Rat

TOP 10 Rezepte zum Kochen von Spargelbohnen für den Winter mit und ohne Sterilisation

TOP 10 Rezepte zum Kochen von Spargelbohnen für den Winter mit und ohne Sterilisation


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Spargelbohnen werden sowohl in Sommerhäusern als auch in Gemüsegärten angebaut. Die Pflege der Kultur ist nicht schwierig, aber sie reift in Regionen mit warmen und langen Sommern. Unreife Bohnen in Schoten werden in 3-4 Tagen schlecht. Landbesitzer im Nordwesten des Landes interessieren sich für Rezepte zur Herstellung von Spargelbohnen für den Winter. Dieses Diätprodukt wird eingelegt und fermentiert, zu Salaten hinzugefügt und in Gläsern aufgerollt.

Die Vorteile von Spargelbohnen

Die Bohnen der Kultur, die zur Zuckersorte gehört, nehmen keine Abgase auf, giftige Substanzen aus der Umwelt. Sogar Schoten sind gut zum Essen. In der Antike stellten die Römer und Ägypter sowohl Puder als auch Masken aus Spargelbohnen her, die Falten im Gesicht versteckten und die Haut verjüngten. Bohnen sind reich an Arginin, was den Blutzuckeranteil senkt und daher gut für Diabetiker ist. Es gibt weniger als 50 Kalorien in 100 Gramm eines pflanzlichen Produkts, wodurch Sie Spargelbohnen in verschiedene Diäten einbeziehen und Nudeln, Getreide und Kartoffeln durch diese ersetzen können.

Die in Bohnen enthaltenen Ballaststoffe ziehen leicht ein und reinigen den Darm von giftigen Substanzen. Eisen wirkt sich günstig auf die Leber aus und verbessert die Blutzusammensetzung. Das Produkt enthält Spurenelemente in Form von Kalium und Magnesium, Folsäure, Riboflavin.

Beim Verzehr von Spargelbohnen:

  1. Der Schlaf ist normalisiert.
  2. Überschüssige Flüssigkeit verlässt den Körper.
  3. Das Nervensystem beruhigt sich.
  4. Die Immunität wird gestärkt.
  5. Die Potenz wird wiederhergestellt.

Bohnen stimulieren die Leber, verhindern die Entwicklung von Herzerkrankungen, beseitigen Ödeme. Neben den medizinischen Eigenschaften haben sie einen angenehmen Geschmack, eignen sich zur Herstellung von Suppen, Salaten, Beilagen, passen gut zu Gemüse und Fleisch, Eintopf, gebraten, gebacken.

Allgemeine Regeln für die Ernte von Bohnen für den Winter

Um den Geschmack des Gemüses nicht zu verderben, um Spurenelemente und Säuren zu erhalten, müssen Sie bestimmte Anforderungen einhalten.

Die grünen Schoten werden gründlich gewaschen, die Spitzen werden entfernt, in etwa 4 cm lange Stücke geschnitten und in Wasser gelegt, wo sie mindestens 5 Minuten lang gekocht werden.

Um Spargelbohnen für den Winter zuzubereiten, waschen Sie sie mit Soda, geben Sie sie in Gläser, am besten mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern, und tauchen Sie sie in einen Topf, der 2/3 der Höhe beträgt. Kochen Sie die Bohnen und Deckel zum Nähen.

Die Sterilisation sollte bei schwacher Hitze erfolgen.

Das klassische Beizrezept

Junge Hülsenfruchtkapseln haben eine zarte Textur und nehmen schnell Flüssigkeit auf. Das Produkt muss nicht lange gekocht werden. Um ein Kilogramm Bohnen für den Winter einzulegen, nehmen Sie:

  • Essig - ¼ Glas;
  • Salz - ein Teelöffel;
  • Zucker - 50 Gramm;
  • Dill - 3 Zweige;
  • Knoblauch - 4 Zähne;
  • Wasser - 2 Gläser.

Die Schalen müssen aussortiert, gewaschen, die überreifen entfernt und die rauen Ecken auf beiden Seiten abgeschnitten werden, was den Geschmack des Werkstücks beeinträchtigen kann. 3 Zentimeter lange Stäbchen sollten in kochendes Wasser geworfen und 5 Minuten gekocht werden, um die Flüssigkeit zu glasieren. dann werden sie in ein Sieb überführt.

Sortierter und gewaschener Dill, geschälte Knoblauchzehen werden auf den Boden des Glases gelegt, gekochte Bohnen werden darüber gegossen. Zur Zubereitung der Marinade werden Zucker und Salz in kochendem Wasser gelöst. Essig wird zu der resultierenden Zusammensetzung geschickt. Heiße Marinade wird in ein Glas mit Schoten und Gewürzen gegossen. Der Behälter wird zur Sterilisation in eine Pfanne gegeben, danach mit Blechdeckeln aufgerollt und auf den Kopf gestellt mehrere Stunden lang mit einer Decke oder einem Handtuch umwickelt.

Eingelegte Bohnen sind aromatischer und pikanter, wenn Sie den Zutaten Pfeffer und Lorbeerblätter hinzufügen.

In Koreanisch

Eine Beilage oder ein herzhaftes Gericht kann nicht nur aus Kartoffeln oder Blumenkohl zubereitet werden - eine erstaunliche und delikate Vorspeise wird aus Hülsenfrüchten gewonnen.

Um 500 Gramm Spargelbohnen nach koreanischer Art zu marinieren, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Zwiebel;
  • Lorbeerblätter;
  • Knoblauch - mehrere Zähne;
  • Salz - 10 Gramm;
  • Karotten - 1 Stück;
  • Sonnenblumenöl - 1/2 Tasse;
  • Koriander;
  • Paprika-Pulver - 1 Teelöffel.

Spülen Sie die Schoten, entfernen Sie die Enden, schneiden Sie sie und kochen Sie sie 2 Minuten lang in Salzwasser mit Lorbeerblättern. Die blanchierten Bohnen werden durch ein Sieb gefiltert. Karotten und Zwiebeln schälen, hacken, Knoblauch einreiben. Diese Zutaten werden mit den Schoten gemischt, die Masse wird in einen Topf gegeben.

Dem erhitzten Öl werden Essig, Koriander, Pfeffer und Salz zugesetzt. Wenn die Marinade kocht, wird Gemüse darüber gegossen. Die Bohnen werden in Gläsern ausgelegt und zur Aufbewahrung für den Winter jeweils 20 Minuten lang sterilisiert und mit Deckeln aufgerollt. Für die häuslichen Bedingungen ist dieses Rezept zum Kochen von Gemüse auf Koreanisch gut geeignet. Ein duftender Snack wird sowohl Familienmitglieder als auch Gäste ansprechen.

Sauerkraut grüne Bohnen

Es gibt viele Möglichkeiten, Spurenelemente und Säuren in Hülsenfrüchten zu erhalten. Es muss nicht gefroren, in Dosen oder eingelegt werden. Sauerkraut hat einen originellen Geschmack und ist sehr gesund. Um eine Sole zu erhalten, nehmen Sie:

  • Liter Wasser,
  • 5 g Zitronensäure;
  • Salz - 2 Esslöffel.

Die Schoten werden gewaschen, die Spitzen von beiden Seiten entfernt und in ein Glas oder Fass gegeben, wobei sie leicht verdichtet werden. Zur Herstellung einer Lösung werden Salz und Säure in kochendes Wasser gegossen, 5 Minuten gekocht und Bohnen hineingegossen. Der Behälter wird abgedeckt und gebunden, Unterdrückung wird angelegt.

Nach einigen Wochen beginnt bei Raumtemperatur der Fermentationsprozess. Die Schoten werden an einen kühlen Ort gebracht, wo sie für einen weiteren Monat sauer werden. Sauerkraut kann als Snack oder Beilage serviert werden. Die Zubereitung wird mit Fleisch, Kartoffeln verwendet. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Lobio aus grünen Bohnen - ein Rezept für den Winter

Die georgische Küche ist berühmt für ihre Gerichte. Viele Leute mögen Khinkali aus Rinderhackfleisch, Chakhokhbili aus Hühnchen, Pkhali aus gedünstetem Gemüse und die berühmte Kharcho-Suppe. Hausfrauen aus dem sonnigen Land Sakartvelo bieten verschiedene Möglichkeiten für Lobio. Es enthält immer Koriander, Tomatenmark, Gewürze. Georgier verwenden zerkleinerte rote Bohnen, um dieses Gericht zuzubereiten, aber auch Spargelbohnen sind für diesen Zweck geeignet:

  1. Die gewaschenen, geschälten und geschnittenen Schoten werden 15 Minuten gekocht.
  2. Tomaten blanchieren, schälen, würfeln.
  3. Gehackte Zwiebeln werden in einem Kessel in Sonnenblumenöl gebraten.
  4. Alle Zutaten werden in derselben Schüssel gemischt, das Wasser, in dem die Bohnen gekocht, abgedeckt, in Brand gesetzt und 5 Minuten gekocht wurden, hinzugefügt.
  5. Gehackte Petersilie, Basilikum und Koriander, geriebener Knoblauch werden in gedünstetes Gemüse gegossen, Salz und Pfeffer werden hinzugefügt.

Lobio wird in Gläser überführt, wo sie sterilisiert und mit Deckeln aufgerollt werden. Verwenden Sie zum Zubereiten eines georgianischen Gerichts:

  • Spargelbohnen - 1 Kilogramm;
  • Tomaten - 5 Stück;
  • Gewürze;
  • Sonnenblumenöl.

Die Vorspeise ist scharf und appetitlich. Lobio ist perfekt für den täglichen Gebrauch und für ein Fest.

Gläser Pfeffersalat

Grüne Spargelbohnen passen gut zu verschiedenen Gemüsesorten - Knoblauch, Karotten, Tomaten. Serviert mit Pasta, Fisch, Hühnchen, sieht es köstlich und originell aus. Der Schotensalat wird im Winter gelagert, auch wenn er nicht sterilisiert ist, hat er Aroma und süß-sauren Geschmack. Solch ein Rohling ist erschwinglich, erfordert keine kulinarischen Fähigkeiten. Nehmen Sie eines der Rezepte und nehmen Sie:

  • Bohnen und Paprika - je 300 Gramm;
  • Karotten - 200;
  • Sonnenblumenöl -1/3 Tasse;
  • Zucker - 40 Gramm;
  • Tomaten - 1 Kilogramm;
  • Essig - 40 Milliliter;
  • Knoblauch - 1 Stück;
  • Salz - ein Löffel.

Die Schoten werden gewaschen, die rauen Enden loswerden. Paprika in Streifen schneiden, Karotten in Streifen, Bohnen in Stücke schneiden. Tomaten werden durch einen Fleischwolf geleitet, in einen Topf gegossen und 3 Minuten lang mit Sonnenblumenöl und Zucker gekocht. Das Gemüse wird eine Viertelstunde lang gedünstet. Wenn die Karotten weich geworden sind, legen Sie die Schoten und legen Sie sie 10 Minuten lang wieder ins Feuer.

Wenn die Bohnen einen olivfarbenen Farbton annehmen, müssen Sie etwas später süße und scharfe Paprika, Knoblauch und Essig hinzufügen. Nachdem Sie die Gemüsemischung zum Kochen gebracht haben, müssen Sie sie in Gläser füllen, mit Blechdeckeln aufrollen, auf den Kopf stellen und einen Tag lang einwickeln.

Mit Gemüse konserviert

Spargelbohnen lassen sich mit verschiedenen Methoden leicht für den Winter vorbereiten, wobei einige Zutaten durch andere Komponenten ersetzt werden. Dieses Produkt verderbt erst im Frühjahr und hat einen angenehmen Geschmack, wenn es mit Gemüse konserviert wird. Mit einem einfachen Rezept wählen sie:

  • junge Schoten - 4 Kilogramm;
  • Tomaten und Paprika - je 1 Kilogramm;
  • Sonnenblumenöl - 2 Tassen;
  • Essig - 1 Löffel;
  • Salz - 80 Gramm.

Gemüse muss gewaschen, geschält, gehackt und in einem Topf gemischt werden. Mit Paprika und Salz würzen. Nachdem Sie Sonnenblumenöl in den Rohling gegossen haben, müssen Sie warten, bis alles kocht, und 40-45 Minuten kochen. Bevor die Bohnen und das Gemüse vom Herd genommen werden, fügen Sie Essig hinzu. Die Konservierung wird in Gläsern ausgelegt, im Voraus sterilisiert, mit Deckeln aufgerollt und in ein warmes Tuch gewickelt, bis der Inhalt darin abgekühlt ist.

Konservierung mit Basilikum und Lorbeer

Würzige Kräuter und Blätter verbessern den Geschmack von Bohnen und verleihen ihnen ein einzigartiges Aroma. Sie können ein solches Produkt für den Winter ohne Salzlake schließen. Um aus einem Kilogramm junger Schoten ein Dressing für Fleisch, Borschtsch oder Suppe zuzubereiten, werden zusätzliche Zutaten benötigt:

  • Salz - ein Esslöffel.
  • Wasserliter;
  • Lorbeerblatt - 5-7 Stück;
  • Basilikum - ein Haufen;
  • Zucker - 20 Gramm.

Um die Bohnen zu konservieren, werden sie zuerst gekocht, dann mit Salz gemischt, mit Kräutern und Lorbeer gewürzt und fest in sterile Gläser gefüllt. Um Snacks unter Plastikdeckeln aufzubewahren, wird sie mit Salzlake gegossen, die aus Wasser mit Gewürzen gewonnen wird.

In Tomaten für den Winter

Einmachen ist eine der besten Möglichkeiten, um junge Schoten in einer frischen Tomatenmark zuzubereiten. Einige Hausfrauen sterilisieren keine Gläser, sondern verwenden Essig. Dieses Produkt ist ein gutes Konservierungsmittel. Wählen Sie laut Rezept:

  • Tomaten - 1500 Gramm;
  • Spargelbohnen - ein Kilogramm;
  • Knoblauch;
  • Zwiebel;
  • Basilikum;
  • gemahlener Pfeffer;
  • Salz - 1,5 Esslöffel.

Tomaten werden einige Minuten in kochendes Wasser getaucht und in Stücke geschnitten. Gehackte Zwiebeln werden leicht in Sonnenblumenöl gebraten und mit Tomaten gemischt. Wenn die Tomate kocht, etwas Salz, Knoblauch, Schoten und Pfeffer hinzufügen. Nach einer Viertelstunde mit Basilikum würzen. Die Vorspeise wird in Gläsern ausgelegt, mit Essig übergossen oder sterilisiert.

Anstelle von frischen Tomaten können Sie auch Tomatenmark verwenden, was für ein Glas pro Kilogramm Bohnen ausreicht.

Methode ohne Sterilisation

Um die Früchte der Hülsenfrüchte für den Winter schnell zu schließen, haben einige Kenner kulinarischer Meisterwerke sie mit Sellerie konserviert. Für die Marinade benötigen Sie:

  • Essig - 100 Gramm;
  • Zucker - 2/3 Tasse;
  • Salz - 2 Esslöffel;
  • Wasser - Liter.

Von gewaschenen Schoten, und sie nehmen 2 Kilogramm, schneiden Sie die Enden ab, kochen Sie für 2 Minuten. Sellerie wird in ein sterilisiertes Glas gegeben, Bohnen werden darauf gelegt.

Zur Zubereitung der Marinade werden Salz, Zucker und Essig in sauberes Wasser gegossen, in Brand gesetzt und nach dem Kochen gekocht. Über sie werden Schoten gegossen, der Snack wird nicht sterilisiert, sondern sofort mit Deckeln aufgerollt.

Spargelbohnenkaviar

Mit Tomaten, Paprika, Gemüse werden die Vorbereitungen für den Winter aus Hülsenfrüchten hergestellt, die als separates Gericht verzehrt, mit Fleisch als Beilage serviert, mit gekochten jungen Kartoffeln und sogar mit Nudeln gegessen werden. Um Kaviar zu kochen, nehmen Sie:

  • Paprika - 500 Gramm und ein Löffel gemahlen;
  • Tomaten - 1500 Gramm;
  • Hülsen - 3 Kilogramm;
  • grüne Petersilie - ein Haufen;
  • Zucker - 1 Esslöffel;
  • Salz - ¼ Glas.

Die Bohnen werden gewaschen und ohne Ende geschnitten. Pfeffer wird von Samen geschält und zerkleinert, Knoblauch wird gerieben. Das gesamte Gemüse sowie die Tomaten werden durch einen Fleischwolf geleitet. Petersilie, Gewürze werden in die resultierende Masse gegeben, bei schwacher Hitze gekocht, nicht zu vergessen zu rühren. Heißer Kaviar wird in sterile Gläser gegossen und mit Deckeln aufgerollt.

Grüne Bohnen einmachen

Junge Spargelkapseln werden zur Lagerung mit verschiedenen Gewürzen geerntet. Piment und Lorbeerblätter geben ihnen einen besonderen Geschmack, Essig gibt ihnen Schärfe. Der Konservierungsprozess umfasst mehrere Phasen:

  1. Grüne Bohnen werden gewaschen, von Adern befreit, in Stücke geschnitten und 3 Minuten lang blanchiert.
  2. Die Zwiebel wird in Quadrate gehackt. Mit duftenden Erbsen und Blättern auf den Boden des Glases gelegt.
  3. Bohnen passen fest darauf.
  4. Gemüse wird mit kochendem Wasser versetzt.
  5. Nach einer Viertelstunde wird das Wasser in einen Topf gegossen, gesalzen, Zucker hinzugefügt und nicht länger als eine Minute gekocht.
  6. Schotengläser sind mit heißer Marinade und Essig gefüllt.

Um ein Anschwellen der Lider zu verhindern, werden die grünen Schoten sterilisiert. Für ein halbes Kilogramm Spargel benötigen Sie einen Zwiebelkopf, 2 Lorbeerblätter, 5-6 Erbsen, 10 Gramm Salz, Zucker nach Geschmack.

So lagern Sie Bohnenrohlinge

Diät-Gemüsebrötchen verschlechtern sich lange nicht. Experten empfehlen, sie zwei Jahre lang zu verwenden. Es ist nicht ratsam, Bohnen länger von Bohnen zu trennen. Es ist besser, die Konservierung in einem speziellen Raum aufzubewahren - im Keller, im Keller.

Nach dem Öffnen der Dose sollten die Schalen innerhalb von 5 Tagen verbraucht sein und das Produkt in der Marinade oder Salzlösung in einem der Kühlschrankregale belassen.


Schau das Video: 5 schnelle Rezepte in unter 10 Minuten. vegetarisch und abwechslungsreich (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Pheobus

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach gestehen Sie den Fehler ein. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  2. Saran

    sehr interessanter gedanke

  3. Dut

    Ich stimme zu, dieser Gedanke wird nützlich sein

  4. Vuktilar

    I mean you are wrong. Enter we'll discuss it. Write to me in PM, we'll talk.

  5. Mikakasa

    Vielen Dank! There is still a reason to have fun ... With your permission, I take it.



Eine Nachricht schreiben