Rat

TOP 11 der besten Rezepte für die Zubereitung von eingelegter Zucchini für den Winter

TOP 11 der besten Rezepte für die Zubereitung von eingelegter Zucchini für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für den Winter marinierte Zucchini wird sehr oft als zusätzliches Gericht verwendet. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Rezepte, die sich nicht nur in ihrem Geschmack, sondern auch in der Vielfalt der Zutaten unterscheiden.

Merkmale der marinierenden Zucchini für den Winter

Zucchini wird oft zum Beizen verwendet. Um eine schmackhafte Vorbereitung für den Winter zu erhalten, müssen die Merkmale der Konservenherstellung beachtet werden:

  • Zum Einlegen wird junges Gemüse verwendet, das rechtzeitig geerntet werden muss. Im Durchschnitt reift ein Gemüse alle 5 Tage.
  • Die Haut darf nicht entfernt werden. Ohne die Schale erhält das Werkstück jedoch zusätzliche Zartheit und ein attraktives Aussehen.
  • Verwenden Sie für die Marinade Essig oder Zitronensäure. Andernfalls verschlechtert sich das Werkstück.
  • Vor dem Verarbeitungsprozess muss das Gemüse mit kaltem Wasser gegossen werden. Dies ist notwendig, um die Luftmenge in der Dose nach dem Verwirbeln zu reduzieren.
  • Die für die Zubereitung verwendeten Behälter müssen sterilisiert werden.

Eingelegtes Gemüse dauert nicht lange und kann den ganzen Winter über stehen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

Wie wählt man das richtige Gemüse aus?

Damit die Zucchini einen angenehmen, delikaten Geschmack hat, müssen folgende Auswahlempfehlungen beachtet werden:

  • Zucchini sollte nicht klein sein;
  • Gemüse unter 10 cm sollte nicht eingelegt werden, da es noch nicht den nötigen Geschmack hat.
  • Das Gemüse sollte keine Fäulnis und keine weiße Blüte aufweisen.
  • Die Zucchini sollte eine feste Textur und eine glatte Oberfläche haben.

Wenn Sie Zucchini auf dem Markt kaufen, müssen Sie auf das Aussehen des Gemüses achten, träge Zucchini werden nicht verwendet.

Behälter für den Prozess vorbereiten

Ein richtig vorbereiteter Behälter ist der Schlüssel zu einem hochwertigen Werkstück. Die Behälter müssen gründlich mit Reinigungsmitteln gewaschen werden. Die Gläser müssen mehrmals in sauberem Wasser gespült werden. Nachdem die Gläser trocken sind, müssen sie getrocknet und gedämpft oder in der Sonne gebraten werden.

Leckere Rezepte zum Kochen von Zucchini

Bestimmte Arten von Rezepten werden am häufigsten für leckere Winterzubereitungen verwendet.

Die klassische Art "Leck deine Finger"

Erforderliche Komponenten:

  • Zucchini - 2 Kilogramm;
  • Pfeffer - 5 Stück;
  • Tomate - 5 Stück;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • 2 Stück Chili;
  • Zucker - 100 Gramm;
  • Salz nach Geschmack;
  • Öl - ein halbes Glas;
  • Essig - 50 Gramm.

Um die Zucchini zu schließen, müssen Sie:

  • Legen Sie die Tomaten in kochendes Wasser. Geschälte Tomaten werden in einen Behälter gegeben und gehackte Paprika dorthin geschickt. Alles wird mit einem Mixer gemischt.
  • Die Tavernen werden geschält und gewürfelt und der Tomatenmischung hinzugefügt.
  • Chili einige Minuten in Essig marinieren.
  • 15 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie Gewürze, Öl und Knoblauch hinzu.
  • 30 Minuten köcheln lassen.
  • Legen Sie das Werkstück in sterilisierte Gläser.

In den Keller stellen.

Einfaches Rezept ohne Sterilisation

Komponenten:

  • Zucchini - 2 kg;
  • Zucker - 100 Gramm;
  • Essig - 100 Gramm;
  • Salz - 50 Gramm;
  • Lorbeerblätter;
  • Pimenterbsen;
  • Knoblauch - 2 Köpfe;
  • Dill.

Um zu marinieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Zucchini hacken;
  • Legen Sie Dill, Lorbeerblatt und Pfefferkörner auf den Boden des Behälters.
  • Setzen Sie die Zucchini und gießen Sie kochendes Wasser, lassen Sie die Flüssigkeit nach einigen Minuten ab;
  • Fügen Sie Gewürze hinzu und gießen Sie sie über dieselbe Salzlösung, die zuvor gekocht wurde.

In den Keller stellen.

Wichtig. Das Gemüse wird in Längsstreifen geschnitten. Diese Methode macht das Stück knusprig..

Mit Senf

Komponenten:

  • Zucchini - 5 Kilogramm;
  • Zwiebeln - 2 Stück;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • Zucker - 700 Gramm;
  • Senfkörner - 250 Gramm;
  • Essig - 2 Tassen;
  • Salz ist ein Glas.

Sie müssen Folgendes tun:

  • Bereiten Sie die Marinade vor, mischen Sie 5 Liter Wasser und Gewürze in einem Behälter;
  • Zucchini hacken und in Gläser geben;
  • Gießen Sie gekochte Salzlösung;
  • Lassen Sie das Wasser ab und fügen Sie Knoblauch mit Senfkörnern hinzu.
  • gieße die Zucchini mit Salzlake;
  • 15 Minuten sterilisieren.

Das Gericht wird in wenigen Tagen vollständig gekocht sein. Kann als Vorspeise oder als Beilage verwendet werden.

Bulgarisch

Es ist notwendig, ein solches Werkstück in Litergläsern zu verschließen.

Komponenten:

  • Zucchini - 2,5 kg;
  • Lorbeerblätter;
  • Pfefferkörner;
  • Dill;
  • Salz nach Geschmack;
  • Essig - 100 Gramm.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Kochen Sie 3 Liter Wasser, fügen Sie Gewürze und 6 Lorbeerblätter hinzu, ein Bündel Dill (Sie können trocken verwenden);
  • Zucchini hacken und 10 Minuten in die Marinade geben;
  • Die Marinade abtropfen lassen, kochen und die Behälter mit Gemüse füllen.

Das Werkstück hat einen einzigartigen Geschmack und wird lange im Keller aufbewahrt. Diese Art von Werkstück kann auch in den Gefrierschrank gestellt werden, wonach es im Winter aufgetaut und verbraucht werden kann.

Mit Karotten

Komponenten:

  • Zucchini - 1 Kilogramm;
  • Karotte;
  • Salz - der Geschmack eines Kochs;
  • Zucker - 2,5 Teelöffel;
  • Piment;
  • Nelke - 3 Sterne;
  • Lorbeerblätter;
  • Essig wird dem Geschmack des Kochs hinzugefügt;
  • Petersilie.

Wir marinieren nach folgendem Algorithmus:

  • Zucchini hacken;
  • Karotten auf einer Reibe hacken;
  • Legen Sie einen Zweig Petersilie, Pfeffer, Lorbeerblatt und Nelken auf den Boden des Behälters.
  • Gemüse wird gemischt und in einem Glas gestapelt;
  • einen halben Liter Wasser zum Kochen bringen und die Gewürze darauf legen;
  • Gemüse wird mit Salzlake gefüllt und sterilisiert.

Nach der Sterilisation wird der Behälter aufgerollt und mehrere Stunden stehen gelassen.

Mit Gurken

Komponenten:

  • 2 Zucchini;
  • 3 Gurken;
  • Lorbeerblätter;
  • Pfeffer;
  • Zucker - 5 Esslöffel;
  • Salz - 2 Esslöffel;
  • Essig - ein halbes Glas.

Sie können einen Rohling nach folgendem Rezept vorbereiten:

  • Gemüse in Stücke schneiden und in ein Literglas geben;
  • einem Liter Wasser Gewürze hinzufügen und zum Kochen bringen;
  • gieße die Salzlake über das Gemüse;
  • Die Flüssigkeit abtropfen lassen und Lorbeerblatt und Pfeffer hinzufügen.
  • Kochsalzlösung kochen, gießen und aufrollen.

Das Rezept ist einfach und braucht keine Zeit.

Junge marinierte Zucchini wie Pilze

Die Zucchini ist knusprig und schmeckt nach Pilzen.

Komponenten:

  • junges Gemüse - 1 Kilogramm;
  • Karotten - 2 Stück;
  • Grüns nach eigenem Ermessen;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Salz - 20 Gramm;
  • Kristallzucker - 50 Gramm;
  • Pflanzenöl - 50 Gramm;
  • Essig - 50 Gramm;
  • Lorbeerblätter;
  • Pfefferkörner.

Das Werkstück wird nach folgendem Aktionsalgorithmus vorbereitet:

  • Zucchini hacken;
  • Karotten reiben, mit Zucchini mischen;
  • Gemüse fein hacken, mit Knoblauch mischen, Gemüse hinzufügen;
  • Gewürze hinzufügen;
  • Öl und Essig, Lorbeerblatt und Pfeffer einfüllen, einige Stunden ruhen lassen;
  • Geben Sie das Gemüse in Gläser und gießen Sie die gebildete Marinade aus.
  • Innerhalb von 5 Minuten sterilisieren.

Mit einem Nahtschlüssel aufrollen und unter einem warmen Unterschlupf stehen lassen.

Mit Chili-Ketchup

Komponenten:

  • Zucchini - 2 Kilogramm;
  • Ketchup;
  • Salz nach Geschmack;
  • Zucker - 100 Gramm;
  • Pfefferkörner;
  • Dill;
  • Essig - 1 Glas.

Aktionsalgorithmus:

  • Zucchini hacken. Stellen Sie am Boden des Behälters einen Zweig Dill, Pfeffer und gehacktes Gemüse darauf.
  • Marinade zubereiten: 3 Liter Wasser kochen, Zucker, Salz, Essig und 5 Esslöffel Ketchup hinzufügen. Gießen Sie Zucchini und sterilisieren Sie für 15 Minuten.

Der Rohling hat ein attraktives Aussehen und einen interessanten Geschmack. Das Gericht kann als Zusatz zu einer Beilage verwendet werden.

Mit Tomatenmark

Komponenten:

  • Zucchini - 1;
  • Gewürze nach Geschmack;
  • Tomatenmark - 2 Esslöffel;
  • Essig - 50 Gramm;
  • Pfeffer, Lorbeerblatt.

Aktionsalgorithmus:

  • die Zucchini in Stücke schneiden;
  • Tomatenmark mit einem halben Liter Wasser mischen, nach Geschmack Gewürze hinzufügen, zum Kochen bringen und Essig einfüllen;
  • Legen Sie das Gemüse in einen Glasbehälter, fügen Sie Pfeffer und Lorbeerblatt hinzu;
  • Salzlake einfüllen und aufrollen.

Das Marinieren von Gemüse auf diese Weise nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und ermöglicht Ihnen einen delikaten Zucchinigeschmack.

Mit Tomaten

Komponenten:

  • zwei Tomaten;
  • Knoblauch - 2 Köpfe;
  • Zucchini - 2 Stück;
  • Tomatenmark - 1 Löffel;
  • Gewürze nach Geschmack.

Das Erstellen eines Leerzeichens ist einfach. Sie müssen die folgende Liste von Aktionen befolgen:

  • Zucchini in Scheiben schneiden;
  • Tomaten hacken;
  • Öl in die Pfanne geben und Gemüse hineinlegen, 10 Minuten braten;
  • nach Belieben Gewürze und Tomatenmark hinzufügen;
  • 5 Minuten kochen lassen;
  • Gemüse wird in Gläsern ausgelegt und mit Deckeln verschlossen.

Ein solches Werkstück muss im Keller aufbewahrt werden.

Ernte mit roten Johannisbeeren

Dieses Rezept hat einen ungewöhnlichen Geschmack. Zur Zubereitung sollten Sie die Zutaten vorbereiten:

  • Zucchini - 2 Stück;
  • Johannisbeeren - 300 Gramm;
  • Gewürze - 2 Esslöffel;
  • Dill - 2 Zweige;
  • Knoblauch - 2 Nelken.

Vorbereitung:

  • Gemüse schneiden und in Gläser geben;
  • ein Dillzweig wird darauf gelegt;
  • gieße die Lösung für 2 Minuten;
  • fügen Sie Knoblauch hinzu, der durch eine Presse geleitet wird;
  • ein paar Löffel Johannisbeeren werden hinzugefügt;
  • Der Behälter wird mit kochendem Wasser gegossen und 10 Minuten stehen gelassen. Danach werden Salz und Zucker abgelassen und hinzugefügt.
  • Die Salzlösung sollte kochen, danach wird das Gemüse mit einem Schraubverschluss gegossen und geschlossen.

Die Gläser werden umgedreht und abkühlen gelassen.

Die Nuancen der Konservierung

Nach dem Kochen werden die Rohlinge an einem kühlen Ort platziert. Die Produkte sind essfertig und müssen nicht weiter verarbeitet werden. Die Gläser sollten an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Wenn der Deckel nicht ausreichend am Glas haftet, sollte ein solches Produkt nicht verwendet werden.

Wie viel können Sie speichern?

Die Lagerzeit hängt stark von der Art des Gerichts und seinen Zutaten ab. Ein richtig gekochtes Gemüse kann bis zu einem Jahr halten, wenn der Deckel nicht angeschwollen ist. Zucchini werden zur Zubereitung verschiedener Gerichte und Konfitüren verwendet. Eingelegtes Gemüse wird nicht nur zu einer Vorspeise auf dem festlichen Tisch, sondern variiert auch das Tagesmenü.


Schau das Video: Zucchini -- Paprika -- Letscho. Vorrat für Winter. Selbstversorger Rezept (Kann 2022).