Rat

TOP 7 einfache Rezepte für die Herstellung von Stachelbeermarmelade für den Winter

TOP 7 einfache Rezepte für die Herstellung von Stachelbeermarmelade für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stachelbeere ist eine vielseitige Beere, aus der eine Vielzahl von Zubereitungen hergestellt werden: Kompotte, Marmeladen, Konfitüren, Confitures. Und nur wenige Menschen kennen eine Methode wie die Ernte von Stachelbeermarmelade für den Winter. Eine solche Delikatesse ist eine Gelegenheit, einen natürlichen und sogar gesunden Genuss zuzubereiten. Da die Süße keine künstlichen Farb- oder Aromastoffe enthält, eignet sich Marmelade auch für die Behandlung kleinster Feinschmecker.

Merkmale des Kochens von Stachelbeermarmelade für den Winter

Die Zubereitung der Marmelade erfolgt in zwei Schritten: Zuerst müssen Sie das Produkt mahlen, die Masse durch ein Sieb reiben und dann im gewünschten Zustand kochen, damit die gekochte Masse wie Marmelade aussieht. Stachelbeeren können mit roten oder schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen und Zitrusfrüchten kombiniert werden - diese Komponenten variieren den Geschmack und machen ihn reicher.

Wie man Rohstoffe richtig auswählt und vorbereitet

Für die Zubereitung von Marmelade sind Beeren jeglichen Reifegrades zulässig (auch überreife Beeren sind geeignet). Die Frucht sollte saftig und fleischig sein. Sie sollten auch die Ernte aussortieren und die beschädigten aussortieren. Die Schwänze werden von jeder Beere entfernt und dann gewaschen und getrocknet.

Regeln für die Behältervorbereitung

Die Vorbereitung der Behälter beginnt damit, dass die Behälter gründlich mit einer Sodalösung gewaschen werden müssen. Als nächstes werden die Gläser in einem heißen Ofen, einer Mikrowelle oder in einem Wasserbad sterilisiert. Wir dürfen die Deckel für Dosen nicht vergessen - sie werden auch mit kochendem Wasser behandelt.

Wie macht man Stachelbeermarmelade zu Hause?

Jedes Naturprodukt wird als Verdickungsmittel verwendet: Pektin, Gelatine oder Agar-Agar.

Ein einfaches Rezept

Für das klassische Rezept werden unreife Beeren verwendet, da sie eine große Menge Pektin enthalten. Daher ist die Zugabe von Verdickungsmitteln nicht erforderlich. Was brauchen Sie:

  • rote Stachelbeere - 800 Gramm;
  • Zucker - 600 Gramm.

Mahlen Sie die Beeren in einem Mixer glatt. Wischen Sie die Beerenmasse mit einem feinen Sieb und einem Löffel ab. In einen Topf geben, etwas Wasser hinzufügen und kochen, bis das Püree halb so viel ist. Nach 20 Minuten Zucker hinzufügen und gut umrühren. Weitere fünf Minuten kochen lassen und dann heiß in die Gläser gießen.

Nach einem Tag verdickt sich die Masse und es ist möglich, sie zur Lagerung zu verstecken.

Mit Himbeeren

Himbeeren machen die süße Zubereitung noch duftender. Was wird benötigt:

  • Himbeeren - 500 Gramm;
  • Stachelbeeren - 1,5 kg;
  • Kristallzucker - 500 Gramm.

Himbeeren mit einem Löffel zerdrücken und durch ein Sieb reiben. Stachelbeeren in eine Schüssel geben, Wasser hinzufügen und kochen, bis die Beeren weich sind. Die Stachelbeeren in einem Mixer schlagen. Mischen Sie die Masse mit Himbeeren, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie, bis sie eingedickt sind. Gießen Sie das Beerenpüree in einer dünnen Schicht auf ein Blatt Pergament und trocknen Sie es ab. Falten Sie die Masse in Beutel und stellen Sie sie zur Aufbewahrung in den Gefrierschrank.

Mit Kirschen

Ein Werkstück mit einer schönen Farbe und einem unglaublichen Geschmack. Was du brauchst:

  • Kirschpüree - 700 Gramm;
  • gehackte Stachelbeeren - 400 Gramm;
  • Zucker - 500 Gramm.

Entfernen Sie die Samen von den Kirschen, legen Sie die Beeren in eine Schüssel, geben Sie etwas Wasser hinzu und kochen Sie sie fünf Minuten lang, bis sie weich sind. Drücken Sie die Masse heraus, sobald sie abgekühlt ist. Machen Sie dasselbe mit den Stachelbeeren und geben Sie die Masse durch ein Sieb.

Beerenmassen mischen, Kristallzucker hinzufügen und Kartoffelpüree unter ständigem Rühren kochen. Lassen Sie die Marmelade eindicken und gießen Sie sie später in Behälter.

Mit Zitronenschale

Zitrusfrüchte verleihen der Zubereitung etwas Säure und machen die Marmelade noch nützlicher. Was muss vorbereitet werden:

  • Stachelbeeren - 1 Kilogramm;
  • Kristallzucker - 700 Gramm;
  • Zitrone - 2 Stück.

Legen Sie die vorbereiteten Beeren in eine Schüssel, gießen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinein und beginnen Sie, die Früchte zu dämpfen. Mahlen Sie die erweichte Masse mit einem Mixer und einem Sieb. Drücken Sie den Saft aus einer Zitrone und entfernen Sie die Schale aus der zweiten. Zur Beerenmasse geben und unter gelegentlichem Rühren eine weitere halbe Stunde kochen lassen. Gießen Sie das Werkstück in Formen und stellen Sie es in den Kühlschrank oder in sterile Behälter.

Mit Vanille

Vanillin verleiht dem Werkstück ein köstliches Aroma und macht es noch appetitlicher. Was du brauchst:

  • reife Beeren - 2 Kilogramm;
  • Kristallzucker - 800 Gramm;
  • Vanillin - 15 Gramm (ein Beutel).

Die Stachelbeerfrüchte aussortieren, gründlich ausspülen, die Schwänze entfernen. Mahlen Sie die Beeren auf bequeme Weise: Drehen Sie sie durch einen Fleischwolf, geben Sie sie in einen Mixer oder eine Küchenmaschine. Die geriebene Masse durch ein feines Sieb geben und auf den Herd stellen.

Das Beerenpüree 15 Minuten kochen und in Portionen granulierten Zucker hinzufügen. Lassen Sie die Masse für einen Tag und kochen Sie sie dann erneut, bis sie dick ist. Fügen Sie Vanillin fünf Minuten vor dem Kochen hinzu. Gießen Sie das heiße Werkstück in Gläser und lagern Sie es an einem kühlen Ort.

"Fünf Minuten"

Diese Methode zur Zubereitung eines süßen Genusses eignet sich für diejenigen, die nicht viel Zeit für Wintervorbereitungen haben. Was du brauchst:

  • Stachelbeersaft - 1 Liter;
  • Zucker - 700 Gramm.

Drücken Sie den Saft aus reifen saftigen Stachelbeeren. Mischen Sie in einer separaten Schüssel den Saft und den Kristallzucker. Erhitze die Mischung, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Sobald der Saft zu kochen beginnt, schalten Sie den Herd aus und gießen Sie die Masse in sterile Behälter. Lassen Sie es eine Weile stehen und warten Sie, bis sich das Produkt eingedickt hat. Rollen Sie die Deckel auf und lagern Sie sie an einem kühlen Ort.

Beeren in Marmelade

Ungewöhnlicher Rohling wird ein origineller Genuss auf dem Wintertisch sein. Was du brauchst:

  • gekochte Marmelade;
  • Stachelbeerbeeren - 200 Gramm.

Der erste Schritt besteht darin, die Marmelade nach der klassischen Methode zuzubereiten. Als nächstes werden die vorbereiteten Beeren in einer Schicht in einen Plastikbehälter gegeben und mit heißer Marmeladenmasse gegossen. Als nächstes wird das Geschirr an einen kalten Ort gebracht, um sich zu verfestigen. Leckerbissen werden mit Puderzucker bestreut und in einem Glas aufbewahrt.

Wie und wie lange kann ein Leckerbissen aufbewahrt werden?

Behälter mit heißer süßer Masse werden in sterile Behälter gegossen und mit Metalldeckeln aufgerollt. Glaswaren eignen sich auch zur Aufbewahrung von Marmelade in Formen.

Das gefrorene Produkt kann gelagert werden, bis sich der Geschmack verschlechtert. Die aufgerollte Marmelade wird ein Jahr lang an einem kühlen Ort gelagert.


Schau das Video: Traditionelle Kimchi Rezept Tongbaechu-Kimchi: 통배추 김치 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Arlys

    Wirklich kurz

  2. Shaylon

    Das ist langweilig für mich.

  3. Galileo

    Du hast einen guten Blog.

  4. Kevron

    Was für eine angenehme Botschaft

  5. Mac Artuir

    Stimmen Sie zu, diese lustige Meinung

  6. Hershel

    Ich denke, das ist eine hervorragende Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.



Eine Nachricht schreiben