Rat

Rezept für das schrittweise Kochen von eingelegtem Knoblauch auf Georgisch für den Winter

Rezept für das schrittweise Kochen von eingelegtem Knoblauch auf Georgisch für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eingelegter Knoblauch nach georgianischer Art ist ein köstliches Rezept, das keine ernsthafte Zubereitung und viel Zeit erfordert. Das resultierende Gericht kann als Zusatz zu verschiedenen Zubereitungen verwendet oder als unabhängiger Snack serviert werden. Bevor Sie georgischen Knoblauch zubereiten, sollten Sie sich mit den Besonderheiten der Auswahl von Gemüse und Behältern vertraut machen.

Merkmale des Kochens von Knoblauch auf Georgisch für den Winter

Knoblauch ist eine Quelle für Vitamine und nützliche Makronährstoffe, die eine Person im Winter benötigt. Um die Vitamineigenschaften des Produkts zu erhalten, sollten die Regeln für die Konservierung beachtet werden:

  1. Zum Kochen wird empfohlen, eine frisch geerntete Wurzelpflanze zu verwenden. Dies verlängert die Haltbarkeit der Spins.
  2. Reifer Knoblauch ist an seiner trockenen und matten Schale zu erkennen.
  3. Vor dem Kochen ist es besser, die Gefäße zu kochen und die Deckel gründlich zu spülen, um ein Verderben des Gerichts während der Lagerung zu verhindern.

Vergessen Sie nicht, das Gemüse vor dem Rollen gründlich zu waschen.

Wie man Essen richtig auswählt und zubereitet

Bei der Auswahl der Rohstoffe sollten Sie sich an die folgenden Regeln halten:

  1. Für Rohlinge müssen Sie reife und frische Scheiben auswählen. Dies trägt dazu bei, den Geschmack der resultierenden Gerichte zu verbessern.
  2. Wenn das Wurzelgemüse einen unangenehmen Geruch abgibt, ist es am besten, es nicht beim Kochen zu verwenden.
  3. Beim Kauf müssen Sie den Knoblauch spüren, zu weiche Köpfe weisen auf falsche Lagerbedingungen und innere Fäulnis hin.

Wichtig! Bevor Sie Gerichte zubereiten, müssen Sie die Wurzelschale schälen und gründlich unter fließendem Wasser abspülen.

Regeln für die Behältervorbereitung

Bei der Auswahl eines Containers für Spins sollten die folgenden Regeln berücksichtigt werden:

  1. Verwenden Sie keine Kupferschalen, da diese den Geschmack der Werkstücke beeinträchtigen können.
  2. Spülen Sie die Gläser gründlich aus und behandeln Sie sie mit Dampf.
  3. Wenn Sie die Deckel fest halten, können sich keine Bakterien und Schimmelpilze ansammeln.

Wenn alles fertig ist, können Sie den Garvorgang starten.

Wie man georgischen Knoblauch zu Hause kocht

Georgischer Knoblauch kann eingelegt und gesalzen werden. Jede Kochmethode hat ihre eigenen Eigenschaften und Nuancen.

Wie man Knoblauch salzt

Ein gesalzenes Wurzelgemüse wird nach folgendem Rezept zubereitet:

  1. 400 g Knoblauch schälen, in einen Behälter mit Salzwasser geben und 10 Tage ruhen lassen.
  2. Nach einer Weile muss das Wasser abgelassen werden, das Werkstück muss wieder mit Salz gefüllt und 10 Tage stehen gelassen werden.
  3. Gießen Sie Gemüse in einen tiefen Behälter, fügen Sie Wasser hinzu, gießen Sie 5 Esslöffel Salz, Zucker und Salz hinein und kochen Sie die Lösung etwa 10 Minuten lang.

Gießen Sie den entstandenen Rohling in Dosen und senden Sie ihn in den Keller. Das fertige Produkt kann nach 3 Wochen verwendet werden.

Knoblauchbeizen

Zum Kochen benötigen Sie:

  1. 1 kg Knoblauch schälen.
  2. In Gläser mit gehacktem Estragon geben.
  3. Mischen Sie in einem separaten Behälter 5 Esslöffel Essig und die gleiche Menge Wasser und bringen Sie die Mischung zum Kochen.
  4. Gießen Sie das Wurzelgemüse mit der resultierenden Marinade, bedecken Sie die Gläser mit Deckeln.

Wenn die Werkstücke abgekühlt sind, müssen sie in den Keller gebracht werden. Garzeit - 14 Tage.

Wie und wie viel können Sie speichern

Die Werkstücke werden in kühlen Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit gelagert, die optimale Temperatur beträgt 5 Grad Celsius. Unter solchen Bedingungen kann das Geschirr bis zu 2-3 Jahre gelagert werden. Die Gläser sollten regelmäßig auf verschmutzte Bruchstücke und Schimmel überprüft werden. Wenn Schäden festgestellt werden, entfernen Sie die Locken und verwenden Sie sie nicht zum Kochen.

Die Werkstücke können bei einer Temperatur von 2 bis 7 Grad Celsius im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Haltbarkeit liegt in solchen Fällen bei ca. 6-9 Monaten.


Schau das Video: Das passiert, wenn du 7 Tage lang Knoblauch und Honig auf nüchternen Magen isst (Kann 2022).