Rat

Gebrauchsanweisung für Voliam Flexi, Insektiziddosierung und Analoga

Gebrauchsanweisung für Voliam Flexi, Insektiziddosierung und Analoga



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Insektenschädlinge schädigen die Pflanzungen von Kulturpflanzen erheblich. Und wenn Sommerbewohner auf persönlichen Nebengrundstücken manuell und mechanisch gegen sie kämpfen können, müssen Landwirte, die große Felder säen, chemische Arbeitsstoffe verwenden. Die Anweisungen für Voliam Flexy zeigen, dass das insektizide Präparat gegen fast alle Insektenschädlinge wirksam ist, die Gemüse- und Obstpflanzen schädigen.

Ernennung des Arzneimittels, Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Voliam Flexy enthält zwei Wirkstoffe gleichzeitig, was die hohe Wirksamkeit des Insektizids im Kampf gegen Schädlinge von Kulturpflanzen erklärt. Das erste - Chlorantraniliprol - gehört zur chemischen Klasse der Anthraliamide, seine Konzentration in einem Liter des Arzneimittels beträgt 100 Gramm. Das zweite, Thiamethoxam, gehört zur chemischen Klasse der Neonicotinoide, ein Liter Chemikalie enthält 100 Gramm dieses Wirkstoffs.

Das Insektizid Voliam Flexy wird von der niederländischen Firma Syngenta hergestellt und in Form eines Suspensionskonzentrats vermarktet, das in Liter-Plastikflaschen verpackt ist.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Aus den Gebrauchsanweisungen des systemischen Insektizids geht hervor, dass es weder in privaten Haushaltsgrundstücken verwendet werden darf noch zum Sprühen aus der Luft geeignet ist.

Die Haltbarkeit von "Voliam Flexy" beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum, sofern die Originalverpackung nicht beschädigt wird. Das Medikament wird in Hauswirtschaftsräumen bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad gelagert.

Das insektizide Präparat soll Obstbäume, Kartoffeln, Tomaten und andere Kulturpflanzen vor Insektenschädlingen wie Blattläusen, Zikaden, Käfern, Raupen und anderen schützen. Ein so breites Wirkungsspektrum ist auf die Wirkstoffe zurückzuführen, aus denen das Produkt besteht.

Wie Voliam Flexy funktioniert

Das Wirkprinzip eines insektiziden Präparats basiert auf der Wirkung von zwei Chemikalien auf den Körper von Insektenschädlingen:

  1. Thiamethoxam ist verantwortlich für die Wirkung auf die Rezeptoren des Nervensystems von Parasiten. Infolgedessen hört das Insekt nach 15-60 Minuten (abhängig von der Art des Schädlings) auf zu fressen und stirbt einen Tag nach dem Eintritt der Substanz in den Körper.
  2. Chloranthraniliprol wirkt sich negativ auf das Nerven- und Muskelsystem von Schädlingen aus. Dies ist auf Veränderungen des Kalziumspiegels im Körper des Insekts zurückzuführen.

Aus der Gebrauchsanweisung geht hervor, dass das insektizide Präparat auf zwei Arten verwendet werden kann - durch Besprühen von Kulturpflanzen und Gießen an der Wurzel. Im letzteren Fall ist es möglich, gleichzeitig gemahlene Insektenschädlinge zu zerstören. Die Schutzdauer hängt von der Art der Anwendung der Chemikalie ab. Beim Sprühen - von 2 bis 3 Wochen, beim Gießen - bis zu 2 Monate.

Vor- und Nachteile des Arzneimittels

Diejenigen Landwirte, die es dank Voliam Flexy geschafft haben, mit der Invasion von Insekten auf ihren Feldern fertig zu werden, stellten die folgenden Stärken der Chemikalie fest:

  • lange Schutzdauer, insbesondere bei Bodenanwendung;
  • die Wirksamkeit des Kampfes gegen viele Insektenschädlinge, einschließlich Zikaden und Blattläuse, die Träger von Krankheiten wie Phytoplasma sind;
  • mangelnde Phytotoxizität, vorbehaltlich der in den Anweisungen angegebenen Verbrauchsraten und Anwendungsregeln;
  • die Geschwindigkeit, mit der die Chemikalie auf Schädlinge einwirkt - die widerstandsfähigsten Insekten sterben einen Tag nach dem Sprühen;
  • Immunität gegen Niederschlag eine Stunde nach Bearbeitung der Felder;
  • Sicherheit für die Person, die mit dem Medikament arbeitet, unter Verwendung persönlicher Schutzausrüstung.

Das Insektizid hat jedoch Nachteile gegenüber den Vorteilen, von denen es nicht viele gibt:

  • Bei ständiger Anwendung entwickeln Schädlinge eine Resistenz gegen die Wirkung von Wirkstoffen. Daher wird empfohlen, sich mit anderen Arzneimitteln abzuwechseln.
  • verboten für die Verwendung auf persönlichen Grundstücken.

Vorbereitung und Gebrauchsanweisung

Für jede Kulturpflanze geben die Anweisungen die individuelle Verzehrrate des insektiziden Präparats an. Die Dosierung ist in der Tabelle angegeben:

Verarbeitete AnlageInsektizidverbrauch pro Hektar AnpflanzungArbeitsflüssigkeitsverbrauch / Häufigkeit der Behandlungen
Apfelbäume400 bis 500 ml Suspension800 bis 1500 Liter. Dreimal pro Saison.
Kartoffeln700 bis 800 ml zum Pflanzen und 200 ml zum Besprühen vegetativer PflanzenIm ersten Fall werden 100 Liter verbraucht, im zweiten bis zu 400 ml (zweimal pro Saison).
Tomaten in Gewächshäusern und Gewächshäusern gepflanzt300 bis 400 mlEinmal pro Saison von 1000 bis 3000 Liter.
Weinberge400 bis 500 ml600 bis 100 Liter. Sie werden dreimal pro Saison verarbeitet.

Zur Herstellung der Arbeitsflüssigkeit wird zunächst eine Mutterlauge hergestellt, indem die empfohlene Menge des Arzneimittels in einer kleinen Menge Wasser verdünnt wird. Danach wird es in den Sprühtank gegossen und das volle Volumen mit Wasser versetzt. Schalten Sie den Rührer ein und warten Sie, bis sich die Mutterlauge vollständig aufgelöst hat. Es sollte eine homogene Konsistenz erhalten werden.

Es wird empfohlen, die Pflanzen entweder morgens (vor 9:00 Uhr) oder abends (nach 19:00 Uhr) zu besprühen. Die Lufttemperatur sollte 25 Grad nicht überschreiten.

Die größte Effizienz wird beobachtet, wenn das Sprühen bei ruhigem und trockenem Wetter durchgeführt wurde.

Sicherheitsmaßnahmen

Bei der Arbeit mit einer Chemikalie müssen die Landwirte Schutzausrüstung (Atemschutzmaske, Handschuhe, Overalls) verwenden. Duschen Sie nach dem Sprühen der Kulturpflanzen mit Seife und waschen Sie alle Kleidungsstücke.

Insektizidverträglichkeit

In den Anweisungen des Herstellers an Voliam Flexy wird angegeben, dass das insektizide Präparat nicht mit Chemikalien auf Dimethoatbasis verwendet werden kann und auch nicht mit Mineralölen kompatibel ist. Vor der Verwendung in Tankmischungen mit anderen Schutzausrüstungen wird ein chemischer Verträglichkeitstest durchgeführt. Wenn ein Niederschlag in Form von Flocken auftritt, lehnen sie die gemeinsame Verwendung ab.

Ersatz

Wenn der Landwirt aus irgendeinem Grund Voliam Flexy nicht kaufen konnte, darf er es durch Medikamente wie Aktara oder Octant ersetzen. Das Insektizid enthält kein vollständiges Analogon der Wirkstoffe.


Schau das Video: Control de plagas de tomate en invernadero retractil (August 2022).