Rat

Hinweise zur Verwendung von Senfkuchen und zur richtigen Verwendung von Dünger

Hinweise zur Verwendung von Senfkuchen und zur richtigen Verwendung von Dünger


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Verwendung von organischen Düngemitteln für Ihr eigenes Sommerhaus wird bei Gärtnern immer beliebter. Solche Mittel sind sicherer, sie können die Resistenz von Pflanzen gegen Krankheiten und Schädlinge erhöhen und die Zusammensetzung des Bodens verbessern. Beispielsweise wirkt sich die Verwendung von Senfkuchen positiv auf die Qualität von Kartoffeln aus und schützt Pflanzungen vor Insekten. Detaillierte Informationen zu den Eigenschaften dieses Düngemittels sind für Gärtner auf jeden Fall hilfreich.

Beschreibung des Senfkuchens

Senf ist seit langem als Ölsaatenernte bekannt, wird als Gewürz verwendet, um den Geschmack von Fleischgerichten zu verbessern, und wird hausgemachtem Gemüsekonserven zugesetzt.

In der Sommerhütte wird Sarepta-Senf als Gründüngung verwendet - eine Pflanze, die die Bodenqualität verbessern und die Unkrautfläche beseitigen kann. Aufgrund des hohen Gehalts an ätherischen Ölen im Stamm und in den Blättern der Pflanze kann es Pflanzungen vor Schädlingen, Pilzen und bakteriellen Infektionen schützen.

Senfkuchen sind die komprimierten Pflanzenteile, die nach dem Pressen des Öls übrig bleiben. Es hat eine viel höhere Konzentration an ätherischen Ölen als Senf. Der Dünger enthält mineralische Elemente, die für Pflanzen nützlich sind, Fettsäuren. Als Top-Dressing wird Kuchen verwendet, der nach dem Kaltpressen des Öls verbleibt.

Aufgrund des wiederholten (Heißpressens) stellt sich heraus, dass es sich nicht um einen nützlichen, aber gefährlichen Dünger handelt. Ein solcher Kuchen kann nicht im Garten verwendet werden. Unter dem Einfluss der hohen Temperatur in einem solchen Kuchen entstehen Lösungsmittel, die ziemlich toxische Verbindungen sind.

Ölsaatenabfälle werden gründlich getrocknet und gemahlen. Die fertige homogene Substanz kann dank der darin enthaltenen Phytoncide den Boden desinfizieren. Dünger schützt Gemüsebeete vor:

  • Drahtwurm;
  • Nematoden;
  • Kartoffelkäfer;
  • Schaufeln;
  • Karotten- und Zwiebelfliegen.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Es verbessert die Struktur des Bodens, verringert die Klumpenbildung des Bodens, wird zum Mulchen von Pflanzungen verwendet, schützt Pflanzen vor Pilz- und Bakterieninfektionen und verhindert das Auftreten von Unkräutern. Schützt den Bereich vor Bären und Nagetieren.

Spektrum und Wirkprinzip

Dünger schützt das Wurzelsystem von Pflanzen (Tomaten, Paprika, Auberginen) vor verschiedenen Arten von Fäulnis und schützt Kartoffelknollen, Karotten und Radieschen vor Schädlingsschäden.

Wichtig: Dünger darf nicht mit Pflanzenwurzeln in Berührung kommen. Der Kuchen wird in ein Loch gelegt, 5 Zentimeter mit Erde bestreut und die Pflanze gepflanzt.

Beerensträucher werden mit Senfkuchen gefüttert (Anpflanzung von Himbeeren, roten und schwarzen Johannisbeeren). Das Verteilen von Ölkuchen um die Beerensträucher schützt die Bepflanzung vor Schädlingen. Die in der Zubereitung enthaltenen ätherischen Öle schrecken Schädlinge ab und desinfizieren den Boden um die Beerensträucher. Indikationen für die Anpflanzung von Erdbeeren, Himbeeren, roten und schwarzen Johannisbeeren: das Auftreten eines Rüsselkäfers, Schutz vor Pilzinfektionen.

Es ist zu beachten, dass eine unsachgemäße Verwendung (Kontakt der Wurzeln direkt mit dem Kuchen) Verbrennungen des Wurzelsystems und eine Hemmung der Pflanzenentwicklung verursachen kann.

Gebrauchsanweisung

Der Kuchen kann während des Herbst- oder Frühlingsgrabens auf den Boden aufgetragen werden (100-200 Gramm pro 1 Quadratmeter Fläche). Zum Füttern von Tomaten, Paprika, Auberginen, Zwiebeln, Knoblauch und Gurken. Beim Pflanzen wird ein Teelöffel Kuchen (15-20 Gramm) in das Loch gegeben, 5 Zentimeter mit Erde bestreut, dann wird die Pflanze gepflanzt.

Verbesserung der Wurzelfrüchte

Beim Pflanzen von Karotten und Radieschen in einem Sommerhaus wird der Samenkuchen leicht auf die Reihen gestreut, bevor die Samen in den Boden gesät werden. Genug 1-2 Esslöffel Dünger pro Quadratmeter.

Top Dressing für Kartoffeln

Es wird in das Loch gelegt, wenn Kartoffeln gepflanzt werden, ein Esslöffel unter jede Knolle, mit Erde bestreut, damit die Kartoffeln den Dünger nicht berühren. Senfkuchen kann in Verbindung mit Holzasche "Fitosporin" verwendet werden. Eine Überdosierung des Arzneimittels ist fast unmöglich, es ist jedoch besser, die Empfehlungen des Herstellers einzuhalten, die auf jeder Packung mit dem Substrat angegeben sind.

Gewächshaus

Im Gewächshaus wird nach der Ernte Kuchen verwendet. Durch Mischen mit Erde können Sie den Boden desinfizieren und für die nächste Saison vorbereiten. Verwenden Sie 20-40 Gramm Produkt pro Quadratmeter. Dünger wird auf die Beete gestreut, wonach sich der Boden lockert. Der Boden sollte leicht feucht sein.

Expertenmeinung

Zarechny Maxim Valerievich

Agronom mit 12 Jahren Erfahrung. Unser bester Sommerhaus-Experte.

Beim Pflanzen in einem Gewächshaus wird den Brunnen kein Dünger zugesetzt - hohe Temperaturen und Luftfeuchtigkeit können dazu führen, dass Schimmel auf dem Substrat wächst.

Von Schädlingen

Das Werkzeug ist in der Lage, Beerensträucher (Himbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren) und Gemüse vor Schädlingen zu schützen. In diesem Fall wird es im Busch verteilt (20 Gramm) oder als Mulch in den Betten verwendet.

Sicherheitstechnik

Die Arbeiten sollten mit Gummihandschuhen durchgeführt werden. Danach müssen Sie Ihre Hände gründlich waschen. Das Produkt ist nicht staubig, gehört nicht zu giftigen Verbindungen und schädigt keine nützlichen Insekten auf der Baustelle.

Wann sollte kein Ölkuchen verwendet werden?

Senf gehört zur Familie der Kreuzblütler, daher wird Kuchen nicht zur Düngung von Kohl, Rüben oder Rucola verwendet. Es wird nicht auf sumpfigen und sauren Böden verwendet, da es den Säuregehalt des Bodens erhöhen kann.

Wie lagere ich Biofertilizer?

Senfkuchen wird in trockenen Räumen mit guter Belüftung und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt gelagert. Die Verpackung sollte fest verschlossen sein, die Verpackung benötigt Angaben zu Name und Verwendungszweck des Düngers. Enthält keine Lebensmittel, Tierfutter und Zusatzstoffe in der Nähe. Bei sachgemäßer Lagerung ist der Dünger nicht haltbar.

Was kann ersetzt werden?

Anstelle von Senfkuchen können Sie Königskerze (Gülle mit Wasser im Verhältnis 1: 5 gemischt und 2-3 Wochen lang hineingegossen), Kiefernstreu, verwenden. Sie sollten gut verfaulte braune Nadeln wählen. Es ist auch ein wirksamer organischer Dünger, der die Qualität des Bodens und seine Struktur verbessern und den Boden auf der Baustelle mit den erforderlichen Mikroelementen sättigen kann.


Schau das Video: Biologischer Dünger aus Klee. Einfach genial. MDR (Kann 2022).