Rat

Beschreibung der Tomatensorte Sadik f1, Anbaueigenschaften und Ertrag

Beschreibung der Tomatensorte Sadik f1, Anbaueigenschaften und Ertrag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomato Sadik f1 erschien vor relativ kurzer Zeit auf dem russischen Markt, und seine Entstehung war das Ergebnis der Arbeit niederländischer Züchter. Die Hybridsorte für Kinder wird im Staatsregister als Pflanze zum Anpflanzen auf offenem Boden oder in geschützten Strukturen eingetragen. Das Vorhandensein einer Markierung auf der Papierverpackung mit den Samen „f1“ zeigt an, dass es sich um Hybridsorten handelt.

Heute wird die Sorte in Russland, der Ukraine und Moldawien nicht nur von Bauernhöfen, sondern auch von Einzelpersonen auf persönlichen Parzellen aktiv angebaut. Sie können eine Vielzahl in Fachgeschäften oder durch Bestellung über das Internet kaufen.

Die Merkmale der Gartenbaukultur klassifizieren die Sorte als typische Vertreter determinierender Arten mit einer späten Reifezeit. Der Zeitraum vor der ersten Ernte beträgt 65-70 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge der Sorte anstelle einer dauerhaften Kultivierung.

Die Höhe der Standardbüsche erreicht im Durchschnitt 60-70 cm. Die Blätter sind groß und haben eine dunkelgrüne Farbe. Der Blütenstand ist eine Zwischenart, der Stiel ist durch das Vorhandensein einer Artikulation gekennzeichnet.

Der Vorteil der Sorte Sadik F1 ist ihre Resistenz gegen eine Vielzahl von Tomatenkrankheiten, einschließlich Vertikillose, Fusarium-Welke und gelbem lockigem Virus.

Welche Früchte gibt die Pflanze?

Die Früchte haben eine abgerundete flache Form mit einer glatten Oberfläche. Einige Früchte können im Stadium der Reifung eine leichte Rippung bekommen. Die Haut ist dünn, unterscheidet sich nicht in erhöhter Dichte und Dicke, ermöglicht es dem Gemüse jedoch, äußeren Einflüssen standzuhalten und seine Form unter schwierigen Transportbedingungen beizubehalten.

Beschreibung und Merkmale der Frucht:

  • unreife Früchte sind hellgrün;
  • Zum Zeitpunkt der Reifung ändert sich die Farbe in eine satte rote Farbe, einige Gemüsesorten werden eingegossen und erhalten eine dunkle Kirschfarbe.
  • In einer Bürste werden durchschnittlich 3-5 Tomaten gebildet.
  • Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate variiert zwischen 150 und 170 Gramm.

Mit guter Pflege und rechtzeitiger Fütterung können Tomatengewichtsindikatoren von 200 bis 250 Gramm erreicht werden. Der Ertrag an marktfähigen Früchten beträgt nach den Regeln der Agrartechnologie 8,5 kg ab 1 m2... Von einem Busch einer Pflanze beträgt der durchschnittliche Ertrag 4,5 kg.

Die Bewertungen der Gärtner bestätigen den ausgezeichneten Geschmack von Tomaten. Aufgrund ihres hervorragenden Geschmacks werden die Früchte in Salaten und als Zutat für die Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet. Aufgrund der relativ großen Größe von ganzen Früchten ist ihre Verwendung für die Konservierung von ganzen Früchten begrenzt. Gemüse ist ideal für die Herstellung von Tomatensaft, Kartoffelpüree und Nudeln.

Pflegefunktionen

Die Kultivierung erfolgt nach der Sämlingsmethode. Die Pflanzzeit wird in Abhängigkeit von den klimatischen Bedingungen einer bestimmten Region und der gewünschten Erntezeit bestimmt. Der empfohlene Zeitraum für die Aussaat von Pflanzenmaterial ist Anfang April.

Der Boden anstelle einer dauerhaften Kultivierung sollte fruchtbar und locker sein. Vor dem Pflanzen wird empfohlen, den Boden mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung zu behandeln, um das Infektionsrisiko für Pflanzen in Zukunft zu verringern. Gute Vorgänger sind Karotten, Zucchini, Blumenkohlkultur, Dill oder Petersilie.

Setzlinge werden gemäß dem Pflanzschema 50 x 40 cm gepflanzt. Bei 1 m2 Es sollten 7 bis 9 Tomatenbüsche vorhanden sein. Sorgfalt besteht darin, rechtzeitig zu gießen, den Boden zu lockern und Unkraut zu entfernen. Während der Vegetationsperiode müssen Tomatenbüsche mehrmals mit Mineralkomplexen gefüttert werden.


Schau das Video: Die 11 wichtigsten Tipps für ertragreiche Balkon-Tomaten Tomaten im Topf pflanzen! (Kann 2022).