: für einen halben Liter Wasser 10 Gramm des Produkts. In dieser Mischung sind 20 Kilogramm Produkte eingeweicht.
  2. Maksim. Die Tulpen vor dem Pflanzen 30 Minuten einweichen. Lösung: 2 Liter Wasser, 4 Milliliter des Arzneimittels. Die Mischung ist für 2 Kilogramm Produkte ausgelegt.
  3. Epin-Extra. Das Medikament hat eine dritte Funktion - es aktiviert alle schützenden Eigenschaften der Pflanze. Dosierung: für 2 Liter Wasser 1 Milliliter des Produkts. Die Lösung kann nicht in der Sonne aufbewahrt werden. Halten Sie Tulpen 1 Tag lang aus.
  4. Vitaros. Die Zwiebeln werden 2 Stunden in eine Lösung gegeben (für 1 Liter Wasser 2 Milliliter des Produkts).

Die Zwiebeln sollten eingelegt und sofort vorsichtig auf offenem Boden gepflanzt werden.

Verarbeitung leicht beschädigter Glühbirnen

Bei der Lagerung der Glühbirnen sind Probleme möglich:

  1. Die erhöhte Temperatur ließ die Knollen schrumpfen. Solche Exemplare können nicht in den Boden gepflanzt werden. Daraus wird nichts Gutes werden. Selbst wenn Triebe erscheinen, ist die Pflanze ungesund. Und das ist eine Bedrohung für die gesamte Landung. In dieser Situation ist es notwendig, den Wasserhaushalt der Glühbirne wieder aufzufüllen. Bereiten Sie dazu eine Wasserlösung mit 0,5% Kaliumpermanganat vor. Gaze wird hineingetaucht und die beschädigte Probe wird eingewickelt. 2 Tage aushalten - das Pflanzenmaterial nimmt seine ursprüngliche Form an. Dann pflanzen sie es kühn in den Boden.
  2. Es kommt vor, dass die Glühbirne äußerlich träge ist. Hier spart Kaliumpermanganat nicht. Nehmen Sie ein Wachstumsstimulans, zum Beispiel Kornevin, Epin. Verdünnen Sie es gemäß den Anweisungen und senken Sie die welke Knolle ab. Nachdem das Pflanzmaterial wiederhergestellt ist, werden sie am Pflanzort gepflanzt.
  3. Weiche Zwiebel. Beim Pressen fließt Saft. In diesem Fall wird das Pflanzmaterial weggeworfen - es ist unmöglich, es zu retten.
  4. Faule Stellen an der Knolle. Dies könnte auf eine hohe Bedeutung zurückzuführen sein. Zunächst reinigen sie die faulen Bereiche von gesundem Gewebe. Behandeln Sie die Wunde mit leuchtendem Grün. Beschädigte Proben werden einen Tag lang in ein feuchtes Tuch gelegt. Dann bis zur vollständigen Erholung für 2-3 Tage in feuchten Sand überführen. Das letzte Verfahren ist das Trocknen in der Sonne.
  5. Gefrorene Zwiebeln. Gemäß den Anweisungen wird ein Wachstumsstimulator verdünnt und die beschädigten Elemente für einen Tag abgesenkt. Als nächstes werden die Zwiebeln mit trockenem Torf gegossen und für weitere 24 Stunden in den Kühlschrank gestellt. Nur dann können sie in ein Blumenbeet gepflanzt werden.
  6. Graue Blüte auf der Oberfläche der Knolle. Dies kann eine Fusariumkrankheit sein. Sie reinigen die Plakette mit einem Messer und behandeln sie mit einer speziellen Vorbereitung. Fungizid wird auf die betroffenen Stellen gestreut und 2 Tage stehen gelassen. Während dieser Zeit bildet sich ein Korkfilm.

Alle Wiederbelebungsverfahren sollten auf seltene Sorten angewendet werden. In anderen Fällen ist es besser, die beschädigten Instanzen zu entfernen.

Lohnt es sich, das Land zu düngen?

Tulpen können ohne Top Dressing gezüchtet werden. Erst im zweiten Jahr werden sie sich zu sehr von ihren Kollegen unterscheiden, die gefüttert werden. Die Blüten werden kleiner, der Stiel ist dünn, die Pflanze ist anfällig für Krankheiten, da das Immunsystem geschwächt ist.

Nur in fruchtbaren Böden fühlen sich Tulpen gut an, aber Pflanzen erschöpfen den Boden stark, ziehen alle Nährstoffe heraus, weshalb in einer kurzen Vegetationsperiode - 2 Monate - vier zusätzliche Düngungen erforderlich sind.

Blumen brauchen einen Komplex von Düngemitteln: Stickstoff, Kalium, Phosphor in verschiedenen Anteilen. Stickstoff ist für das Wachstum der grünen Masse verantwortlich, Kalium hilft, schnell Wurzeln zu schlagen, Phosphor ist an der Bildung von Knospen beteiligt. In jeder Phase der Fütterung liegt eine der Komponenten an der Spitze.

Mikrofertilizer mit Elementen sind für Blumen nicht weniger wichtig: Nickel, Eisen, Bor, Zink, Mangan, Kupfer.

Obwohl sie in Mikrodosen benötigt werden, bringen sie der Pflanze erhebliche Vorteile:

  • bilden einen starken Stiel, große Blütenstände;
  • das Immunsystem stärken;
  • an Stoffwechselprozessen und Photosynthese teilnehmen;
  • widerstehen Krankheiten, Schädlingen;
  • Frostbeständigkeit erhöhen.

Mikrofertilizer werden durch Blattfütterung eingeführt. Das Düngemittelset hängt von der Jahreszeit ab. Beim Pflanzen im Herbst wird ein Top-Dressing gewählt, das schnell wurzelt und vor äußeren Einflüssen schützt. Im Frühjahr werden Komponenten für das Wachstum der grünen Masse (Blatt, Stiel), Wurzel benötigt.

Tulpen werden zu Hause zur Destillation gezüchtet. Hier müssen Sie nicht viele Verbände anfertigen, da eine andere Aufgabe ausgeführt wird - das Wurzeln der Zwiebeln. Vor dem Pflanzen muss dem Boden nur eine Lösung von Calciumnitrat zugesetzt werden. Der Rest der Pflege besteht in der Auswahl einer kühlen Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Bewässerung.

Als Schlussfolgerung

Wie Sie sehen können, reicht es nicht aus, Tulpen einfach aus dem Lager zu ziehen und auf offenem Boden zu pflanzen. Um große, gesunde Knospen zu unterrichten, müssen Sie es versuchen. Gehen Sie vor dem Pflanzen bestimmte Schritte durch: Schälen, sortieren, desinfizieren Sie die Zwiebeln.


Schau das Video: FRÜHLINGS-DEKO HYAZINTHEN im Glas mit Rosenquarz + Kristallen#DIYKirsty Coco (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Bayard

    Interessantes Thema, ich werde teilnehmen.

  2. Garey

    Darin liegt etwas. vielen Dank für die Info, jetzt weiß ich es.

  3. Gale

    Ich warte auf die Fortsetzung des Beitrags ...;)

  4. Bam

    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade eine andere Idee besucht

  5. Voodoom

    Das Thema des Lenkrads, Shakespeare wahrscheinlich .......

  6. Fekus

    Ich kann vorschlagen, auf eine Website mit einer großen Menge an Informationen zu einem Thema zu kommen, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben