Rat

Welche Milch ist gesünder in der Zusammensetzung, Kuh oder Ziege und eine Tabelle der Unterschiede

Welche Milch ist gesünder in der Zusammensetzung, Kuh oder Ziege und eine Tabelle der Unterschiede


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist schwierig, eine angemessene Ernährung für Kinder und Erwachsene ohne Milch- und Milchsäureprodukte zu organisieren. Darüber hinaus ist Milch ein wichtiger Bestandteil in vielen Gerichten. Es ist eindeutig schwierig zu sagen, welche Milch für den Menschen gesünder ist - Kuh oder Ziege. Bei der vergleichenden Analyse sollten unterschiedliche Indikatoren verwendet werden. Es ist jedoch unbestritten, dass die in Milchprodukten enthaltenen Substanzen für die Gesundheit der Menschen notwendig sind.

Merkmale des Ziegenprodukts

Milch enthält viel Kalzium, Eiweiß und Fett. Die blasse Cremefarbe des Produkts ist auf den Carotingehalt zurückzuführen. Es enthält Vitamin A, Niacin, Eisen, Magnesium. Dank dieser Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen gilt Ziegenmilch als Nahrungsmittel.

Einige Resorts in der Schweiz haben heute aus medizinischen Gründen Milch in das Menü der Urlauber aufgenommen, bei denen Rachitis, Anämie und Tuberkulose diagnostiziert wurden. Es wird auch empfohlen, Milchsäureprodukte für die folgenden Krankheiten zu verwenden:

  • Bronchitis, Erkältungen. Milchbrühe von Hafer hat eine heilende Wirkung. Es wird auch empfohlen, warme Milch mit Honig zu versetzen.
  • zur Entfernung von Schwermetallsalzen;
  • mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Produkte sind bei der Behandlung von Gastritis unersetzlich, da Lysozym die negative Wirkung von Säure auf die Schleimhäute neutralisiert;
  • den Körper nach Chemotherapiekursen zu reinigen;
  • zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen.

Milchprodukte sind eine hervorragende Nahrungsergänzung für Kinder und Erwachsene. Frische Milch ist von größtem Wert. Obwohl es keine eindeutige Meinung gibt - ob man es kocht oder nicht. Bei der Zubereitung von Brei muss jedoch keine Butter hinzugefügt werden, da der Milchfettgehalt recht hoch ist.

Spezifität der Kuhmilch

Dieses Produkt ist aufgrund seiner reichhaltigen Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung eines der gefragtesten. Der Hauptvorteil ist leicht absorbierbares Kalzium, das für die Bildung von Knochengewebe notwendig ist. Das Produkt hat auch andere positive Eigenschaften:

  • wirkt sich nicht direkt auf den Gewichtsverlust aus, ermöglicht aber die Kontrolle des Appetits. Sogar eine kleine Portion Joghurt kann helfen, den Hunger zu unterdrücken.
  • Milchfett erhöht den Gehalt an Lipoprotein hoher Dichte („gutes“ Cholesterin). Daher sind Milchsäureprodukte häufig in einer Vielzahl von Diätmenüs zur Vorbeugung von Schlaganfall und Herzerkrankungen enthalten.
  • Phosphor, Magnesium und Vitamine, die ebenfalls im Produkt enthalten sind, erleichtern die Aufnahme von Kalzium. Dank dessen nehmen Gewicht und Dichte der Knochenmasse des Körpers zu, die Qualität des Zahnschmelzes verbessert sich.

Beim Trinken von Milch müssen Sie den hohen Laktosegehalt berücksichtigen. Ungefähr 75% der Bevölkerung leiden an verschiedenen Formen der Unverträglichkeit gegenüber dieser Substanz. Daher müssen Sie die Menge der Produkte in der Diät sorgfältig überwachen.

Wie sich Kuhmilch von Ziegenmilch unterscheidet

Um den Nährwert von zwei Arten von Lebensmitteln zu bewerten, werden zum Vergleich verschiedene Indikatoren verwendet, die in der Tabelle aufgeführt sind.

Indikatoren, mgMilch
KuhZiege
Vitamin A.0,0250,06
Vitamin B12, μg0,40,1
Folsäure, mcg5,01,0
Kalzium120143
Phosphor9589
Kalium148220
Kupfer, mcg1220
Jod, mcg1611

In Bezug auf die Vitaminzusammensetzung wird ein signifikanter Unterschied bei Vitamin B12 beobachtet, das für den Prozess der Hämatopoese notwendig ist. In diesem Fall sind Kuhprodukte gesünder. Daher wird Kindern, die mehr Ziegenmilch konsumieren, Vitamin B12 fehlen. Man kann jedoch mit Recht sagen, dass Ziegenmilch mehr Mineralien enthält (Selen, Zink, Kupfer).

Aufgrund seines geringen Laktosegehalts (13% weniger als Kuhmilch) kann Ziegenmilch von Menschen mit Laktoseintoleranz konsumiert werden.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Der erhöhte Kaliumgehalt garantiert die Vorteile verschiedener Arten von Produkten für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Der einfachste Weg, die Ernährungsunterschiede zwischen den beiden Milchsorten abzuschätzen, ist die Verwendung tabellarischer Daten. Es basiert auf 100 g des Produkts.

IndikatorenMilch
KuhZiege
Kaloriengehalt (kcal)6068
Proteine, g3,23
Fett, g3,254,2
Kohlenhydrate, g5,24,5
Wasser, g8887

Der Energiewert von Flüssigkeiten ist praktisch gleich, aber Ziegenmilch ist dicker als Kuhmilch. Es ist jedoch zu beachten, dass die Größe der Fettkügelchen unterschiedlich ist. Im Ziegenprodukt ist der Durchmesser der Kugeln kleiner, so dass die Fette besser absorbiert werden.

Bei der Auswahl der Produkte müssen Sie die unterschiedlichen Vitamin-, Mineral- und Fettsäurezusammensetzungen von Ziegen- und Kuhmilch berücksichtigen. In mancher Hinsicht sind Ziegenprodukte Kuhprodukten überlegen. Es ist jedoch zu beachten, dass Kuhmilchprodukte in einem breiteren Sortiment angeboten werden und billiger sind.


Schau das Video: Die Wahrheit über Milch - So ungesund ist sie wirklich (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Muhammad

    and I will pick up the ATP

  2. Muzahn

    Bravo, ist einfach ein ausgezeichneter Ausdruck :)

  3. Amald

    Wunderbare, sehr wertvolle Idee



Eine Nachricht schreiben