Rat

Merkmale des Anbaus armenischer Gurken, deren Beschreibung, Pflanzung und Pflege

Merkmale des Anbaus armenischer Gurken, deren Beschreibung, Pflanzung und Pflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Anbau solch einer exotischen Gemüsefrucht wird nicht viel Ärger verursachen. Versuchen Sie, auf Ihrem Gelände oder in Ihrem Sommerhaus zu pflanzen. Die armenische Gurke ist eine hybride Mischung aus Gurke, Melone und Kürbis. Eine wärmeliebende Pflanze aus Afrika und Asien. Dieses seltsam schmeckende und aussehende Gemüse hat mehrere Namen (armenische Gurke, Tarra, Schlangenmelone). Bezieht sich auf Melonen und Kürbisse. Es wurde aus Armenien gebracht, daher wurde der Name gebildet.

Beschreibung des Fötus

Diese exotische Hybride, eine Mischung aus Melone und Gurke, hat ein originelles Aussehen. Die Sorte reift früh, 75 - 80 Tage vergehen von der Keimung bis zur Reifung. Die Pflanze ist groß und hat lange Wimpern, die bis zu 4 Meter hoch sind. Einige der Eigenschaften eines Gemüses im Vergleich zu einer Gurke:

  • riesige Fruchtgrößen - bis zu 50 cm lang;
  • süßlicher Geschmack wie gewöhnliche Gurken;
  • Die Schale ist mit weichen Flusen bedeckt und hat keinen bitteren Geschmack.
  • Das Fruchtfleisch ist weich, saftig, weiß.

Die Früchte sind hellgrün mit hellen Streifen. Diese Sorte hat einen sehr hohen Ertrag. Obst sollte jung gepflückt werden, bei der Reife wird die Haut gröber und zäh. Die Blätter sind groß, gerundet, ähnlich den Blättern einer Melone. Muss nicht gereinigt werden, kann direkt mit der Schale verzehrt werden.

Die Früchte sind viel größer als gewöhnliche Gurken. Knusprig, saftig, mit Melonen- und Gurkengeschmack, wirkt erfrischend und belebend. Er wurde berühmt für seine reiche Ernte. 7 - 8 Früchte können von einer Wimper gesammelt werden.

Vorteilhafte Eigenschaften

Diese ziemlich seltsame Pflanze, die sich von gewöhnlichen Gurken nicht nur im Aussehen, sondern auch im Geschmack unterscheidet, enthält eine Reihe nützlicher Substanzen.

Die Vitamine, aus denen die Zusammensetzung besteht, wirken sich positiv auf den menschlichen Körper aus:

  • geistige Leistung fördern;
  • Krebs verhindern;
  • niedriger Blutdruck;
  • helfen, sich von Stresssituationen zu erholen.

Melonenfrüchte müssen nicht zur vollen Reife gebracht werden - sie sollten jung gepflückt werden und eine Größe von nicht mehr als 20 cm erreichen. Sofort essen, frisch oder im Kühlschrank aufbewahren. Schlangenmelone hat sich auf der positiven Seite bewährt, hohe Ausbeute und lange frische Lagerung. Leute, die dieses Gemüse probiert haben, hinterlassen die positivsten Bewertungen.

Anbautechnologie der armenischen Gurke

Obwohl dieses Gemüse erst vor relativ kurzer Zeit in Russland aufgetaucht ist, erfordert es keinen großen Aufwand, es anzubauen. Die Pflanze ist ziemlich unprätentiös, erfordert keine besondere Aufmerksamkeit. Diese exotische Pflanze kann sowohl im Gewächshaus als auch im Freien angebaut werden.

Das Pflanzen und Pflegen unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflege anderer Gemüsepflanzen. Gewachsen in Gewächshäusern, Filmunterkünften und auf freiem Feld. Da die Pflanze thermophil ist, ist der beste Ort zum Pflanzen ein Gewächshaus.

Saatgutvorbereitung für die Aussaat

Samenwachstum ist normal. Damit die Samen schnell und freundschaftlich sprießen können, muss der Boden leicht und fruchtbar sein. Vor der Aussaat müssen die Samen einige Stunden in warmem Wasser eingeweicht und dann sofort in den Boden gepflanzt werden. Eine Desinfektion sollte nicht durchgeführt werden - die Samen der armenischen Gurke haben keine äußere Schale. Die ersten Triebe sollten innerhalb einer Woche erscheinen.

Wenn Sie sich entscheiden, Setzlinge einzupflanzen, ist der optimale Zeitpunkt Mitte April. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 4 bis 5 Zentimetern gepflanzt, damit die Seitentriebe leichter wachsen können. Beim ersten Mal nach der Aussaat sollten die Samen nach Bedarf gewässert werden.

Sämlinge auf offenem Boden pflanzen

Wenn die ersten sieben Blätter erscheinen, werden die Serpentinenmelonengurken auf offenem Boden gepflanzt. Sämlinge werden Mitte Mai in einem Gewächshaus und unter einem Film auf offenem Boden gepflanzt - abhängig von den klimatischen Bedingungen, aber wenn kein Frost mehr zu erwarten ist.

Die armenische Gurke ist eine unprätentiöse Sorte. Der Anbau und die Pflege einer Pflanze sind wie folgt:

  • Der Boden muss regelmäßig gelockert werden.
  • rechtzeitiges Jäten der Baustelle;
  • Wasser und Futter nach Bedarf.

Organische Düngemittel eignen sich am besten als Top-Dressing. Während der Wachstumsphase der armenischen Gurke sollte organische Substanz mit einem Komplex von Mineraldüngern abgewechselt werden.

Es ist ratsam, Königskerze in flüssiger Form zu verwenden. Um Gemüse vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen, wird empfohlen, es mit Knoblauch- und Zwiebelaufgüssen zu gießen.

Es gibt verschiedene Arten:

  • Armenische Gurke White Bogatyr;
  • Melonensilber.

Alle diese Arten wachsen gleichermaßen in Gewächshäusern und im Freien. Der Geschmack ist fast gleich, der einzige Unterschied besteht in der Farbe und dem Aussehen der Früchte. In geschlossenen Räumen sollte die Luftfeuchtigkeit überwacht werden. Diese Kultur verträgt keine überschüssige Feuchtigkeit.

Die Früchte sollten zusammen mit dem Stiel von der Wimper entfernt werden. Durch das Belassen des Stiels am Stiel wird die Lagerqualität stark reduziert. Während die Pflanze wächst, ist es notwendig, starke Stützen zum Binden von Gurken vorzubereiten.

Kochgebrauch

Die armenische Gurke wird häufig zum Kochen verwendet. Es wird eingelegt, gesalzen, gedünstet. Ideal zum Grillen, eine wichtige Zutat in Salaten, und frisch gegessen.

Erfahrenen Gärtnern, denen der Anbau von Gemüse vertraut ist, wird empfohlen, zu versuchen, Tarru auf ihrem Grundstück anzupflanzen.


Schau das Video: Gurken anbauen Von der Aussaat bis zur Ernte Pflege Gurken Pflanze (Kann 2022).